Bald 13 Jahre sind genug...

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
ostpol
Wenigschreiber
Beiträge: 187
Registriert: 03.10.2016 17:50

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von ostpol » 18.07.2018 13:34

knecht_huprecht hat geschrieben:Kurze Frage: Gibt es einen spezifischen Grund für die Rückkehr Imhofs?


Unkraut vergeht nicht!
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn wir die falschen Dinge perfekt machen, dann handeln wir perfekt falsch.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12347
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von Julio Grande » 18.07.2018 13:36

appenzheller hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:hab mich wenigstens mit einem guten post zurückgemeldet.. (Zinnbauers Entlassung)
von da an habt ihr immer nach Infos gelechzt und darum bin ich auch geblieben

Ja, wir können eben auch nicht ohne dich, Julio. Deine Postings haben halt (hin und wieder) auch einen unbestrittenen Infogehalt, ganz im Gegensatz zu... ach lassen wir's. :p

Ein Forum ohne Julio, ist wie Imhof ohne :roll: !

der war echt passend :beten: :beten:

posting des monats
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11422
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von Luigi » 18.07.2018 14:04

Julio Grande hat geschrieben:
Surprise hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:So bei mir sinds fast 10 Jahre und ich verabschiede mich mit dem 10'000 Beitrag!

Machts gut und diskutiert weiterhin mit vollem Enthusiasmus!

An dieser Stelle noch einen speziellen gruss an meine lieblingsuser wie hörnli, grünes blut, royal, wulle und wie sie alle heissen :lol:

machts gut ihr äffchen

Haha, ich hab das erst jetzt gesehen. Auch sehr schön.... ;)

ich kann nicht ohne ;) haha

hab mich wenigstens mit einem guten post zurückgemeldet.. (Zinnbauers Entlassung)
von da an habt ihr immer nach Infos gelechzt und darum bin ich auch geblieben

Dich haben wir ja auch vermisst, werter Julio.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2600
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von Zuschauer » 18.07.2018 16:39

Luigi hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Surprise hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:So bei mir sinds fast 10 Jahre und ich verabschiede mich mit dem 10'000 Beitrag!

Machts gut und diskutiert weiterhin mit vollem Enthusiasmus!

An dieser Stelle noch einen speziellen gruss an meine lieblingsuser wie hörnli, grünes blut, royal, wulle und wie sie alle heissen :lol:

machts gut ihr äffchen

Haha, ich hab das erst jetzt gesehen. Auch sehr schön.... ;)

ich kann nicht ohne ;) haha

hab mich wenigstens mit einem guten post zurückgemeldet.. (Zinnbauers Entlassung)
von da an habt ihr immer nach Infos gelechzt und darum bin ich auch geblieben

Dich haben wir ja auch vermisst, werter Julio.


!!!!!!!!
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12347
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von Julio Grande » 18.07.2018 16:40

Zuschauer hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Surprise hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:So bei mir sinds fast 10 Jahre und ich verabschiede mich mit dem 10'000 Beitrag!

Machts gut und diskutiert weiterhin mit vollem Enthusiasmus!

An dieser Stelle noch einen speziellen gruss an meine lieblingsuser wie hörnli, grünes blut, royal, wulle und wie sie alle heissen :lol:

machts gut ihr äffchen

Haha, ich hab das erst jetzt gesehen. Auch sehr schön.... ;)

ich kann nicht ohne ;) haha

hab mich wenigstens mit einem guten post zurückgemeldet.. (Zinnbauers Entlassung)
von da an habt ihr immer nach Infos gelechzt und darum bin ich auch geblieben

Dich haben wir ja auch vermisst, werter Julio.


!!!!!!!!

:beten: :beten: :beten:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11422
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von Luigi » 16.04.2019 09:34

imhof hat geschrieben:Werte Forumsmenschen

Einige freuen sich bestimmt auf diese Nachricht, doch das ist für mich - typisch imhofisch halt - irrelevant und hat mit dem Entscheid nichts zu tun. Per Ende 2016 werde ich meine aktive Zeit hier im Forum aus privaten Gründen, welche nichts mit dem Forum zu tun haben (es sei denn... nein, lassen wir das) beenden. Selbstverständlich werde ich ab und an lesenderweise hier teilhaben, denn ein gewisser Unterhaltungswert ist vorhanden, doch die Zeit des aktiven Schreibens ist Ende Jahr für mich vorbei.

