Nati B 20/21 (mit GC)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8004
Registriert: 03.12.2012 22:03

Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Mythos » 27.07.2020 22:25

Up!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2683
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Forza San Gallo » 27.07.2020 22:25

:D :D :beten: :beten:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2552
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Fugato » 27.07.2020 22:27

Mythos hat geschrieben:
27.07.2020 22:25
Up!
:D :D :D

Benutzeravatar
ostpol
Wenigschreiber
Beiträge: 426
Registriert: 03.10.2016 17:50

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von ostpol » 27.07.2020 22:43

Dort wo sie für immer und ewig hingehören :beten:
#chicoslocos

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20724
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von poohteen » 27.07.2020 22:44

Fuck, hatte auch gerade diesen Thread eröffnen wollen... :D Mythos geschwind wie der Wind! :beten:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8004
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Mythos » 27.07.2020 22:52

poohteen hat geschrieben:
27.07.2020 22:44
Fuck, hatte auch gerade diesen Thread eröffnen wollen... :D Mythos geschwind wie der Wind! :beten:
Jo do muesch früehner ufstoh, Boorscht. :D :D :D ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2762
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von speed85 » 30.07.2020 21:53

Up! :D
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20724
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von poohteen » 30.07.2020 22:09

läuft
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
ohne Senf
Wenigschreiber
Beiträge: 416
Registriert: 12.11.2008 20:41

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von ohne Senf » 30.07.2020 22:23

Ups
Bitte Beitrag nicht für Berichte in irgendwelchen Gratisblättern verwenden!

flivatute
Wenigschreiber
Beiträge: 247
Registriert: 07.08.2017 21:14

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von flivatute » 03.08.2020 14:43

axelbach hat geschrieben:
03.08.2020 14:12
Vielen Dank für nützliche Informationen.
Hör bitte auf alles zuzuspamen
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

PS: EGGER RAUS!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8004
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Mythos » 03.08.2020 16:47

flivatute hat geschrieben:
03.08.2020 14:43
axelbach hat geschrieben:
03.08.2020 14:12
Vielen Dank für nützliche Informationen.
Hör bitte auf alles zuzuspamen
Ist anscheinend ein Bot. Entsprechend versteht er dich nicht. :D Der Admin wird ihn aber sicherlich in Kürze löschen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

flivatute
Wenigschreiber
Beiträge: 247
Registriert: 07.08.2017 21:14

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von flivatute » 03.08.2020 18:46

Mythos hat geschrieben:
03.08.2020 16:47
flivatute hat geschrieben:
03.08.2020 14:43
axelbach hat geschrieben:
03.08.2020 14:12
Vielen Dank für nützliche Informationen.
Hör bitte auf alles zuzuspamen
Ist anscheinend ein Bot. Entsprechend versteht er dich nicht. :D Der Admin wird ihn aber sicherlich in Kürze löschen.
Schade, ich mochte ihn.
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

PS: EGGER RAUS!

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3056
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Pacon » 06.08.2020 09:27

so mendes hat also nun seinen schützling trainer bei GC installiert

https://www.nau.ch/sport/fussball/gc-de ... tmlIzDVvLM

da werden wohl bald einige spieler von mendes folgen

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 650
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von AgentNAVI » 10.08.2020 20:26

Nächste Saison kommts nun also zum ersten China Derby in der Schweizer Fussballliga :D

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1041
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von marper » 10.08.2020 20:30

AgentNAVI hat geschrieben:
10.08.2020 20:26
Nächste Saison kommts nun also zum ersten China Derby in der Schweizer Fussballliga :D
Anspielzeit am mittag um 12 Uhr damit die chinesen auch live reinschauen können.
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12517
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Luigi » 10.08.2020 20:34

Bin gespannt, ob sich Thun wieder fangen kann. Wird mit Thun, Xamax, GC, Aarau und Winterthur eine heisse Saison werden. Zudem sind auch Schaffhausen und Wil für Überraschungen gut.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10758
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von gordon » 10.08.2020 21:47

Luigi hat geschrieben:
10.08.2020 20:34
Bin gespannt, ob sich Thun wieder fangen kann. Wird mit Thun, Xamax, GC, Aarau und Winterthur eine heisse Saison werden. Zudem sind auch Schaffhausen und Wil für Überraschungen gut.
So lange gc wieder nicht hoch kommt, ist alles in Ordnung :D
FCSG is our HEART

verde bianco
Wenigschreiber
Beiträge: 489
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von verde bianco » 11.08.2020 10:23

Luigi hat geschrieben:
10.08.2020 20:34
Bin gespannt, ob sich Thun wieder fangen kann. Wird mit Thun, Xamax, GC, Aarau und Winterthur eine heisse Saison werden. Zudem sind auch Schaffhausen und Wil für Überraschungen gut.

und wenn nicht wieder irgendwer konkurs geht, wars das für Chiasso. Endgültig :D
Vlado hat geschrieben:
24.02.2020 15:00
Genauso übel wie Rassisten sind Typen, die das alles auch noch Schön-, respektive wegreden.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8004
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Mythos » 11.08.2020 12:27

verde bianco hat geschrieben:
11.08.2020 10:23
Luigi hat geschrieben:
10.08.2020 20:34
Bin gespannt, ob sich Thun wieder fangen kann. Wird mit Thun, Xamax, GC, Aarau und Winterthur eine heisse Saison werden. Zudem sind auch Schaffhausen und Wil für Überraschungen gut.

