junge Buben

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6662
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 11.03.2021 20:47

:beten: ajax

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5307
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: junge Buben

Beitrag von wallace » 11.03.2021 20:47

aber si hend doch en übertrainer?
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12697
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: junge Buben

Beitrag von Luigi » 11.03.2021 20:47

speed85 hat geschrieben:
11.03.2021 20:40
Die haben irgendwie keinen Bock.
Also der Ngamaleu vor dem 2:0 - kein mm läuft er dem Ball entgegen und verliert den Ball für das 2:0 von Ajax.

Allgemein wirkt Yb völlig uninspiriert und unmotiviert...
Wahrscheinlich weil der Rasen echten Dreck drin hat... Keine Ahnung...
Was, der Trainer des Jahres konnte seine Buben nicht richtig motivieren? :eek:

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2015
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: junge Buben

Beitrag von hello again » 11.03.2021 20:48

Zuschauer hat geschrieben:
11.03.2021 20:46
schade. eine knappe niederlage wäre für sonntag besser gewesen
Dachte ich auch. YB wäre im Kopf schon dort gewesen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: junge Buben

Beitrag von DerNachbar » 11.03.2021 20:48

speed85 hat geschrieben:
11.03.2021 20:40
Die haben irgendwie keinen Bock.
Also der Ngamaleu vor dem 2:0 - kein mm läuft er dem Ball entgegen und verliert den Ball für das 2:0 von Ajax.

Allgemein wirkt Yb völlig uninspiriert und unmotiviert...
Wahrscheinlich weil der Rasen echten Dreck drin hat... Keine Ahnung...
Naja die haben sowohl Nsame und Siebatcheu auch geschont...
Play football, not VAR

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3080
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: junge Buben

Beitrag von speed85 » 11.03.2021 20:48

Zuschauer hat geschrieben:
11.03.2021 20:46
schade. eine knappe niederlage wäre für sonntag besser gewesen
Jop, jetzt gibts keinen Grund für die Buben am Wochenende wen zu schonen.

Wirklich ein krass uninspirierter Auftritt der Bienen...
Schade werden sie wohl gegen uns nicht auch so demotiviert auftreten...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3080
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: junge Buben

Beitrag von speed85 » 11.03.2021 20:50

DerNachbar hat geschrieben:
11.03.2021 20:48
speed85 hat geschrieben:
11.03.2021 20:40
Die haben irgendwie keinen Bock.
Also der Ngamaleu vor dem 2:0 - kein mm läuft er dem Ball entgegen und verliert den Ball für das 2:0 von Ajax.

Allgemein wirkt Yb völlig uninspiriert und unmotiviert...
Wahrscheinlich weil der Rasen echten Dreck drin hat... Keine Ahnung...
Naja die haben sowohl Nsame und Siebatcheu auch geschont...
Nsame und Siebatcheu haben sich vielleicht selbst geschont, aber Siebatcheu wurde eingewechselt und Nsame hat durchgespielt...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3703
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: junge Buben

Beitrag von Ben King » 11.03.2021 20:51

hello again hat geschrieben:
11.03.2021 20:48
Zuschauer hat geschrieben:
11.03.2021 20:46
schade. eine knappe niederlage wäre für sonntag besser gewesen
Dachte ich auch. YB wäre im Kopf schon dort gewesen.
Ja, ein 1:0 wäre besser gewesen. YB hinten lange Zeit nicht schlecht und dann diese haarsträubenden Fehler. Gegen vorne hat YB null komma null Chancen. Das reicht leider nicht und da muss man am Schluss sagen, dass sie wiedermal so richtig geyoungboyst wurden.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
ostpol
Wenigschreiber
Beiträge: 451
Registriert: 03.10.2016 17:50

Re: junge Buben

Beitrag von ostpol » 11.03.2021 21:16

Da gabs nichts zu holen für die Plastikbienen :)
#chicoslocos

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: junge Buben

Beitrag von Zuschauer » 11.03.2021 21:25

Luigi hat geschrieben:
11.03.2021 20:47
speed85 hat geschrieben:
11.03.2021 20:40
Die haben irgendwie keinen Bock.
Also der Ngamaleu vor dem 2:0 - kein mm läuft er dem Ball entgegen und verliert den Ball für das 2:0 von Ajax.

