der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7569
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Graf Choinjcki » 10.12.2020 20:53

schiri
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1892
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von ryan » 11.12.2020 08:13

SRF Zusammenfassungen. Da werden teilweise gewisse Tore gar nicht gezeigt, dafür einzelne Halbchancen schon. :roll:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1669
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von hello again » 11.12.2020 09:01

ryan hat geschrieben:
11.12.2020 08:13
SRF Zusammenfassungen. Da werden teilweise gewisse Tore gar nicht gezeigt, dafür einzelne Halbchancen schon. :roll:
Reg ich mich auch ab und zu auf. Extrem schlecht.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4505
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Zuschauer » 11.12.2020 19:07

https://www.blick.ch/schweiz/10-persone ... 42183.html

oh gott, der typ wird immer peinlicher.
nu san galle - 1879

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1669
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von hello again » 11.12.2020 19:40

Zuschauer hat geschrieben:
11.12.2020 19:07
https://www.blick.ch/schweiz/10-persone ... 42183.html

oh gott, der typ wird immer peinlicher.
Sehe allerdings auch nicht ein, wieso religiöse Anlässe hier wieder eine Sonderregelung bekommen. Solche Zusammenkünfte brauchts genauso wenig zur Zeit. Für mich macht die Regierung je länger je mehr einen schlechten Job. Alles wird niedergefahren. Nur von einem redet nie ein Schwein: endlich die ü70 rigoros zu schützen. Die machen 80 % der Fälle aus. Grad heute in Schweiz aktuell, Im Lyceum Alpinum wird seit Frühling getestet und nochmals getestet, und das habe es voll gebracht. Aber in unseren Altersheimen wird immer noch keine gescheite Strategie gefahren.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4505
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Zuschauer » 11.12.2020 20:47

hello again hat geschrieben:
11.12.2020 19:40
Zuschauer hat geschrieben:
11.12.2020 19:07
https://www.blick.ch/schweiz/10-persone ... 42183.html

oh gott, der typ wird immer peinlicher.
Sehe allerdings auch nicht ein, wieso religiöse Anlässe hier wieder eine Sonderregelung bekommen. Solche Zusammenkünfte brauchts genauso wenig zur Zeit. Für mich macht die Regierung je länger je mehr einen schlechten Job. Alles wird niedergefahren. Nur von einem redet nie ein Schwein: endlich die ü70 rigoros zu schützen. Die machen 80 % der Fälle aus. Grad heute in Schweiz aktuell, Im Lyceum Alpinum wird seit Frühling getestet und nochmals getestet, und das habe es voll gebracht. Aber in unseren Altersheimen wird immer noch keine gescheite Strategie gefahren.
du, mir gehts nicht um den inhalt. ja, es ist absolut nicht nachvollziehbar, warum man keinen fussballmatch besuchen kann, einen religiösen anlass inhouse aber schon. macht null sinn. genauso, wie dass fitness center am sonntag schliessen müssen.

aber mir gehts um den peinlichsten politiker, den dieses land je hatte. das ist eine absolute witzfigur. aber noch schlimmer sind leute, die diesen clown wählen. wie kann man nur. da kannst du deine stimme auch eionem hydranten geben. nur hat letzterer wenigstens was im kopf.
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3380
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Ben King » 11.12.2020 23:00

Zuschauer hat geschrieben:
11.12.2020 20:47
hello again hat geschrieben:
11.12.2020 19:40
Zuschauer hat geschrieben:
11.12.2020 19:07
https://www.blick.ch/schweiz/10-persone ... 42183.html

oh gott, der typ wird immer peinlicher.
Sehe allerdings auch nicht ein, wieso religiöse Anlässe hier wieder eine Sonderregelung bekommen. Solche Zusammenkünfte brauchts genauso wenig zur Zeit. Für mich macht die Regierung je länger je mehr einen schlechten Job. Alles wird niedergefahren. Nur von einem redet nie ein Schwein: endlich die ü70 rigoros zu schützen. Die machen 80 % der Fälle aus. Grad heute in Schweiz aktuell, Im Lyceum Alpinum wird seit Frühling getestet und nochmals getestet, und das habe es voll gebracht. Aber in unseren Altersheimen wird immer noch keine gescheite Strategie gefahren.
du, mir gehts nicht um den inhalt. ja, es ist absolut nicht nachvollziehbar, warum man keinen fussballmatch besuchen kann, einen religiösen anlass inhouse aber schon. macht null sinn. genauso, wie dass fitness center am sonntag schliessen müssen.

