junge Buben

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2012
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: junge Buben

Beitrag von GrünWeissetreue » 20.02.2021 09:59

zeidlers_olmi hat geschrieben:
18.02.2021 20:52
Wow freut euch doch über CH punkte. Nutzen auxh dem FCSG! Seid ihr Verräter des FCSG? Aber klR, yb ist mafia!
Scheiss yb, drecks Verein.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 769
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: junge Buben

Beitrag von Jairinho » 20.02.2021 11:22

GrünWeissetreue hat geschrieben:
20.02.2021 09:59
zeidlers_olmi hat geschrieben:
18.02.2021 20:52
Wow freut euch doch über CH punkte. Nutzen auxh dem FCSG! Seid ihr Verräter des FCSG? Aber klR, yb ist mafia!
Scheiss yb, drecks Verein.
!!!

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 536
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 24.02.2021 12:58

War mal jemand in letzter Zeit im YB- aka Augenkrebs-Forum?

Die sind erfolgreich in der Meisterschaft und in der EL. Aber ich glaube so richtig geil macht es sie, wenn sie über Peter Zeidler herziehen können. Nun können sie aufgrund des Jubiläums mal wieder in die Tasten hauen. Die können einem echt leid tun. Ich glaube zudem fühlen sie sich zu wenig wertgeschätzt. Deshalb wird jetzt auch noch Hüppi angegriffen. Ich weiss ja nicht was in Bern so abgeht, aber so viel Neid und Missgunst müsste ich nicht bei meinem Verein haben. Da bin ich lieber sportlich weniger erfolgreich dafür zufrieden.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1935
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: junge Buben

Beitrag von ryan » 24.02.2021 13:11

Espe_007 hat geschrieben:
24.02.2021 12:58
War mal jemand in letzter Zeit im YB- aka Augenkrebs-Forum?

Die sind erfolgreich in der Meisterschaft und in der EL. Aber ich glaube so richtig geil macht es sie, wenn sie über Peter Zeidler herziehen können. Nun können sie aufgrund des Jubiläums mal wieder in die Tasten hauen. Die können einem echt leid tun. Ich glaube zudem fühlen sie sich zu wenig wertgeschätzt. Deshalb wird jetzt auch noch Hüppi angegriffen. Ich weiss ja nicht was in Bern so abgeht, aber so viel Neid und Missgunst müsste ich nicht bei meinem Verein haben. Da bin ich lieber sportlich weniger erfolgreich dafür zufrieden.
Vielleicht kann dir der User "zeidlers_olmi" da weiterhelfen :roll:

Gebe dir aber recht, YB seit drei Jahren der Krösus und jetzt schon unsympathischer als Basel die vorherigen zehn Jahre.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 536
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 24.02.2021 13:15

Bin beruhigt, geht es nicht nur mir so. Während der Basler-Serie hatte ich Sympathien für YB und war happy, als sie Meister wurden. Aber ich glaube so abgehoben und unsympathisch wie YB aktuell, fand ich Basel nie. Bei internationalen Spielen half ich immer Basel. Aber für morgen hoffe ich tatsächlich, dass Leverkusen YB weg klatscht...

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6450
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 24.02.2021 13:30

scheiss drauf, das ist nur armseelig :)

irgendetwas muss die bienli ja extrem triggern, wenn sie nicht einmal nach jahrzehnten der, zuweilen wirklich peinlichen (veryoungboysen, phase x-y-z, usw), erfolglosigkeit nicht einfach mal geniessen können, dass sich das leiden gelohnt hat. oder aber viele haben noch nicht genug gelitten, dass sie bereits wieder vergessen, wo sie vor ein paar jahren noch waren. schiribonus ist eine berner erfindung für die zeiten, als sie hinter basel krampfhaft versuchten schritt zu halten, nur mal so. mit dem wegkauf von wichtigen spielern zum hauptkonkurrent (und das waren wir ende letzter saison von yb) kennen sie sich ja auch noch sehr gut aus (yapi zb).

die yb-ler sind schlimmer, als die basler zu ihren grössten zeiten. an arroganz und selbstgefälligkeit nicht zu überbieten. aber, zum glück ist alles vergänglich. seoane wird sich genauso verpissen, wie spieler. die fans werden irgendwann auch nicht mehr zu sättigen sein. und spycher wird auch mal einen fehlentscheid treffen und den falschen trainer engagieren. es ist der lauf der dinge und der ist gut so.

und morgen wird bayer die berner vergenusswurzeln und das gejammer wird wieder gross sein, gefolgt von der schnellen ablenkung auf andere themen. zum beispiel zeidler, hüppi oder görtler. oder sie sind (für einmal) kreativ und finden etwas anderes in unseren reihen, an dem sie sich aufreiben können :)

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3185
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: junge Buben