Allgemein wirkt Yb völlig uninspiriert und unmotiviert...
Wahrscheinlich weil der Rasen echten Dreck drin hat... Keine Ahnung...
Was, der Trainer des Jahres konnte seine Buben nicht richtig motivieren? :eek:
liegt daran dass der san galler kommentator den überträner nicht korrekt ausgesprochen hat. tammi, weiss denn der gehrer nicht dass der überträner chhhhhhhhhhhherardo heisst. mann, du heisdisch au nöd tscheeeerer, oder? ;)
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6662
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 11.03.2021 21:35

Zuschauer hat geschrieben:
11.03.2021 21:25
Luigi hat geschrieben:
11.03.2021 20:47
speed85 hat geschrieben:
11.03.2021 20:40
Die haben irgendwie keinen Bock.
Also der Ngamaleu vor dem 2:0 - kein mm läuft er dem Ball entgegen und verliert den Ball für das 2:0 von Ajax.

Allgemein wirkt Yb völlig uninspiriert und unmotiviert...
Wahrscheinlich weil der Rasen echten Dreck drin hat... Keine Ahnung...
Was, der Trainer des Jahres konnte seine Buben nicht richtig motivieren? :eek:
liegt daran dass der san galler kommentator den überträner nicht korrekt ausgesprochen hat. tammi, weiss denn der gehrer nicht dass der überträner chhhhhhhhhhhherardo heisst. mann, du heisdisch au nöd tscheeeerer, oder? ;)
da muss der choder schon am zäpfli kleben beim chhchchhh!!!erardo

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: junge Buben

Beitrag von DerNachbar » 11.03.2021 21:37

speed85 hat geschrieben:
11.03.2021 20:50
DerNachbar hat geschrieben:
11.03.2021 20:48
speed85 hat geschrieben:
11.03.2021 20:40
Die haben irgendwie keinen Bock.
Also der Ngamaleu vor dem 2:0 - kein mm läuft er dem Ball entgegen und verliert den Ball für das 2:0 von Ajax.

Allgemein wirkt Yb völlig uninspiriert und unmotiviert...
Wahrscheinlich weil der Rasen echten Dreck drin hat... Keine Ahnung...
Naja die haben sowohl Nsame und Siebatcheu auch geschont...
Nsame und Siebatcheu haben sich vielleicht selbst geschont, aber Siebatcheu wurde eingewechselt und Nsame hat durchgespielt...
Oder einfach vercoacht...
Play football, not VAR

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: junge Buben

Beitrag von Zuschauer » 11.03.2021 21:41

dimitri1879 hat geschrieben:
11.03.2021 21:35
Zuschauer hat geschrieben:
11.03.2021 21:25
Luigi hat geschrieben:
11.03.2021 20:47
speed85 hat geschrieben:
11.03.2021 20:40
Die haben irgendwie keinen Bock.
Also der Ngamaleu vor dem 2:0 - kein mm läuft er dem Ball entgegen und verliert den Ball für das 2:0 von Ajax.

Allgemein wirkt Yb völlig uninspiriert und unmotiviert...
Wahrscheinlich weil der Rasen echten Dreck drin hat... Keine Ahnung...
Was, der Trainer des Jahres konnte seine Buben nicht richtig motivieren? :eek:
liegt daran dass der san galler kommentator den überträner nicht korrekt ausgesprochen hat. tammi, weiss denn der gehrer nicht dass der überträner chhhhhhhhhhhherardo heisst. mann, du heisdisch au nöd tscheeeerer, oder? ;)
da muss der choder schon am zäpfli kleben beim chhchchhh!!!erardo
eigentlich muesch so lang chhhhhhhhhhhhh-ä bis s zäpfli verschlucksch. ersch denn stimmts. isch glich wie mit em gel. vor 5 liter hörsch nöd uf dir da uf de chopf chlöpfe
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7926
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: junge Buben

