Digital TV

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
SektorGrün
Mein Espenmoos ...
Beiträge: 3154
Registriert: 20.12.2005 21:21

Digital TV

Beitrag von SektorGrün » 18.12.2012 09:44

Ich bräuchte mal eure Hilfe. Wir haben zur Zeit Digital TV, I-net und Festnetz bei der Cablecom.
Abo: Smart Combi. Nun bin ich auf der Suche nach einer Alternative, einerseits weil mich die Drecks HD Box aufregt die bei jedem zweiten mal einschalten nicht funktioniert,
und andrerseits weil mir die CC eh nicht sympathisch ist.
Was gibt's da als brauchbare Alternative? Wir haben seit kurzem in unserer Siedlung bzw. Wohnung Anschluss ans St. Galler Glasfasernetz.
Was wir brauchen/wollen: Internet mit ungefähr der gleichen Leistung wie bis anhin (Geschwindigkeit: Down 50,000 Kbits/s, Up 5,000 Kbits/s), Digital TV mit HD-Recorder (hab mir auch mal überlegt selber einen HD Recorder zu kaufen, evtl. käme das mit der Zeit günstiger) und Festnetztelefonie.
Preislich sollte es nach Möglichkeit nicht viel teurer sein als das Smart Combi (das kostet glaub ich um 75 oder 80.00)

Vielen Dank für die Rückmeldung.
... Deutschland im Herbst ...


Adioz Onkelz ...

"Glauben Sie nicht jenen, die nie in ein Stadion gehen, dass ein Fußballspiel ein Hochrisiko-Anlass sei". Zitat Bernhard Heusler

1879
espenmoos
Beiträge: 2194
Registriert: 31.07.2004 10:50

Re: Digital TV

Beitrag von 1879 » 18.12.2012 10:32

war über jahre mit i-net, tv und festnetz bei swisscom (jedoch sehr teuer und hatte bei swisscom immer so meine probleme)..
seit dem sommer bin ich bei CC. ist um einiges günstiger, mehr sender (auch mehr HD), es funktioniert alles einwandfrei und der service ist super.

habe damals noch ein angebot von sunrise geprüft, ebenfalls sehr gut. jedoch wie swisscom über die telefonleitung..

Benutzeravatar
SektorGrün
Mein Espenmoos ...
Beiträge: 3154
Registriert: 20.12.2005 21:21

Re: Digital TV

Beitrag von SektorGrün » 18.12.2012 10:39

Sunrise hab auch mal angeschaut, wäre noch Interessant weil's da glaub ich im Moment so ne Aktion gibt wo Du Teleclub ein Jahr gratis kriegst.
Telefon oder Kabelanschluss ist ja Wurst.
Interessant an der Swisscom finde ich halt, dass man (man korrigiere mich falls nicht richtig) beispielsweise einzelne Fussballspiele "kaufen" kann und somit nicht das ganze Sportpaket braucht.
... Deutschland im Herbst ...


Adioz Onkelz ...

"Glauben Sie nicht jenen, die nie in ein Stadion gehen, dass ein Fußballspiel ein Hochrisiko-Anlass sei". Zitat Bernhard Heusler

blumenkind
Vielschreiber
Beiträge: 925
Registriert: 16.02.2012 16:43

Re: Digital TV

Beitrag von blumenkind » 18.12.2012 10:46

SektorGrün hat geschrieben:Interessant an der Swisscom finde ich halt, dass man (man korrigiere mich falls nicht richtig) beispielsweise einzelne Fussballspiele "kaufen" kann und somit nicht das ganze Sportpaket braucht.


korrekt, allerdings hast du auch nicht dasselbe Angebot resp dieselbe Spiel-Auswahl wie mit dem TC-Sport-Package.

Ich hatte früher CC, war mit dem Internet überhaupt nicht zufrieden, immer wieder Ausfälle, schlechter Service. Swisscom ist zwar teuer, aber dafür stimmt meiner Ansicht nach die Leistung. Zudem bist du da mittlerweile auch nicht mehr ans Festnetz gebunden.