Beitrag von Seppatoni » 24.02.2021 13:34

Ich muss ehrlich sagen, dass mir YB im Gegensatz damals zu Basel völlig egal ist. Die Basler haben mir damals noch Emotionen entlockt, füllten den Auswärtssektor und hatten auch fantechnisch etwas zu bieten. Bei YB ist das alles anders. Vielleicht hat die Arroganz unter den zahlreichen neuen Zuschauern nun 30 Jahre Rumgejammer der alten Fans abgelöst, aber wirklich ernst nehmen kann ich diese Gloryhunter kaum.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 769
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: junge Buben

Beitrag von Jairinho » 24.02.2021 14:22

Seppatoni hat geschrieben:
24.02.2021 13:34
Ich muss ehrlich sagen, dass mir YB im Gegensatz damals zu Basel völlig egal ist. Die Basler haben mir damals noch Emotionen entlockt, füllten den Auswärtssektor und hatten auch fantechnisch etwas zu bieten. Bei YB ist das alles anders. Vielleicht hat die Arroganz unter den zahlreichen neuen Zuschauern nun 30 Jahre Rumgejammer der alten Fans abgelöst, aber wirklich ernst nehmen kann ich diese Gloryhunter kaum.
Typisches Verhalten von Erfolgfans!

Fazit:
Scheiss YB

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1167
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: junge Buben

Beitrag von Charlie Harper » 24.02.2021 15:01

Seppatoni hat geschrieben:
24.02.2021 13:34
Ich muss ehrlich sagen, dass mir YB im Gegensatz damals zu Basel völlig egal ist. Die Basler haben mir damals noch Emotionen entlockt, füllten den Auswärtssektor und hatten auch fantechnisch etwas zu bieten. Bei YB ist das alles anders. Vielleicht hat die Arroganz unter den zahlreichen neuen Zuschauern nun 30 Jahre Rumgejammer der alten Fans abgelöst, aber wirklich ernst nehmen kann ich diese Gloryhunter kaum.
Geht mir genau geich. Die wecken einfach keine Emotionen in mir. Basel habe ich damals richtig gehasst, gab auch ziemlich viele Mode-Fans damals in meinem Umfeld. Trotz der mittlerweile jahrlangen Dominanz kenne ich aber keinen einzigen YB-Sympathisanten. Ja nicht einmal irgendwelche Kiddies laufen in Schwarz-Gelb rum. Ich glaube fast es nagt an bischen an ihnen, dass sie nicht die erwartete Beachtung erhalten. Die könnten noch 10x Meister werden mich würds nicht interessieren.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3003
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: junge Buben

Beitrag von DerNachbar » 24.02.2021 15:19

Wenn wir schon über YB herziehen: Die Entwicklung eines H. S. stagniert meiner Meinung nach seit er zu YB gewechselt ist. Gerade auch was den Zug nach vorne anbelangt, hat er schon ziemlich abgebaut, obwohl er ja eigentlich bei einer dominanteren Mannschaft spielt.
Play football, not VAR

aVeNiXtonVD
Wenigschreiber
Beiträge: 158
Registriert: 06.08.2020 18:55

Re: junge Buben

Beitrag von aVeNiXtonVD » 24.02.2021 16:15

Charlie Harper hat geschrieben:
24.02.2021 15:01
Seppatoni hat geschrieben:
24.02.2021 13:34
Ich muss ehrlich sagen, dass mir YB im Gegensatz damals zu Basel völlig egal ist. Die Basler haben mir damals noch Emotionen entlockt, füllten den Auswärtssektor und hatten auch fantechnisch etwas zu bieten. Bei YB ist das alles anders. Vielleicht hat die Arroganz unter den zahlreichen neuen Zuschauern nun 30 Jahre Rumgejammer der alten Fans abgelöst, aber wirklich ernst nehmen kann ich diese Gloryhunter kaum.
Geht mir genau geich. Die wecken einfach keine Emotionen in mir. Basel habe ich damals richtig gehasst, gab auch ziemlich viele Mode-Fans damals in meinem Umfeld. Trotz der mittlerweile jahrlangen Dominanz kenne ich aber keinen einzigen YB-Sympathisanten. Ja nicht einmal irgendwelche Kiddies laufen in Schwarz-Gelb rum. Ich glaube fast es nagt an bischen an ihnen, dass sie nicht die erwartete Beachtung erhalten. Die könnten noch 10x Meister werden mich würds nicht interessieren.
Naja du warst wohl noch nie in Bern. Gibt schon viele YB Symphatisanten. Halt so wie das auch in SG ist, wo sich die Leute mit dem Club aus der Stadt identifizieren. :fahne1: :fahne1: :trikot:

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1167
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: junge Buben