aber mir gehts um den peinlichsten politiker, den dieses land je hatte. das ist eine absolute witzfigur. aber noch schlimmer sind leute, die diesen clown wählen. wie kann man nur. da kannst du deine stimme auch eionem hydranten geben. nur hat letzterer wenigstens was im kopf.
Verstehe euch, aber es geht ja nicht um diesen nobody. Problem ist, dass gewisse Kantone um 19:00 schliessen müssen und andere um 23:00. Dann fahren alle dorthin, wo es noch fressi fressi gibt. Sagen wir, du wohnst 50 Meter von der Kantonsgrenze entfernt. Diese Regelung ist einfach zum K. Dann auch mal Bundeshaus schliessen, wenn die so einen Scheiss entscheiden. :D
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Knuspel
Wenigschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 21.08.2007 12:23

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Knuspel » 12.12.2020 12:14

Zuschauer hat geschrieben:
11.12.2020 19:07
https://www.blick.ch/schweiz/10-persone ... 42183.html

oh gott, der typ wird immer peinlicher.
Anstatt sich über einen Nobody aufzuregen, sollte ganz anderes beleuchtet werden. Ein Berset ist erpressbar von einer Dame.
Das ist immerhin ein Bundesrat der jetzt den ganzen Schwachsinn verkündet an Massnahmen. Da wurde mal eben alles vertuscht und die grossen Verlagshäuser machen brav mit. Warum auch nicht, haben ja nur vor kurzem 220 Millionen extra in a... geblasen bekommen. Nach dem schon im Frühling 30 millionen geflossen sind. So von wegen freier Journalismus. Notabene nachdem ein Ringier verlag zum 5x in Serie ein Rekordergebnis bekannt gegeben hat. Da könnte ich im Strahl kotzen.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1669
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von hello again » 12.12.2020 18:45

Knuspel hat geschrieben:
12.12.2020 12:14
Zuschauer hat geschrieben:
11.12.2020 19:07
https://www.blick.ch/schweiz/10-persone ... 42183.html

oh gott, der typ wird immer peinlicher.
Anstatt sich über einen Nobody aufzuregen, sollte ganz anderes beleuchtet werden. Ein Berset ist erpressbar von einer Dame.
Das ist immerhin ein Bundesrat der jetzt den ganzen Schwachsinn verkündet an Massnahmen. Da wurde mal eben alles vertuscht und die grossen Verlagshäuser machen brav mit. Warum auch nicht, haben ja nur vor kurzem 220 Millionen extra in a... geblasen bekommen. Nach dem schon im Frühling 30 millionen geflossen sind. So von wegen freier Journalismus. Notabene nachdem ein Ringier verlag zum 5x in Serie ein Rekordergebnis bekannt gegeben hat. Da könnte ich im Strahl kotzen.
Worum gehts?

Knuspel
Wenigschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 21.08.2007 12:23

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Knuspel » 13.12.2020 11:51

[quote="
Worum gehts?"
[/quote]

Es geht darum. 20Min, Tagi, Blick bringen diese Story von diesem Erich Hess und geben dem unendlich mehr Reichweite als er je gehabt hätte. Einfach nur um ein paar Klicks zu generieren und einen kurzen Aufreger zu Produzieren. Schlussendlich ist die Aktion von Hess dumm, aber zeigt auch wie absurd diese Regelung ist. Meine subjektive Meinung

Aber wirklich wichtige Dinge, wenn ein Bundesrat Dinge tut, die ihn angeblich erpressbar machen, keine Zeile wert sind. Dann aber Subventionen gesprochen, die nur die grossen Verlagshäuser erreichen. Mit mindest Abonnenten Zahl damit ein Verlag überhaupt Subventionsberechtigt ist. Alles im Namen vom "freien" Journalismus. Wer Subventionen erhält ist nicht mehr frei. Meine Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20765
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von poohteen » 13.12.2020 13:26

Knuspel hat geschrieben:
13.12.2020 11:51
Aber wirklich wichtige Dinge, wenn ein Bundesrat Dinge tut, die ihn angeblich erpressbar machen, keine Zeile wert sind.
Wenn du schon solche Vorwürfe postest, dann solltest du zumindest eine Minute Google-Recherche investieren. Dann würdest du sehen, dass "keine Zeile wert sind" völliger Schwachsinn sind. :roll:

https://www.srf.ch/news/schweiz/frau-wo ... erpressung
https://www.srf.ch/news/schweiz/bundesr ... ngsversuch

https://www.nzz.ch/schweiz/bundesrat-be ... duced=true
https://www.nzz.ch/meinung/erpressbar-o ... duced=true

https://www.nau.ch/politik/bundeshaus/b ... h-65825409
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20765
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von poohteen » 13.12.2020 13:26

[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Knuspel
Wenigschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 21.08.2007 12:23

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Knuspel » 13.12.2020 13:51

Danke für die Korrektur. Keine Zeile ist falsch. Asche auf mein Haupt. Trotzdem Interessant ist das.

