Konzert-Thread

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2207
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Robo77 » 04.06.2013 18:27

Hab noch 1 Ticket ( Sitzplatz Sektor C ) für das Tote Hosen Konzert übrig.
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Ostblock
Zeuge Zamoahs
Beiträge: 3632
Registriert: 01.04.2004 12:23

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Ostblock » 04.06.2013 19:06

Hallo zusammen

Habe noch zwei Tickets fürs Tote Hosen-Konzert zu vergeben. Plätze im Sektor D (Steh- oder Sitzplatz frei wählbar).

Preis nach Absprache. Bitte PN.

Gruss, Ostblock
Wie hatte Heusler doch am Schluss des Symposiums so schön gesagt? "Glauben Sie nicht jenen, die nie in ein Stadion gehen, dass ein Fußballspiel ein Hochrisiko-Anlass sei."

Arctico
Wenigschreiber
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2013 10:51

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Arctico » 05.06.2013 11:03

Hallo zusammen

Bin schon seit längerem stiller Mitleser hier im Forum und habe nun einen Grund gefunden mich zu registrieren

Hätte auch noch ein Ticket für die Toten Hosen am So. 09.06.2013 zu vergeben, da ein Kollege kurzfristig verhindert ist.
1 Stehplatz Ticket Infield zum Originalpreis von CHF 90.-

Bitte per PN melden. Da ich noch im WK bin, kann die Übergabe erst ab Samstag / Sonntag nach Absprache erfolgen oder direkt vor dem Stadion.

Gruss Arctico


Edt: Ticket ist weg
Zuletzt geändert von Arctico am 07.06.2013 07:14, insgesamt 1-mal geändert.

lacie
Wenigschreiber
Beiträge: 289
Registriert: 18.06.2012 10:41

Re: Konzert-Thread

Beitrag von lacie » 05.06.2013 16:24

Wetterglück! Zumindest beim Bühnenaufbau…
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 658&type=3

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2207
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Robo77 » 10.06.2013 00:37

Den Machern des Konzerts gestern ein grosses DANKE !
Mir hat es sehr gut gefallen.

http://www.youtube.com/watch?v=EXvlrqxWkQA
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

blumenkind
Vielschreiber
Beiträge: 925
Registriert: 16.02.2012 16:43

Re: Konzert-Thread

Beitrag von blumenkind » 10.06.2013 07:26

Robo77 hat geschrieben:Den Machern des Konzerts gestern ein grosses DANKE !
Mir hat es sehr gut gefallen.

http://www.youtube.com/watch?v=EXvlrqxWkQA


die Organisation (vor allem im Bereich Verpflegung) liess doch zu wünschen übrig - da besteht grosses Verbesserungspotential! Aber sonst war es top, einfach genial :beten:

Albatros
Vielschreiber
Beiträge: 777
Registriert: 18.01.2005 18:59

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Albatros » 10.06.2013 07:45

Hatte nur ich das Gefühl, oder war die Abmischung ziemlich schlecht? Hab die Sänger (bei allen Bands) teilweise fast nicht gehört, von verstehen was sie singen mal ganz abgesehen. Stand eigentlich ziemlich Mittig auf dem Platz..

Sonst Konzert Top! Auch Donots haben mir gut gefallen. Fand die Organisation (mal abgesehen von den langen Warteschlangen bei den Verpflegungsständen) ziemlich gelungen - mir hats gefallen.
Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten ... !!

Charly
Wenigschreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.05.2012 13:09

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Charly » 10.06.2013 08:26

Einzige Kritikpunkte die ich anbringen würde:
- Abmischung des Sounds schlecht
- Sehr lange Warteschlangen bei Verpflegung

Ansonsten hat es mir sehr gut gefallen.
“Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.”

blumenkind
Vielschreiber
Beiträge: 925
Registriert: 16.02.2012 16:43

Re: Konzert-Thread

Beitrag von blumenkind » 10.06.2013 08:52

Albatros hat geschrieben:Hatte nur ich das Gefühl, oder war die Abmischung ziemlich schlecht? Hab die Sänger (bei allen Bands) teilweise fast nicht gehört, von verstehen was sie singen mal ganz abgesehen. Stand eigentlich ziemlich Mittig auf dem Platz..


