NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12450
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Luigi » 31.08.2020 13:15

Zuschauer hat geschrieben:
31.08.2020 13:09
speed85 hat geschrieben:
31.08.2020 13:05
raggeti hat geschrieben:
31.08.2020 11:14
Hat die SFL nicht mal kommuniziert man wolle den Spielplan in vergangener Woche publizieren?
Wahrscheinlich hat die Verschiebung um eine Woche nochmals für Kopfzerbrechen gesorgt...
denke eher, dass man die zeit letzte woche dazu nutzen wollte, um die feierlichkeiten für den ligaeigenen klub vorzubereiten.
Wie heisst es so schön? «Zwei Idioten, ein Gedanke.» :)

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4052
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 31.08.2020 13:27

Luigi hat geschrieben:
31.08.2020 13:15
Zuschauer hat geschrieben:
31.08.2020 13:09
speed85 hat geschrieben:
31.08.2020 13:05
raggeti hat geschrieben:
31.08.2020 11:14
Hat die SFL nicht mal kommuniziert man wolle den Spielplan in vergangener Woche publizieren?
Wahrscheinlich hat die Verschiebung um eine Woche nochmals für Kopfzerbrechen gesorgt...
denke eher, dass man die zeit letzte woche dazu nutzen wollte, um die feierlichkeiten für den ligaeigenen klub vorzubereiten.
Wie heisst es so schön? «Zwei Idioten, ein Gedanke.» :)
:D :D :beten:
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7447
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Graf Choinjcki » 01.09.2020 13:47

hat jemande servette gesehen beim el quali spiel? haben die jetzt einen kunstrasen?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 960
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Furby » 01.09.2020 13:58

Graf Choinjcki hat geschrieben:
01.09.2020 13:47
hat jemande servette gesehen beim el quali spiel? haben die jetzt einen kunstrasen?
Habe das Spiel gesehen, war noch auf Naturrasen.
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 647
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von AgentNAVI » 01.09.2020 19:51

Furby hat geschrieben:
01.09.2020 13:58
Graf Choinjcki hat geschrieben:
01.09.2020 13:47
hat jemande servette gesehen beim el quali spiel? haben die jetzt einen kunstrasen?
Habe das Spiel gesehen, war noch auf Naturrasen.
Der Kunst"rasen" wurde wegen Corona auch um ein Jahr verschoben und soll erst nächsten Sommer kommen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2702
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von speed85 » 01.09.2020 21:47

AgentNAVI hat geschrieben:
01.09.2020 19:51
Furby hat geschrieben:
01.09.2020 13:58
Graf Choinjcki hat geschrieben:
01.09.2020 13:47
hat jemande servette gesehen beim el quali spiel? haben die jetzt einen kunstrasen?
Habe das Spiel gesehen, war noch auf Naturrasen.
Der Kunst"rasen" wurde wegen Corona auch um ein Jahr verschoben und soll erst nächsten Sommer kommen.
Immerhin etwas positives...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Guus25
Wenigschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 14.05.2019 19:41

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Guus25 » 02.09.2020 19:04

Schlimme Nachricht aus Zürich, Vasilije Janjicic ist an Krebs erkrankt.
Wünsche ihm ganz gute Besserung !

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Espe_007 » 03.09.2020 08:51

Ja, krass diese Diagnose bei so einem jungen Menschen! Alles Gute und viel Kraft.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5922
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von dimitri1879 » 03.09.2020 09:05

alles, alles gute und eine hoffentlich schnelle genesung vasilije! da rückt der sportliche konkurrenzkampf definitiv in den hintergrund, wenn man solche nachrichten lesen muss :(

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4052
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 03.09.2020 20:17

dimitri1879 hat geschrieben:
03.09.2020 09:05
alles, alles gute und eine hoffentlich schnelle genesung vasilije! da rückt der sportliche konkurrenzkampf definitiv in den hintergrund, wenn man solche nachrichten lesen muss :(
!!!!!
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10707
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von gordon » 03.09.2020 20:42

dimitri1879 hat geschrieben:
03.09.2020 09:05
alles, alles gute und eine hoffentlich schnelle genesung vasilije! da rückt der sportliche konkurrenzkampf definitiv in den hintergrund, wenn man solche nachrichten lesen muss :(
Word. Gute Besserung.
FCSG is our HEART

