Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Leon1
Vielschreiber
Beiträge: 550
Registriert: 14.02.2020 00:08

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Leon1 » 07.03.2023 22:07

gordon hat geschrieben:
07.03.2023 13:17
Mir auch klar, dass sie den preis brauchen, für den preis, den sie für die rechte zahlen...womit wir wieder beim thema sind.
So leicht will ich die Swisscom nicht vom Haken lassen! Die Idiotie fängt genau dort erst an. Die Preise für die Rechte am Schweizer Fussball und für's Paket der internationalen UEFA Wettbewerbe sind erst deshalb so hoch wie sie sind, weil BlueTV in der Vergangenheit (aus eigener Initiative) abartig hohe Summen in die Hand genommen hat, um einerseits die SRG (UEFA) und andererseits UPC/MySports (Schweizer Fussball) auszustechen.
gordon hat geschrieben:
07.03.2023 13:49
Was mich mal wunder nehmen würde: wo ist bei euch die schmerzgrenze beim monatsabo, sagen wir bei aktuellen sportangebot von blue
Ein Saisonabo im EB kostet derzeit 275.- Franken für 18 Heimspiele. Wenn ich die 18 Auswärtsspiele am TV schauen möchte, darf das nicht teurer sein. Das ergibt theoretisch eine Schmerzgrenze von 22.90 Franken pro Monat. Wenn man bedenkt, dass rund 3 Auswärtsspiele pro Saison durch SRF im Free-TV gezeigt werden (welches ich via Serafe ja auch zahle), dann muss der Preis eigentlich unter 20 Franken liegen.

Ein Paket für 19.90 CHF pro Monat (oder Einzelspiele <10 CHF), zähneknirschend, aber ok.
Ein Paket für 34.90 CHF pro Monat, ohne Einzelspielkauf, mit ganz viel Schrott, den ich nicht sehen will; vergesst es.
Dann such ich mir einen Stream oder geh in die Kneipe. Fussballmafia BlueTV! :fluch:

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 15603
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von gordon » 08.03.2023 06:16

Leon1 hat geschrieben:
07.03.2023 22:07
gordon hat geschrieben:
07.03.2023 13:17
Mir auch klar, dass sie den preis brauchen, für den preis, den sie für die rechte zahlen...womit wir wieder beim thema sind.
So leicht will ich die Swisscom nicht vom Haken lassen! Die Idiotie fängt genau dort erst an. Die Preise für die Rechte am Schweizer Fussball und für's Paket der internationalen UEFA Wettbewerbe sind erst deshalb so hoch wie sie sind, weil BlueTV in der Vergangenheit (aus eigener Initiative) abartig hohe Summen in die Hand genommen hat, um einerseits die SRG (UEFA) und andererseits UPC/MySports (Schweizer Fussball) auszustechen.
Das meinte ich mit "womit wir wieder beim thema sind", da ich das zuvor in einem post, allgemein gesprochen, kritisiert habe.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 4185
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Stiel » 08.03.2023 07:37

Für mich hat Blue seit Corona verkackt. Durften die Fans nicht ins Stadion, ja wir schauen für die Fans, die nächste Handlung war dann die Preiserhöhung. Ich habe mir zu dem Zeitpunkt überlegt ein Abo zu holen, aber das wars dann für mich. Mit der erneuten Preiserhöhung bringen sie mir nicht gerade die Argumente ein Abo zu holen. Klar werden die Preise all wie höher um sich Rechte zu kaufen. Und genau das Geld im Profifussball hat so vieles kaputt gemacht. Deshalb werde ich weiterhin FCSG Zuhause im Stadion unterstützen. Bei den Auswärtsspielen wenn möglich sonst mit Liveticker und weiterhin den Amateurverein im Dorf besuchen. CL konsumiere ich schon länger nur die Resultate.
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
Schüga90
Bierliebhaber
Beiträge: 353
Registriert: 04.08.2008 11:41

