der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4091
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Ben King » 18.11.2020 18:41

speed85 hat geschrieben:
18.11.2020 18:25
Rock'n'Roll, Baby! hat geschrieben:
18.11.2020 16:49
Saint City hat geschrieben:
18.11.2020 13:40
forzaItalia hat geschrieben:
18.11.2020 12:13
Saint City hat geschrieben:
18.11.2020 11:02


In ihrem Arena-Auftritt lügt sie und auch im heutigen Blick-Interview nimmt sie es nicht so genau mit der Wahrheit.
Anderer Standpunkt = Lügen...schöne Welt. Das Lustige/Traurige ist doch, dass die Initianten es nicht mal schaffen 10 Fälle aufzuzeigen (und diese die sie aufzeigen sind sehr umstritten und einseitig dargestellt) und wegen diesen Fällen müssen nun tausende von Firmen einem Risiko ausgesetzt werden?
Was ist den mit dir los? Anderer Standpunkt ist überhaupt nicht gleich lügen, aber lügen ist gleich lügen. Beispielsweise sagt Sie (Arena), dass KMU davon betroffen sind, was einfach nicht stimmt (Ausnahme Handel mit Gold, Diamanten usw). Auch das man für Lieferanten haftet ist absoluter Blödsinn.

Deine Aussage würde mich jetzt noch interessieren. Warum sollten tausende von Firmen nun einem Risiko ausgesetzt sein?
Auf VoteInfo werden unter Haftung auch Zulieferer explizit genannt. Im Abstimmungstext steht dann, dass man nicht haftet, wenn man den Geschäftspartner sorgfältig ausgewählt hat. Wer bestimmt, was sorgfältig ist? Schlussendlich wird das dann ein armer Richter auseinandernehmen müssen, der keine Ahnung von den lokalen Gegebenheiten, Branchengepflogenheiten, Umweltstandards etc. hat. Viel Futter für Anwälte. Viele Kosten für den Steuerzahler. Wenn Du das mit Blödsinn meinst, bin ich bei Dir.
Na ja, ohne hier gross pro/contra zu beziehen:
Es würde bei einer Annahme ja noch ein Gesetz auszuarbeiten geben.
Das sollte dann hoffentlich solche Sachen genauer festlegen, damit es die Firmen und der Richter einfacher hat.

Persönlich gehe ich nicht von einer Annahme aus, aber würde mir auch bei einer Annahme nicht zu viel Sorgen machen - man würde analog der Masseneinwanderungsinitiative schon das Gesetz so hinbasteln, dass es keine grossen Auswirkungen hat... ;)
Unsere Richter werden nach Afrika runterfliegen und sich selbst ein Bild machen. Ist ja klar.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20910
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von poohteen » 25.11.2020 20:54

Vielleicht nicht kotzen, aber was der Salzstreuer für Müll rauslässt zu Maradona, das ist noch peinlicher als Maradonas Auftritte an der WM 2018. Knäbel muss sich auch an den Kopf gehauen haben. :roll:
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1097
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Jairinho » 25.11.2020 21:44

poohteen hat geschrieben:
25.11.2020 20:54
Vielleicht nicht kotzen, aber was der Salzstreuer für Müll rauslässt zu Maradona, das ist noch peinlicher als Maradonas Auftritte an der WM 2018. Knäbel muss sich auch an den Kopf gehauen haben. :roll:

??

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20910
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von poohteen » 25.11.2020 22:07

Jairinho hat geschrieben:
25.11.2020 21:44
poohteen hat geschrieben:
25.11.2020 20:54
Vielleicht nicht kotzen, aber was der Salzstreuer für Müll rauslässt zu Maradona, das ist noch peinlicher als Maradonas Auftritte an der WM 2018. Knäbel muss sich auch an den Kopf gehauen haben. :roll:
??
Müsterchen gefällig? "Man hat das Gefühl, wer gegen Maradona gespielt hat, der war stolz/froh gegen ihn verloren zu haben" oder so in der Art, als man Stiel und Geiger hörte. Salzstreuer und der Basler Fanboy mit der Glatze sind etwa das Schlimmste, was einem passieren kann, wenn man SRF Sport einschaltet. Und wenn noch beide zusammen, dann kannst du gleich wieder ausschalten.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3566
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von gilardino » 25.11.2020 22:14

poohteen hat geschrieben:
25.11.2020 22:07

Müsterchen gefällig? "Man hat das Gefühl, wer gegen Maradona gespielt hat, der war stolz/froh gegen ihn verloren zu haben" oder so in der Art, als man Stiel und Geiger hörte. Salzstreuer und der Basler Fanboy mit der Glatze sind etwa das Schlimmste, was einem passieren kann, wenn man SRF Sport einschaltet. Und wenn noch beide zusammen, dann kannst du gleich wieder ausschalten.
Jeff Baltermia finde ich trotz seiner etwas hyperigen Art normalerweise ganz gut.

