der R.I.P. fred...

Alles ausser Fussball
Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 660
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von Espe_007 » 25.11.2020 20:36

Diego, war einfach Diego. Der erste Fussballer, den ich bewundert habe. Er war auf und neben dem Feld unkontrollierbar und ein Freigeist. R.I.P. Diego

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20879
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von poohteen » 25.11.2020 20:38

Da weiss man gar nicht, was man sagen soll.
https://m.youtube.com/watch?v=abXvLEOIASk
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2544
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von Robo77 » 25.11.2020 20:47

127212851_3485219811559438_893616367419704156_ob.jpg
127212851_3485219811559438_893616367419704156_ob.jpg (133.7 KiB) 12775 mal betrachtet

Ruhe in Frieden
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2544
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von Robo77 » 06.12.2020 19:32

Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Söckli
Chilihead
Beiträge: 208
Registriert: 06.08.2004 08:27

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von Söckli » 10.12.2020 10:07

R.I.P. Paolo Rossi - Torschützenkönig der WM '82 - die erste, die ich so richtig mitbekommen habe.
Ich will nichts von diesem Römischen Mistfrass ! Na gut, dann gib mir eine Tüte Otternasen.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2202
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von hello again » 10.12.2020 10:15

Am Marktplatz Bohl gewesen, als Italien die WM gewann. "Rossi, Tardelli e Altobelli". RIP.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3889
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von Ben King » 10.12.2020 17:20

hello again hat geschrieben:
10.12.2020 10:15
Am Marktplatz Bohl gewesen, als Italien die WM gewann. "Rossi, Tardelli e Altobelli". RIP.
RIP, war ein grossartiger Spieler vor meiner Zeit. Was war eigentlich bei der Spielmanipulation zwischen Perugia - Avellino (2:2). Wollte nachschauen, aber es steht nirgends, wie das manipuliert wurde. Wisst ihr das noch?
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20879
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von poohteen » 13.12.2020 23:34

[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14406
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von Julio Grande » 14.12.2020 08:35

RIP Otto Maximal, Otto Baric
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3205
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von appenzheller » 14.12.2020 16:14

RIP. Gérard Houiller!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20879
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von poohteen » 14.12.2020 22:37

appenzheller hat geschrieben:
14.12.2020 16:14
RIP. Gérard Houiller!
Who let the Reds out? Hou... Hou... Houllier! :beten:
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Elfmeterpunkt
Wenigschreiber
Beiträge: 122
Registriert: 11.11.2020 15:45

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von Elfmeterpunkt » 25.01.2021 15:54

R.I.P. Traurige Nachrichten aus Brasilien
https://www.sport1.de/internationaler-f ... -brasilien
Trainer gehen, Spieler gehen aber wir bleiben ein Leben lang.
Tradition seit 1779 und 1879

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2202
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von hello again » 12.02.2021 20:19

Chick Corea. Kreativität ohne Ende. Schade, wieder ein grosser weniger hier.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von dimitri1879 » 12.04.2021 11:51

r.i.p. prinz philip. sicher hart für die queen ihren mann zu verlieren. er war wie ein cousin 3. grades für sie. :D

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3205
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von appenzheller » 17.04.2021 09:46

Helen Mc Crory, die Tante aus Peaky Blinders stirbt mit 52..
go hard, or go home!

Benutzeravatar
verde bianco
Vielschreiber
Beiträge: 558
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von verde bianco » 17.04.2021 09:46

R. I. P. Helen McCrory, viel zu jung. Scheiss Krebs.
Vlado hat geschrieben:
24.02.2020 15:00
Genauso übel wie Rassisten sind Typen, die das alles auch noch Schön-, respektive wegreden.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3205
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von appenzheller » 17.04.2021 09:48

verde bianco hat geschrieben:
17.04.2021 09:46
R. I. P. Helen McCrory, viel zu jung. Scheiss Krebs.
Du kannst dir was wünschen.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
verde bianco
Vielschreiber
Beiträge: 558
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von verde bianco » 17.04.2021 09:57

appenzheller hat geschrieben:
17.04.2021 09:48
verde bianco hat geschrieben:
17.04.2021 09:46
R. I. P. Helen McCrory, viel zu jung. Scheiss Krebs.
Du kannst dir was wünschen.
?
Vlado hat geschrieben:
24.02.2020 15:00
Genauso übel wie Rassisten sind Typen, die das alles auch noch Schön-, respektive wegreden.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: der R.I.P. fred...

Beitrag von dimitri1879 » 17.04.2021 11:33

appenzheller hat geschrieben:
17.04.2021 09:46
Helen Mc Crory, die Tante aus Peaky Blinders stirbt mit 52..
narzissa malfoy für die u35 jährigen unter uns 😞

Antworten