Sangallä_Heinz
Wenigschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 08.05.2018 22:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Sangallä_Heinz » 10.09.2020 19:46

Toma geht für 4 Mio (!!) zu Genk. Constantin holt wieder mal das Maximum raus! :eek:

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1870
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von -GG1- » 10.09.2020 19:51

Sangallä_Heinz hat geschrieben:
10.09.2020 19:46
Toma geht für 4 Mio (!!) zu Genk. Constantin holt wieder mal das Maximum raus! :eek:
Und das mit 1 Jahr Restvertrag. Kann bitte mal jemand den Aläää zu ihm in die Transferverhandlungslehre schicken?

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 281
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von espenjunge » 10.09.2020 21:30

-GG1- hat geschrieben:
10.09.2020 19:51
Sangallä_Heinz hat geschrieben:
10.09.2020 19:46
Toma geht für 4 Mio (!!) zu Genk. Constantin holt wieder mal das Maximum raus! :eek:
Und das mit 1 Jahr Restvertrag. Kann bitte mal jemand den Aläää zu ihm in die Transferverhandlungslehre schicken?
Was das angeht ist CC schon krass. Bei Cunha auch eine sehr hohe Ablöse verhandelt.

swissfootballdata
Wenigschreiber
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2020 18:28

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von swissfootballdata » 11.09.2020 18:31

Auf unserer Seite swissfootballdata.ch haben wir ein neues Tippspiel zur Super League lanciert. Es geht darum, mehr Spiele richtig zu tippen als unser Roboter. Es winken Preise im Wert von über 150 Franken, das Mitspielen ist gratis: https://swissfootballdata.com/2020/07/3 ... the-robot/

Ausserdem ist unsere neue Saisonprognose online, basierend auf einem statistischen Modell mit über 1'500 Super League Partien. Laut dem Modell landet der FC St. Gallen auf Rang 3, allerdings nur knapp vor Lugano: https://swissfootballdata.com/2020/06/1 ... edictions/

Chlöschti
Wenigschreiber
Beiträge: 18
Registriert: 19.07.2017 20:22

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Chlöschti » 14.09.2020 19:25

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 92642.html

Könnte eine langweilige Saison geben, für mich aktuell YB ganz klar vorneweg und danach kommt laaaaange nichts. Daher meine Prognose:

1. YB- nicht stärker geworden aber die anderen schwächer
2-6. Basel- Sforza bringt die Jungen weiter, Team konnte zusammengehalten werden
2-6. Servette- Könnte die Überraschungsmannschaft werden
2-6. FCSG- gewichtige Abgänge mit Demi, Itten und Hefti
2-6. Luzern-kamen zuletzt immer besser auf, haben auch vielversprechende Junge im Kader
2-6. Lausanne- kommt wahrscheinlich mit viel Selbstvertrauen
7-10. Lugano- Team auch mehr oder weniger gleich geblieben
7-10. Sion-grosser Qualitätsverlust mit Toma, Lenjani und Kasami
7-10. Vaduz- haben immerhin Thun bezwungen, das eine super Rückrunde spielte
7-10. Zürich- erschreckend schwach seit einer Weile, nicht wirklich Verstärkung geholt und Canepa hält an Magnin fest

Aufstieg:Thun oder die Insekten

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1017
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von raggeti » 14.09.2020 19:28

Nachdem ich letzte Saison einen Kasten Bier gewonnen habe (danke Sansu :D ), wage ich diese Saison keine Prognose. Zu viele Wundertüten.

Wage mich eine gewagte These: Ich tippe, dass es keinen sportlichen Absteiger gibt. Irgendeine nimmts Hopps. I de Challenge League au gad.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5922
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von dimitri1879 » 14.09.2020 20:13

1. FCSG oder YB
2. YB oder FCSG
3. Servette
4. Lausanne
5. Basel
6. Lugano
7. Sion
8. Zürich
9. Luzern
10. Vaduz

Basel „stürzt ab“. Sforza ist ein Dampfplauderi, der FCB ein Pulverfass. Dass Stocker mit einem Wechsel zum anderen Chaosklub (Luzern) kokettiert, notabene als Grossverdiener und Captain der Basler, sagt schon alles.

Servette und Lausanne werden sich vor etablierten Deutschschweizer-Mannschaften klassieren.