Rainer Maria Salzgeber geht aber gar nicht. Er bringt - wie auch Sascha Ruefer - null Fachkompetenz mit. Finde ich häufig recht befremdend. Was mir auch auffällt und überhaupt nicht passt: Er stellt praktisch ausschliesslich Suggestivfragen, mit denen er die Interviewpartner oft dazu zwingt, seiner These zuzustimmen. Das ist echt mühsam und steht in sehr vielen Fällen einem Gespräch über oder einer Beurteilung des Spiels einfach im Weg.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20910
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von poohteen » 25.11.2020 23:30

gilardino hat geschrieben:
25.11.2020 22:14
poohteen hat geschrieben:
25.11.2020 22:07

Müsterchen gefällig? "Man hat das Gefühl, wer gegen Maradona gespielt hat, der war stolz/froh gegen ihn verloren zu haben" oder so in der Art, als man Stiel und Geiger hörte. Salzstreuer und der Basler Fanboy mit der Glatze sind etwa das Schlimmste, was einem passieren kann, wenn man SRF Sport einschaltet. Und wenn noch beide zusammen, dann kannst du gleich wieder ausschalten.
Jeff Baltermia finde ich trotz seiner etwas hyperigen Art normalerweise ganz gut.

Rainer Maria Salzgeber geht aber gar nicht. Er bringt - wie auch Sascha Ruefer - null Fachkompetenz mit. Finde ich häufig recht befremdend. Was mir auch auffällt und überhaupt nicht passt: Er stellt praktisch ausschliesslich Suggestivfragen, mit denen er die Interviewpartner oft dazu zwingt, seiner These zuzustimmen. Das ist echt mühsam und steht in sehr vielen Fällen einem Gespräch über oder einer Beurteilung des Spiels einfach im Weg.
Zu Salzstreuer 100% word. Vor allem das mit den Suggestivfragen.
Baltermia ist so gekünstelt und hört sich viel zu gern reden. Das nervt irgendwann nur noch. Besonders bei Matchzusammenfassungen.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20910
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von poohteen » 25.11.2020 23:37

Wzbw! Erste Frage vom Salzstreuer nach den Matchzusammenfassungen: "Er sagt's selber, typisch Breel. Das ist so, gell?!" :roll: :mad:
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3566
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von gilardino » 26.11.2020 00:03

poohteen hat geschrieben:
25.11.2020 23:37
Wzbw! Erste Frage vom Salzstreuer nach den Matchzusammenfassungen: "Er sagt's selber, typisch Breel. Das ist so, gell?!" :roll: :mad:
Da hatte ich schon auf einen anderen Match umgestellt :D :beten:

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14562
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Julio Grande » 26.11.2020 08:28

srf läuft bei mir nie... ausser Tennis, da ist günthart top.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9581
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von tomtom » 26.11.2020 17:42

@poohteen - RMS war immerhin 1. Liga Goalie ;)

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1097
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Jairinho » 26.11.2020 19:21

poohteen hat geschrieben:
25.11.2020 22:07
Jairinho hat geschrieben:
25.11.2020 21:44
poohteen hat geschrieben:
25.11.2020 20:54
Vielleicht nicht kotzen, aber was der Salzstreuer für Müll rauslässt zu Maradona, das ist noch peinlicher als Maradonas Auftritte an der WM 2018. Knäbel muss sich auch an den Kopf gehauen haben. :roll:
??
Müsterchen gefällig? "Man hat das Gefühl, wer gegen Maradona gespielt hat, der war stolz/froh gegen ihn verloren zu haben" oder so in der Art, als man Stiel und Geiger hörte. Salzstreuer und der Basler Fanboy mit der Glatze sind etwa das Schlimmste, was einem passieren kann, wenn man SRF Sport einschaltet. Und wenn noch beide zusammen, dann kannst du gleich wieder ausschalten.
Meine Fresse...zum Glück habe ich das verpasst... :roll: :roll:

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9581
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von tomtom » 26.11.2020 20:50

RIP
Dateianhänge
F402F6BC-98E9-42D7-8BB1-6A60D6483553.jpeg
Maradona
F402F6BC-98E9-42D7-8BB1-6A60D6483553.jpeg (37.03 KiB) 8264 mal betrachtet

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3401
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von speed85 » 26.11.2020 23:16

tomtom hat geschrieben:
26.11.2020 20:50
RIP
Haha, ist zwar ein Fake, würde aber zu ihm passen. 😃
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2072
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von ryan » 27.11.2020 07:48

Julio Grande hat geschrieben:
26.11.2020 08:28
srf läuft bei mir nie... ausser Tennis, da ist günthart top.
RS-Verweigerer Günthart? "Da muen dä Roger meh marge ghä"

Naja, finde eher das Hockey mit Billeter am besten.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 1006
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Furby » 28.11.2020 13:52

ryan hat geschrieben:
27.11.2020 07:48
Julio Grande hat geschrieben:
26.11.2020 08:28
srf läuft bei mir nie... ausser Tennis, da ist günthart top.
RS-Verweigerer Günthart? "Da muen dä Roger meh marge ghä"

Naja, finde eher das Hockey mit Billeter am besten.
Vom Fachwissen her: Formel 1 mit Michael Stäuble, der lebt für diesen Sport.
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister


LG Dave

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1494
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Sportsfan » 28.11.2020 23:49

Schon mal versucht ein ordentliches Restaurant für Sonntag in St. Gallen zu finden das nicht gerade Tres Amigos oder so ist? Da hat praktisch alles zu. :confused: Als wäre die Stadt tot.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3401
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von speed85 » 29.11.2020 01:02

Sportsfan hat geschrieben:
28.11.2020 23:49
Schon mal versucht ein ordentliches Restaurant für Sonntag in St. Gallen zu finden das nicht gerade Tres Amigos oder so ist? Da hat praktisch alles zu. :confused: Als wäre die Stadt tot.
Das Problem ist so bekannt, dass es extra ne Liste gibt für am Sonntag offene Restaurants. :D
https://www.procitysg.ch/oeffnungszeite ... m-sonntag/
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1494
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Sportsfan » 29.11.2020 12:20

speed85 hat geschrieben:
29.11.2020 01:02
Sportsfan hat geschrieben:
28.11.2020 23:49
Schon mal versucht ein ordentliches Restaurant für Sonntag in St. Gallen zu finden das nicht gerade Tres Amigos oder so ist? Da hat praktisch alles zu. :confused: Als wäre die Stadt tot.
Das Problem ist so bekannt, dass es extra ne Liste gibt für am Sonntag offene Restaurants. :D
https://www.procitysg.ch/oeffnungszeite ... m-sonntag/
Cool danke

Hab mich auf google von restaurant zu restaurant geschwungen und war nur noch frustriert^^

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3401
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von speed85 » 29.11.2020 18:07

Sportsfan hat geschrieben:
29.11.2020 12:20
speed85 hat geschrieben:
29.11.2020 01:02
Sportsfan hat geschrieben:
28.11.2020 23:49
Schon mal versucht ein ordentliches Restaurant für Sonntag in St. Gallen zu finden das nicht gerade Tres Amigos oder so ist? Da hat praktisch alles zu. :confused: Als wäre die Stadt tot.
Das Problem ist so bekannt, dass es extra ne Liste gibt für am Sonntag offene Restaurants. :D
https://www.procitysg.ch/oeffnungszeite ... m-sonntag/
Cool danke

Hab mich auf google von restaurant zu restaurant geschwungen und war nur noch frustriert^^
Hab bis Mai 2 Jahre in SG gewohnt und im 2018 am Sonntagabend ein Restaurant für ein Verlobungsessen mit unseren Eltern gesucht.
Es ging mir vor dem Finden der Liste genau gleich wie dir.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2567
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Robo77 » 04.12.2020 14:07

Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4091
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Ben King » 05.12.2020 21:12

Robo77 hat geschrieben:
04.12.2020 14:07
https://www.20min.ch/story/svp-aeschi-w ... 3484069385