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Schüga90 » 08.03.2023 07:45

Stiel hat geschrieben:
08.03.2023 07:37
Für mich hat Blue seit Corona verkackt. Durften die Fans nicht ins Stadion, ja wir schauen für die Fans, die nächste Handlung war dann die Preiserhöhung. Ich habe mir zu dem Zeitpunkt überlegt ein Abo zu holen, aber das wars dann für mich. Mit der erneuten Preiserhöhung bringen sie mir nicht gerade die Argumente ein Abo zu holen. Klar werden die Preise all wie höher um sich Rechte zu kaufen. Und genau das Geld im Profifussball hat so vieles kaputt gemacht. Deshalb werde ich weiterhin FCSG Zuhause im Stadion unterstützen. Bei den Auswärtsspielen wenn möglich sonst mit Liveticker und weiterhin den Amateurverein im Dorf besuchen. CL konsumiere ich schon länger nur die Resultate.
Ich glaube allerdings nicht, dass die Suppen-League-Rechte teurer werden (CH aus meiner Sicht der Grund ist, wieso die Mehrheit ein Abo hat bzw. will). Die Rechte an der verdammte Champions League, welche nach meinem Empfinden kaum einer sehen will (ausser vielleicht 1-2 Topspiele), werden quasi quersubventioniert durch die Kunden, welche das Abo wegen dem CH-Fussball lösen.

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 4185
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Stiel » 08.03.2023 07:49

Schüga90 hat geschrieben:
08.03.2023 07:45
Stiel hat geschrieben:
08.03.2023 07:37
Für mich hat Blue seit Corona verkackt. Durften die Fans nicht ins Stadion, ja wir schauen für die Fans, die nächste Handlung war dann die Preiserhöhung. Ich habe mir zu dem Zeitpunkt überlegt ein Abo zu holen, aber das wars dann für mich. Mit der erneuten Preiserhöhung bringen sie mir nicht gerade die Argumente ein Abo zu holen. Klar werden die Preise all wie höher um sich Rechte zu kaufen. Und genau das Geld im Profifussball hat so vieles kaputt gemacht. Deshalb werde ich weiterhin FCSG Zuhause im Stadion unterstützen. Bei den Auswärtsspielen wenn möglich sonst mit Liveticker und weiterhin den Amateurverein im Dorf besuchen. CL konsumiere ich schon länger nur die Resultate.
Ich glaube allerdings nicht, dass die Suppen-League-Rechte teurer werden (CH aus meiner Sicht der Grund ist, wieso die Mehrheit ein Abo hat bzw. will). Die Rechte an der verdammte Champions League, welche nach meinem Empfinden kaum einer sehen will (ausser vielleicht 1-2 Topspiele), werden quasi quersubventioniert durch die Kunden, welche das Abo wegen dem CH-Fussball lösen.
Das glaube ich auch. Anfangs haben Sie das ja mit dem Mieten einzelner Spiele gut gelöst. Da diese mittlerweile bei 9.50 sind ist klar, dass diese Nachfrage nachgelassen hat. Naja ich hoffe, dass sie jetzt so richtig in den Hammer laufen und dann nochmals überdenken müssen.
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

grünweisseleidenschaft
Vielschreiber
Beiträge: 1480
Registriert: 13.04.2010 11:10

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von grünweisseleidenschaft » 08.03.2023 10:58