Die «Weltwoche» hat den Vorfall als erstes publik gemacht.

Erst danach gab es Berichte in den anderen Medien! Aber keine Analyse warum eine versuchte Erpressung eines Bundesrates "nur" eine bedingte Geldstrafe nach sich zieht. Auch wird nicht hinterfragt, dass sich ein Bundesrat überhaupt erpressbar macht.

Mir ging es eigentlich auch darum, dass der Blick und andere Medien mitschuldig sind, wenn für Posts wie der vom Erich Hess, auf empört gemacht wird. Aber durch den Bereicht in den Zeitungen erst Reichweite generiert wird. Aber wo tiefere Nachforschungen nötig wären (Fall Berset) ein Bericht genügt, dass ja alles so harmlos war, dass alles konfisziert wurde und gelöscht.

Aber vielleicht sehe nur ich das so. Das kann natürlich sein.

Vertigo
Wenigschreiber
Beiträge: 168
Registriert: 24.04.2008 16:52

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Vertigo » 14.12.2020 06:19

Knuspel hat geschrieben:
13.12.2020 13:51
Warum auch nicht, haben ja nur vor kurzem 220 Millionen extra in a... geblasen bekommen. Nach dem schon im Frühling 30 millionen geflossen sind. So von wegen freier Journalismus. Notabene nachdem ein Ringier verlag zum 5x in Serie ein Rekordergebnis bekannt gegeben hat. Da könnte ich im Strahl kotzen.
Knuspel hat geschrieben:
13.12.2020 13:51
Aber vielleicht sehe nur ich das so. Das kann natürlich sein.
Ich sehe dein Problem nicht! Solche Erpressungsversuche gegen Bundesräte oder auch andere Amtspersonen sind jetzt nicht derart aussergewöhnlich. Wäre etwas dran gewesen hätte dies, falls rechtlich relevant, auch ein Verfahren gegen Berset zur Folge gehabt. So viel Vertrauen habe ich in unseren Justizapparat. Ausserdem gibt es sicherlich genügend "Eingeweihte" uA auch solche welche Berset gerne ans Bein pissen würde (davon mangelts ja nun nicht wirklich) und mit den sozialen Medien ist dies auch gar nicht so schwierig. Die Einzigen welche einen Skandal dahinter sehen sind die Q-Idioten, aber ich hoffe mal nicht, dass du dich mit deinem Post auf dieses Niveaus herunter lassen wolltest.
Mal ganz abgesehen davon, Berset hat weder die Kompetenz die von dir erwähnten 220Mio den Medien zukommen zu lassen (dafür wäre eien Quelle schön) noch weitere Corona-Massnahmen zu beschliessen.

Vertigo
Wenigschreiber
Beiträge: 168
Registriert: 24.04.2008 16:52

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Vertigo » 14.12.2020 06:46

Zuschauer hat geschrieben:
11.12.2020 20:47
hello again hat geschrieben:
11.12.2020 19:40
Zuschauer hat geschrieben:
11.12.2020 19:07
https://www.blick.ch/schweiz/10-persone ... 42183.html

oh gott, der typ wird immer peinlicher.
Sehe allerdings auch nicht ein, wieso religiöse Anlässe hier wieder eine Sonderregelung bekommen. Solche Zusammenkünfte brauchts genauso wenig zur Zeit. Für mich macht die Regierung je länger je mehr einen schlechten Job. Alles wird niedergefahren. Nur von einem redet nie ein Schwein: endlich die ü70 rigoros zu schützen. Die machen 80 % der Fälle aus. Grad heute in Schweiz aktuell, Im Lyceum Alpinum wird seit Frühling getestet und nochmals getestet, und das habe es voll gebracht. Aber in unseren Altersheimen wird immer noch keine gescheite Strategie gefahren.
du, mir gehts nicht um den inhalt. ja, es ist absolut nicht nachvollziehbar, warum man keinen fussballmatch besuchen kann, einen religiösen anlass inhouse aber schon. macht null sinn. genauso, wie dass fitness center am sonntag schliessen müssen.