Ja, ist mir auch aufgefallen. Vor allem zu Beginn des DtH-Konzertes habe ich Campino zum Teil fast nicht verstanden. Ist ziemlich untergegangen im Sound...

Bei den Vorbands kann ich es nicht beurteilen, da ich da schlicht zu wenig zugehört habe...

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1119
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Sportsfan » 10.06.2013 09:35

Top Konzert mit kleinen Mängel die man noch beheben kann.

Für ein 1. Konzert wo man noch lernen muss war es ok.

Kritik:

  • Zu wenig Damenklos. Man sollte sich überlegen einige Männerklos für Damen zu verfügung zu stellen. Etliche gingen auf Herrenklos weils eben schneller ging.
  • Anzahl Verpflegungsstände/Kassen waren zu wenig. BEi einem Fussballmatch mag die Menge hinkommen aber bei einem Konzert das von 15-23 Offen hat (fast 8 Stunden) muss mehr her. Man hätte im Infield z.b. vorne Rechts noch ein Bierstand machen können der zum konzertbeginn zugemacht wird.
  • Abmischung. Man hatte das gefühl, die Akkustik im Stadion, Widerhall usw. wurde noch gar nicht erprobt und wurde Live dann abgestimmt.

Aber all das sind erfahrungswerte.

Fand das Konzert cool und wie Campino immer wieder tollen Bezug zum Fussball schaffte in diversen lieder oder auch sonst so. :beten:

Swizzly
Wenigschreiber
Beiträge: 364
Registriert: 02.08.2004 11:20

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Swizzly » 10.06.2013 10:29

Ja war wirklich insgesamt eine tolle Sache...

Das mit den Klos und den Damen ist immer so eine Sache.... diese Schlangen sind fast nicht in den Griff zu bekommen. Da hätten noch 50 mobile Klos mehr stehen können, viel genutzt hätte es auch nichts...

Essensstände waren überlaufen, grad an den "normalen" Ständen gings aber trotz vielen Leuten doch noch recht flüssig... Mehr (vor allem im Infield) müssten es trotzdem sein...

Und irgendwie war der «Aufbau» im Infield noch recht komisch... die ersten Wellenbrecher standen relativ früh, waren aber nur in der der Mitte und haben trotzdem viele leute quasi im «hinteren» Teil des Infields zusammengepfercht, weil links und rechts auch noch die Bierstände waren. Da wars richtig eng und der Sound auch noch übel. Viele haben sich, wohl Golden und Diamaond-Circle gewohnt, offenbar gedacht, dass es da nicht vorbei geht... Dabei konnte man zwischen Bierständen und Wellenbrechern nach ganz vorne gehen, und da hatte es massig Platz und freie Sicht auf die Bühne... war noch ganz witzig... wenn man sich dann durch das «Knäuel» da durchgekämpft hatte...

Benutzeravatar
Bacardi
Wenigschreiber
Beiträge: 149
Registriert: 02.04.2004 09:58

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Bacardi » 10.06.2013 11:11

Genau so war es. Ich dachte zuerst auch an Golden Circle, bis wir gemerkt hatten, dass man aussen an den Wellenbrechern vorbei konnte. Ich stand vorne links und hatte massig Platz, gute Sicht auf die Bühne und der Sound war sogar sehr gut.
Habe kein Problem mit Alkohol, nur ohne!

