Der absolute "Frögli"-Thread...

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3158
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Seppatoni » 31.07.2020 07:51

Jepp, ist von Red Cube, da dürfte dir tomtom mehr dazu erzählen können. ;)

Wenn mich die Erinnerung nicht trügt, heisst der Song "Sanggalle isch meh".

Benutzeravatar
guex86
Vielschreiber
Beiträge: 627
Registriert: 21.08.2011 12:46

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von guex86 » 31.07.2020 13:43

Seppatoni hat geschrieben:
31.07.2020 07:51
Jepp, ist von Red Cube, da dürfte dir tomtom mehr dazu erzählen können. ;)

Wenn mich die Erinnerung nicht trügt, heisst der Song "Sanggalle isch meh".
Perfekt, besten Dank :beten:
"Golden Goal ist scheiße. Man weiß nie, ob man sich noch ein Bier holen soll."

Üse Traum scho siit villne Johr,
wird endlich wohr!
EUROPACUP!
Danke für diä geil Saison!

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7490
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Graf Choinjcki » 31.07.2020 16:54

guex86 hat geschrieben:
31.07.2020 13:43
Seppatoni hat geschrieben:
31.07.2020 07:51
Jepp, ist von Red Cube, da dürfte dir tomtom mehr dazu erzählen können. ;)

Wenn mich die Erinnerung nicht trügt, heisst der Song "Sanggalle isch meh".
Perfekt, besten Dank :beten:
Sangalle isch meh ist doch ein anderes lied. (refrain sangalle isch meh, viel meh, du wirsches gseh, ef ce äs ge).

dieses lied heiss doch "meh als es läbe lang"
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7490
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Graf Choinjcki » 31.07.2020 17:00

guex86 hat geschrieben:
30.07.2020 19:47
Kann mir bitte jemand mal auf die Sprünge helfen...
In Anbetracht auf die Finalissima läuft mir ständig ein Song (glaube ebenfalls aus dem Meisterjahr nach)...
Kann mir jemand sagen, wie der Song heisst? Ich bin mir nicht sicher, ob es jener von Red Cube ist...

"Vom Büdnerland bis an Bodesee, mir sind debi bim FCSG...
das isch üse, FC St.Galle, do bi dir, sind mir dihai... Für immer und ewig, meh als es Lebe lang...."

Früher war er auf youtube, mit einem Video in welchem man 3 Minuten lang Koubsky bestaunen konnte.

Danke für eure Hilfe... Wenns jemand grad online findet... Umso besser :beten:
fsg hat dieses lied irgendwo.
bi üs im oste got d'sunne uf. sit 125 johr schint si bsunders hell. me als nu fuessball, sangalle isch me, mir händ gschwitzt und gfrore, mit üsem fc.
de ganzi oste, in grüe-wisser pracht, verzauberet landuf landab. vom bündnerland bis an bodesee, mir sind dehai bim fcsg.
das isch üse fc sangalle, do bi dir sind mir dehai. für immer und ewig, meh als es lebä lang

irgendwie so
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1524
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Diesbach City » 31.07.2020 17:52

Graf Choinjcki hat geschrieben:
31.07.2020 17:00
guex86 hat geschrieben:
30.07.2020 19:47
Kann mir bitte jemand mal auf die Sprünge helfen...
In Anbetracht auf die Finalissima läuft mir ständig ein Song (glaube ebenfalls aus dem Meisterjahr nach)...
Kann mir jemand sagen, wie der Song heisst? Ich bin mir nicht sicher, ob es jener von Red Cube ist...

"Vom Büdnerland bis an Bodesee, mir sind debi bim FCSG...
das isch üse, FC St.Galle, do bi dir, sind mir dihai... Für immer und ewig, meh als es Lebe lang...."

Früher war er auf youtube, mit einem Video in welchem man 3 Minuten lang Koubsky bestaunen konnte.

Danke für eure Hilfe... Wenns jemand grad online findet... Umso besser :beten:
fsg hat dieses lied irgendwo.
bi üs im oste got d'sunne uf. sit 125 johr schint si bsunders hell. me als nu fuessball, sangalle isch me, mir händ gschwitzt und gfrore, mit üsem fc.
de ganzi oste, in grüe-wisser pracht, verzauberet landuf landab. vom bündnerland bis an bodesee, mir sind dehai bim fcsg.
das isch üse fc sangalle, do bi dir sind mir dehai. für immer und ewig, meh als es lebä lang

irgendwie so
Guter, emotionaler Text! Beschreibt gut die regionale Verankerung. Melody auch top.

