junge Buben

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 20.05.2021 11:10

greenwhite_1879 hat geschrieben:
20.05.2021 11:07
Mythos hat geschrieben:
20.05.2021 10:26
2, die sich um den Titel streiten = Duell
3, die sich um den Titel streiten = ? ;)
Was du meinst wäre ein Triell. Da dieses Wort aber kaum gebraucht wird, würde ich auf das altgr. Wort „Trias“ ausweichen. Oder halt ganz einfach, wie dimi gesagt hat, Dreikampf ;)
gopf, siebesiech. eigentlich naheliegend, das hätte man auch ergooglen können :D sorry mythos, aber mit deinem namen hättest du das eigentlich selber wissen müssen

ps: @mythos drei kommt auch von tri ;)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 20.05.2021 11:11

greenwhite_1879 hat geschrieben:
20.05.2021 11:07
Mythos hat geschrieben:
20.05.2021 10:26
2, die sich um den Titel streiten = Duell
3, die sich um den Titel streiten = ? ;)
Was du meinst wäre ein Triell. Da dieses Wort aber kaum gebraucht wird, würde ich auf das altgr. Wort „Trias“ ausweichen. Oder halt ganz einfach, wie dimi gesagt hat, Dreikampf ;)

greenwhite = König! :beten: :beten: Danke dir. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 20.05.2021 11:12

dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 11:10
greenwhite_1879 hat geschrieben:
20.05.2021 11:07
Mythos hat geschrieben:
20.05.2021 10:26
2, die sich um den Titel streiten = Duell
3, die sich um den Titel streiten = ? ;)
Was du meinst wäre ein Triell. Da dieses Wort aber kaum gebraucht wird, würde ich auf das altgr. Wort „Trias“ ausweichen. Oder halt ganz einfach, wie dimi gesagt hat, Dreikampf ;)
gopf, siebesiech. eigentlich naheliegend, das hätte man auch ergooglen können :D sorry mythos, aber mit deinem namen hättest du das eigentlich selber wissen müssen

ps: @mythos drei kommt auch von tri ;)
Stimmt. :D :D :bowl: :bowl:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 1015
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: junge Buben

Beitrag von Sansu » 20.05.2021 12:05

Seoane geht zu Leverkusen. Hätte in gerne bei uns gesehen!














Beim Platzwart hat es bestimmt noch eine Praktikumststelle frei.
Sankt Gallen, Super League

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 144
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 20.05.2021 13:07

Espe_007 hat geschrieben:
19.05.2021 23:33
Ich glaube in der kommenden Saison wird YB mehr zu beissen haben. Bei einem neuen Trainer dauert es meist ein wenig, bis die Mannschaft sein Konzept umsetzten kann. Dazu fehlen mit Nsame und Lustenberger zwei Schlüsselspieler relativ lange.

Es ist jetzt halt die Frage was in Sachen Transfers so passiert. Im Sturm hat man Siebatcheu fix verpflichtet. Er ist sicher nicht schlecht, aber grad in der Anfangsphase konnte er nicht überzeugen. Ich sehe ihn nicht konstant auf dem Niveau und mit den Knippserqualitäten wie Nsame. Sollte jetzt vielleicht noch ein Fasnacht gehen, wird es offensiv dann langsam überschaubar.

Man darf gespannt sein. Aber Basel hat sich unter Rahmen stabilisiert. Mal schauen, ob es ein Duell wird.
Bin grundsätzlich mit dir einig ausser bei siebatcheu, dass es einer gewissen anpassungszeit benötigt ist nichts spezielles. Was mir aufgefallen ist, das viele spieler von der hohen trainigsintensität sprechen und sie sich erst daran gewöhnen müssen. Mbabu brauchte auch erst eine saison bis er eingeschlagen hat, dito benito. Fasnacht wäre ein herber verlust und dass die dominanz nicht ewig so weitergeht dürfte allen klar sein, aber ich vertraue wuschu diesbezüglich voll und ganz.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 417
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: junge Buben

