junge Buben

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 723
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: junge Buben

Beitrag von espenjunge » 08.08.2021 15:07

Ebay hat geschrieben:
08.08.2021 15:01
Lustenberger fehlt als keyplayer und der ehemalige captain der besten mannschaft auf der welt, darf noch 18
Minuten mitspielen.
Ja lustenberger fehlt und betr hefti wurde glaub ich hier schon erwähnt, er wurde wie so einige andere für dienstag geschont.
Der Fehler liegt meiner Meinung nach klar bei den Transfers diese Saison.
Man hat keinen Ersatz-IV für Lustenberger geholt und die Transfers von Joel Monteiro & Kanga sind nicht wirklich berauschend. Jankewitz ein staker Transfer, aber im Vergleich zu Basel ist in Bern nicht viel geschehen..
Monteiroista noch verletzt und b soll er langsam aufgebaut werden,wenns nicht klappt pech, hat ksum was gekostet kanga ist nach 2 teileinsätzen noch nicht bewertbar, hat gestern immerhin ein penalty rausgeholt.die stürmer habens schwer weil sie kaum bälle bekommen.

Zudem wächst das geld in bern auch nicht zum himmel, man ist mittlerweile selbsttragend und gibt aus was man einnimmt, eine saison ohne zuschauer trägt das seine dazu bei zudem hatte yb kaum abgänge im gegensatz zu basel und im moment dürfte das hauptaugenmerk wohl im momemt auf der cl quali liegen.es läuft alles andere als optimal, die zeit wird zeigen wohin der weg führt.in der iv wird zesiger immer wie besser, dort ist eher camara das problem
Basel hatte auch mehr ablösefreie Abgänge, Widmer ist gerade der einzige der mir in den Sinn kommt, der eine Ablöse eingebracht hat.

Klar Kanga ist noch nicht bewertbar aber ist auch kein Top-Transfer wie Basel diese tätigt. Zu Camara & Zesiger gebe ich dir absolut recht. Würde da eher Lauper bevorzugen.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 08.08.2021 15:42

Geht ja nicht nur um die ablöse, widmer, zuffi, klose dürften nicht gerade für 1000 franken im monat gespielt haben, gibt entlastung fürs budget.und wie top die basler transfers dann wirklich sind und wer ende saison oben steht wird man noch sehen, die saison ist noch jung und wird kaum so einseitig verlaufen, gut so.

Siebatcheu wurde auch als flop bezeichnet... :)
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 723
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: junge Buben

Beitrag von espenjunge » 08.08.2021 15:44

Ebay hat geschrieben:
08.08.2021 15:42
Geht ja nicht nur um die ablöse, widmer, zuffi, klose dürften nicht gerade für 1000 franken im monat gespielt haben, gibt entlastung fürs budget.und wie top die basler transfers dann wirklich sind und wer ende saison oben steht wird man noch sehen, die saison ist noch jung und wird kaum so einseitig verlaufen, gut so.

Siebatcheu wurde auch als flop bezeichnet... :)
wo siehst du yb ende saison? deine persönliche einschätzung nimmt mich wunder. kenne einige yb fans, die jetzt schon am "verzweifeln" sind und auch basel vorne sehen.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 08.08.2021 16:02

Hmmmm schwierig schwierig, ich glaube es reicht nur für platz 2 und zwar aufgrund der fehlenden reize innerhalb der mannschaft, einige sind schon satt nach den vielen erfolgen aber es reicht kaum für einen grossen transfer ins ausland, fasi ist zu alt, aebischer ein guter sl spieler mehr nicht, sierro hat mich bisher noch nie überzeugt, von hefti erwarte ich einfach noch mehr gegen vorne, insbesondere präzision. Aufgrund corona und der fehlenden abgänge, können halt keine neuen reize gesetzt werden, ich hoffe ich irre mich
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 723
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: junge Buben

Beitrag von espenjunge » 08.08.2021 16:07

Ebay hat geschrieben:
08.08.2021 16:02
Hmmmm schwierig schwierig, ich glaube es reicht nur für platz 2 und zwar aufgrund der fehlenden reize innerhalb der mannschaft, einige sind schon satt nach den vielen erfolgen aber es reicht kaum für einen grossen transfer ins ausland, fasi ist zu alt, aebischer ein guter sl spieler mehr nicht, sierro hat mich bisher noch nie überzeugt, von hefti erwarte ich einfach noch mehr gegen vorne, insbesondere präzision. Aufgrund corona und der fehlenden abgänge, können halt keine neuen reize gesetzt werden, ich hoffe ich irre mich
gute zusammenfassung, sehe ich aufjedenfall sehr ähnlich