Stiel hat geschrieben:
08.03.2023 07:49
Schüga90 hat geschrieben:
08.03.2023 07:45
Stiel hat geschrieben:
08.03.2023 07:37
Für mich hat Blue seit Corona verkackt. Durften die Fans nicht ins Stadion, ja wir schauen für die Fans, die nächste Handlung war dann die Preiserhöhung. Ich habe mir zu dem Zeitpunkt überlegt ein Abo zu holen, aber das wars dann für mich. Mit der erneuten Preiserhöhung bringen sie mir nicht gerade die Argumente ein Abo zu holen. Klar werden die Preise all wie höher um sich Rechte zu kaufen. Und genau das Geld im Profifussball hat so vieles kaputt gemacht. Deshalb werde ich weiterhin FCSG Zuhause im Stadion unterstützen. Bei den Auswärtsspielen wenn möglich sonst mit Liveticker und weiterhin den Amateurverein im Dorf besuchen. CL konsumiere ich schon länger nur die Resultate.
Ich glaube allerdings nicht, dass die Suppen-League-Rechte teurer werden (CH aus meiner Sicht der Grund ist, wieso die Mehrheit ein Abo hat bzw. will). Die Rechte an der verdammte Champions League, welche nach meinem Empfinden kaum einer sehen will (ausser vielleicht 1-2 Topspiele), werden quasi quersubventioniert durch die Kunden, welche das Abo wegen dem CH-Fussball lösen.
Das glaube ich auch. Anfangs haben Sie das ja mit dem Mieten einzelner Spiele gut gelöst. Da diese mittlerweile bei 9.50 sind ist klar, dass diese Nachfrage nachgelassen hat. Naja ich hoffe, dass sie jetzt so richtig in den Hammer laufen und dann nochmals überdenken müssen.
Wird nicht passieren. Die Kuh gibt weiter Milch.

Mein IPTV-App auf dem TV für 70$ pro Jahr funktioniert wunderbar. Bin sehr zufrieden.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2862
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von ryan » 08.03.2023 11:18

Stiel hat geschrieben:
08.03.2023 07:37
Für mich hat Blue seit Corona verkackt. Durften die Fans nicht ins Stadion, ja wir schauen für die Fans, die nächste Handlung war dann die Preiserhöhung. Ich habe mir zu dem Zeitpunkt überlegt ein Abo zu holen, aber das wars dann für mich. Mit der erneuten Preiserhöhung bringen sie mir nicht gerade die Argumente ein Abo zu holen. Klar werden die Preise all wie höher um sich Rechte zu kaufen. Und genau das Geld im Profifussball hat so vieles kaputt gemacht. Deshalb werde ich weiterhin FCSG Zuhause im Stadion unterstützen. Bei den Auswärtsspielen wenn möglich sonst mit Liveticker und weiterhin den Amateurverein im Dorf besuchen. CL konsumiere ich schon länger nur die Resultate.
Sky hatte während einer gewissen Zeit ohne Fans im Stadion die Konferenz kostenlos angeboten. :beten:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 3041
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Solothurner » 08.03.2023 12:47

ryan hat geschrieben:
08.03.2023 11:18
Stiel hat geschrieben:
08.03.2023 07:37
Für mich hat Blue seit Corona verkackt. Durften die Fans nicht ins Stadion, ja wir schauen für die Fans, die nächste Handlung war dann die Preiserhöhung. Ich habe mir zu dem Zeitpunkt überlegt ein Abo zu holen, aber das wars dann für mich. Mit der erneuten Preiserhöhung bringen sie mir nicht gerade die Argumente ein Abo zu holen. Klar werden die Preise all wie höher um sich Rechte zu kaufen. Und genau das Geld im Profifussball hat so vieles kaputt gemacht. Deshalb werde ich weiterhin FCSG Zuhause im Stadion unterstützen. Bei den Auswärtsspielen wenn möglich sonst mit Liveticker und weiterhin den Amateurverein im Dorf besuchen. CL konsumiere ich schon länger nur die Resultate.
Sky hatte während einer gewissen Zeit ohne Fans im Stadion die Konferenz kostenlos angeboten. :beten:
Das Sky günstiger ist sagt eigentlich schon alles.
Würde ich nie bezahlen, im Gegensatz zur Bundesliga interessiert mich an Blue nur die FCSG Spiele....für das Geld gehe ich lieber mal ins Stadion und unterstütze mein Verein vor Ort.
Nicht gerade tolle Vermarktung der Super League,zum Glück gibt's noch SRF und man kommt im Ausland mal ein Free TV Spiel unseres FCSG.
Also SRF bitte mehr FCSG spiele :)