Beitrag von greenwhite_1879 » 21.05.2021 22:53

Bruno Berner nicht mehr Trainer von Kriens.
Schreit förmlich nach einem Engagement bei YB.
FC St. Gallen 1879 - 142 Jahre Fussballgeschichte

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11536
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: junge Buben

Beitrag von gordon » 22.05.2021 06:56

greenwhite_1879 hat geschrieben:
21.05.2021 22:53
Bruno Berner nicht mehr Trainer von Kriens.
Schreit förmlich nach einem Engagement bei YB.
Oder bei schissi
FCSG is our HEART

gallusstadt
Wenigschreiber
Beiträge: 103
Registriert: 27.09.2011 09:55

Re: junge Buben

Beitrag von gallusstadt » 22.05.2021 07:13

greenwhite_1879 hat geschrieben:
21.05.2021 22:53
Bruno Berner nicht mehr Trainer von Kriens.
Schreit förmlich nach einem Engagement bei YB.
Herrlich, wie er im Fernsehstudio um den heissen Brei zu reden versucht.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3208
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: junge Buben

Beitrag von DerNachbar » 22.05.2021 09:09

greenwhite_1879 hat geschrieben:
21.05.2021 22:53
Bruno Berner nicht mehr Trainer von Kriens.
Schreit förmlich nach einem Engagement bei YB.
Hörte sich eher nach tschissi an.
Play football, not VAR

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 673
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: junge Buben

Beitrag von Zuschauer » 22.05.2021 09:23

DerNachbar hat geschrieben:
22.05.2021 09:09
greenwhite_1879 hat geschrieben:
21.05.2021 22:53
Bruno Berner nicht mehr Trainer von Kriens.
Schreit förmlich nach einem Engagement bei YB.
Hörte sich eher nach tschissi an.
sah auch nach tschissi aus. einziges problem: kein portugiesischer hintergrund
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11536
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: junge Buben

Beitrag von gordon » 22.05.2021 09:25

Zuschauer hat geschrieben:
22.05.2021 09:23
DerNachbar hat geschrieben:
22.05.2021 09:09
greenwhite_1879 hat geschrieben:
21.05.2021 22:53
Bruno Berner nicht mehr Trainer von Kriens.
Schreit förmlich nach einem Engagement bei YB.
Hörte sich eher nach tschissi an.
sah auch nach tschissi aus. einziges problem: kein portugiesischer hintergrund
Vielleicht die urgrossmutter seiner unehelichen schwester...

Wenn es tschissi wird, stand das letzte meisterschaftsspiel von gc auch unter einem "besonderen" stern. Vielleicht holen sie ihn ja nur für 2 wochen und dann kommt ein portugiese...
FCSG is our HEART

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 712
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 22.05.2021 10:12

Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 22.05.2021 10:41

wieso wird am montag eigentlich dieser unbedeutende cupfinal gezeigt auf srf und nicht die yb meisterfeier im re-live oder chchcherardo seoane‘s haircare-routine? skandal, am leutschenbach!












:D

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2186
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: junge Buben

Beitrag von Green-White » 22.05.2021 10:46

Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Ich denke es könnte jemand aus dem Ausland kommen. YB hat sich einen enorm guten Ruf erarbeitet, sind die beiden letzten Trainer nun ja bei Top-Klubs in der BuLi.
In D gibt es einige gute Jungtrainer, z.B. Kohfeldt und Konsorten.
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 22.05.2021 10:56