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3159
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Digital TV

Beitrag von Seppatoni » 18.12.2012 11:05

Preislich wird wohl niemand an die Cablecom rankommen, das war für mich damals auch der Grund, weshalb ich mich gegen Swisscom und für Cablecom entschieden habe. Ich hatte auch mal Probleme mit meiner HD Box, hab dort angerufen und am nächsten Tag wurde schon der Ersatz geliefert und funktioniert seit dem einwandfrei. Würde ich evt. auch mal probieren. ;)

Seitdem Cablecom von UPC übernommen wurde, haben sie sich wirklich extrem positiv entwickelt, auch vom Support kann ich nichts schlechtes berichten, waren sogar meist sehr kulant. Aber bis sie das (damals zurecht erhaltene ) Sauladen-Image weg haben, dauert es wohl noch ein Weilchen. Aber da habe ich mit der Swisscom und deren unflexiblem, sturen Support doch wesentlich mehr Probleme.

Hab da schon einiges an Erfahrungen mit den beiden gesammelt, da ich geschäftlich mit beiden Firmen zu tun habe.

1879
espenmoos
Beiträge: 2194
Registriert: 31.07.2004 10:50

Re: Digital TV

Beitrag von 1879 » 18.12.2012 11:48

Seppatoni hat geschrieben:Preislich wird wohl niemand an die Cablecom rankommen, das war für mich damals auch der Grund, weshalb ich mich gegen Swisscom und für Cablecom entschieden habe. Ich hatte auch mal Probleme mit meiner HD Box, hab dort angerufen und am nächsten Tag wurde schon der Ersatz geliefert und funktioniert seit dem einwandfrei. Würde ich evt. auch mal probieren. ;)

Seitdem Cablecom von UPC übernommen wurde, haben sie sich wirklich extrem positiv entwickelt, auch vom Support kann ich nichts schlechtes berichten, waren sogar meist sehr kulant. Aber bis sie das (damals zurecht erhaltene ) Sauladen-Image weg haben, dauert es wohl noch ein Weilchen. Aber da habe ich mit der Swisscom und deren unflexiblem, sturen Support doch wesentlich mehr Probleme.

Hab da schon einiges an Erfahrungen mit den beiden gesammelt, da ich geschäftlich mit beiden Firmen zu tun habe.


habe die selben erfahrungen gemacht. der swisscom-support sehr dürftig. man wird bei einem anruf auf deren hotline 10x verbunden und schlussentlich möchten sie dir jedesmal einen techniker für fr. 300.- vorbei schicken..

einziges makel bei CC ist teleclub. da teleclub indirekt der swisscom gehört, bezahlt bei für teleclub über CC mehr, hat allerdings nur 3 sportkanäle.
habe mich schon einige abende darüber aufgeregt :mad:
von teleclub habe ich die antwort erhalten, dass CC nicht interessiert sei mehr kanäle für teleclub frei zu halten - was ich jedoch nicht glauben kann!

Onkelz
Tyte Stone Rock'n Roller
Beiträge: 2112
Registriert: 31.03.2004 15:19

Re: Digital TV

Beitrag von Onkelz » 18.12.2012 13:53

1879 hat geschrieben:
Seppatoni hat geschrieben:Preislich wird wohl niemand an die Cablecom rankommen, das war für mich damals auch der Grund, weshalb ich mich gegen Swisscom und für Cablecom entschieden habe. Ich hatte auch mal Probleme mit meiner HD Box, hab dort angerufen und am nächsten Tag wurde schon der Ersatz geliefert und funktioniert seit dem einwandfrei. Würde ich evt. auch mal probieren. ;)

Seitdem Cablecom von UPC übernommen wurde, haben sie sich wirklich extrem positiv entwickelt, auch vom Support kann ich nichts schlechtes berichten, waren sogar meist sehr kulant. Aber bis sie das (damals zurecht erhaltene ) Sauladen-Image weg haben, dauert es wohl noch ein Weilchen. Aber da habe ich mit der Swisscom und deren unflexiblem, sturen Support doch wesentlich mehr Probleme.

