U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 381
Registriert: 02.03.2021 16:10

U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Sheng_Jialun » 24.03.2021 18:34

Ich erlaube mir mal diesen Thread zu eröffnen, da momentan und bis im Sommer die EM der U21 Nationalmannschaften stattfindet.
Immerhin sind ja auch 3 Spieler des FCSG beteiligt und vielleicht findet ja jemand dort noch einen zukünftigen FCSG-Spieler bei den kleineren Nationen. ;)
Das Schöne an dieser Junioren-EM ist auch, dass man von der Schweiz aus viele Partien im Free TV verfolgen kann wie z.B. auf Rai Due, Pro7 (maxx), SRF, u.a. und es auch viel Gesprächsstoff geben kann über die Mannschaften und ihre Spieler. Viel Spass schon jetzt. ;)

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3207
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von DerNachbar » 24.03.2021 19:56

Schlussphase von Tschechien - Italien war sehr geil.
Die Tschechen kommen dank eines Eigentors zum Ausgleich. Danach Topchancen für Italien doch noch zu gewinnen und beenden die Partie mit neun Spielern dank zwei Platzverweisen. Der Schiri war sehr stark in einer hitzigen Schlussphase...
Play football, not VAR

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 381
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Sheng_Jialun » 24.03.2021 20:06

DerNachbar hat geschrieben:
24.03.2021 19:56
Schlussphase von Tschechien - Italien war sehr geil.
Die Tschechen kommen dank eines Eigentors zum Ausgleich. Danach Topchancen für Italien doch noch zu gewinnen und beenden die Partie mit neun Spielern dank zwei Platzverweisen. Der Schiri war sehr stark in einer hitzigen Schlussphase...
Und das alles ohne VAR. ;)
Es wird schon jetzt heiss in dieser Gruppe. Spanien souverän 3:0 gegen Slowenien und in der nächsten Runde treffen sie auf Italien, das nun auf den gesperrten Tonali verzichten muss. Das könnte eine sehr kurze U21 EM für die Azzurrini werden, auch wenn Tschechien Glück hatte, dass Maggiore den Freistoss per Kopf ins eigene Tor lenkte und so das Unentschieden ermöglichte. Italien nach dem 1:0 zu wenig zwingend, danach mit Riesenchancen, die der tschechische Torhüter aber brillant abwehrte.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3376
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von speed85 » 24.03.2021 22:32

Sheng_Jialun hat geschrieben:
24.03.2021 20:06
DerNachbar hat geschrieben:
24.03.2021 19:56
Schlussphase von Tschechien - Italien war sehr geil.
Die Tschechen kommen dank eines Eigentors zum Ausgleich. Danach Topchancen für Italien doch noch zu gewinnen und beenden die Partie mit neun Spielern dank zwei Platzverweisen. Der Schiri war sehr stark in einer hitzigen Schlussphase...
Und das alles ohne VAR. ;)
(...)
Haben die an der Endrunde keinen VAR oder meintest du, dass es der SR ohne VAR selber lösen konnte?
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
forzaItalia
Vielschreiber
Beiträge: 803
Registriert: 14.09.2007 17:32

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von forzaItalia » 24.03.2021 22:56

Sheng_Jialun hat geschrieben:
24.03.2021 20:06

Und das alles ohne VAR. ;)
Es wird schon jetzt heiss in dieser Gruppe. Spanien souverän 3:0 gegen Slowenien und in der nächsten Runde treffen sie auf Italien, das nun auf den gesperrten Tonali verzichten muss. Das könnte eine sehr kurze U21 EM für die Azzurrini werden, auch wenn Tschechien Glück hatte, dass Maggiore den Freistoss per Kopf ins eigene Tor lenkte und so das Unentschieden ermöglichte. Italien nach dem 1:0 zu wenig zwingend, danach mit Riesenchancen, die der tschechische Torhüter aber brillant abwehrte.
Tonali meiner Meinung nach massiv überschätzt. Der liefert gar keine gute Saison und hat auch heute nebst der roten Karte keine gute Figur gemacht.
RIP Gabriele Sandri