Green-White hat geschrieben:
22.05.2021 10:46
Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Ich denke es könnte jemand aus dem Ausland kommen. YB hat sich einen enorm guten Ruf erarbeitet, sind die beiden letzten Trainer nun ja bei Top-Klubs in der BuLi.
In D gibt es einige gute Jungtrainer, z.B. Kohfeldt und Konsorten.
gut und kohfeldt in einem satz? aber würde vom sympathielevel zu yb passen. der elende choleriker.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 22.05.2021 11:10

dimitri1879 hat geschrieben:
22.05.2021 10:56
Green-White hat geschrieben:
22.05.2021 10:46
Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Ich denke es könnte jemand aus dem Ausland kommen. YB hat sich einen enorm guten Ruf erarbeitet, sind die beiden letzten Trainer nun ja bei Top-Klubs in der BuLi.
In D gibt es einige gute Jungtrainer, z.B. Kohfeldt und Konsorten.
gut und kohfeldt in einem satz? aber würde vom sympathielevel zu yb passen. der elende choleriker.
So ein Schmaren, Dimi. De Kohfeldt isch eifach en geile Siech. Der liebt Werder wie Sau, hätte x-mal wechseln können und ist trotzdem bis zum bitteren Ende bei seinem Verein geblieben.

Das kann man auch als HSV-ler durchaus mal würdigen, nicht? ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 22.05.2021 11:11

Mythos hat geschrieben:
22.05.2021 11:10
dimitri1879 hat geschrieben:
22.05.2021 10:56
Green-White hat geschrieben:
22.05.2021 10:46
Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Ich denke es könnte jemand aus dem Ausland kommen. YB hat sich einen enorm guten Ruf erarbeitet, sind die beiden letzten Trainer nun ja bei Top-Klubs in der BuLi.
In D gibt es einige gute Jungtrainer, z.B. Kohfeldt und Konsorten.
gut und kohfeldt in einem satz? aber würde vom sympathielevel zu yb passen. der elende choleriker.
So ein Schmaren, Dimi. De Kohfeldt isch eifach en geile Siech. Der liebt Werder wie Sau, hätte x-mal wechseln können und ist trotzdem bis zum bitteren Ende bei seinem Verein geblieben.

Das kann man auch als HSV-ler durchaus mal würdigen, nicht? ;)
hat mit werder antipathie nix zu tun. verstehe einfach nicht, was „alle“ an dem finden.

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2186
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: junge Buben

Beitrag von Green-White » 22.05.2021 11:21

dimitri1879 hat geschrieben:
22.05.2021 11:11
Mythos hat geschrieben:
22.05.2021 11:10
dimitri1879 hat geschrieben:
22.05.2021 10:56
Green-White hat geschrieben:
22.05.2021 10:46
Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Ich denke es könnte jemand aus dem Ausland kommen. YB hat sich einen enorm guten Ruf erarbeitet, sind die beiden letzten Trainer nun ja bei Top-Klubs in der BuLi.
In D gibt es einige gute Jungtrainer, z.B. Kohfeldt und Konsorten.
gut und kohfeldt in einem satz? aber würde vom sympathielevel zu yb passen. der elende choleriker.
So ein Schmaren, Dimi. De Kohfeldt isch eifach en geile Siech. Der liebt Werder wie Sau, hätte x-mal wechseln können und ist trotzdem bis zum bitteren Ende bei seinem Verein geblieben.

Das kann man auch als HSV-ler durchaus mal würdigen, nicht? ;)
hat mit werder antipathie nix zu tun. verstehe einfach nicht, was „alle“ an dem finden.
Einfach so wirst du nicht Jahrgangsbester in der Trainerausbildung...
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 22.05.2021 11:28

Green-White hat geschrieben:
22.05.2021 11:21
dimitri1879 hat geschrieben:
22.05.2021 11:11
Mythos hat geschrieben:
22.05.2021 11:10
dimitri1879 hat geschrieben:
22.05.2021 10:56
Green-White hat geschrieben:
22.05.2021 10:46


Ich denke es könnte jemand aus dem Ausland kommen. YB hat sich einen enorm guten Ruf erarbeitet, sind die beiden letzten Trainer nun ja bei Top-Klubs in der BuLi.
In D gibt es einige gute Jungtrainer, z.B. Kohfeldt und Konsorten.
gut und kohfeldt in einem satz? aber würde vom sympathielevel zu yb passen. der elende choleriker.
So ein Schmaren, Dimi. De Kohfeldt isch eifach en geile Siech. Der liebt Werder wie Sau, hätte x-mal wechseln können und ist trotzdem bis zum bitteren Ende bei seinem Verein geblieben.