Hab da schon einiges an Erfahrungen mit den beiden gesammelt, da ich geschäftlich mit beiden Firmen zu tun habe.


habe die selben erfahrungen gemacht. der swisscom-support sehr dürftig. man wird bei einem anruf auf deren hotline 10x verbunden und schlussentlich möchten sie dir jedesmal einen techniker für fr. 300.- vorbei schicken..

einziges makel bei CC ist teleclub. da teleclub indirekt der swisscom gehört, bezahlt bei für teleclub über CC mehr, hat allerdings nur 3 sportkanäle.
habe mich schon einige abende darüber aufgeregt :mad:
von teleclub habe ich die antwort erhalten, dass CC nicht interessiert sei mehr kanäle für teleclub frei zu halten - was ich jedoch nicht glauben kann!


TC gehört zu 60%(?) der Swisscom, die haben kein Interesse ihren (einzigen) Vorteil an die Mitbewerber abzudrücken. Ich hab CC Power-Combi und hol mir - wenn kein stream o.ä. erhältlich - den TC über das Handy und den Internetstream via HDMI auf den TV... nicht die beste Quali, aber Fussball schaut man eh im Stadion:)
Ich halt von der Swisscom (momentan) wenig: -scheiss Support, oft I-Net-Ausfälle/Unterbrüche, I-Net oft zu Spitzenzeiten sehr langsam, scheiss teuer, der TV satte 24 sekunden hinter CC(ist immer lustig vor dem nachbarn zu jubeln :D )... zudem sind die I-net-geschwindigkeiten heutzutage ein witz... Die Glasfaser-Abos sind mMn ebenfalls total sinnlos, für 30MBit/s brauch ich kein Glasfaser!?!

P/L halt die CC mehr oder weniger konkurenzlos... weiss allerdings nicht wie es mit den kleinen providern (leu?mhs?) steht...

ah ja, was bei CC toal scheisse ist, dass pro recorder der volle abopreis beim digi-tv zu berappen ist, sollte aber irgendwann mit Horizon (sollte dieses Projekt je abgeschlossen werden) beseitigt werden...
Nichts ist für die Ewigkeit!

Wieder E.I.N.S!

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3159
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Digital TV

Beitrag von Seppatoni » 18.12.2012 14:09

Onkelz hat geschrieben:ah ja, was bei CC toal scheisse ist, dass pro recorder der volle abopreis beim digi-tv zu berappen ist, sollte aber irgendwann mit Horizon (sollte dieses Projekt je abgeschlossen werden) beseitigt werden...


Da spielen die Holländer aktuell noch Betatester, aber ab Januar sollen nun anscheinend auch in der Schweiz die ersten Versuche vorgenommen werden. Bin mal gespannt, bis wann das Ding hier reif zur Markteinführung ist.

Onkelz
Tyte Stone Rock'n Roller
Beiträge: 2112
Registriert: 31.03.2004 15:19

Re: Digital TV

Beitrag von Onkelz » 18.12.2012 14:16

Seppatoni hat geschrieben:
Onkelz hat geschrieben:ah ja, was bei CC toal scheisse ist, dass pro recorder der volle abopreis beim digi-tv zu berappen ist, sollte aber irgendwann mit Horizon (sollte dieses Projekt je abgeschlossen werden) beseitigt werden...


Da spielen die Holländer aktuell noch Betatester, aber ab Januar sollen nun anscheinend auch in der Schweiz die ersten Versuche vorgenommen werden. Bin mal gespannt, bis wann das Ding hier reif zur Markteinführung ist.

naja, der offizielle kunden-test mit ausgewählten leuten wurde abgesagt, da scheinbar die internen Tests so super gegangen seien... Daten wurden viele genannt und keines gehalten. Ich glaubs erst nach 2 wochen Betrieb :lol:
Nichts ist für die Ewigkeit!

Wieder E.I.N.S!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10796
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Digital TV

Beitrag von gordon » 18.12.2012 22:08

ich kann weder cc noch sunrise beurteilen, bin jedoch mit swissom zufrieden. ja, ich hatte probleme mit der internetverbindung, ich hatte probleme mit tv. im moment tut jedoch wieder alles und wenn hier über den service von swisscom negativ berichtet wird, dann ist dies nun wirklich das, was ich absolut nicht verstehen kann. wie gesagt, hatte vor allem im 2012 jetzt doch einige probleme (die durchaus negativ). aber wenn ich da angerufen habe, dann wurde mir immer sehr schnell (ohne 10x verbinden) und zuverlässig geholfen. kann da gewisse aussagen hier drin nicht nachvollziehen. als ich kürzlich wegen des stockenden fernsehens probleme hatte, da schickten sie gleich den techniker los, um an der aussenstation zu prüfen, ob da was nicht stimmt. am ende bekam ich innert wenigen tagen ein neues modem, bei welchem ich nur noch den channel umstellen musste, damit auch das internet nun problemlos läuft. bei früheren problem (als ich beispielsweise den "trick" mit den channels noch nicht kannte), nahmen sich die leute am telefon enorm viel zeit, um mir zu helfen. wie gesagt, kann es mit anderen anbietern nicht vergleichen, war für mich auf jeden fall alles andere als selbstverständlich...
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20726
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Digital TV