Für die vielen Jahre hier und auf früheren Vorgänger-Plattformen sage ich einfach danke, egal in welcher Form wir miteinander zu tun hatten, ob verbal prügelnd oder gesittet. Für meine geäusserten Meinungen zu den eigentlichen Themen des Forums entschuldige ich mich nicht, die würde ich jederzeit wieder äussern. Selbstverständlich möchte ich mich entschuldigen wenn ich jemandem wirklich je unfair oder nicht korekt auf die Füsse getreten bin, meinerseits war das seltenst persönlicher Natur, vieles in der Hitze des Gefechtes, manchmal auch nicht immer alles zu 100% richtig, keine Frage.

An jene, die die Zeiten des Wechsels vom alten zum heutigen Forum und die PN-Geschichte mitbekommen haben an dieser Stelle einfach ein deutliches "sorry". Ich will diese wirklich uralte Geschichte nicht mehr unnötig aufwärmen, aber alle, welche heute noch das Gefühl haben, dass ich mir nicht bewusst bin, was vor 13 Jahren falsch lief, die irren sich. Ändern kann man das Ganze nicht mehr, meinerseits ist das Thema längst abgeschlossen, es sei hiermit einfach nochmals erwähnt im Sinne einer Entschuldigung für die Dinge, die falsch gelaufen sind und heute wohl anders laufen würden in einer ähnlichen Konstellation.

Ähm ja und bevor ichs vergessen: Zinnbauer muss gehen, auch wenn der neuste Aufwärtstrend nicht übersehbar ist, aber ich denke nicht, dass das längerfristig etwas wird zwischen dem FCSG und diesem Trainer, es sei denn... imhof irrt sich. ;)

Warum eigentlich Username "imhof"? Daniel Imhof war vielleicht nicht der spektakulärste Spieler beim FC St. Gallen, aber er war für mich einer der interessantesten Menschen, die je beim FCSG unter Vertrag standen. Der Fussballer Imhof stand für Verlässlichkeit, hohem Engagement und Einsatz. Den Menschen Imhof durfte ich vor vielen Jahren persönlich kennen lernen, ich war und bin heute noch beeindruckt, der Kontakt ist auch nie abgerissen, auch wenn er seine Zelte unlängst in Kanada aufgeschlagen hat.

http://www.tagblatt.ch/sport/fcsg/Der-K ... 92,2832396

Also dann, noch bleiben mir ein paar Tage, ich wünsche euch allen weiterhin viel Spass auf dieser Plattform und eine spannende Zeit mit unserem FCSG - Hopp Sanggalle!

:schal: :beten:

Aus aktuellem Anlass.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6494
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von fribi » 24.04.2019 23:34

:D
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6494
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von fribi » 12.05.2019 11:09

Wenn mittlerweile wieder in jedem Thread Imhof steht - ist auch wirklich Imhof drin?
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11422
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von Luigi » 12.05.2019 23:17

Er ist und bleibt ein Brunnenvergifter. Seit er wieder zurück ist, wird am Laufmeter provoziert und gestritten, jeder Thread wird zugemüllt - und trotzdem wird er laufend zitiert. Da nützt es leider auch nicht, ihn zu ignorieren.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6494
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von fribi » 12.05.2019 23:45

Jedem seine eigene Meinung, und so.
Aber was zuviel ist, ist zuviel.
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 706
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von raggeti » 03.06.2019 21:48

Up

Nach 14 Jahren ists wirklich genug

Ciao Imhof

:lol:

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 1870
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von knecht_huprecht » 03.06.2019 23:15

Es reicht wirklich.