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2207
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Robo77 » 10.06.2013 11:37

Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9564
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Konzert-Thread

Beitrag von gordon » 10.06.2013 12:34

Ich fands top bis auf die angemerkte verpflegungsproblematik. V.a. der migrosstand im infield war ne katastrophe. Die hatten ja nur zwei grills zur verfügung. Dann waren wieder 4-8 burgerfleische durch und dann gings wieder ein paar minuten bis die nävhsten
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9564
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Konzert-Thread

Beitrag von gordon » 10.06.2013 12:36

Ich fands top bis auf die angemerkte verpflegungsproblematik. V.a. der migrosstand im infield war ne katastrophe. Die hatten ja nur zwei grills zur verfügung. Dann waren wieder 4-8 burgerfleische durch und dann gings wieder ein paar minuten bis die nächsten ready waren. Wenn die dort besser orgsnisiert gewesen wären, wärs schon mal merklich besser gewesen
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
gulf
zasg
Beiträge: 1092
Registriert: 01.11.2008 14:44

Re: Konzert-Thread

Beitrag von gulf » 10.06.2013 13:31

Fands eigentlich ziemlich gut :) Das mit dem Abmischen dünkte mich auch so, dass Campino bei manchen Liedern etwas "unterging", wurde dann aber schnell wieder korrigiert. Vom Platz her auf dem Infield fand ichs ziemlich komfortabel, standen allerdings auch vorne ein wenig links, also anscheinend dort, wo viele dachten, man käme nicht hin. Da konnte man sich problemlos bis vor die Bühne oder zur Mitte hinbewegen, hat mich ein wenig überrascht ;) In der Summe dürfen die also gerne wieder einmal das Stadion mit Konzerten füllen, die Atmosphäre hat mir gefallen.

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 923
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Jabalito » 10.06.2013 14:40

nettes konzert, jedoch mit abstrichen:
- soundqualität im hinteren mittel-teil des infield miserabel
- catering und toiletten-situation stark verbesserungswürdig

Benutzeravatar
cris10
Polithure
Beiträge: 590
Registriert: 03.04.2004 11:27

Re: Konzert-Thread

Beitrag von cris10 » 10.06.2013 15:36

Also fürs erste Konzert war es sehr gut.
Man konnte problemlos seitlich bis kurz vor die Bühne. Dort war auch der Sound recht gut und man hatte massig Platz, perfekt. Noch nie erlebt an einem so grossen Konzert. Verpflegung im Infield Katastrophe, da viel zu wenig Personal/Kapazität. In den Bandpausen war es hoffnungslos, da standen mal 2! Frauen ca. 200 nach Bier schreienden Leuten gegenüber, ein Witz. Ein Wunder, dass der Stand nicht gestürmt wurde völlig unverständlich sowas. Schade, da ging sicher recht viel Umsatz verloren, ich hätte auf jeden Fall einige Biere mehr vertragen. Den Einlass fand ich hingegen völlig ok, ca. 15 Min. Wartezeit obwohl man zu Beginn meinte, da steht man ewig. WC für Männer auch ok, Frauen standen aber recht lang Schlange. Nach dem konzert aus dem Infield, perfekt. Von vor der Bühne kommt man einfach nach draussen schlendern, ohne Wartezeit. Auf jeden Fall ist dieses Stadion absolut konzertfähig, schön dass unser Verein das selber in die Hand genommen hat, nachdem alle grossen Veranstalter meinten, dass dieses Stadion nicht konzertauglich sei. Mit einigen Verbesserungen, v.a. im Catering, wirds noch besser, aber welche Band ist besser geeignet als die toten Hosen?? Waren sehr viele regionale Zuschauer, das muss man auch bedenken. Unter dem Strich ein Super Tag - mit für einmal viel Wetterglück.
Halte durch Stefan und bring sie in die 5. Liga

Swizzly
Wenigschreiber
Beiträge: 364
Registriert: 02.08.2004 11:20

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Swizzly » 10.06.2013 16:51

Die Arena ist definitiv konzerttauglich, allerdings muss man sich fragen, welche Bands hier spielen könnten. Denn die Toten Hosen waren natürlich tatsächlich schlichtweg perfekt. Das Problem ist imho die Kapazität. Bucht man die Topshots, reicht das nicht aus. Und Metallica, Robbie Williams und Co. ist es egal, ob 27 000 oder 45 000 kommen. Die wollen ihr Geld. Und das wird zu teuer werden. Nimmt man aber die 2. Garde, also so Hallenstadion-Bands wie Iron Maiden, Nightwish, 30 Seconds to Mars etc., dann kriegst Du die Arena damit nicht voll. Bin mir nicht mal sicher, ob das bei den heutigen Preisen etwa Die Ärzte schaffen würden.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Arena für Konzerte interessant sein könnten, die aber (für mich leider) nicht im Genre Rock anzusiedeln sind. Schlager kommt mir da spontan in den Sinn...