Beitrag von poohteen » 18.12.2012 23:04

gordon hat geschrieben:hatte vor allem im 2012 jetzt doch einige probleme (die durchaus negativ).

Gibt's denn auch Probleme, die durchaus positiv sind? :p
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Digital TV

Beitrag von Blade » 19.12.2012 09:05

SektorGrün hat geschrieben:Ich bräuchte mal eure Hilfe. Wir haben zur Zeit Digital TV, I-net und Festnetz bei der Cablecom.
Abo: Smart Combi. Nun bin ich auf der Suche nach einer Alternative, einerseits weil mich die Drecks HD Box aufregt die bei jedem zweiten mal einschalten nicht funktioniert,
und andrerseits weil mir die CC eh nicht sympathisch ist.
Was gibt's da als brauchbare Alternative? Wir haben seit kurzem in unserer Siedlung bzw. Wohnung Anschluss ans St. Galler Glasfasernetz.
Was wir brauchen/wollen: Internet mit ungefähr der gleichen Leistung wie bis anhin (Geschwindigkeit: Down 50,000 Kbits/s, Up 5,000 Kbits/s), Digital TV mit HD-Recorder (hab mir auch mal überlegt selber einen HD Recorder zu kaufen, evtl. käme das mit der Zeit günstiger) und Festnetztelefonie.
Preislich sollte es nach Möglichkeit nicht viel teurer sein als das Smart Combi (das kostet glaub ich um 75 oder 80.00)

Vielen Dank für die Rückmeldung.


Also, ich bin bei der CC und mein Bruder bei der Swisscom. Wir sind ziemlich ehrlich zueinander, was die Probleme angeht und ziehen uns mit den Vorteilen jeweils gegenseitig auf :D . Ich versuche mal eine Aufstellung zu machen, was so meine Eindrücke sind ( natürlich alles nur meine Meining ):

Swisscom Pro:

Sportpaket: Glaube bis zu 16 oder noch mehr Sportsender, teils HD. Wenn Sportpaket abonniert -> "gratis" ( keine Spiele mieten )
Senderliste manuell bearbeiten: Man kann die Sender von Platz zu Platz schieben ( SF1 auf Platz 1 oder 100 )
App: Mann kann alles per Internet/App steuern. Sendungen aufnehmen und aufgenommenes auf dem Handy anschauen

Swisscom Contra:

Preis: Sehr teuer und Internet nur bis 20k verfügbar ( mit Glasfaser noch mehr... )
Service: Da muss ich mich auf meinen Bruder verlassen. Sehr selten jemand kompetenten beim ersten Anruf am Telefon. Immer wieder neu verbinden...
P/L: Wenn ich mit meinem Bruder online zocke, ist dies von seiner Seite am Feierabend sehr mühsam. Er hat kaum seine 20k Download... Fällt mir immer wieder auf, dass bei Swisscom-Kunden zu Spitzenzeiten "flaute" herrscht...

CC pro:

Preis: Ungeschlagenes P/L-Verhältnis. Ich habe das Power Kombi mit 100k I-Net, Volles TV Programm und Gratis Festnetz in 35 Länder -> CHF 99.-
Angebot I-Net: Internet von 10k bis 100k zu vernünftigen Preisen. Keinen Ausfall des I-Net in diesem Jahr ( Swisscom 3 Komplettausfälle )
Angebot TV: Mehr Sender ( auch HD ) für weniger Geld.
Service: Nichts erinnert mehr an vergangene Zeiten. Klar, auch bei CC hat es "Nilpen", welche besser bei Mike Shiva am Telefon wären. Aber im grossen und ganzen wird sehr kompetent beraten und geholfen. Media Box wurde innert zwei Arbeitstagen anstandslos ersetzt.

