Blick.ch/20min.ch-User-Kommentare

Alles ausser Fussball
Jack
Vielschreiber
Beiträge: 1252
Registriert: 24.08.2009 14:03

Blick.ch/20min.ch-User-Kommentare

Beitrag von Jack » 23.03.2010 13:54

ja das sind unsere landsleute. unterbelichtet, grossmaulig und niveaufrei.

zu varelas torjubel:

Phil Bänziger, Zürich - 10:56 | 23.03.2010
» Carlos Varela sollte man für diese Geste einsperren. Ist doch jedem AdA bekannt das jede Waffe als Geladen zu betrachten ist. Was ist den mit HG's also egal ob echt oder unecht.....die Fans wären Chancen lose..... Zudem fehlt diesem Spieler eindeutig die Charakter- und Vorbild Funktion....

zu den wahlen im 2011:

E Vogt, Aargau - 15:44 | 21.03.2010
» Nur keine weiteren Frauen bitte, es hat schon zu viele von diesen Chaotinnen dort. Gebt der SVP 7 Sitze damit der Saustall dort mal aufgeräumt wird.

Paul Jakob, SO - 14:10 | 21.03.2010
» Für den Kanton St. Gallen wäre es schade, eine so ausgezeichnete Regierungsrätin wie Karin Keller-Sutter an das Kasperlitheater in Bern abgeben zu müssen. ( :rolleyes: )

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7075
Registriert: 07.08.2005 00:59

Beitrag von Graf Choinjcki » 23.03.2010 14:11

Gleiches Recht für alle
Wann werden endlich Fussballspiele in dieser Art verboten?? Gamer werden Pädophilen gleich gestellt und ihr Hobby verboten. Dabei sind solche Veranstaltungen eher Gewaltherde. Darum: Wenn schon Hobbys verboten werden, dann bitte alle!
von: Rinaldo am: 22.03.2010 09:54


Bruno Kunz, Baden - 06:34 | 23.03.2010
» Die SVP ist die einzige Partei die das Problem beim Namen nennt. Grüne Links und die lieben Gutmenschen wollen diesem Problem nicht in die Augen schauen. Wenn Ihr etwas ändern wollt wählt SVP.

Markus Schenker, Cham - 21:02 | 22.03.2010
» In die Trauer um den Jungen Mann mischt sich die Wut auf die unfähige SP-Grüne Stadtregierung von Zürich. Die SVP hatte einmal mehr Recht, als sie die Zustände beim Namen nannte. Doch leider haben die Zürcher wieder Links gewählt und so wird der Ruf Zürichs weiter Schaden nehmen.

Markus Schaub, Bern - 18:45 | 22.03.2010
» Christoph Blocher und die SVP haben es immer gesagt, dass es SO kommen werde.... sie hatten Weitsicht. Man kann gegen die SVP sein wie man will, aber sie sind diejenigen, die die Realität sehen und nicht in einer Traumwelt leben. Es ist höchste Zeit, dass das Volk endlich erwacht!
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Jack
Vielschreiber
Beiträge: 1252
Registriert: 24.08.2009 14:03

Beitrag von Jack » 23.03.2010 14:15

Original geschrieben von Graf Choinjcki
[B]Gleiches Recht für alle
Wann werden endlich Fussballspiele in dieser Art verboten?? Gamer werden Pädophilen gleich gestellt und ihr Hobby verboten. Dabei sind solche Veranstaltungen eher Gewaltherde. Darum: Wenn schon Hobbys verboten werden, dann bitte alle!
von: Rinaldo am: 22.03.2010 09:54


:beten: :D köstlich. verboten dumm:D

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7075
Registriert: 07.08.2005 00:59

Beitrag von Graf Choinjcki » 23.03.2010 16:09

Hooligans
An "Hans": Ich habe selten so einen riesen Blödsinn gelesen. Von wegen "Rambo-Deltas".. versuchen sie doch mal einer aggressiven, gewaltbereiten Meute von Hooligans (und dieses Mal waren wirklich Hooligans anwesend und keine Fans) mit "Deeskalation" zu begegnen. Solche Zeichen der Schwäche werden gnadenlos ausgenützt, der Sektor wäre gestürmt worden und das Chaos perfekt gewesen. Also das nächste mal erst überlegen und dass schreiben. Die Samthandschuh-Zeit ist schon lange vorbei.
von: Peter Müller am: 22.03.2010 20:48

und gleich nochmals Peter Müller...