aber mir gehts um den peinlichsten politiker, den dieses land je hatte. das ist eine absolute witzfigur. aber noch schlimmer sind leute, die diesen clown wählen. wie kann man nur. da kannst du deine stimme auch eionem hydranten geben. nur hat letzterer wenigstens was im kopf.
@Zuschi: 100% word!
@ha: grundsätzlich bin ich bei dir! Hast du Vorschläge zur praktischen Umsetzung?
Der einzige "sichere" Schutz wäre eine Kontaktverbot. Aber das kann (meine Meinung) ja auch nicht die Lösung sein! Ob Schnelltests allenfalls wirklich etwas bringen wird von vielen Experten bezweifelt da zu wenig sensitiv und beim Testen von Gesunden das Problem der falsch-pos. Es gibt aber Tests (ich glaube im Raum Basel) in Altenheimen diesbezüglich.
Ich habe vielleicht eine etwas verzerrte Sicht der Dinge, aber da ca. 2/3 der Corona- IPS-Patienten unter 70 sind, müsste man diese Altersgruppe ja auch schützen oder?

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3380
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Ben King » 14.12.2020 06:59

Andere Länder wie England, die USA und Kanada impfen bereits. Es ist für mich völlig unverständlich, warum das bei uns nicht möglich ist. 100 Tote pro Tag sind aller Ansicht nach noch nicht genug. :bowl:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1669
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von hello again » 14.12.2020 09:23

Ben King hat geschrieben:
14.12.2020 06:59
Andere Länder wie England, die USA und Kanada impfen bereits. Es ist für mich völlig unverständlich, warum das bei uns nicht möglich ist. 100 Tote pro Tag sind aller Ansicht nach noch nicht genug. :bowl:
Ich finde das noch unverständlicher. Ist zwar aus D, gilt hier aber genauso. Mein Mutter sowie meine Schwiegermutter sind in Altersheimen. Es wurde null komma nix gemacht in den letzten Monaten ausser die Bewohner einsperren. Erst als Corona ausbrach wurde endlich mal anständig getestet.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-12-14 um 09.21.46.png
Bildschirmfoto 2020-12-14 um 09.21.46.png (56.18 KiB) 7543 mal betrachtet

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1669
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von hello again » 22.12.2020 15:14

Ben King hat geschrieben:
14.12.2020 06:59
Andere Länder wie England, die USA und Kanada impfen bereits. Es ist für mich völlig unverständlich, warum das bei uns nicht möglich ist. 100 Tote pro Tag sind aller Ansicht nach noch nicht genug. :bowl:
Ich kann als erster wieder ins Stadion :D :D
https://www.luzernerzeitung.ch/zentrals ... duced=true
Sie Saisonkarte für 21/22 habe ich übrigens auch schon ;) ;) ;) ;)

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4505
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Zuschauer » 22.12.2020 17:46

hello again hat geschrieben:
22.12.2020 15:14
Ben King hat geschrieben:
14.12.2020 06:59
Andere Länder wie England, die USA und Kanada impfen bereits. Es ist für mich völlig unverständlich, warum das bei uns nicht möglich ist. 100 Tote pro Tag sind aller Ansicht nach noch nicht genug. :bowl:
Ich kann als erster wieder ins Stadion :D :D
https://www.luzernerzeitung.ch/zentrals ... duced=true
Sie Saisonkarte für 21/22 habe ich übrigens auch schon ;) ;) ;) ;)
altersheim? 😂😂😂
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6151
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von dimitri1879 » 20.01.2021 11:05

raeto raffainer, "gesamtverantwortlicher sport"

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2118
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Green-White » 20.01.2021 11:46

dimitri1879 hat geschrieben:
20.01.2021 11:05
raeto raffainer, "gesamtverantwortlicher sport"
Der SCB kotzt noch mehr an
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6151
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von dimitri1879 » 20.01.2021 11:47

Green-White hat geschrieben:
20.01.2021 11:46
dimitri1879 hat geschrieben:
20.01.2021 11:05
raeto raffainer, "gesamtverantwortlicher sport"
Der SCB kotzt noch mehr an
beides charakterlumpe

Deputy
Wenigschreiber
Beiträge: 491
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Deputy » 20.01.2021 14:48

Green-White hat geschrieben:
20.01.2021 11:46
dimitri1879 hat geschrieben:
20.01.2021 11:05
raeto raffainer, "gesamtverantwortlicher sport"
Der SCB kotzt noch mehr an
Bern bleibt Bern, ob im Fussball oder im Eishockey. Widerliches Ungeziefer!
Eier, wir brauchen Eier!

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7569
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Graf Choinjcki » 22.01.2021 19:05

Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Antworten