Benutzeravatar
kafigott
sehrwenigschreiber
Beiträge: 1284
Registriert: 22.04.2005 11:57

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von kafigott » 01.08.2020 22:47

Graf Choinjcki hat geschrieben:
31.07.2020 16:54
guex86 hat geschrieben:
31.07.2020 13:43
Seppatoni hat geschrieben:
31.07.2020 07:51
Jepp, ist von Red Cube, da dürfte dir tomtom mehr dazu erzählen können. ;)

Wenn mich die Erinnerung nicht trügt, heisst der Song "Sanggalle isch meh".
Perfekt, besten Dank :beten:
Sangalle isch meh ist doch ein anderes lied. (refrain sangalle isch meh, viel meh, du wirsches gseh, ef ce äs ge).

dieses lied heiss doch "meh als es läbe lang"
Genau so isches ;)
Grünweiss ist unser Leben

Benutzeravatar
kafigott
sehrwenigschreiber
Beiträge: 1284
Registriert: 22.04.2005 11:57

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von kafigott » 01.08.2020 22:50

kafigott hat geschrieben:
01.08.2020 22:47
Graf Choinjcki hat geschrieben:
31.07.2020 16:54
guex86 hat geschrieben:
31.07.2020 13:43
Seppatoni hat geschrieben:
31.07.2020 07:51
Jepp, ist von Red Cube, da dürfte dir tomtom mehr dazu erzählen können. ;)

Wenn mich die Erinnerung nicht trügt, heisst der Song "Sanggalle isch meh".
Perfekt, besten Dank :beten:
Sangalle isch meh ist doch ein anderes lied. (refrain sangalle isch meh, viel meh, du wirsches gseh, ef ce äs ge).

dieses lied heiss doch "meh als es läbe lang"
Genau so isches ;)
- Meischtersong
- Sanggalle isch meh
- Meh als äs Läbä lang

Drü geili songs!
Grünweiss ist unser Leben

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Julio Grande » 25.08.2020 10:57

weiss jemand wie das aussieht mit der Rückerstattung von stornierten flügen? bis wann muss die Fluggesellschaft bzw der Vermittler das Geld zurück erstatten? was das jemand zufällig? man dankt.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1837
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von ryan » 25.08.2020 15:33

Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 10:57
weiss jemand wie das aussieht mit der Rückerstattung von stornierten flügen? bis wann muss die Fluggesellschaft bzw der Vermittler das Geld zurück erstatten? was das jemand zufällig? man dankt.
Habe von der Swiss alles zurück erhalten und lediglich eine E-Mail machen müssen.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Julio Grande » 25.08.2020 16:59

ryan hat geschrieben:
25.08.2020 15:33
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 10:57
weiss jemand wie das aussieht mit der Rückerstattung von stornierten flügen? bis wann muss die Fluggesellschaft bzw der Vermittler das Geld zurück erstatten? was das jemand zufällig? man dankt.
Habe von der Swiss alles zurück erhalten und lediglich eine E-Mail machen müssen.
meins läuft eben über einen Vermittler....
die Fluggesellschaft hat Geld zurückerstattet, aber der Vermittler zahlt er nicht aus.

was sollte man am besten tun?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2792
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von speed85 » 25.08.2020 17:23

Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 16:59
ryan hat geschrieben:
25.08.2020 15:33
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 10:57
weiss jemand wie das aussieht mit der Rückerstattung von stornierten flügen? bis wann muss die Fluggesellschaft bzw der Vermittler das Geld zurück erstatten? was das jemand zufällig? man dankt.
Habe von der Swiss alles zurück erhalten und lediglich eine E-Mail machen müssen.
meins läuft eben über einen Vermittler....
die Fluggesellschaft hat Geld zurückerstattet, aber der Vermittler zahlt er nicht aus.