Basler "Fans"
An Basler Smile: Wenn sie wirklich ein echter Basler-Fan sind, dann sollte ihnen wohl kaum entgangen sein, dass es JEDES wochenende zu ausschreitungen kommt, an denen basler chaoten auch TATSÄCHLICH beteiligt sind. Ich habe in den letzten Jahren jeden Besuch der Basler in St.Gallen verfolgt und jedes Mal ist es zu Ausschreitungen gekommen und zwar von Baslern. Also hören sie auf die Augen vor der Wahrheit zu verschliessen. Bleiben sie doch mal einige Minuten länger vor dem Stadion nach Spielschluss und sehen sie sich da ganze in Ruhe an. Dann reden wir weiter.
von: Peter Müller am: 22.03.2010 20:54
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11686
Registriert: 07.11.2008 12:12

Beitrag von Luigi » 23.03.2010 16:15

Witz-Thread II :D

espenmoos_fcsg
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 14.05.2008 09:22

Beitrag von espenmoos_fcsg » 23.03.2010 16:25

Original geschrieben von Graf Choinjcki
[B]Hooligans
An "Hans": Ich habe selten so einen riesen Blödsinn gelesen. Von wegen "Rambo-Deltas".. versuchen sie doch mal einer aggressiven, gewaltbereiten Meute von Hooligans (und dieses Mal waren wirklich Hooligans anwesend und keine Fans) mit "Deeskalation" zu begegnen. Solche Zeichen der Schwäche werden gnadenlos ausgenützt, der Sektor wäre gestürmt worden und das Chaos perfekt gewesen. Also das nächste mal erst überlegen und dass schreiben. Die Samthandschuh-Zeit ist schon lange vorbei.
von: Peter Müller am: 22.03.2010 20:48

und gleich nochmals Peter Müller...

Basler "Fans"
An Basler Smile: Wenn sie wirklich ein echter Basler-Fan sind, dann sollte ihnen wohl kaum entgangen sein, dass es JEDES wochenende zu ausschreitungen kommt, an denen basler chaoten auch TATSÄCHLICH beteiligt sind. Ich habe in den letzten Jahren jeden Besuch der Basler in St.Gallen verfolgt und jedes Mal ist es zu Ausschreitungen gekommen und zwar von Baslern. Also hören sie auf die Augen vor der Wahrheit zu verschliessen. Bleiben sie doch mal einige Minuten länger vor dem Stadion nach Spielschluss und sehen sie sich da ganze in Ruhe an. Dann reden wir weiter.
von: Peter Müller am: 22.03.2010 20:54



:beten: :D

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12871
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Blick.ch/20min.ch-User-Kommentare

Beitrag von Julio Grande » 23.03.2010 16:45

Original geschrieben von Jack
[B]

zu varelas torjubel:

Grosses Kino auch Varelas Ausrede. "Es war ein Protest gegen das Militär" :beten:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Pacino
Maulheld
Beiträge: 556
Registriert: 01.07.2008 12:00

Re: Re: Blick.ch/20min.ch-User-Kommentare

Beitrag von Pacino » 23.03.2010 17:05

Original geschrieben von Julio Grande
[B]Grosses Kino auch Varelas Ausrede. "Es war ein Protest gegen das Militär" :beten:

Sensationell :D :beten:
mmmmh.... Pansen.

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2241
Registriert: 08.12.2006 15:59

Beitrag von espe » 23.03.2010 17:34

Original geschrieben von Graf Choinjcki
[B]
von: Peter Müller am: 22.03.2010 20:48

und gleich nochmals Peter Müller...

von: Peter Müller am: 22.03.2010 20:54


Mit dem hatte ich auch schon einen kleinen Disput, der muss zu allem seinen Senf dazugeben und hat dennoch keine Ahnung von was er da redet.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Smuggler
Bruder Tuck
Beiträge: 4841
Registriert: 12.08.2008 16:15

Beitrag von Smuggler » 23.03.2010 19:53

Weshalb beginne ich VARELA zu mögen???:D
Yippie-Ya-Yeah Schweinebacke!!!