Da fällt einem nix mehr ein.... :( :mad:
Ist dein Sohn nicht auch SVPler? ;)
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2567
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Robo77 » 05.12.2020 21:38

Ben King hat geschrieben:
05.12.2020 21:12
Robo77 hat geschrieben:
04.12.2020 14:07
https://www.20min.ch/story/svp-aeschi-w ... 3484069385

Da fällt einem nix mehr ein.... :( :mad:
Ist dein Sohn nicht auch SVPler? ;)
Ja mein Sohn ist auch bei der SVP aktiv als Ortspräsident und mehr...
Nicht jeder der bei der SVP mitmacht ist ein Rassist oder schlimmeres.

Auch ich musste lernen dass ein Kind ( dieses Jahr ist mein Sohn 30 Jahre geworden) das erwachsen wird, seine eigene Wege geht.
Du kannst ein Kind zu einem Menschen erziehen, der selber denkt, selbstständig urteilt und seine eigene Meinung entwickelt.
Und wenn er dann eine eigene Meinung hat, kannst Du nicht sagen, das war so nicht gedacht....

Mann / Frau muss ja nicht immer über Politik reden....

Es gibt durchaus auch bei der SVP Menschen, die vernünftig sind. Zwar nicht viele, aber es gibt sie.
Freude herrscht...ist zum Beispiel einer davon. :D
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2441
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von hello again » 06.12.2020 12:59

Berset nervt langsam. Als die Westschweizer monatelang die mit Abstand höchsten Zahlen hatten, war nichts zu hören. Jetzt wo die Ostschweiz 1/3 davon hat, setzt er Druck auf. Mit Dammann hatte ich Anfang Nov Mailverkehr wegen dem Fussball. Der findet das alles auch völlig überrissen.
https://www.blick.ch/schweiz/geheimtref ... 31230.html

Benutzeravatar
forzaItalia
Vielschreiber
Beiträge: 806
Registriert: 14.09.2007 17:32

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von forzaItalia » 06.12.2020 13:28

hello again hat geschrieben:
06.12.2020 12:59
Berset nervt langsam. Als die Westschweizer monatelang die mit Abstand höchsten Zahlen hatten, war nichts zu hören. Jetzt wo die Ostschweiz 1/3 davon hat, setzt er Druck auf. Mit Dammann hatte ich Anfang Nov Mailverkehr wegen dem Fussball. Der findet das alles auch völlig überrissen.
https://www.blick.ch/schweiz/geheimtref ... 31230.html
Das Blöde ist halt mit den jetzigen Zahlen und der Positivitätsrate wirst du hier im Kanton keine Massnahmen lockern können. Sieht so aus, als ob der Kanton hofft, dass man so irgendwie durch den Winter kommt und dann die Impfungen und das hoffentlich schönere/wärmere Wetter im Frühling uns den Arsch rettet.
RIP Gabriele Sandri

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4091
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitrag von Ben King » 06.12.2020 16:32

Robo77 hat geschrieben:
05.12.2020 21:38
Ben King hat geschrieben:
05.12.2020 21:12
Robo77 hat geschrieben:
04.12.2020 14:07
https://www.20min.ch/story/svp-aeschi-w ... 3484069385

Da fällt einem nix mehr ein.... :( :mad:
Ist dein Sohn nicht auch SVPler? ;)
Ja mein Sohn ist auch bei der SVP aktiv als Ortspräsident und mehr...
Nicht jeder der bei der SVP mitmacht ist ein Rassist oder schlimmeres.

Auch ich musste lernen dass ein Kind ( dieses Jahr ist mein Sohn 30 Jahre geworden) das erwachsen wird, seine eigene Wege geht.
Du kannst ein Kind zu einem Menschen erziehen, der selber denkt, selbstständig urteilt und seine eigene Meinung entwickelt.
Und wenn er dann eine eigene Meinung hat, kannst Du nicht sagen, das war so nicht gedacht....

Mann / Frau muss ja nicht immer über Politik reden....

Es gibt durchaus auch bei der SVP Menschen, die vernünftig sind. Zwar nicht viele, aber es gibt sie.
Freude herrscht...ist zum Beispiel einer davon. :D
Ja, absolut. Finde auch Spuhler und Martullo gut und bei der SP Badran. Gibt immer solche und solche...
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Antworten