was sollte man am besten tun?
Wenn man hat:
Rechtsschitzversicherung benachrichtigen.
Wenn nicht: Dann wirds mühsam...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1524
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Diesbach City » 25.08.2020 21:52

speed85 hat geschrieben:
25.08.2020 17:23
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 16:59
ryan hat geschrieben:
25.08.2020 15:33
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 10:57
weiss jemand wie das aussieht mit der Rückerstattung von stornierten flügen? bis wann muss die Fluggesellschaft bzw der Vermittler das Geld zurück erstatten? was das jemand zufällig? man dankt.
Habe von der Swiss alles zurück erhalten und lediglich eine E-Mail machen müssen.
meins läuft eben über einen Vermittler....
die Fluggesellschaft hat Geld zurückerstattet, aber der Vermittler zahlt er nicht aus.

was sollte man am besten tun?
Wenn man hat:
Rechtsschitzversicherung benachrichtigen.
Wenn nicht: Dann wirds mühsam...
Oder Reiseversicherung... Bei einer guten versicherung ;)

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1837
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von ryan » 26.08.2020 07:52

Diesbach City hat geschrieben:
25.08.2020 21:52
speed85 hat geschrieben:
25.08.2020 17:23
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 16:59
ryan hat geschrieben:
25.08.2020 15:33
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 10:57
weiss jemand wie das aussieht mit der Rückerstattung von stornierten flügen? bis wann muss die Fluggesellschaft bzw der Vermittler das Geld zurück erstatten? was das jemand zufällig? man dankt.
Habe von der Swiss alles zurück erhalten und lediglich eine E-Mail machen müssen.
meins läuft eben über einen Vermittler....
die Fluggesellschaft hat Geld zurückerstattet, aber der Vermittler zahlt er nicht aus.

was sollte man am besten tun?
Wenn man hat:
Rechtsschitzversicherung benachrichtigen.
Wenn nicht: Dann wirds mühsam...
Oder Reiseversicherung... Bei einer guten versicherung ;)
Ja Reiseversicherung, dann erledigen die alles für dich.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Julio Grande » 26.08.2020 08:45

speed85 hat geschrieben:
25.08.2020 17:23
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 16:59
ryan hat geschrieben:
25.08.2020 15:33
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 10:57
weiss jemand wie das aussieht mit der Rückerstattung von stornierten flügen? bis wann muss die Fluggesellschaft bzw der Vermittler das Geld zurück erstatten? was das jemand zufällig? man dankt.
Habe von der Swiss alles zurück erhalten und lediglich eine E-Mail machen müssen.
meins läuft eben über einen Vermittler....
die Fluggesellschaft hat Geld zurückerstattet, aber der Vermittler zahlt er nicht aus.

was sollte man am besten tun?
Wenn man hat:
Rechtsschitzversicherung benachrichtigen.
Wenn nicht: Dann wirds mühsam...
ja Rechtsschutz habe ich schon.... mir geht's auch nicht unbedingt ums Geld. aber die hurensöhne antworten einfach nicht auf meine mails... das nervt mich
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 225
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Joejoeaction » 26.08.2020 08:48

Julio Grande hat geschrieben:
26.08.2020 08:45
speed85 hat geschrieben:
25.08.2020 17:23
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 16:59
ryan hat geschrieben:
25.08.2020 15:33
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 10:57
weiss jemand wie das aussieht mit der Rückerstattung von stornierten flügen? bis wann muss die Fluggesellschaft bzw der Vermittler das Geld zurück erstatten? was das jemand zufällig? man dankt.
Habe von der Swiss alles zurück erhalten und lediglich eine E-Mail machen müssen.
meins läuft eben über einen Vermittler....
die Fluggesellschaft hat Geld zurückerstattet, aber der Vermittler zahlt er nicht aus.

was sollte man am besten tun?
Wenn man hat:
Rechtsschitzversicherung benachrichtigen.
Wenn nicht: Dann wirds mühsam...
ja Rechtsschutz habe ich schon.... mir geht's auch nicht unbedingt ums Geld. aber die hurensöhne antworten einfach nicht auf meine mails... das nervt mich
Tripair?