Eine Denkpause von wenigen Wochen würde dem Herrn wirklich gut tun. Die Qualität des Forums leidet. Insbesondere diese ewige Besserwisserei und das abkanzeln von anderen Meinungen. Da bringt es auch nichts, wenn man ihn auf die Ignorier-Liste setzt. Daher meine Bitte: Zitiert ihn einfach nicht mehr. Je weniger Antworten er auf seine Provokationen kriegt, desto weniger wird er schreiben. Es nervt, wenn man ins Forum kommt und in 3 von 4 aktuellen Threads als letzten Antwort "Imhof" steht. Da hat man schlichtweg keine Lust mehr, den Thread zu lesen, da einem höchst destruktive Beiträge erwarten.

@Admin(s): Könnte man ihn nicht mal für 3 - 4 Wochen sperren? Ich hab mittlerweile eingesehen, dass es nichts bringt, ihn zu löschen. Aber wenn die Qualität der Beiträge nachweislich so rapide abgenommen hat wie in den letzten Wochen, würde ich eine Sperre definitiv begrüssen.

Man dankt.
Forumsknecht

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 2776
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von Pacon » 04.06.2019 16:24

knecht_huprecht hat geschrieben:Es reicht wirklich.

Eine Denkpause von wenigen Wochen würde dem Herrn wirklich gut tun. Die Qualität des Forums leidet. Insbesondere diese ewige Besserwisserei und das abkanzeln von anderen Meinungen. Da bringt es auch nichts, wenn man ihn auf die Ignorier-Liste setzt. Daher meine Bitte: Zitiert ihn einfach nicht mehr. Je weniger Antworten er auf seine Provokationen kriegt, desto weniger wird er schreiben. Es nervt, wenn man ins Forum kommt und in 3 von 4 aktuellen Threads als letzten Antwort "Imhof" steht. Da hat man schlichtweg keine Lust mehr, den Thread zu lesen, da einem höchst destruktive Beiträge erwarten.

@Admin(s): Könnte man ihn nicht mal für 3 - 4 Wochen sperren? Ich hab mittlerweile eingesehen, dass es nichts bringt, ihn zu löschen. Aber wenn die Qualität der Beiträge nachweislich so rapide abgenommen hat wie in den letzten Wochen, würde ich eine Sperre definitiv begrüssen.

Man dankt.


!!!!!

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 1962
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Bald 13 Jahre sind genug...

Beitrag von SoLoSanGallo » 04.06.2019 17:05

knecht_huprecht hat geschrieben:Es reicht wirklich.

Eine Denkpause von wenigen Wochen würde dem Herrn wirklich gut tun. Die Qualität des Forums leidet. Insbesondere diese ewige Besserwisserei und das abkanzeln von anderen Meinungen. Da bringt es auch nichts, wenn man ihn auf die Ignorier-Liste setzt. Daher meine Bitte: Zitiert ihn einfach nicht mehr. Je weniger Antworten er auf seine Provokationen kriegt, desto weniger wird er schreiben. Es nervt, wenn man ins Forum kommt und in 3 von 4 aktuellen Threads als letzten Antwort "Imhof" steht. Da hat man schlichtweg keine Lust mehr, den Thread zu lesen, da einem höchst destruktive Beiträge erwarten.

@Admin(s): Könnte man ihn nicht mal für 3 - 4 Wochen sperren? Ich hab mittlerweile eingesehen, dass es nichts bringt, ihn zu löschen. Aber wenn die Qualität der Beiträge nachweislich so rapide abgenommen hat wie in den letzten Wochen, würde ich eine Sperre definitiv begrüssen.

Man dankt.


Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich denke, da sind nicht wenige User deiner Meinung. Eine Sperrung erachte ich aber als vermessen. imhof hat niemanden gravierend beleidigt ("Schalstricker" oder "quatschofir" reicht da nicht) und auch sonst gegen keine Grundregeln verstossen. Wir können hier nur an alle User appelieren, imhof zu ignorieren und auf seine Provokationen und Beiträge nicht mehr zu einzugehen, auch wenn es in den Fingern juckt. Am Ende sollte dies nicht allzu schwer fallen, beinhalten seine Beiträge doch viele Sätze, aber verdammt wenig Inhalt.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Antworten