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 18305
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Julio Grande » 09.03.2023 08:40

Zuschauer hat geschrieben:
09.03.2023 00:07
Solothurner hat geschrieben:
08.03.2023 12:47
Das Sky günstiger ist sagt eigentlich schon alles.
dass du seiden- mit wollenschals vergleichst erstaunt allerdings gar nicht...
:D :D
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Chäserrugg

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Teleclub/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Chäserrugg » 09.03.2023 19:35

Die Einzelspielfunktion war sehr nice. Aber klar, dass die Sales Abteilung mehr an Abos anstatt den Einzelverkäufen interessiert ist. Abo-Inhaber sind träge und die Einnahmen besser kalkulierbar.

Muss ich halt wieder öfters in die Kneipe!

Green-Saints
Spamer
Beiträge: 5626
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Green-Saints » 09.03.2023 21:02

Finds echt Scheisse, Einzelspiele sind ja praktisch null Mehraufwand, werde kein Abo lösen, hör ich halt mehr grüewiis.sg
Fussballpause

grünweisseleidenschaft
Vielschreiber
Beiträge: 1480
Registriert: 13.04.2010 11:10

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von grünweisseleidenschaft » 09.03.2023 22:59

Green-Saints hat geschrieben:
09.03.2023 21:02
Finds echt Scheisse, Einzelspiele sind ja praktisch null Mehraufwand, werde kein Abo lösen, hör ich halt mehr grüewiis.sg
Das SRF-Livespiel am Samstagabend ist auch so nervig. Das verfolgt doch keine Sau… Sonntag 16:30 Uhr war perfekt. Da zieht man sich verkatert auf dem Sofa auch mal Servette-Lugano rein.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 18305
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Julio Grande » 10.03.2023 08:50

grünweisseleidenschaft hat geschrieben:
09.03.2023 22:59
Green-Saints hat geschrieben:
09.03.2023 21:02
Finds echt Scheisse, Einzelspiele sind ja praktisch null Mehraufwand, werde kein Abo lösen, hör ich halt mehr grüewiis.sg
Das SRF-Livespiel am Samstagabend ist auch so nervig. Das verfolgt doch keine Sau… Sonntag 16:30 Uhr war perfekt. Da zieht man sich verkatert auf dem Sofa auch mal Servette-Lugano rein.
naja grünweisseleidenschaft, stimme dir nur bedingt zu. du bist halt ein paar jährchen jünger als ich und du musst jeweils am SA abend noch die Puppen tanzen lassen und im BH einen hinter deine Binde kippen....
Ich bin froh wenn ich am SA abend nach einem guten Essen mich mit einem Glas Wein, Bier oder Gläschen Grappa auf dem Sofa platzieren kann :D
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

fäbler
...
Beiträge: 1671
Registriert: 26.05.2008 23:27

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von fäbler » 10.03.2023 09:01

grünweisseleidenschaft hat geschrieben:
09.03.2023 22:59
Green-Saints hat geschrieben:
09.03.2023 21:02
Finds echt Scheisse, Einzelspiele sind ja praktisch null Mehraufwand, werde kein Abo lösen, hör ich halt mehr grüewiis.sg
Das SRF-Livespiel am Samstagabend ist auch so nervig. Das verfolgt doch keine Sau… Sonntag 16:30 Uhr war perfekt. Da zieht man sich verkatert auf dem Sofa auch mal Servette-Lugano rein.
20:30 für das srf sicher darum interessant, weil viele familien wegen der doofen anspielzeit nicht ins stadion gehen und darum es lieber im tv schauen.