Ich gebe zu, dass ist nur Halbwissen und Vermutungen, ich kann auch nicht richtig einschätzen, was mit Bands wie Coldplay, Muse oder von mir aus auch Rihanna oder Pink ist... Aber es scheint mir entweder alles zu teuer (also nur für die ganz grossen Stadien) oder nicht zugkräftig genug...

Schwierig, schwierig...

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20492
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Konzert-Thread

Beitrag von poohteen » 10.06.2013 21:16

gordon hat geschrieben:Ich fands top bis auf die angemerkte verpflegungsproblematik. V.a. der migrosstand im infield war ne katastrophe. Die hatten ja nur zwei grills zur verfügung. Dann waren wieder 4-8 burgerfleische durch und dann gings wieder ein paar minuten bis die nävhsten

Die hätten gescheiter den FC Abtwil-Engelburg mit ihren Schnitzelbroten rangelassen, gell gordon! :D :beten:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
guex86
Vielschreiber
Beiträge: 618
Registriert: 21.08.2011 12:46

Re: Konzert-Thread

Beitrag von guex86 » 11.06.2013 10:54

Sechs kleine Jägermeister wollten Steuern sparen,
Uli wurde eingelocht, fünf durften nachbezahlen.

Grosses Kino! :lol:
"Golden Goal ist scheiße. Man weiß nie, ob man sich noch ein Bier holen soll."

Üse Traum scho siit villne Johr,
wird endlich wohr!
EUROPACUP!
Danke für diä geil Saison!

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 5830
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Braveheart » 11.06.2013 17:39

guex86 hat geschrieben:Sechs kleine Jägermeister wollten Steuern sparen,
Uli wurde eingelocht, fünf durften nachbezahlen.

Grosses Kino! :lol:


gab es noch mehr Andeutungen aus dem Schweizer Fussball ?

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 5830
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Konzert-Thread

Beitrag von Braveheart » 11.06.2013 17:41

Swizzly hat geschrieben: die 2. Garde, Iron Maiden

:motz:

;)

Swizzly hat geschrieben: Muse


spielten im Stade de Suisse...

Benutzeravatar
travel
Supporter
Beiträge: 293
Registriert: 28.05.2008 18:19

Re: Konzert-Thread

Beitrag von travel » 11.06.2013 17:50

Braveheart hat geschrieben:
guex86 hat geschrieben:Sechs kleine Jägermeister wollten Steuern sparen,
Uli wurde eingelocht, fünf durften nachbezahlen.

Grosses Kino! :lol:


gab es noch mehr Andeutungen aus dem Schweizer Fussball ?


Beim Anti-Bayern-Lied wurde noch YB und GCZ erwähnt.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9564
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Konzert-Thread

Beitrag von gordon » 11.06.2013 19:43

poohteen hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Ich fands top bis auf die angemerkte verpflegungsproblematik. V.a. der migrosstand im infield war ne katastrophe. Die hatten ja nur zwei grills zur verfügung. Dann waren wieder 4-8 burgerfleische durch und dann gings wieder ein paar minuten bis die nävhsten

Die hätten gescheiter den FC Abtwil-Engelburg mit ihren Schnitzelbroten rangelassen, gell gordon! :D :beten:

nein, auf keinen fall, dieses kulturgut lassen wir ganz schön im nischenbereich und lassen es bestimmt keine zürcher, berner etc kosten...

apropos: nebst den transfergerüchten ist der testspielthread im moment der spannendste und ich warte wie auf nadeln auf die veröffentlichung der spielorte ;)
FCSG is our HEART

Antworten