Vaduz abgeschlagen letzter. Luzern zweiter Absteiger in der Barrage, weils in Luzern keine veganen Katzen gibt für Vale.

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1479
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Diesbach City » 14.09.2020 22:13

Mein Tipp. 1. Yb. 2. FC Basel. 3. Lausanne. 4. Lugano. 5. servette. 6. Luzern. 7. Fcsg 8. FC Zürich. 9. FC sion. 10. Vaduz Der Spitzenkampf der Giganten wird ähnlich eng wie wir mit yb letzte Saison. Das Spektakelteam wird Basel mit vielen 3:3, yb wird am Schluss 7 Punkte Vorsprung haben weil Basel kurz vor Saisonschluss anfängt zu schwächeln. Yb ist konstanter viele langweilige 1:0. Die sensation schafft Lausanne. Absteiger wird knapper als erwartet Vaduz. Zwischen dem 3. Platz und Absteiger liegen am Schluss lediglich 8 Punkte. Sion wird diesmal die Barrage den Abstieg geben. Zürich rettet sich, weil Canepa sich zur Entlassung im zur Winterpause entschliesst. Üser Fcsg wird ein schwacher Start zu Verhängnis, nicht die defensive welche erwartet wird sondern unser Sturm wird Torimpotent trotz grosser Breite im Kader. In der Winterpause der Knall ein Spieler kriegt kalte Füsse und geht für weit unter der erwartenden summe für 500t (muheim) . Dafür holen wir völlig überraschend den cup.

FCSG-1879
Wenigschreiber
Beiträge: 203
Registriert: 03.11.2019 23:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von FCSG-1879 » 14.09.2020 22:21

Diesbach City hat geschrieben:
14.09.2020 22:13
Mein Tipp. 1. Yb. 2. FC Basel. 3. Lausanne. 4. Lugano. 5. servette. 6. Luzern. 7. Fcsg 8. FC Zürich. 9. FC sion. 10. Vaduz Der Spitzenkampf der Giganten wird ähnlich eng wie wir mit yb letzte Saison. Das Spektakelteam wird Basel mit vielen 3:3, yb wird am Schluss 7 Punkte Vorsprung haben weil Basel kurz vor Saisonschluss anfängt zu schwächeln. Yb ist konstanter viele langweilige 1:0. Die sensation schafft Lausanne. Absteiger wird knapper als erwartet Vaduz. Zwischen dem 3. Platz und Absteiger liegen am Schluss lediglich 8 Punkte. Sion wird diesmal die Barrage den Abstieg geben. Zürich rettet sich, weil Canepa sich zur Entlassung im zur Winterpause entschliesst. Üser Fcsg wird ein schwacher Start zu Verhängnis, nicht die defensive welche erwartet wird sondern unser Sturm wird Torimpotent trotz grosser Breite im Kader. In der Winterpause der Knall ein Spieler kriegt kalte Füsse und geht für weit unter der erwartenden summe für 500t (muheim) . Dafür holen wir völlig überraschend den cup.
Bist du FAN oder Journalist, ich als FAN mit Grünweissem Blut glaube an unseren Sturm, Babic wirds richten.
Als FAN glaube ich auch an den Meistertitel eine unglaubliche EL Saison und an den Cup!!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 7872
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 14.09.2020 22:28

FCSG-1879 hat geschrieben:
14.09.2020 22:21
Diesbach City hat geschrieben:
14.09.2020 22:13
Mein Tipp. 1. Yb. 2. FC Basel. 3. Lausanne. 4. Lugano. 5. servette. 6. Luzern. 7. Fcsg 8. FC Zürich. 9. FC sion. 10. Vaduz Der Spitzenkampf der Giganten wird ähnlich eng wie wir mit yb letzte Saison. Das Spektakelteam wird Basel mit vielen 3:3, yb wird am Schluss 7 Punkte Vorsprung haben weil Basel kurz vor Saisonschluss anfängt zu schwächeln. Yb ist konstanter viele langweilige 1:0. Die sensation schafft Lausanne. Absteiger wird knapper als erwartet Vaduz. Zwischen dem 3. Platz und Absteiger liegen am Schluss lediglich 8 Punkte. Sion wird diesmal die Barrage den Abstieg geben. Zürich rettet sich, weil Canepa sich zur Entlassung im zur Winterpause entschliesst. Üser Fcsg wird ein schwacher Start zu Verhängnis, nicht die defensive welche erwartet wird sondern unser Sturm wird Torimpotent trotz grosser Breite im Kader. In der Winterpause der Knall ein Spieler kriegt kalte Füsse und geht für weit unter der erwartenden summe für 500t (muheim) . Dafür holen wir völlig überraschend den cup.
Bist du FAN oder Journalist, ich als FAN mit Grünweissem Blut glaube an unseren Sturm, Babic wirds richten.
Als FAN glaube ich auch an den Meistertitel eine unglaubliche EL Saison und an den Cup!!
!!!!!!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1479
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Diesbach City » 14.09.2020 22:29