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14851
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: junge Buben

Beitrag von Julio Grande » 09.08.2021 08:33

scheiss yb
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Bönsi
Vielschreiber
Beiträge: 784
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: junge Buben

Beitrag von Bönsi » 09.08.2021 12:13

Julio Grande hat geschrieben:
09.08.2021 08:33
scheiss yb
Aigetlich isch dämit alles gsait :lol:

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8220
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: junge Buben

Beitrag von kenner » 10.08.2021 21:15

Ganz starke HZ…
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 831
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 10.08.2021 22:40

Insgesamt aber dann doch sehr souverän weiter gekommen. So ehrlich müssen wir sein.

Noch ein Wort zum Kommentator bei SRF: der war ja eine Vollkatastrophe. Immer mal wieder falsche Vornamen. Und immer so gekünstelt lustige Sprüche. Der ging wohl bei Ruefer in die Lehre.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 10.08.2021 22:49

Beim srf gilt halt kein leistungsprinzip

Falsche namen erinnern mich immer an beni national, ajax xamax
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

#Grüewiisimherz
Wenigschreiber
Beiträge: 154
Registriert: 20.05.2021 08:44

Re: junge Buben

Beitrag von #Grüewiisimherz » 11.08.2021 11:31

Espe_007 hat geschrieben:
10.08.2021 22:40
Insgesamt aber dann doch sehr souverän weiter gekommen. So ehrlich müssen wir sein.

Noch ein Wort zum Kommentator bei SRF: der war ja eine Vollkatastrophe. Immer mal wieder falsche Vornamen. Und immer so gekünstelt lustige Sprüche. Der ging wohl bei Ruefer in die Lehre.
Ging mir die letzten Spiele schon richtig auf den Sack.
Der kommentiert teilweise Sachen, da denk ich mir ob der zum ersten Mal ein Fussballspiel sieht.

Sheng_Jialun
Vielschreiber
Beiträge: 604
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: junge Buben

Beitrag von Sheng_Jialun » 11.08.2021 13:32

#Grüewiisimherz hat geschrieben:
11.08.2021 11:31
Espe_007 hat geschrieben:
10.08.2021 22:40
Insgesamt aber dann doch sehr souverän weiter gekommen. So ehrlich müssen wir sein.

Noch ein Wort zum Kommentator bei SRF: der war ja eine Vollkatastrophe. Immer mal wieder falsche Vornamen. Und immer so gekünstelt lustige Sprüche. Der ging wohl bei Ruefer in die Lehre.
Ging mir die letzten Spiele schon richtig auf den Sack.
Der kommentiert teilweise Sachen, da denk ich mir ob der zum ersten Mal ein Fussballspiel sieht.
Die SRF Sportredaktion besteht heutzutage sowieso nur noch aus Fussballhassern. Oft zitieren sie Büne Huber, dass alle Fussballer Pussys seien und letzthin schwärmten sie von den "viel spannenderen Interviews" an den olympischen Spielen und verglichen es mit den Floskeln der Super League-Trainer und -Spieler. Als ob die Situation nach einem Meisterschaftsspiel mit olympischen Spielen vergleichbar wäre. Die Fussballer sind sich eben auch die immer gleichen Fragen gewohnt.
Ich habe jedes Mal das Gefühl, dass bei SRF nur noch Dauer-Praktikanten oder eitle Selbstdarsteller den Fussball kommentieren.
Man muss es ja nur mal mit der ARD Sportschau vergleichen, da spürt man die Begeisterung für den Sport und das Fachwissen.

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Vielschreiber
Beiträge: 515
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: junge Buben

Beitrag von greenwhite_1879 » 11.08.2021 13:35

Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.08.2021 13:32
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
11.08.2021 11:31
Espe_007 hat geschrieben:
10.08.2021 22:40
Insgesamt aber dann doch sehr souverän weiter gekommen. So ehrlich müssen wir sein.