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7075
Registriert: 07.08.2005 00:59

Beitrag von Graf Choinjcki » 23.03.2010 21:44

Original geschrieben von Smuggler
[B]Weshalb beginne ich VARELA zu mögen???:D


"waren ja eh nur 20 aarauer dort" :ugly:
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Re: Blick.ch/20min.ch-User-Kommentare

Beitrag von General Lee » 23.03.2010 21:49

Original geschrieben von Julio Grande
[B]Grosses Kino auch Varelas Ausrede. "Es war ein Protest gegen das Militär" :beten:


Was war da der Bewegrund dazu??:confused:
Die Schwuchtel kann man ja in keiner Armee brauchen....
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11686
Registriert: 07.11.2008 12:12

Beitrag von Luigi » 23.03.2010 23:12

Original geschrieben von Graf Choinjcki
[B]"waren ja eh nur 20 aarauer dort" :ugly:
Ja, der war besonders herrlich. :D

Benutzeravatar
sniper
Daueroptimist
Beiträge: 1399
Registriert: 15.04.2004 22:01

Beitrag von sniper » 24.03.2010 00:10

Original geschrieben von espe
[B]Mit dem hatte ich auch schon einen kleinen Disput, der muss zu allem seinen Senf dazugeben und hat dennoch keine Ahnung von was er da redet.

Ist das der ehemalige Sicherheitschef vom Jöggeli?

erinnert mich einen alten Latschi Basler welcher seine Komentare auch immerwieder im SSF loswerden musste
Es gibt nur einen Ball. Wenn der Gegner ihn hat, muß man sich fragen: Warum!? Ja, warum? Und was muß man tun? Ihn sich wiederholen! (Giovanni Trappatoni)

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12871
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Re: Re: Blick.ch/20min.ch-User-Kommentare

Beitrag von Julio Grande » 24.03.2010 07:55

Original geschrieben von General Lee
[B]Was war da der Bewegrund dazu??:confused:
Die Schwuchtel kann man ja in keiner Armee brauchen....
er hat eine fiktive Handgranate ins Aarauer 20 Mann Publikum geworfen :D
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7075
Registriert: 07.08.2005 00:59

Beitrag von Graf Choinjcki » 24.03.2010 08:34

P.M., Glattfelden - 20:01 | 23.03.2010
hopp DAVOS!!!
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2241
Registriert: 08.12.2006 15:59

Beitrag von espe » 24.03.2010 17:06

Original geschrieben von sniper
[B]Ist das der ehemalige Sicherheitschef vom Jöggeli?

erinnert mich einen alten Latschi Basler welcher seine Komentare auch immerwieder im SSF loswerden musste


Nicht das ich wüsste! Hatte nur Internet-Kontakt mit ihm, als ich einen meiner seltenen Kommentare zu einem Artikel gab.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
fcsgfan 4ever
dauer Supporter
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2009 22:41

Beitrag von fcsgfan 4ever » 25.03.2010 09:54

Felix Sarasin, Binningen - 08:19 | 25.03.2010
Jetzt haben wir nur noch 1 Punkt Rückstand auf YB, YES! Jetzt können wir aus eigener Kraft Meister werden.



:rolleyes: :D
Wer immer und überall seinen Senf dazugeben muss, ist selber auch ein Würstchen.

espenmoos_fcsg
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 14.05.2008 09:22

Beitrag von espenmoos_fcsg » 25.03.2010 10:03

Original geschrieben von fcsgfan 4ever
[B]Felix Sarasin, Binningen - 08:19 | 25.03.2010
Jetzt haben wir nur noch 1 Punkt Rückstand auf YB, YES! Jetzt können wir aus eigener Kraft Meister werden.



:rolleyes: :D



:ugly:

Mestaaz
Vielschreiber
Beiträge: 2801
Registriert: 30.12.2009 11:52

Beitrag von Mestaaz » 25.03.2010 10:26

Skip, Altendorf, Schweiz - 20:47 | 23.03.2010

» Das Problem ist ganz klar: Der sackschwache SR Bieri lässt Zellis Blutgrätsche in der 2. Min. ungeahndet durch und signalisiert ihm damit: du hast Spielraum und kommst mit solch gesundheitsgefährdendem Verhalten durch. Der schnelle und wirblige Stocker gehört zu den meistgefoultesten Spielern der ASL, kommt aus einer Foul-Verletzung zurück und wird immer wieder (auch von Zelli) ungeahndet gefoult. Rechtfertigt zwar keine Frust-Reaktion, macht sie aber doch irgendwie verständlich, nicht...?