FCSG-1879 hat geschrieben:
14.09.2020 22:21
Diesbach City hat geschrieben:
14.09.2020 22:13
Mein Tipp. 1. Yb. 2. FC Basel. 3. Lausanne. 4. Lugano. 5. servette. 6. Luzern. 7. Fcsg 8. FC Zürich. 9. FC sion. 10. Vaduz Der Spitzenkampf der Giganten wird ähnlich eng wie wir mit yb letzte Saison. Das Spektakelteam wird Basel mit vielen 3:3, yb wird am Schluss 7 Punkte Vorsprung haben weil Basel kurz vor Saisonschluss anfängt zu schwächeln. Yb ist konstanter viele langweilige 1:0. Die sensation schafft Lausanne. Absteiger wird knapper als erwartet Vaduz. Zwischen dem 3. Platz und Absteiger liegen am Schluss lediglich 8 Punkte. Sion wird diesmal die Barrage den Abstieg geben. Zürich rettet sich, weil Canepa sich zur Entlassung im zur Winterpause entschliesst. Üser Fcsg wird ein schwacher Start zu Verhängnis, nicht die defensive welche erwartet wird sondern unser Sturm wird Torimpotent trotz grosser Breite im Kader. In der Winterpause der Knall ein Spieler kriegt kalte Füsse und geht für weit unter der erwartenden summe für 500t (muheim) . Dafür holen wir völlig überraschend den cup.
Bist du FAN oder Journalist, ich als FAN mit Grünweissem Blut glaube an unseren Sturm, Babic wirds richten.
Als FAN glaube ich auch an den Meistertitel eine unglaubliche EL Saison und an den Cup!!
Oder zu lange fan um blauäugig mehrere erfolgreiche saisons am Stück zu erwarten ;)

FCSG-1879
Wenigschreiber
Beiträge: 203
Registriert: 03.11.2019 23:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von FCSG-1879 » 14.09.2020 22:31

Diesbach City hat geschrieben:
14.09.2020 22:29
FCSG-1879 hat geschrieben:
14.09.2020 22:21
Diesbach City hat geschrieben:
14.09.2020 22:13
Mein Tipp. 1. Yb. 2. FC Basel. 3. Lausanne. 4. Lugano. 5. servette. 6. Luzern. 7. Fcsg 8. FC Zürich. 9. FC sion. 10. Vaduz Der Spitzenkampf der Giganten wird ähnlich eng wie wir mit yb letzte Saison. Das Spektakelteam wird Basel mit vielen 3:3, yb wird am Schluss 7 Punkte Vorsprung haben weil Basel kurz vor Saisonschluss anfängt zu schwächeln. Yb ist konstanter viele langweilige 1:0. Die sensation schafft Lausanne. Absteiger wird knapper als erwartet Vaduz. Zwischen dem 3. Platz und Absteiger liegen am Schluss lediglich 8 Punkte. Sion wird diesmal die Barrage den Abstieg geben. Zürich rettet sich, weil Canepa sich zur Entlassung im zur Winterpause entschliesst. Üser Fcsg wird ein schwacher Start zu Verhängnis, nicht die defensive welche erwartet wird sondern unser Sturm wird Torimpotent trotz grosser Breite im Kader. In der Winterpause der Knall ein Spieler kriegt kalte Füsse und geht für weit unter der erwartenden summe für 500t (muheim) . Dafür holen wir völlig überraschend den cup.
Bist du FAN oder Journalist, ich als FAN mit Grünweissem Blut glaube an unseren Sturm, Babic wirds richten.
Als FAN glaube ich auch an den Meistertitel eine unglaubliche EL Saison und an den Cup!!
Oder zu lange fan um blauäugig mehrere erfolgreiche saisons am Stück zu erwarten ;)
Ich erwarte garnichts ich hoffe und träume :D