Das kann man auch als HSV-ler durchaus mal würdigen, nicht? ;)
hat mit werder antipathie nix zu tun. verstehe einfach nicht, was „alle“ an dem finden.
Einfach so wirst du nicht Jahrgangsbester in der Trainerausbildung...
auf dem papier ist das schön :)
werder ist einfsch absolut unsexy, langweilig und öde. und das hat mit kohfeldts fussball zu tun.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13046
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: junge Buben

Beitrag von Luigi » 22.05.2021 15:11

Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Favre?
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 383
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: junge Buben

Beitrag von Sheng_Jialun » 22.05.2021 15:35

Luigi hat geschrieben:
22.05.2021 15:11
Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Favre?
Hat nicht Favre einmal selbst gesagt -sofern ich mich richtig erinnere-, dass er nie wieder in der Super League arbeiten will?
Ich könnte mir vorstellen, dass er irgendwo in der Ligue 1 landen wird.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13046
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: junge Buben

Beitrag von Luigi » 22.05.2021 16:00

Sheng_Jialun hat geschrieben:
22.05.2021 15:35
Luigi hat geschrieben:
22.05.2021 15:11
Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Favre?
Hat nicht Favre einmal selbst gesagt -sofern ich mich richtig erinnere-, dass er nie wieder in der Super League arbeiten will?
Ich könnte mir vorstellen, dass er irgendwo in der Ligue 1 landen wird.
Denke auch nicht, dass er es werden wird. Ging mir nur um den Trainer mit Erfahrung. Denke, dass es einer aus dem Trio Celestini, Berner, Frick werden wird - am ehesten Celestini. Dafür spricht, dass es zu diesem Thema in Bern aufgrund des anstehenden Cupfinals noch ruhig ist.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 712
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 22.05.2021 16:35

Green-White hat geschrieben:
22.05.2021 10:46
Espe_007 hat geschrieben:
22.05.2021 10:12
Ich glaube YB setzt auf einen erfahreneren Mann. Der Schweizer Markt gibt aber aktuell aus meiner Sicht wenig interessante Kandidaten her. Allenfalls Leute wie Contini oder Lustrinelli. Aber ich denke solange bei YB Spycher am Ruder ist, werden vernünftige Entscheidungen getroffen.
Ich denke es könnte jemand aus dem Ausland kommen. YB hat sich einen enorm guten Ruf erarbeitet, sind die beiden letzten Trainer nun ja bei Top-Klubs in der BuLi.
In D gibt es einige gute Jungtrainer, z.B. Kohfeldt und Konsorten.
Denke ich auch. Aber ich würde eher auf Hannes Wolf oder Daniel Thioune tippen. Auch ein Uwe Neuhaus fand ich nicht schlecht bei Bielefeld. Terzic wäre natürlich spannend. Aber ich glaube nicht, dass er zu YB geht.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 22.05.2021 16:52

als ob einer von denen in die schweiz käme. kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3383
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: junge Buben

Beitrag von speed85 » 22.05.2021 17:20

gallusstadt hat geschrieben:
22.05.2021 07:13
greenwhite_1879 hat geschrieben:
21.05.2021 22:53
Bruno Berner nicht mehr Trainer von Kriens.
Schreit förmlich nach einem Engagement bei YB.
Herrlich, wie er im Fernsehstudio um den heissen Brei zu reden versucht.
Habs heute im Replay noch angeschaut, der Schluss war wirklich herrlich. :D :lol:
Falls Bruno Berner wirklich eine SL-Mannschaft übernimmt, bin ich gespannt. Ein supersympathischer und kompetenter Typ - habe immer gerne seine Voten gehört in den Super League-Sendungen.

Aber um wieder ontopic zu kommen: Denke auch, dass YB einen Trainer mit mehr Erfahrung holen wird.
(Wie bemerkt mit seiner Vergangenheit hat Bruno wohl gute Chancen chinesisch zu lernen...)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Antworten