Noch ein Wort zum Kommentator bei SRF: der war ja eine Vollkatastrophe. Immer mal wieder falsche Vornamen. Und immer so gekünstelt lustige Sprüche. Der ging wohl bei Ruefer in die Lehre.
Ging mir die letzten Spiele schon richtig auf den Sack.
Der kommentiert teilweise Sachen, da denk ich mir ob der zum ersten Mal ein Fussballspiel sieht.
Die SRF Sportredaktion besteht heutzutage sowieso nur noch aus Fussballhassern. Oft zitieren sie Büne Huber, dass alle Fussballer Pussys seien und letzthin schwärmten sie von den "viel spannenderen Interviews" an den olympischen Spielen und verglichen es mit den Floskeln der Super League-Trainer und -Spieler. Als ob die Situation nach einem Meisterschaftsspiel mit olympischen Spielen vergleichbar wäre. Die Fussballer sind sich eben auch die immer gleichen Fragen gewohnt.
Ich habe jedes Mal das Gefühl, dass bei SRF nur noch Dauer-Praktikanten oder eitle Selbstdarsteller den Fussball kommentieren.
Man muss es ja nur mal mit der ARD Sportschau vergleichen, da spürt man die Begeisterung für den Sport und das Fachwissen.
Ist allerdings nicht nur beim SRF so. Gerade beim Spiel Lugano - FCSG habe ich auch den Kommentator bei Blue sackschwach gefunden.
FC St. Gallen 1879 - 142 Jahre Fussballgeschichte

Sheng_Jialun
Vielschreiber
Beiträge: 604
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: junge Buben

Beitrag von Sheng_Jialun » 11.08.2021 13:59

greenwhite_1879 hat geschrieben:
11.08.2021 13:35
Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.08.2021 13:32
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
11.08.2021 11:31
Espe_007 hat geschrieben:
10.08.2021 22:40
Insgesamt aber dann doch sehr souverän weiter gekommen. So ehrlich müssen wir sein.

Noch ein Wort zum Kommentator bei SRF: der war ja eine Vollkatastrophe. Immer mal wieder falsche Vornamen. Und immer so gekünstelt lustige Sprüche. Der ging wohl bei Ruefer in die Lehre.
Ging mir die letzten Spiele schon richtig auf den Sack.
Der kommentiert teilweise Sachen, da denk ich mir ob der zum ersten Mal ein Fussballspiel sieht.
Die SRF Sportredaktion besteht heutzutage sowieso nur noch aus Fussballhassern. Oft zitieren sie Büne Huber, dass alle Fussballer Pussys seien und letzthin schwärmten sie von den "viel spannenderen Interviews" an den olympischen Spielen und verglichen es mit den Floskeln der Super League-Trainer und -Spieler. Als ob die Situation nach einem Meisterschaftsspiel mit olympischen Spielen vergleichbar wäre. Die Fussballer sind sich eben auch die immer gleichen Fragen gewohnt.
Ich habe jedes Mal das Gefühl, dass bei SRF nur noch Dauer-Praktikanten oder eitle Selbstdarsteller den Fussball kommentieren.
Man muss es ja nur mal mit der ARD Sportschau vergleichen, da spürt man die Begeisterung für den Sport und das Fachwissen.
Ist allerdings nicht nur beim SRF so. Gerade beim Spiel Lugano - FCSG habe ich auch den Kommentator bei Blue sackschwach gefunden.
Ja, das ist so. Es ist wirklich problematisch, was in Sachen Sportjournalismus momentan Standard in der Deutschschweiz ist, wenn man vergleicht, dass z.B. in den 90ern noch Sendungen wie Time Out produziert wurden, die fachkundig und kritisch waren.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9809
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 30.08.2021 11:56

Wagner definitiv und unangefochten der neue Jammerlappen der Liga.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7921
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: junge Buben

Beitrag von Graf Choinjcki » 30.08.2021 12:07

Mythos hat geschrieben:
30.08.2021 11:56
Wagner definitiv und unangefochten der neue Jammerlappen der Liga.
hat sich einfach schnell eingelebt bei den grännis. andere würden sagen, er habe sich schnell integriert
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7724
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 30.08.2021 12:25

yb CL: zero points

Leon34
Wenigschreiber
Beiträge: 5
Registriert: 30.08.2021 12:23

Re: junge Buben

Beitrag von Leon34 » 30.08.2021 12:25

Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.08.2021 12:07
Mythos hat geschrieben:
30.08.2021 11:56
Wagner definitiv und unangefochten der neue Jammerlappen der Liga.
hat sich einfach schnell eingelebt bei den grännis. andere würden sagen, er habe sich schnell integriert
Er hat schon lamentiert, was Seoane nie tat. Aber ihn über das Jammerniveau von Zeidler zu stellen ist doch ein etwas (zu) hoher Massstab.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 30.08.2021 12:44

dimitri1879 hat geschrieben:
30.08.2021 12:25
yb CL: zero points
Fcsg europäisch: not qualified
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7724
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: junge Buben