Beitrag von kenner » 12.03.2021 01:13

Erste HZ war nicht so schlecht. Zweite nur noch in der Defense, null Entlastung, schlussendlich noch eingebrochen.
Hefti defensiv vom intern. Tempo überfordert.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7668
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: junge Buben

Beitrag von Graf Choinjcki » 12.03.2021 06:37

kenner hat geschrieben:
12.03.2021 01:13
Hefti defensiv vom intern. Tempo überfordert.
gibt hald doch gründe, dass er weder ein natiaufgebot noch interessante anfragen aus dem ausland erhalten hat
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: junge Buben

Beitrag von Zuschauer » 12.03.2021 07:28

Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 06:37
kenner hat geschrieben:
12.03.2021 01:13
Hefti defensiv vom intern. Tempo überfordert.
gibt hald doch gründe, dass er weder ein natiaufgebot noch interessante anfragen aus dem ausland erhalten hat
charakter
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12697
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: junge Buben

Beitrag von Luigi » 12.03.2021 07:44

Zuschauer hat geschrieben:
12.03.2021 07:28
Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 06:37
kenner hat geschrieben:
12.03.2021 01:13
Hefti defensiv vom intern. Tempo überfordert.
gibt hald doch gründe, dass er weder ein natiaufgebot noch interessante anfragen aus dem ausland erhalten hat
charakter
!!

peekaa
Wenigschreiber
Beiträge: 254
Registriert: 30.01.2011 19:49

Re: junge Buben

Beitrag von peekaa » 12.03.2021 14:28

Luigi hat geschrieben:
12.03.2021 07:44
Zuschauer hat geschrieben:
12.03.2021 07:28
Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 06:37
kenner hat geschrieben:
12.03.2021 01:13
Hefti defensiv vom intern. Tempo überfordert.
gibt hald doch gründe, dass er weder ein natiaufgebot noch interessante anfragen aus dem ausland erhalten hat
charakter
!!
Alles an ihm ist der Grund. Btw drecks Plastikverein
САНКТ-ГАЛЛЕН 1879

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8720
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 12.03.2021 15:34

Luigi hat geschrieben:
12.03.2021 07:44
Zuschauer hat geschrieben:
12.03.2021 07:28
Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 06:37
kenner hat geschrieben:
12.03.2021 01:13
Hefti defensiv vom intern. Tempo überfordert.
gibt hald doch gründe, dass er weder ein natiaufgebot noch interessante anfragen aus dem ausland erhalten hat
charakter
!!
!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20869
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: junge Buben

Beitrag von poohteen » 12.03.2021 16:26

Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 06:37
kenner hat geschrieben:
12.03.2021 01:13
Hefti defensiv vom intern. Tempo überfordert.
gibt hald doch gründe, dass er weder ein natiaufgebot noch interessante anfragen aus dem ausland erhalten hat
Dann dürftest du ihm aber den Wechsel zu YB auch nicht nachsehen - wenn ich mal den Faden aus dem anderen Thread aufnehmen darf. Dann wären die Bienchen ja trotz allem der richtige Schritt gewesen. ;)

Nun ja, fest steht nach der Ohrfeige gestern, dass wir nun in Woche 14 innert weniger Tage gleich zweimal gegen Hefti tschutten werden.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7668
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: junge Buben

Beitrag von Graf Choinjcki » 12.03.2021 16:39

poohteen hat geschrieben:
12.03.2021 16:26
Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 06:37
kenner hat geschrieben:
12.03.2021 01:13
Hefti defensiv vom intern. Tempo überfordert.
gibt hald doch gründe, dass er weder ein natiaufgebot noch interessante anfragen aus dem ausland erhalten hat
Dann dürftest du ihm aber den Wechsel zu YB auch nicht nachsehen - wenn ich mal den Faden aus dem anderen Thread aufnehmen darf. Dann wären die Bienchen ja trotz allem der richtige Schritt gewesen. ;)
? weshalb sollten die grännis der richtige schritt für huso#36 gewesen sein?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20869
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: junge Buben