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8078
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von kenner » 24.03.2021 23:11

speed85 hat geschrieben:
24.03.2021 22:32

Haben die an der Endrunde keinen VAR oder meintest du, dass es der SR ohne VAR selber lösen konnte?
Gibt keinen VAR an dieser EM...
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3207
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von DerNachbar » 24.03.2021 23:29

kenner hat geschrieben:
24.03.2021 23:11
speed85 hat geschrieben:
24.03.2021 22:32

Haben die an der Endrunde keinen VAR oder meintest du, dass es der SR ohne VAR selber lösen konnte?
Gibt keinen VAR an dieser EM...
... und der Schiedsrichter entschied auch ohne diesen korrekt.
Play football, not VAR

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 381
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Sheng_Jialun » 24.03.2021 23:32

forzaItalia hat geschrieben:
24.03.2021 22:56
Sheng_Jialun hat geschrieben:
24.03.2021 20:06

Und das alles ohne VAR. ;)
Es wird schon jetzt heiss in dieser Gruppe. Spanien souverän 3:0 gegen Slowenien und in der nächsten Runde treffen sie auf Italien, das nun auf den gesperrten Tonali verzichten muss. Das könnte eine sehr kurze U21 EM für die Azzurrini werden, auch wenn Tschechien Glück hatte, dass Maggiore den Freistoss per Kopf ins eigene Tor lenkte und so das Unentschieden ermöglichte. Italien nach dem 1:0 zu wenig zwingend, danach mit Riesenchancen, die der tschechische Torhüter aber brillant abwehrte.
Tonali meiner Meinung nach massiv überschätzt. Der liefert gar keine gute Saison und hat auch heute nebst der roten Karte keine gute Figur gemacht.
Ehrlich gesagt bin ich auch dieser Meinung. Die Spiele, die ich von ihm gesehen habe, waren auch nicht so berauschend, dass ich die ständigen Pirlo-Vergleiche hätte nachvollziehen können. Wenn sich Italien aber nicht deutlich steigert, dann ist Spanien quasi Endstation. Die sind immer heiss auf Italien und haben mit Diaz und Villar 2 Spieler, die die Serie A von der Spielzeit her oft besser kennen als so mancher in der U21 Italiens...

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3376
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von speed85 » 25.03.2021 10:39

kenner hat geschrieben:
24.03.2021 23:11
speed85 hat geschrieben:
24.03.2021 22:32

Haben die an der Endrunde keinen VAR oder meintest du, dass es der SR ohne VAR selber lösen konnte?
Gibt keinen VAR an dieser EM...
Quelle?

Für 2019 habe ich das gefunden:
https://www.uefa.com/insideuefa/about-u ... %3D2586230

Kann mir nicht vorstellen, dass die 2019 mit VAR gemacht haben und 2021 nicht...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14555
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Julio Grande » 25.03.2021 11:01

speed85 hat geschrieben:
25.03.2021 10:39
kenner hat geschrieben:
24.03.2021 23:11
speed85 hat geschrieben:
24.03.2021 22:32

Haben die an der Endrunde keinen VAR oder meintest du, dass es der SR ohne VAR selber lösen konnte?
Gibt keinen VAR an dieser EM...
Quelle?

Für 2019 habe ich das gefunden:
https://www.uefa.com/insideuefa/about-u ... %3D2586230

Kann mir nicht vorstellen, dass die 2019 mit VAR gemacht haben und 2021 nicht...
doch ist so....

gibt keinen var, weil ja fast parallel die endspurte bei den ligen laufen....
da fehlt es an der Kapazität, etc
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3376
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von speed85 » 25.03.2021 12:27

Julio Grande hat geschrieben:
25.03.2021 11:01
speed85 hat geschrieben:
25.03.2021 10:39
kenner hat geschrieben:
24.03.2021 23:11
speed85 hat geschrieben:
24.03.2021 22:32

Haben die an der Endrunde keinen VAR oder meintest du, dass es der SR ohne VAR selber lösen konnte?
Gibt keinen VAR an dieser EM...
Quelle?