CC Contra:

Keine App um Aufnahmen online zu tätigen ( Kabelanschluss )...
Senderliste kann gar nicht bearbeitet werden.
Sportangebot bei CC/TC: Sehr teuer und nur 3 Sender. Inwiefern da der TC die CC blockiert weiss ich nicht...

Fazit:

Für mich war der Wechsel zu CC die richtige Entscheidung. Manchmal wäre es schon toll, wenn man zwei drei Sportkanäle mehr hätte, ja. Aber ich habe die Konferenz und schaue meistens eh nur diese ( BuLi und Champ. League ). Die Schweizer Spiele werden immer übertragen, deshalb passts.

Ohne Fussball:

Wer rein preislich überlegt, wird um die CC nich herumkommen. Steht man auf "technische Spielereien" wie Senderliste umstellen oder die Aufnahmen auf dem Handy zu gucken, dann ist man wieder bei der Swisscom besser dran. Muss jeder für sich entscheiden, schlussendlich läuft bei beiden mehr oder weniger dasselbe über den Bildschirm :)

Hoffe, ein wenig geholfen zu haben

Benutzeravatar
Vlado
Teilzeitbolschewist
Beiträge: 1742
Registriert: 31.03.2004 00:02

Re: Digital TV

Beitrag von Vlado » 19.12.2012 19:31

Onkelz hat geschrieben:ah ja, was bei CC toal scheisse ist, dass pro recorder der volle abopreis beim digi-tv zu berappen ist, sollte aber irgendwann mit Horizon (sollte dieses Projekt je abgeschlossen werden) beseitigt werden...

Das seit kurzem nicht mehr verschlüsselte Grundangebot (gut 50 Sender) bekommst du mit jedem einigermassen modernen TV (HD-fähig, DVB-C Tuner) ohne Zusatzkosten und sonst halt mit einem Billig-Receiver für einmalig ca. 100 Stutz.
An den Landungsbrücken raus!

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10569
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Digital TV

Beitrag von pooh » 19.12.2012 20:40

hat eigentlich noch niemand erfahrung mit einem der kleineren anbieter, die glasfaserabos in der stadt anbieten?

1879
espenmoos
Beiträge: 2194
Registriert: 31.07.2004 10:50

Re: Digital TV

Beitrag von 1879 » 21.12.2012 11:59

meinen nachbarn gestern abend am verteilerkaste angetroffen.
er hat diese woche von cablecom zu swisscom gewechselt. bei swisscom funktioniert jedoch nichts..rein gar nichts.
hab ichs doch gewusst :D

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Digital TV

Beitrag von Blade » 21.12.2012 13:15

1879 hat geschrieben:meinen nachbarn gestern abend am verteilerkaste angetroffen.
er hat diese woche von cablecom zu swisscom gewechselt. bei swisscom funktioniert jedoch nichts..rein gar nichts.
hab ichs doch gewusst :D


Die Schadenfreude der CC-Kunden gegenüber Swisscom Kunden, welche sich "abschätzig" über das billig-TV äussern -> HERRLICH :D :D

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10796
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Digital TV

Beitrag von gordon » 23.12.2012 13:08

Blade hat geschrieben:
1879 hat geschrieben:meinen nachbarn gestern abend am verteilerkaste angetroffen.
er hat diese woche von cablecom zu swisscom gewechselt. bei swisscom funktioniert jedoch nichts..rein gar nichts.
hab ichs doch gewusst :D


Die Schadenfreude der CC-Kunden gegenüber Swisscom Kunden, welche sich "abschätzig" über das billig-TV äussern -> HERRLICH :D :D

der neid der cc-kunden auf das tolle sportangebot von swisscom, welche sich dann in datenbandbreiten (welche die wenigsten überhaupt in diesem ausmass brauchen) ausflüchten -> ebenfalls herrlich ;) :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Digital TV

Beitrag von Blade » 24.12.2012 08:56

gordon hat geschrieben:
Blade hat geschrieben:
1879 hat geschrieben:meinen nachbarn gestern abend am verteilerkaste angetroffen.
er hat diese woche von cablecom zu swisscom gewechselt. bei swisscom funktioniert jedoch nichts..rein gar nichts.
hab ichs doch gewusst :D