Beitrag von Charlie Harper » 24.02.2021 16:24

aVeNiXtonVD hat geschrieben:
24.02.2021 16:15
Charlie Harper hat geschrieben:
24.02.2021 15:01
Seppatoni hat geschrieben:
24.02.2021 13:34
Ich muss ehrlich sagen, dass mir YB im Gegensatz damals zu Basel völlig egal ist. Die Basler haben mir damals noch Emotionen entlockt, füllten den Auswärtssektor und hatten auch fantechnisch etwas zu bieten. Bei YB ist das alles anders. Vielleicht hat die Arroganz unter den zahlreichen neuen Zuschauern nun 30 Jahre Rumgejammer der alten Fans abgelöst, aber wirklich ernst nehmen kann ich diese Gloryhunter kaum.
Geht mir genau geich. Die wecken einfach keine Emotionen in mir. Basel habe ich damals richtig gehasst, gab auch ziemlich viele Mode-Fans damals in meinem Umfeld. Trotz der mittlerweile jahrlangen Dominanz kenne ich aber keinen einzigen YB-Sympathisanten. Ja nicht einmal irgendwelche Kiddies laufen in Schwarz-Gelb rum. Ich glaube fast es nagt an bischen an ihnen, dass sie nicht die erwartete Beachtung erhalten. Die könnten noch 10x Meister werden mich würds nicht interessieren.
Naja du warst wohl noch nie in Bern. Gibt schon viele YB Symphatisanten. Halt so wie das auch in SG ist, wo sich die Leute mit dem Club aus der Stadt identifizieren. :fahne1: :fahne1: :trikot:
Schon klar, meine natürlich bei uns in der Ostschweiz ;) Das war damals bei Basel oder vorher GC definitiv anders.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Geloanes_omi
Wenigschreiber
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2021 21:35

Re: junge Buben

Beitrag von Geloanes_omi » 25.02.2021 21:37

Update

0 Torschüsse von YB, ist halt schwierig ohne Plastik.

equin
Wenigschreiber
Beiträge: 48
Registriert: 03.12.2011 09:03

Re: junge Buben

Beitrag von equin » 25.02.2021 21:43

Ich kapier nicht wie man solche Trikots designen kann
..

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3522
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: junge Buben

Beitrag von Ben King » 25.02.2021 21:51

YB hat das bis jetzt gut gemacht. Drei Chancen mussten sie den Leverkusenern zugestehen.

Aber ich werde das Gefühl nicht los, dass sie es in Halbzeit 2 wieder veryoungboysen werden oder wie ich gerne sage geyoungboyst werden :D
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

aVeNiXtonVD
Wenigschreiber
Beiträge: 158
Registriert: 06.08.2020 18:55

Re: junge Buben

Beitrag von aVeNiXtonVD » 25.02.2021 22:00

Geloanes_omi hat geschrieben:
25.02.2021 21:37
Update

0 Torschüsse von YB, ist halt schwierig ohne Plastik.
Bayer aber auch nicht mit viel mehr. Genau einen

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3522
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: junge Buben

Beitrag von Ben King » 25.02.2021 22:05

Dä Karius :lol:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Teechocher
Wenigschreiber
Beiträge: 459
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: junge Buben

Beitrag von Teechocher » 25.02.2021 22:10

Ben King hat geschrieben:
25.02.2021 22:05
Dä Karius :lol:
Am letzten Bundesligaspieltag schon so ein faules Ei und nun schon wieder :lol:

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1091
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von marper » 25.02.2021 22:30

Teechocher hat geschrieben:
25.02.2021 22:10
Ben King hat geschrieben:
25.02.2021 22:05
Dä Karius :lol:
Am letzten Bundesligaspieltag schon so ein faules Ei und nun schon wieder :lol:
Aiaiai schon bitter für den Torwart, aber lustig zum anschauen :lol:
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3003
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: junge Buben

Beitrag von DerNachbar » 25.02.2021 22:44

Leverkusen schon sehr schwach...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3522
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: junge Buben

Beitrag von Ben King » 25.02.2021 22:45

Gratulation an YB! Das muss man fairerweise sagen. Ich bin ja nicht für YB, aber was ich noch weniger bin ist für Leverkusen, darum ist es ok so.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1878
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: junge Buben

Beitrag von hello again » 25.02.2021 22:51

Starke Leistung, taktisch perfekt. Vorallem auch im Hinspiel nach dem 3. Gegentor.

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 536
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 25.02.2021 22:58

Ja, zugegeben stark von YB. Gratulation nach Bern.

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 362
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: junge Buben

Beitrag von espenjunge » 25.02.2021 23:08

Hefti leider mit einer sehr starken leistung heute

Benutzeravatar
Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: junge Buben

Beitrag von Joejoeaction » 25.02.2021 23:21

espenjunge hat geschrieben:
25.02.2021 23:08
Hefti leider mit einer sehr starken leistung heute
Bundesligatauglich, würde ich sagen ;)

Antworten