Guus25
Wenigschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 14.05.2019 19:41

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Guus25 » 14.09.2020 22:47

FCSG-1879 hat geschrieben:
14.09.2020 22:31
Diesbach City hat geschrieben:
14.09.2020 22:29
FCSG-1879 hat geschrieben:
14.09.2020 22:21
Diesbach City hat geschrieben:
14.09.2020 22:13
Mein Tipp. 1. Yb. 2. FC Basel. 3. Lausanne. 4. Lugano. 5. servette. 6. Luzern. 7. Fcsg 8. FC Zürich. 9. FC sion. 10. Vaduz Der Spitzenkampf der Giganten wird ähnlich eng wie wir mit yb letzte Saison. Das Spektakelteam wird Basel mit vielen 3:3, yb wird am Schluss 7 Punkte Vorsprung haben weil Basel kurz vor Saisonschluss anfängt zu schwächeln. Yb ist konstanter viele langweilige 1:0. Die sensation schafft Lausanne. Absteiger wird knapper als erwartet Vaduz. Zwischen dem 3. Platz und Absteiger liegen am Schluss lediglich 8 Punkte. Sion wird diesmal die Barrage den Abstieg geben. Zürich rettet sich, weil Canepa sich zur Entlassung im zur Winterpause entschliesst. Üser Fcsg wird ein schwacher Start zu Verhängnis, nicht die defensive welche erwartet wird sondern unser Sturm wird Torimpotent trotz grosser Breite im Kader. In der Winterpause der Knall ein Spieler kriegt kalte Füsse und geht für weit unter der erwartenden summe für 500t (muheim) . Dafür holen wir völlig überraschend den cup.
Bist du FAN oder Journalist, ich als FAN mit Grünweissem Blut glaube an unseren Sturm, Babic wirds richten.
Als FAN glaube ich auch an den Meistertitel eine unglaubliche EL Saison und an den Cup!!
Oder zu lange fan um blauäugig mehrere erfolgreiche saisons am Stück zu erwarten ;)
Ich erwarte garnichts ich hoffe und träume :D
Platz 7 und Cupsieger würde ich sogar unterschreiben. :D Bessere Platzierungen bin ich nicht gewohnt, und vom Cupsieg träume ich schon lange :)

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5922
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von dimitri1879 » 14.09.2020 23:11

Mythos hat geschrieben:
14.09.2020 22:28
FCSG-1879 hat geschrieben:
14.09.2020 22:21
Diesbach City hat geschrieben:
14.09.2020 22:13
Mein Tipp. 1. Yb. 2. FC Basel. 3. Lausanne. 4. Lugano. 5. servette. 6. Luzern. 7. Fcsg 8. FC Zürich. 9. FC sion. 10. Vaduz Der Spitzenkampf der Giganten wird ähnlich eng wie wir mit yb letzte Saison. Das Spektakelteam wird Basel mit vielen 3:3, yb wird am Schluss 7 Punkte Vorsprung haben weil Basel kurz vor Saisonschluss anfängt zu schwächeln. Yb ist konstanter viele langweilige 1:0. Die sensation schafft Lausanne. Absteiger wird knapper als erwartet Vaduz. Zwischen dem 3. Platz und Absteiger liegen am Schluss lediglich 8 Punkte. Sion wird diesmal die Barrage den Abstieg geben. Zürich rettet sich, weil Canepa sich zur Entlassung im zur Winterpause entschliesst. Üser Fcsg wird ein schwacher Start zu Verhängnis, nicht die defensive welche erwartet wird sondern unser Sturm wird Torimpotent trotz grosser Breite im Kader. In der Winterpause der Knall ein Spieler kriegt kalte Füsse und geht für weit unter der erwartenden summe für 500t (muheim) . Dafür holen wir völlig überraschend den cup.
Bist du FAN oder Journalist, ich als FAN mit Grünweissem Blut glaube an unseren Sturm, Babic wirds richten.
Als FAN glaube ich auch an den Meistertitel eine unglaubliche EL Saison und an den Cup!!
!!!!!!!!
miesbach halt

Antworten