Benutzeravatar
Superduker
Vielschreiber
Beiträge: 638
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Superduker » 26.08.2020 08:53

Joejoeaction hat geschrieben:
26.08.2020 08:48


Tripair?
gotogate?
Bier ist der Beweis, dass Gott die Menschen liebt und will, dass sie glücklich sind
Ben Franklin

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Julio Grande » 26.08.2020 08:57

Joejoeaction hat geschrieben:
26.08.2020 08:48
Julio Grande hat geschrieben:
26.08.2020 08:45
speed85 hat geschrieben:
25.08.2020 17:23
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2020 16:59
ryan hat geschrieben:
25.08.2020 15:33


Habe von der Swiss alles zurück erhalten und lediglich eine E-Mail machen müssen.
meins läuft eben über einen Vermittler....
die Fluggesellschaft hat Geld zurückerstattet, aber der Vermittler zahlt er nicht aus.

was sollte man am besten tun?
Wenn man hat:
Rechtsschitzversicherung benachrichtigen.
Wenn nicht: Dann wirds mühsam...
ja Rechtsschutz habe ich schon.... mir geht's auch nicht unbedingt ums Geld. aber die hurensöhne antworten einfach nicht auf meine mails... das nervt mich
Tripair?
cheaptickets
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Julio Grande » 26.08.2020 08:58

Superduker hat geschrieben:
26.08.2020 08:53
Joejoeaction hat geschrieben:
26.08.2020 08:48


Tripair?
gotogate?
cheaptickets
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Superduker
Vielschreiber
Beiträge: 638
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Superduker » 26.08.2020 10:15

Julio Grande hat geschrieben:
26.08.2020 08:58
Superduker hat geschrieben:
26.08.2020 08:53
Joejoeaction hat geschrieben:
26.08.2020 08:48


Tripair?
gotogate?
cheaptickets
Sind alles Ratzen-Buudänä. Wie's der Anti-Robert-Hoyzer richtig gesagt hat: ohne Rechtsschutz welcher Dir den ganzen Schreibkram abnimmt wird's mühsam.

Mein Tipp: Wenn Du die Kohle nicht dringend benötigst, dann würde ich zuwarten. Geklappt hat's bei mir mit gotogate schon (war ein Fall aus 2017), aber einfach mit einem halben Jahr Verzögerung, obschon die Swiss die Kohle damals relativ rassig an gotogate überwiesen hatte.

Aber ja, sind alles Drecksläden und ich hab' mich seit dem entschieden, wenn irgendwie bezahlbar immer direkt bei den Fluggesellschaften zu buchen, auch wenn ein wenig teurer.
Bier ist der Beweis, dass Gott die Menschen liebt und will, dass sie glücklich sind
Ben Franklin

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Julio Grande » 26.08.2020 10:34

Superduker hat geschrieben:
26.08.2020 10:15
Julio Grande hat geschrieben:
26.08.2020 08:58
Superduker hat geschrieben:
26.08.2020 08:53
Joejoeaction hat geschrieben:
26.08.2020 08:48


Tripair?
gotogate?
cheaptickets
Sind alles Ratzen-Buudänä. Wie's der Anti-Robert-Hoyzer richtig gesagt hat: ohne Rechtsschutz welcher Dir den ganzen Schreibkram abnimmt wird's mühsam.

Mein Tipp: Wenn Du die Kohle nicht dringend benötigst, dann würde ich zuwarten. Geklappt hat's bei mir mit gotogate schon (war ein Fall aus 2017), aber einfach mit einem halben Jahr Verzögerung, obschon die Swiss die Kohle damals relativ rassig an gotogate überwiesen hatte.

Aber ja, sind alles Drecksläden und ich hab' mich seit dem entschieden, wenn irgendwie bezahlbar immer direkt bei den Fluggesellschaften zu buchen, auch wenn ein wenig teurer.
Danke euch.....

hab jetzt mal meiner Rechtsschutz angerufen... irgendwie kommts schon gut :)

Um die Kohle an sich geht's mir nicht....brauch sie auch nicht dringend, weil die hatte ich eh schon "abgeschrieben", bzw sind mit 600 fr jetzt auch nicht alle welt.. aber mich nervt einfach, dass die sich nie melden, auch auf emails reagieren die nicht....

am 18. märz hat die Fluggesellschaft an den Vermittler zurücküberwiesen.... dann dachte ich, ja easy, jetzt wartest mal, die haben eh viel zu tun...wird dann schon irgendwann was kommen.... und ja, es kamen auch laufend solche Standart-Mails, dass man geduld haben müsse, sie überlastet seien.. aber seit einiger Zeit nun gar nicht mehr.