für den stadionbesuch ist die zeit einfach familienfeindlich

Green-Saints
Spamer
Beiträge: 5626
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Green-Saints » 10.03.2023 10:43

fäbler hat geschrieben:
10.03.2023 09:01
grünweisseleidenschaft hat geschrieben:
09.03.2023 22:59
Green-Saints hat geschrieben:
09.03.2023 21:02
Finds echt Scheisse, Einzelspiele sind ja praktisch null Mehraufwand, werde kein Abo lösen, hör ich halt mehr grüewiis.sg
Das SRF-Livespiel am Samstagabend ist auch so nervig. Das verfolgt doch keine Sau… Sonntag 16:30 Uhr war perfekt. Da zieht man sich verkatert auf dem Sofa auch mal Servette-Lugano rein.
20:30 für das srf sicher darum interessant, weil viele familien wegen der doofen anspielzeit nicht ins stadion gehen und darum es lieber im tv schauen.

für den stadionbesuch ist die zeit einfach familienfeindlich
Am Samstagabend kommt ja eh nur Schrott im TV, da kann man gut die SL um halb Neun einstellen.
Für einen Matchbesuch ist es aber schon nicht familienfreundlich.
Aber das mit dem blöden Abo bei Blue nervt mich total. Vorallem haben sie letzthin angerufen und gefragt, ob wir eines abschliessen und als wir gesagt haben wir schauen nur 2-3 Spiele pro Monat und sich das nicht lohnt, haben sie nichts davon gesagt, dass in Zukunft keine Einzelspiele mehr erhältlich sind.
Fussballpause

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 3395
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Diesbach City » 10.03.2023 12:31

Green-Saints hat geschrieben:
10.03.2023 10:43
fäbler hat geschrieben:
10.03.2023 09:01
grünweisseleidenschaft hat geschrieben:
09.03.2023 22:59
Green-Saints hat geschrieben:
09.03.2023 21:02
Finds echt Scheisse, Einzelspiele sind ja praktisch null Mehraufwand, werde kein Abo lösen, hör ich halt mehr grüewiis.sg
Das SRF-Livespiel am Samstagabend ist auch so nervig. Das verfolgt doch keine Sau… Sonntag 16:30 Uhr war perfekt. Da zieht man sich verkatert auf dem Sofa auch mal Servette-Lugano rein.
20:30 für das srf sicher darum interessant, weil viele familien wegen der doofen anspielzeit nicht ins stadion gehen und darum es lieber im tv schauen.

für den stadionbesuch ist die zeit einfach familienfeindlich
Am Samstagabend kommt ja eh nur Schrott im TV, da kann man gut die SL um halb Neun einstellen.
Für einen Matchbesuch ist es aber schon nicht familienfreundlich.
Aber das mit dem blöden Abo bei Blue nervt mich total. Vorallem haben sie letzthin angerufen und gefragt, ob wir eines abschliessen und als wir gesagt haben wir schauen nur 2-3 Spiele pro Monat und sich das nicht lohnt, haben sie nichts davon gesagt, dass in Zukunft keine Einzelspiele mehr erhältlich sind.
Das mit Aktion anpreisen und nicht mit ehrlicher Erklärung warum, hat die radikale Lösung gebracht zum mbudget zu wechseln und gar keine spiele mehr am tv zu sehen ohne srf. Es geht mir ums Prinzip, die ständigen preiserhöhungen sind noch eins, aber die verarschung der kunden geht gar nicht! Ich habe früher mit Kopfhörer im wohnzimmer die nla gehört und werde dies wieder so machen. Ich hoffe das wenigstens ein paar ebenfalls das blue angebot boykottieren!!

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2818
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von GrünWeissetreue » 10.03.2023 13:04

Ihr könnt gratis die Spiele der NLA schauen aber nur aus dem Ausland bzw. VPN.
Die App installieren registrieren FCSG als Team hinzufügen und am Spieltag per VPN die App Starten und man kann den Stream schauen, Kommentatoren Sprache kann man nicht wählen war bei mir französisch ist aber denke ich Wurst.
https://play.google.com/store/apps/deve ... l=de&gl=US
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
MacDee
Vielschreiber
Beiträge: 810
Registriert: 26.01.2022 23:08

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von MacDee » 10.03.2023 13:36