Für 2019 habe ich das gefunden:
https://www.uefa.com/insideuefa/about-u ... %3D2586230

Kann mir nicht vorstellen, dass die 2019 mit VAR gemacht haben und 2021 nicht...
doch ist so....

gibt keinen var, weil ja fast parallel die endspurte bei den ligen laufen....
da fehlt es an der Kapazität, etc
Ok, spannend.
Dann wird wohl der VAR in der KO-Phase wieder eingesetzt werden.

Wobei: Ist ja Länderspielpause, die Refs müssten ja verfügbar sein.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1144
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von marper » 25.03.2021 12:31

speed85 hat geschrieben:
25.03.2021 12:27
Julio Grande hat geschrieben:
25.03.2021 11:01
speed85 hat geschrieben:
25.03.2021 10:39
kenner hat geschrieben:
24.03.2021 23:11
speed85 hat geschrieben:
24.03.2021 22:32

Haben die an der Endrunde keinen VAR oder meintest du, dass es der SR ohne VAR selber lösen konnte?
Gibt keinen VAR an dieser EM...
Quelle?

Für 2019 habe ich das gefunden:
https://www.uefa.com/insideuefa/about-u ... %3D2586230

Kann mir nicht vorstellen, dass die 2019 mit VAR gemacht haben und 2021 nicht...
doch ist so....

gibt keinen var, weil ja fast parallel die endspurte bei den ligen laufen....
da fehlt es an der Kapazität, etc
Ok, spannend.
Dann wird wohl der VAR in der KO-Phase wieder eingesetzt werden.

Wobei: Ist ja Länderspielpause, die Refs müssten ja verfügbar sein.
Nebenbei Schärer ist auch an der U-21 EM
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 381
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Sheng_Jialun » 25.03.2021 13:01

marper hat geschrieben:
25.03.2021 12:31
speed85 hat geschrieben:
25.03.2021 12:27
Julio Grande hat geschrieben:
25.03.2021 11:01
speed85 hat geschrieben:
25.03.2021 10:39
kenner hat geschrieben:
24.03.2021 23:11


Gibt keinen VAR an dieser EM...
Quelle?

Für 2019 habe ich das gefunden:
https://www.uefa.com/insideuefa/about-u ... %3D2586230

Kann mir nicht vorstellen, dass die 2019 mit VAR gemacht haben und 2021 nicht...
doch ist so....

gibt keinen var, weil ja fast parallel die endspurte bei den ligen laufen....
da fehlt es an der Kapazität, etc
Ok, spannend.
Dann wird wohl der VAR in der KO-Phase wieder eingesetzt werden.

Wobei: Ist ja Länderspielpause, die Refs müssten ja verfügbar sein.
Nebenbei Schärer ist auch an der U-21 EM
Ja, er hat das Spiel Niederlande vs. Rumänien recht ordentlich geleitet. Ich hoffe einfach, dass er seinen Kollegen aus anderen Ländern keine Tipps zum Umgang mit Spielern wie Stergiou, Guillemenot oder Muheim mitgibt...

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 703
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von IlCapitano » 25.03.2021 14:17

Gui und Muheim von Beginn an heute.
Leo auf der Bank.

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2303
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von espe » 25.03.2021 14:57

Für alle Interessierten im Home-Office :D

https://www.srf.ch/sport/resultcenter/r ... ll/1704649
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9235
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Mythos » 25.03.2021 15:54

IlCapitano hat geschrieben:
25.03.2021 14:17
Gui und Muheim von Beginn an heute.
Leo auf der Bank.
Bamert spielt und Leo auf der Bank.