Beitrag von dimitri1879 » 30.08.2021 12:52

Ebay hat geschrieben:
30.08.2021 12:44
dimitri1879 hat geschrieben:
30.08.2021 12:25
yb CL: zero points
Fcsg europäisch: not qualified
ok. ist natürlich auch eine art auf eine prognose zu reagieren :) .. der himmel ist blau, heute ist montag, fc vaduz spielt in der nati b

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 30.08.2021 13:03

0 points glaub ich nicht viele werdens bestimmt nicht werden, wär ja auch vermessen in der gruppe
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Leon34
Wenigschreiber
Beiträge: 5
Registriert: 30.08.2021 12:23

Re: junge Buben

Beitrag von Leon34 » 30.08.2021 13:06

Ich sage 4 Punkte. Ein erzittertes Unentschieden gegen die Spanier oder Bergamo und einer von den dreien der YB auswärts in Bern unterschätzt.

Fabiano
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 11.05.2021 07:59

Re: junge Buben

Beitrag von Fabiano » 30.08.2021 13:51

Mythos hat geschrieben:
30.08.2021 11:56
Wagner definitiv und unangefochten der neue Jammerlappen der Liga.
Unglaublich, der Typ. Da hatte seine Mannschaft im Gegensatz zum Gegner letztes Weekend spielfrei, zwei Tage längere Erholungspause (was für ein Witz das Spitzenspiel in dieser Runde anzusetzen, btw!), wurde also vom Verband massiv bevorteilt, aber der Typ jammert einfach nur rum.... :bowl:

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 30.08.2021 14:11

Fabiano hat geschrieben:
30.08.2021 13:51
Mythos hat geschrieben:
30.08.2021 11:56
Wagner definitiv und unangefochten der neue Jammerlappen der Liga.
Unglaublich, der Typ. Da hatte seine Mannschaft im Gegensatz zum Gegner letztes Weekend spielfrei, zwei Tage längere Erholungspause (was für ein Witz das Spitzenspiel in dieser Runde anzusetzen, btw!), wurde also vom Verband massiv bevorteilt, aber der Typ jammert einfach nur rum.... :bowl:
Nebst dem weniger souveränen Auftritt als man dies von Seoane kennt, quasi zu sagen ihr seid vom Verband so massiv bevorteilt worden (was natürlich völliger Unsinn ist, weil dieser Antrag in dieser Situation jedem Team gewährt worden wäre) , ihr dürft euch deswegen über eine völlig abstruse gelb rote Karte nicht aufregen, zeugt nicht gerade von viel Urteilsvermögen. Selbst die wohl reflektierste und ruhigste Person in Bern, Christoph Spycher, hat sich dermassen aufgeregt und dies sogar noch ( in einer souveränen Art und Weise) medial kund tut, sagt wohl genug über die Szene aus.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11848
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: junge Buben

Beitrag von gordon » 30.08.2021 14:21

Ebay hat geschrieben:
30.08.2021 14:11
Fabiano hat geschrieben:
30.08.2021 13:51
Mythos hat geschrieben:
30.08.2021 11:56
Wagner definitiv und unangefochten der neue Jammerlappen der Liga.
Unglaublich, der Typ. Da hatte seine Mannschaft im Gegensatz zum Gegner letztes Weekend spielfrei, zwei Tage längere Erholungspause (was für ein Witz das Spitzenspiel in dieser Runde anzusetzen, btw!), wurde also vom Verband massiv bevorteilt, aber der Typ jammert einfach nur rum.... :bowl:
Nebst dem weniger souveränen Auftritt als man dies von Seoane kennt, quasi zu sagen ihr seid vom Verband so massiv bevorteilt worden (was natürlich völliger Unsinn ist, weil dieser Antrag in dieser Situation jedem Team gewährt worden wäre) , ihr dürft euch deswegen über eine völlig abstruse gelb rote Karte nicht aufregen, zeugt nicht gerade von viel Urteilsvermögen. Selbst die wohl reflektierste und ruhigste Person in Bern, Christoph Spycher, hat sich dermassen aufgeregt und dies sogar noch ( in einer souveränen Art und Weise) medial kund tut, sagt wohl genug über die Szene aus.
Ok, dann ist euer verhältnis von bevorteilt zu benachteiligt nun halt bei 56:1. Was sollen den andere sagen?
FCSG is our HEART

Antworten