Die Schadenfreude der CC-Kunden gegenüber Swisscom Kunden, welche sich "abschätzig" über das billig-TV äussern -> HERRLICH :D :D

der neid der cc-kunden auf das tolle sportangebot von swisscom, welche sich dann in datenbandbreiten (welche die wenigsten überhaupt in diesem ausmass brauchen) ausflüchten -> ebenfalls herrlich ;) :D


Touché :D

Haben alle ihre positiven und negativen Seiten. Dies mit dem Sportangebot ist antürlich schon etwas, was mich als Fussball-Fan wurmt...

Aber ich benutze meine gelöste Datenbandbreite! Online-Gaming ( PS3 ), Streaming und eine Freundin die skypet. Geht nicht (so wirklich) gut mit 20k ;)

Benutzeravatar
Eerodesign
Locker blieba....
Beiträge: 4757
Registriert: 17.07.2007 10:29

Re: Digital TV

Beitrag von Eerodesign » 28.12.2012 10:00

seit Monaten warte ich auf die Umschaltung der Teleclub Kanäle auf HD! Leider ist es als Cablecom Kunde noch nicht möglich! Und jetzt das:

http://www.teleclub.ch/cms/service/news ... empfangbar


TC integriert die 55 Gratiskanäle von CC, aber umgekehrt bringen es die vollbanausen nicht hin!
Hände schütteln - Beine in die höhe und den Kopf im Kreis drehen - für eine lockere Forumkultur!

\o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/
\o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/
¦-----------------------------Espenblock------------------------------¦

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Digital TV

Beitrag von Blade » 28.12.2012 13:53

Eerodesign hat geschrieben:seit Monaten warte ich auf die Umschaltung der Teleclub Kanäle auf HD! Leider ist es als Cablecom Kunde noch nicht möglich! Und jetzt das:

http://www.teleclub.ch/cms/service/news ... empfangbar


TC integriert die 55 Gratiskanäle von CC, aber umgekehrt bringen es die vollbanausen nicht hin!


Ich könnte :fluch: :fluch: :fluch: :fluch: :fluch:

Benutzeravatar
Vlado
Teilzeitbolschewist
Beiträge: 1742
Registriert: 31.03.2004 00:02

Re: Digital TV

Beitrag von Vlado » 30.12.2012 11:55

Eerodesign hat geschrieben:TC integriert die 55 Gratiskanäle von CC

Unverschlüsselte Sender sind mit jeder DVB-C fähigen Box empfangbar, logischerweise auch mit der TC-Box, das hat nichts damit zu tun, dass jetzt TC etwas "integriert". Und Teleclub gehört Swisscom, da kann man sich denken, warum das Angebot auf Kabel so mies ist.
An den Landungsbrücken raus!

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Digital TV

Beitrag von Blade » 02.01.2013 10:16

Vlado hat geschrieben:
Eerodesign hat geschrieben:TC integriert die 55 Gratiskanäle von CC

Unverschlüsselte Sender sind mit jeder DVB-C fähigen Box empfangbar, logischerweise auch mit der TC-Box, das hat nichts damit zu tun, dass jetzt TC etwas "integriert". Und Teleclub gehört Swisscom, da kann man sich denken, warum das Angebot auf Kabel so mies ist.


Was mich noch interessieren würde:

Warum kann die Cablecom in Österreich mit Sky zusammenarbeiten und hier gehts nicht?! Hat denn Sky mit dem TC ein Exklusiv-Deal? Falls ja, weiss man, wie lange dieser noch dauert?

Die österreichischen Kollegen haben da ein super "Päckli":

http://www.digitalfernsehen.de/Cablecom-bietet-ab-sofort-HD-Programm-von-Sky-an.78501.0.html

1879
espenmoos
Beiträge: 2194
Registriert: 31.07.2004 10:50

Re: Digital TV

Beitrag von 1879 » 02.01.2013 14:21

Blade hat geschrieben:
Vlado hat geschrieben:
Eerodesign hat geschrieben:TC integriert die 55 Gratiskanäle von CC

Unverschlüsselte Sender sind mit jeder DVB-C fähigen Box empfangbar, logischerweise auch mit der TC-Box, das hat nichts damit zu tun, dass jetzt TC etwas "integriert". Und Teleclub gehört Swisscom, da kann man sich denken, warum das Angebot auf Kabel so mies ist.