Kommentar zur "Tätlichkeit" von Stocker gegen Zelli.....:rolleyes:

____________________

Ivan Huber, Hombrechtikon - 18:02 | 11.01.2010

» 7000 - 9000 Dollar? Auf Dauer gesehen günstiger als eine Freundin. Dazu meckert sie nicht und man kann mit ihr spielen wenn MANN lust dazu hat. Jetzt soll sie nur noch putzen und kochen können, dann bestell ich mir eine. Tut mir leid für meine Freundin aber so ist es halt.

http://www.blick.ch/news/kurios/sex-roboter-mit-kuenstlicher-intelligenz-137699 :ugly:
Zuletzt geändert von Mestaaz am 25.03.2010 10:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schakal
Heja Sverige
Beiträge: 910
Registriert: 05.08.2008 15:30

Beitrag von Schakal » 25.03.2010 10:39

Original geschrieben von Mestaaz
[B]Skip, Altendorf, Schweiz - 20:47 | 23.03.2010

Ivan Huber, Hombrechtikon - 18:02 | 11.01.2010

» 7000 - 9000 Dollar? Auf Dauer gesehen günstiger als eine Freundin. Dazu meckert sie nicht und man kann mit ihr spielen wenn MANN lust dazu hat. Jetzt soll sie nur noch putzen und kochen können, dann bestell ich mir eine. Tut mir leid für meine Freundin aber so ist es halt.

http://www.blick.ch/news/kurios/sex-roboter-mit-kuenstlicher-intelligenz-137699 :ugly:


Martin Schneider, Bern - 18:22 | 11.01.2010
» Ja, ja, und bald bekommen sie auch Kinder und dann brauchen wir die Frauen nicht mehr. ENDLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:rolleyes:

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7075
Registriert: 07.08.2005 00:59

Beitrag von Graf Choinjcki » 25.03.2010 10:42

Danke ....
Der Dank an die SP ist sicher. Die nächsten kantonalen Wahlen in Bern werden Zahltag sein. Nach 40 Jahren klarer Position zur damals konstruktiven Linken, stimme ich ab sofort nur noch sehr rechts. Ich habe den Glauben an die Politik verloren und werde nun halt ein Protestwähler !!!
von: René Schmomm am: 24.03.2010 19:24
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Mestaaz
Vielschreiber
Beiträge: 2801
Registriert: 30.12.2009 11:52

Beitrag von Mestaaz » 25.03.2010 10:59

Original geschrieben von Graf Choinjcki
[B]Danke ....
Der Dank an die SP ist sicher. Die nächsten kantonalen Wahlen in Bern werden Zahltag sein. Nach 40 Jahren klarer Position zur damals konstruktiven Linken, stimme ich ab sofort nur noch sehr rechts. Ich habe den Glauben an die Politik verloren und werde nun halt ein Protestwähler !!!
von: René Schmomm am: 24.03.2010 19:24


Beginnt das jetzt bei uns auch noch?

Reicht doch wenn die Deutschen aus Protest rechts wählen gehen:rolleyes:

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7075
Registriert: 07.08.2005 00:59

Beitrag von Graf Choinjcki » 25.03.2010 13:13

Florian Egger, Basel - 11:28 | 25.03.2010
» Der Schri hat das "Foul" nichtr gepfiffen und somit beruht die Entscheidung auf dem sogenannten Tatsachenentscheid. Ich erinnere gerne an ähnliche Ereignisse wo dann genau auf diesen Umstand verwiesen wurde und es keine Untersuchung gab. Aber es ist ja klar, dass nun alles aussersportliche versucht wird, damit der Pokal nach Bern und nicht nach Basel geht. Das fängt mit dem Spielplan an und geht mit dieser Berichterstattung weiter. Merküwrdig und immer ist Basel betroffen.
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Black Knight
Sonderklässler
Beiträge: 1328
Registriert: 16.07.2006 13:47

Beitrag von Black Knight » 25.03.2010 15:47

Stinke Finger Zibung

Christoph Kull, unbekannt - 07:18 | 25.03.2010
» ach lasst ihn doch, wenn man so viel auto fährt wie ich, braucht man dieses zeichen jeden tag auf der strasse...


:D :D
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.
(Oscar Wilde)

Antworten