GrünWeissetreue hat geschrieben:
10.03.2023 13:04
Ihr könnt gratis die Spiele der NLA schauen aber nur aus dem Ausland bzw. VPN.
Die App installieren registrieren FCSG als Team hinzufügen und am Spieltag per VPN die App Starten und man kann den Stream schauen, Kommentatoren Sprache kann man nicht wählen war bei mir französisch ist aber denke ich Wurst.
https://play.google.com/store/apps/deve ... l=de&gl=US
Ich glaube nur in Spanien?
Erfolgsfan seit 1879

uswaerts
Vielschreiber
Beiträge: 1113
Registriert: 17.03.2021 20:50

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von uswaerts » 10.03.2023 13:41

MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 13:36
GrünWeissetreue hat geschrieben:
10.03.2023 13:04
Ihr könnt gratis die Spiele der NLA schauen aber nur aus dem Ausland bzw. VPN.
Die App installieren registrieren FCSG als Team hinzufügen und am Spieltag per VPN die App Starten und man kann den Stream schauen, Kommentatoren Sprache kann man nicht wählen war bei mir französisch ist aber denke ich Wurst.
https://play.google.com/store/apps/deve ... l=de&gl=US
Ich glaube nur in Spanien?
Geht überall im Ausland

ost-ost
Wenigschreiber
Beiträge: 366
Registriert: 17.05.2015 15:50

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von ost-ost » 10.03.2023 14:07

uswaerts hat geschrieben:
10.03.2023 13:41
MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 13:36
GrünWeissetreue hat geschrieben:
10.03.2023 13:04
Ihr könnt gratis die Spiele der NLA schauen aber nur aus dem Ausland bzw. VPN.
Die App installieren registrieren FCSG als Team hinzufügen und am Spieltag per VPN die App Starten und man kann den Stream schauen, Kommentatoren Sprache kann man nicht wählen war bei mir französisch ist aber denke ich Wurst.
https://play.google.com/store/apps/deve ... l=de&gl=US
Ich glaube nur in Spanien?
Geht überall im Ausland
Nein. Nur in nicht an die Schweiz grenzendem Ausland.
Aber ist mittlerweile schwieriger geworden, da die App irgendwie merkt, wenn man VPN aktiviert hat…

Benutzeravatar
hello again
Spamer
Beiträge: 5406
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von hello again » 10.03.2023 14:08

uswaerts hat geschrieben:
10.03.2023 13:41
MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 13:36
GrünWeissetreue hat geschrieben:
10.03.2023 13:04
Ihr könnt gratis die Spiele der NLA schauen aber nur aus dem Ausland bzw. VPN.
Die App installieren registrieren FCSG als Team hinzufügen und am Spieltag per VPN die App Starten und man kann den Stream schauen, Kommentatoren Sprache kann man nicht wählen war bei mir französisch ist aber denke ich Wurst.
https://play.google.com/store/apps/deve ... l=de&gl=US
Ich glaube nur in Spanien?
Geht überall im Ausland
Luzern?
Meh Dräck...

Benutzeravatar
MacDee
Vielschreiber
Beiträge: 810
Registriert: 26.01.2022 23:08

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von MacDee » 10.03.2023 14:18

ost-ost hat geschrieben:
10.03.2023 14:07
uswaerts hat geschrieben:
10.03.2023 13:41
MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 13:36
GrünWeissetreue hat geschrieben:
10.03.2023 13:04
Ihr könnt gratis die Spiele der NLA schauen aber nur aus dem Ausland bzw. VPN.
Die App installieren registrieren FCSG als Team hinzufügen und am Spieltag per VPN die App Starten und man kann den Stream schauen, Kommentatoren Sprache kann man nicht wählen war bei mir französisch ist aber denke ich Wurst.
https://play.google.com/store/apps/deve ... l=de&gl=US
Ich glaube nur in Spanien?
Geht überall im Ausland
Nein. Nur in nicht an die Schweiz grenzendem Ausland.
Aber ist mittlerweile schwieriger geworden, da die App irgendwie merkt, wenn man VPN aktiviert hat…
Welchen VPN nutzt du?
Erfolgsfan seit 1879

ost-ost
Wenigschreiber
Beiträge: 366
Registriert: 17.05.2015 15:50

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von ost-ost » 10.03.2023 15:15

MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 14:18
ost-ost hat geschrieben:
10.03.2023 14:07
uswaerts hat geschrieben:
10.03.2023 13:41
MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 13:36
GrünWeissetreue hat geschrieben:
10.03.2023 13:04
Ihr könnt gratis die Spiele der NLA schauen aber nur aus dem Ausland bzw. VPN.
Die App installieren registrieren FCSG als Team hinzufügen und am Spieltag per VPN die App Starten und man kann den Stream schauen, Kommentatoren Sprache kann man nicht wählen war bei mir französisch ist aber denke ich Wurst.
https://play.google.com/store/apps/deve ... l=de&gl=US
Ich glaube nur in Spanien?
Geht überall im Ausland
Nein. Nur in nicht an die Schweiz grenzendem Ausland.
Aber ist mittlerweile schwieriger geworden, da die App irgendwie merkt, wenn man VPN aktiviert hat…
Welchen VPN nutzt du?
Auf dem Handy nutze ich eine gratis App „VPN Super Unlimited Proxy“ und auf dem Laptop „ProtonVPN“
Aber auf dem Laptop habe ich es schon länger nicht mehr versucht, to be fair…

Benutzeravatar
MacDee
Vielschreiber
Beiträge: 810
Registriert: 26.01.2022 23:08

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von MacDee » 10.03.2023 16:31

ost-ost hat geschrieben:
10.03.2023 15:15
MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 14:18
ost-ost hat geschrieben:
10.03.2023 14:07
uswaerts hat geschrieben:
10.03.2023 13:41
MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 13:36

Ich glaube nur in Spanien?
Geht überall im Ausland
Nein. Nur in nicht an die Schweiz grenzendem Ausland.
Aber ist mittlerweile schwieriger geworden, da die App irgendwie merkt, wenn man VPN aktiviert hat…
Welchen VPN nutzt du?
Auf dem Handy nutze ich eine gratis App „VPN Super Unlimited Proxy“ und auf dem Laptop „ProtonVPN“
Aber auf dem Laptop habe ich es schon länger nicht mehr versucht, to be fair…
thx; muss mich langsam Schlau machen zu diesem Thema wegen Ferien
Erfolgsfan seit 1879

Leon1
Vielschreiber
Beiträge: 550
Registriert: 14.02.2020 00:08

Re: Sport Pay-TV in der Schweiz - Blue/Swisscom, MySports/UPC etc.

Beitrag von Leon1 » 10.03.2023 16:44

MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 16:31
ost-ost hat geschrieben:
10.03.2023 15:15
MacDee hat geschrieben:
10.03.2023 14:18
ost-ost hat geschrieben:
10.03.2023 14:07
uswaerts hat geschrieben:
10.03.2023 13:41
Geht überall im Ausland
Nein. Nur in nicht an die Schweiz grenzendem Ausland.
Aber ist mittlerweile schwieriger geworden, da die App irgendwie merkt, wenn man VPN aktiviert hat…
Welchen VPN nutzt du?
Auf dem Handy nutze ich eine gratis App „VPN Super Unlimited Proxy“ und auf dem Laptop „ProtonVPN“
Aber auf dem Laptop habe ich es schon länger nicht mehr versucht, to be fair…
thx; muss mich langsam Schlau machen zu diesem Thema wegen Ferien
Im Herbst 2022 musste leider die Bildzeitung halb Deutschland mitteilen, dass man über Onefootball mit Brasilien-VPN gratis Bundesliga schauen kann. Seither geht die Plattform massiv gegen die Auslandsverbingungen vor und die allermeisten VPNs werden erkannt und geblockt.

In den Ferien funktioniert's allerdings wunderbar. Erst vor kurzem in UK wieder getestet.

Antworten