Was mich noch interessieren würde:

Warum kann die Cablecom in Österreich mit Sky zusammenarbeiten und hier gehts nicht?! Hat denn Sky mit dem TC ein Exklusiv-Deal? Falls ja, weiss man, wie lange dieser noch dauert?

Die österreichischen Kollegen haben da ein super "Päckli":

http://www.digitalfernsehen.de/Cablecom-bietet-ab-sofort-HD-Programm-von-Sky-an.78501.0.html


Zukunft mit Swisscom

Hauptaktionär von Teleclub ist die Firma Cinetrade AG des Schweizers Stephan Sager. Neben Cinetrade ist auch das Schweizer Medienunternehmen Ringier beteiligt. Frühere Aktionäre waren unter anderem die Schweizer Rediffusion oder die Kirch-Gruppe. Sager, seit Anbeginn bei Teleclub, werden hervorragende Beziehungen zu den Filmstudios nachgesagt - er selber aber tritt in der Öffentlichkeit selten auf, gibt so gut wie nie Interviews 2005 hat sich die Swisscom an Cinetrade beteiligt und betreibt gemeinsam mit dieser Firma 2006 ein eigenes IPTV-Angebot. Dieses wurde am 1. November 2006 als Bluewin TV lanciert und im November 2009 in Swisscom TV umbenannt.[3] Über diese Plattform werden neben FreeTV-Sendern auch die Teleclub-Programme und ein Video on Demand-Angebot verbreitet.

..sagt wohl alles!

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Digital TV

Beitrag von Blade » 02.01.2013 14:40

1879 hat geschrieben:
Blade hat geschrieben:
Vlado hat geschrieben:
Eerodesign hat geschrieben:TC integriert die 55 Gratiskanäle von CC

Unverschlüsselte Sender sind mit jeder DVB-C fähigen Box empfangbar, logischerweise auch mit der TC-Box, das hat nichts damit zu tun, dass jetzt TC etwas "integriert". Und Teleclub gehört Swisscom, da kann man sich denken, warum das Angebot auf Kabel so mies ist.


Was mich noch interessieren würde:

Warum kann die Cablecom in Österreich mit Sky zusammenarbeiten und hier gehts nicht?! Hat denn Sky mit dem TC ein Exklusiv-Deal? Falls ja, weiss man, wie lange dieser noch dauert?

Die österreichischen Kollegen haben da ein super "Päckli":

http://www.digitalfernsehen.de/Cablecom-bietet-ab-sofort-HD-Programm-von-Sky-an.78501.0.html


Zukunft mit Swisscom


Hauptaktionär von Teleclub ist die Firma Cinetrade AG des Schweizers Stephan Sager. Neben Cinetrade ist auch das Schweizer Medienunternehmen Ringier beteiligt. Frühere Aktionäre waren unter anderem die Schweizer Rediffusion oder die Kirch-Gruppe. Sager, seit Anbeginn bei Teleclub, werden hervorragende Beziehungen zu den Filmstudios nachgesagt - er selber aber tritt in der Öffentlichkeit selten auf, gibt so gut wie nie Interviews 2005 hat sich die Swisscom an Cinetrade beteiligt und betreibt gemeinsam mit dieser Firma 2006 ein eigenes IPTV-Angebot. Dieses wurde am 1. November 2006 als Bluewin TV lanciert und im November 2009 in Swisscom TV umbenannt.[3] Über diese Plattform werden neben FreeTV-Sendern auch die Teleclub-Programme und ein Video on Demand-Angebot verbreitet.

..sagt wohl alles!


Hat jetzt aber mit Sky/Cablecom nicht wirklich viel zu tun?! Oder übersehe ich da was??

1879
espenmoos
Beiträge: 2194
Registriert: 31.07.2004 10:50

Re: Digital TV

Beitrag von 1879 » 02.01.2013 16:06

Blade hat geschrieben:Hat jetzt aber mit Sky/Cablecom nicht wirklich viel zu tun?! Oder übersehe ich da was??


http://www.finanzen.net/nachricht/aktie ... iz-1849567

Antworten