Was für ein Zeug raucht Lustrinelli? :lol: :lol:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3587
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von danielraschle » 25.03.2021 16:02

Mythos hat geschrieben:
25.03.2021 15:54
IlCapitano hat geschrieben:
25.03.2021 14:17
Gui und Muheim von Beginn an heute.
Leo auf der Bank.
Bamert spielt und Leo auf der Bank.

Was für ein Zeug raucht Lustrinelli? :lol: :lol:
ist halt so ne 'never change a winning team' geschichte
Gruppe Wald

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3207
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von DerNachbar » 25.03.2021 16:10

Hohes Pressing. Balleroberung Muheim. Pass in die Tiefe. Guillemenot legt zur Mitte und ein Schweizer vergibt...

Fast schon wie bei St. Gallen
Play football, not VAR

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2066
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von -GG1- » 25.03.2021 16:22

DerNachbar hat geschrieben:
25.03.2021 16:10
Hohes Pressing. Balleroberung Muheim. Pass in die Tiefe. Guillemenot legt zur Mitte und ein Schweizer vergibt...

Fast schon wie bei St. Gallen
Guillemenot sackstark, müsste eigentlich schon 2 Assists haben, Muheim insgesamt auch ganz ansprechend. Bamert und Zesiger gegenüber Stergiou sicher mit körperlichen Vorteilen, dafür sind die beiden schon ziemlich hüftsteif.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7518
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von dimitri1879 » 25.03.2021 16:33

aussprache der namen scheint auch eine richtig schwere angelegenheit zu sein.. come on, man braucht jetzt nicht jede woche die spiele verfolgen, um zu wissen, wie gewisse spieler ausgesprochen werden. insb wenn sie, wie die engländer, doch schon etwas bekannter sind

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3207
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von DerNachbar » 25.03.2021 16:35

dimitri1879 hat geschrieben:
25.03.2021 16:33
aussprache der namen scheint auch eine richtig schwere angelegenheit zu sein.. come on, man braucht jetzt nicht jede woche die spiele verfolgen, um zu wissen, wie gewisse spieler ausgesprochen werden. insb wenn sie, wie die engländer, doch schon etwas bekannter sind
Ryan Sässon, wer kennt ihn nicht
Play football, not VAR

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7518
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von dimitri1879 » 25.03.2021 16:36

DerNachbar hat geschrieben:
25.03.2021 16:35
dimitri1879 hat geschrieben:
25.03.2021 16:33
aussprache der namen scheint auch eine richtig schwere angelegenheit zu sein.. come on, man braucht jetzt nicht jede woche die spiele verfolgen, um zu wissen, wie gewisse spieler ausgesprochen werden. insb wenn sie, wie die engländer, doch schon etwas bekannter sind
Ryan Sässon, wer kennt ihn nicht
dachte kurz er hätte eine schlegli

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4077
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von Ben King » 25.03.2021 16:36

Sehr schön :beten:

Verdient. Die wirbeln geil rum. Lustrinelli macht das gut :beten:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

aVeNiXtonVD
Wenigschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 06.08.2020 18:55

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von aVeNiXtonVD » 25.03.2021 16:38

-GG1- hat geschrieben:
25.03.2021 16:22
DerNachbar hat geschrieben:
25.03.2021 16:10
Hohes Pressing. Balleroberung Muheim. Pass in die Tiefe. Guillemenot legt zur Mitte und ein Schweizer vergibt...

Fast schon wie bei St. Gallen
Guillemenot sackstark, müsste eigentlich schon 2 Assists haben, Muheim insgesamt auch ganz ansprechend. Bamert und Zesiger gegenüber Stergiou sicher mit körperlichen Vorteilen, dafür sind die beiden schon ziemlich hüftsteif.
Halt schon von Vorteil gegen physisch starke Engländer

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3207
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: U-21 EM 2021 Slowenien/Ungarn

Beitrag von DerNachbar » 25.03.2021 16:43

Jankewitz ist schon verdammt gut. MotM
Play football, not VAR

Antworten