und ja, du hast natürlich recht.... werde in Zukunft auch über die Fluggesellschaften direkt buchen... war halt aus reiner Bequemlichkeit, weils mir egal war mit welcher Gesellschaft ich fliege (Kurzstrecke)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2098
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Green-White » 26.08.2020 11:55

Direkt buchen hilft auch nicht immer - ich kriege von easyjet auch keine Antworten. Von meinen Flügen nach Berlin und zurück wurde ein Flug storniert weil er nicht stattfand - dafür haben sie mir das Geld zurück überwiesen. Der Rückflug fand allerdings statt und daher wollen sie mir kein Geld zurückerstatten.

Ich weiss nicht mal, wer im Recht ist - da sie mir keine Antwort geben, gehe ich davon aus dass ich nicht total im Unrecht bin...
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Gute Fans unterstützen den Verein nicht nur in guten, sondern auch in schlechten Zeiten!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
Onkel_Tom
Wenigschreiber
Beiträge: 27
Registriert: 08.09.2013 10:02

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Onkel_Tom » 26.08.2020 12:07

Ich pack's mal hier rein.
Ich habe gestern :confused: meine Reisetasche, welche ich im Oktober 2013 bei Auswärtsspielen dabei hatte, ausgeräumt.
Dabei habe ich einen FCSG-Schal gefunden, welcher nicht mir gehört. Falls jemand einen FCSG-Schal vermisst, soll er sich bei mir per PN, unter Angabe um welchen Schal es sich handelt und wo er verloren ging, melden.
Der Unterschied zwischen Genialität und Dummheit ist der, dass die Genialität ihre Grenzen hat.
Unbekannter Denker

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Julio Grande » 26.08.2020 13:41

Green-White hat geschrieben:
26.08.2020 11:55
Direkt buchen hilft auch nicht immer - ich kriege von easyjet auch keine Antworten. Von meinen Flügen nach Berlin und zurück wurde ein Flug storniert weil er nicht stattfand - dafür haben sie mir das Geld zurück überwiesen. Der Rückflug fand allerdings statt und daher wollen sie mir kein Geld zurückerstatten.

Ich weiss nicht mal, wer im Recht ist - da sie mir keine Antwort geben, gehe ich davon aus dass ich nicht total im Unrecht bin...
fand der Rückflug wirklich statt?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2098
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von Green-White » 26.08.2020 14:28

Julio Grande hat geschrieben:
26.08.2020 13:41
Green-White hat geschrieben:
26.08.2020 11:55
Direkt buchen hilft auch nicht immer - ich kriege von easyjet auch keine Antworten. Von meinen Flügen nach Berlin und zurück wurde ein Flug storniert weil er nicht stattfand - dafür haben sie mir das Geld zurück überwiesen. Der Rückflug fand allerdings statt und daher wollen sie mir kein Geld zurückerstatten.

Ich weiss nicht mal, wer im Recht ist - da sie mir keine Antwort geben, gehe ich davon aus dass ich nicht total im Unrecht bin...
fand der Rückflug wirklich statt?
Jep.
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Gute Fans unterstützen den Verein nicht nur in guten, sondern auch in schlechten Zeiten!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 178
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: Der absolute "Frögli"-Thread...

Beitrag von greenwhite_1879 » 26.08.2020 14:45

Green-White hat geschrieben:
26.08.2020 11:55
Direkt buchen hilft auch nicht immer - ich kriege von easyjet auch keine Antworten. Von meinen Flügen nach Berlin und zurück wurde ein Flug storniert weil er nicht stattfand - dafür haben sie mir das Geld zurück überwiesen. Der Rückflug fand allerdings statt und daher wollen sie mir kein Geld zurückerstatten.

Ich weiss nicht mal, wer im Recht ist - da sie mir keine Antwort geben, gehe ich davon aus dass ich nicht total im Unrecht bin...
War bei mir auch so. Hinflug nach Montpellier storniert und ohne Probleme Geld zurückbekommen. Der Rückflug fand allerdings planmässig statt (am 23. August) und deshalb keine Option einer Rückerstattung.
Kann ich das nun bei meiner Reiseversicherung anmelden? Ich kann ja nicht zurückfliegen, wenn ich gar nie dort war.

Antworten