U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
liha
Wenigschreiberin
Beiträge: 1531
Registriert: 01.04.2004 19:16

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von liha » 31.03.2021 19:30

Ups - miro :roll:

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von DerNachbar » 31.03.2021 19:31

liha hat geschrieben:
31.03.2021 19:30
Ups - miro :roll:
Naja...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8721
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Mythos » 31.03.2021 19:31

Diese ständigen spielentscheidenden Fehler vom Chasper waren so absehbar. Man muss nur die aktuelle NLA-Saison verfolgen.

Es bleibt nur eine Erklärung: Lustriclown hat besseres vor im Juli, wenn das Finalturnier ansteht, hat wahrscheinlich mit seiner Perle schon Urlaub gebucht.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Zuschauer » 31.03.2021 19:32

Mythos hat geschrieben:
31.03.2021 19:31
Diese ständigen spielentscheidenden Fehler vom Chasper waren so absehbar. Man muss nur die aktuelle NLA-Saison verfolgen.

Es bleibt nur eine Erklärung: Lustriclown hat besseres vor im Juli, wenn das Finalturnier ansteht, hat wahrscheinlich mit seiner Perle schon Urlaub gebucht.
er hat gebucht, sich aber nicht um die stornobedingungen gekümmert. jetzt muss er die reise antreten. ergo stellt er chäschpi auf.
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7926
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von kenner » 31.03.2021 19:32

DerNachbar hat geschrieben:
31.03.2021 19:31
liha hat geschrieben:
31.03.2021 19:30
Ups - miro :roll:
Naja...
Was?
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

aVeNiXtonVD
Wenigschreiber
Beiträge: 192
Registriert: 06.08.2020 18:55

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von aVeNiXtonVD » 31.03.2021 19:34

Flog mit rot vom Platz

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von DerNachbar » 31.03.2021 19:34

kenner hat geschrieben:
31.03.2021 19:32
DerNachbar hat geschrieben:
31.03.2021 19:31
liha hat geschrieben:
31.03.2021 19:30
Ups - miro :roll:
Naja...
Was?
Harter Platzverweis.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3703
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Ben King » 31.03.2021 19:35

Diese Portugiesen sind heute einfach eine Klasse besser. Das muss man neidlos anerkennen.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8721
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Mythos » 31.03.2021 19:36

Zuschauer hat geschrieben:
31.03.2021 19:32
Mythos hat geschrieben:
31.03.2021 19:31
Diese ständigen spielentscheidenden Fehler vom Chasper waren so absehbar. Man muss nur die aktuelle NLA-Saison verfolgen.

Es bleibt nur eine Erklärung: Lustriclown hat besseres vor im Juli, wenn das Finalturnier ansteht, hat wahrscheinlich mit seiner Perle schon Urlaub gebucht.
er hat gebucht, sich aber nicht um die stornobedingungen gekümmert. jetzt muss er die reise antreten. ergo stellt er chäschpi auf.
Wahrscheinlich hat ihn seine Perle vor die Wahl gestellt: Euro-Finalturnier oder ich.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3161
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von appenzheller » 31.03.2021 19:37

schade, diese wechsel während der ganzen kampagne kosten die quali fürs finale. ganz klar vercoacht!!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6662
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von dimitri1879 » 31.03.2021 19:38

Ben King hat geschrieben:
31.03.2021 19:35
Diese Portugiesen sind heute einfach eine Klasse besser. Das muss man neidlos anerkennen.
die schweiz hat auch schon in unterzahl begonnen und ist mittlerweile 2 spieler weniger.. #damachschdeschasper

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8721
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Mythos » 31.03.2021 19:41

dimitri1879 hat geschrieben:
31.03.2021 19:38
Ben King hat geschrieben:
31.03.2021 19:35
Diese Portugiesen sind heute einfach eine Klasse besser. Das muss man neidlos anerkennen.
die schweiz hat auch schon in unterzahl begonnen und ist mittlerweile 2 spieler weniger.. #damachschdeschasper
!! #IstSo!
Zuletzt geändert von Mythos am 31.03.2021 19:44, insgesamt 3-mal geändert.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von DerNachbar » 31.03.2021 19:42

Ben King hat geschrieben:
31.03.2021 19:35
Diese Portugiesen sind heute einfach eine Klasse besser. Das muss man neidlos anerkennen.
Richtig. Umso ärgerlicher die Gegentore.

0:1 nach einem Standard (kann man besser verteidigen)
0:2 zwar klasse gespielt, aber Bamert steht gewaltig im Schilff und keiner läuft mehr mit
0:3 katastrophaler Fehler egal auf welchem Niveau
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8721
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Mythos » 31.03.2021 19:46

appenzheller hat geschrieben:
31.03.2021 19:37
schade, diese wechsel während der ganzen kampagne kosten die quali fürs finale. ganz klar vercoacht!!
Lustrinellis Perle wollte eben Gewissheit wegen dem gemeinsamen Urlaub im Juli. Nach dem unerwarteten Sieg gegen England, musste Lustrinelli deshalb zu härteren Mitteln und damit zur Methode VdW greifen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

uswaerts
Wenigschreiber
Beiträge: 40
Registriert: 17.03.2021 20:50

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von uswaerts » 31.03.2021 19:49

Die offizielle Statistik sagt: Schüsse aufs Tor 0, rote Karten 1. So wirds schwierig zu gewinnen.

FCB Fan
Wenigschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 31.05.2008 17:05

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von FCB Fan » 31.03.2021 19:50

Ich wäre dafür wenn Lustrinelli den weg zu YB findet sollte Seoane den Weg in die Bundesliga finden. :D Gab ja mal Gerüchte für dieses Thema.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6662
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von dimitri1879 » 31.03.2021 19:59

kroatien mit dem last minute tor zum 1:2 und damit vor den engländern qualifiziert :beten: auch gute szenen nach schlusspfiff (blutige nase, rangelei und rote karte :D)

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3703
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Ben King » 31.03.2021 20:01

Wir haben es ganz klar verkroatet.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 134
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Sheng_Jialun » 31.03.2021 20:15

Die Gruppe D war eine riesige Slapstick-Gruppe.
1. Spiel der Schweiz: Ndoye rutscht aus, aber verdientes 1:0 gegen England, bei dem Hudson-Odoi 10min verplemperte seinen Schuh wieder anzuziehen und dann sich nicht anmeldete beim Schiri und Gelb sah.
2. Spiel der Schweiz: Völlig unnötige Wechsel Lustinellis plus groben Torwartfehlern auf beiden Seiten.
3. Spiel der Schweiz: Van der Werff weiterhin komplett im Schilf, keine nennenswerte Torchance und ein Portugal, das schon früh ein bis zwei Gänge runterschalten konnte.
Die Engländer brachten es erst in Spiel 3 fertig vernünftig Fussball zu spielen und wären beinahe belohnt worden.
Fazit: Portugal eindeutig verdient weitergekommen. Die anderen teils wirr, teils abstrus, teils völlig von der Rolle. Einer musste weiterkommen, darum im Endeffekt Kroatien verdient weiter, weil sie weniger peinlich waren.

Antworten