Beitrag von poohteen » 12.03.2021 17:09

Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 16:39
? weshalb sollten die grännis der richtige schritt für huso#36 gewesen sein?
Weil er ja nun Meister wird und in der EL immerhin in die Achtelfinals gekommen ist. Bei aller Liebe zum FCSG, aber der Schritt zu den Grännis war für Hefti ein Schritt vorwärts. Und du schreibst ja selber, dass aus dem Ausland nix Gescheites reinkam. Also bleibt ja nur der Wechsel innerhalb der Schweiz.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7668
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: junge Buben

Beitrag von Graf Choinjcki » 12.03.2021 17:18

poohteen hat geschrieben:
12.03.2021 17:09
Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 16:39
? weshalb sollten die grännis der richtige schritt für huso#36 gewesen sein?
Weil er ja nun Meister wird und in der EL immerhin in die Achtelfinals gekommen ist. Bei aller Liebe zum FCSG, aber der Schritt zu den Grännis war für Hefti ein Schritt vorwärts. Und du schreibst ja selber, dass aus dem Ausland nix Gescheites reinkam. Also bleibt ja nur der Wechsel innerhalb der Schweiz.
du verdrehst mir hier gerade ein bisschen die worte im mund. nochmals: wenn quintilla zu den grännis wechselt, bin ich enttäuscht, verstehe es nicht, ist ein schlag in die fresse. punkt. dennoch für mich nicht vergleichbar mit dem huso. der wechsel vom huso#36 ist dann nochmals einige etagen tiefer
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11158
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: junge Buben

Beitrag von gordon » 12.03.2021 17:23

poohteen hat geschrieben:
12.03.2021 17:09
Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 16:39
? weshalb sollten die grännis der richtige schritt für huso#36 gewesen sein?
Weil er ja nun Meister wird und in der EL immerhin in die Achtelfinals gekommen ist. Bei aller Liebe zum FCSG, aber der Schritt zu den Grännis war für Hefti ein Schritt vorwärts. Und du schreibst ja selber, dass aus dem Ausland nix Gescheites reinkam. Also bleibt ja nur der Wechsel innerhalb der Schweiz.
Falsch. Ein Verbleib beim FCSG wäre füe Hefti auch möglich gewesen, nochmals eine tolle saison spielen und dann ins ausland. Er war noch jung und das geld wäre schon noch geflossen, im gegensatz zu jordi, der nun schauen muss, dass er noch einen tollen vertrag bekommt. Aber jordi soll nicht zu yb (fcz oder fcb) gehen, dann gibt es keine diskussionen
FCSG is our HEART

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: junge Buben

Beitrag von DerNachbar » 12.03.2021 17:26

poohteen hat geschrieben:
12.03.2021 17:09
Graf Choinjcki hat geschrieben:
12.03.2021 16:39
? weshalb sollten die grännis der richtige schritt für huso#36 gewesen sein?
Weil er ja nun Meister wird und in der EL immerhin in die Achtelfinals gekommen ist. Bei aller Liebe zum FCSG, aber der Schritt zu den Grännis war für Hefti ein Schritt vorwärts. Und du schreibst ja selber, dass aus dem Ausland nix Gescheites reinkam. Also bleibt ja nur der Wechsel innerhalb der Schweiz.
Und wie hat er sich persönlich weiterentwickelt? Hat er sich leistungstechnisch weiterentwickelt?

Ein Meistertitel liegt durchaus drin, wenn du zum Ligakrösus wechselst. Ich denke oder hoffe Mal nicht, dass dieser Wechsel für Hefti das höchste der Gefühle war, da ich ihm durchaus zutraue die Ambition zu haben im Ausland zu spielen. Da sind Mannschaftstitel und -erfolge eigentlich egal, solange du dich selbst nicht weiterentwickelst und aufdrängst.
Play football, not VAR

Antworten