und wenn nicht wieder irgendwer konkurs geht, wars das für Chiasso. Endgültig :D
Vergiss es. Die finden auch in der neuen Saison wieder irgendeinen Weg um oben zu bleiben. ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5983
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von dimitri1879 » 11.08.2020 12:39

Mythos hat geschrieben:
11.08.2020 12:27
verde bianco hat geschrieben:
11.08.2020 10:23
Luigi hat geschrieben:
10.08.2020 20:34
Bin gespannt, ob sich Thun wieder fangen kann. Wird mit Thun, Xamax, GC, Aarau und Winterthur eine heisse Saison werden. Zudem sind auch Schaffhausen und Wil für Überraschungen gut.

und wenn nicht wieder irgendwer konkurs geht, wars das für Chiasso. Endgültig :D
Vergiss es. Die finden auch in der neuen Saison wieder irgendeinen Weg um oben zu bleiben. ;) :D
z.b. aufstockung super league ;) oder konkurs gc (*hoff*)

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 650
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von AgentNAVI » 11.08.2020 21:56

dimitri1879 hat geschrieben:
11.08.2020 12:39
Mythos hat geschrieben:
11.08.2020 12:27
verde bianco hat geschrieben:
11.08.2020 10:23
Luigi hat geschrieben:
10.08.2020 20:34
Bin gespannt, ob sich Thun wieder fangen kann. Wird mit Thun, Xamax, GC, Aarau und Winterthur eine heisse Saison werden. Zudem sind auch Schaffhausen und Wil für Überraschungen gut.

und wenn nicht wieder irgendwer konkurs geht, wars das für Chiasso. Endgültig :D
Vergiss es. Die finden auch in der neuen Saison wieder irgendeinen Weg um oben zu bleiben. ;) :D
z.b. aufstockung super league ;) oder konkurs gc (*hoff*)
Wie sieht eigentlich die finanzielle Lage von Schaffhausen aus? Da war ne zeitlang ziemlich viel darüber zu hören, aber seit einiger Zeit nicht mehr. Könnte mir aber gut vorstellen das es die erwischen könnte.

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1444
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von suedespe » 20.08.2020 10:31

Andres Gerber wird Präsi bei Thun...
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12517
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Luigi » 20.08.2020 10:48

suedespe hat geschrieben:
20.08.2020 10:31
Andres Gerber wird Präsi bei Thun...
Das hatte man vereinsintern ja bereits so aufgegleist, dass Gerber eines Tages übernehmen würde. Man hat wohl einfach nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht. Gerber wird das bestimmt gut machen, da zweiflich ich eigentlich nicht. Spannend wird hingegen sein, wer seine bisherige Funktion übernehmen wird. Denn als Sportchef hat Gerber ganz bestimmt Überdurchschnittliches geleistet im Berner Oberland - und das über mehrere Jahre hinweg.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2992
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von appenzheller » 20.08.2020 11:03

Luigi hat geschrieben:
20.08.2020 10:48
suedespe hat geschrieben:
20.08.2020 10:31
Andres Gerber wird Präsi bei Thun...
Das hatte man vereinsintern ja bereits so aufgegleist, dass Gerber eines Tages übernehmen würde. Man hat wohl einfach nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht. Gerber wird das bestimmt gut machen, da zweiflich ich eigentlich nicht. Spannend wird hingegen sein, wer seine bisherige Funktion übernehmen wird. Denn als Sportchef hat Gerber ganz bestimmt Überdurchschnittliches geleistet im Berner Oberland - und das über mehrere Jahre hinweg.
Ich tippe auf fredy bickel!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12517
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Nati B 20/21 (mit GC)

Beitrag von Luigi » 20.08.2020 11:07

appenzheller hat geschrieben:
20.08.2020 11:03
Luigi hat geschrieben:
20.08.2020 10:48
suedespe hat geschrieben:
20.08.2020 10:31
Andres Gerber wird Präsi bei Thun...
Das hatte man vereinsintern ja bereits so aufgegleist, dass Gerber eines Tages übernehmen würde. Man hat wohl einfach nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht. Gerber wird das bestimmt gut machen, da zweiflich ich eigentlich nicht. Spannend wird hingegen sein, wer seine bisherige Funktion übernehmen wird. Denn als Sportchef hat Gerber ganz bestimmt Überdurchschnittliches geleistet im Berner Oberland - und das über mehrere Jahre hinweg.
Ich tippe auf fredy bickel!
Die müssen massiv sparen in Thun, teilweise Mitarbeiter entlassen und die Chinesen zahlen nur noch 2.2m der ursprünglich vereinbarten 3.0m (1.4m sind bereits geflossen). Ich kann mich nicht vorstellen, dass man sich in einer solchen Situation einen Fredy Bickel leisten kann. Mein Tipp ist Hediger.

Antworten