junge Buben

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
ostpol
Wenigschreiber
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2016 17:50

Re: junge Buben

Beitrag von ostpol » 16.05.2021 13:37

Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 13:23
Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.05.2021 13:07
Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 12:32
Meine Güte :lol: :lol:
bei "bern ist eine sportstadt" musste ich aufhören :lol: :lol:
Was hat denn st.gallen zu bieten ausser ein paar olma würsten und dem fcsg, dem dominator der schweizer fussballiga seit jahrzenten mit grandiosen 2 meistertiteln und 1 cupsieg? Ach die beachtlichen internationalen erfolge gegen sarpsburg hab ich noch vergessen.

Ach da ist ja noch das übermächtige Waldkirch st.gallen und immerhin gibt es noch ottmar sg, beachtliche erfolge während ein paar jahren, ansonsten? Bratwürste, ohne Senf, eine gute aktive Fanszene und ein pasr Verwirrte welche Schiris per Email belästigen.
Es geht nicht um Erfolge sondern um Emotionen und Leidenschaft und diese findet man im langweiligen Bern wohl am ehesten noch in der Reitschule.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20901
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: junge Buben

Beitrag von poohteen » 16.05.2021 13:38

Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.05.2021 13:07
Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 12:32
Meine Güte :lol: :lol:
bei "bern ist eine sportstadt" musste ich aufhören :lol: :lol:
Das ist doch die Stadt, die es nicht mal fertig bringt, ihrem Ginggverein auf der Allmend ein Trainingsplätzli zur Verfügung zu stellen, damit man nicht Kunstrasen im Stadion verlegen müsste? :D Naja, Ebay beweist tagtäglich aufs Neue hier drin, dass es so scheisslangweilig an der Spitze ist, dass Bern nicht mehr interessant ist. In anderen Städten geht's ab! :cool:
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 131
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 16.05.2021 13:45

poohteen hat geschrieben:
16.05.2021 13:38
Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.05.2021 13:07
Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 12:32
Meine Güte :lol: :lol:
bei "bern ist eine sportstadt" musste ich aufhören :lol: :lol:
Das ist doch die Stadt, die es nicht mal fertig bringt, ihrem Ginggverein auf der Allmend ein Trainingsplätzli zur Verfügung zu stellen, damit man nicht Kunstrasen im Stadion verlegen müsste? :D Naja, Ebay beweist tagtäglich aufs Neue hier drin, dass es so scheisslangweilig an der Spitze ist, dass Bern nicht mehr interessant ist. In anderen Städten geht's ab! :cool:
Jep, das bezieht sich auf die politik, nicht auf die zuschauer. Ja bern ist langweilig, wir haben ein paar corona demonstranten, aber gerade keine hohlköpfe welche die stadt auseinandernehmen wie in sg sogar die antifa verhält sich ruhig.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20901
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: junge Buben

Beitrag von poohteen » 16.05.2021 13:47

Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 13:45
poohteen hat geschrieben:
16.05.2021 13:38
Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.05.2021 13:07
Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 12:32
Meine Güte :lol: :lol:
bei "bern ist eine sportstadt" musste ich aufhören :lol: :lol:
Das ist doch die Stadt, die es nicht mal fertig bringt, ihrem Ginggverein auf der Allmend ein Trainingsplätzli zur Verfügung zu stellen, damit man nicht Kunstrasen im Stadion verlegen müsste? :D Naja, Ebay beweist tagtäglich aufs Neue hier drin, dass es so scheisslangweilig an der Spitze ist, dass Bern nicht mehr interessant ist. In anderen Städten geht's ab! :cool:
Jep, das bezieht sich auf die politik, nicht auf die zuschauer. Ja bern ist langweilig, wir haben ein paar corona demonstranten, aber gerade keine hohlköpfe welche die stadt auseinandernehmen wie in sg sogar die antifa verhält sich ruhig.
Schade gehörst du nicht zur Antifa.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1018
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: junge Buben

Beitrag von Jairinho » 16.05.2021 14:40

Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 12:25
Bei allem respekt, aber ich sehe wirklich keinen vernünftigen grund warum ausgerechnrt zeidler im sportpanorama zu gast sein soll?nur weil ihr letzte saison einen höhenflug hattet und diese saison im abstiegskampf mitgemischt habt? Wenn ihr den cup gewinnt dann meinetwegen.Mir würden da spontan einige andere Gäste einfallen und es muss nicht zwingend jemand von yb sein, wie wärs z.b. mit alain geiger?

Und nein, in bern ist NIEMAND neidisch auf euch und eure ach so tolle fussballstadt.bern ist eine sportstadt, nebst yb gibt es da noch den sc bern der auch zu nlb zeiten regelmässig eine 5 stellige zuschauerzahl hatte und wochenende für wochenende über 10k zuschauer anlockt, in regelmässigen abständen, und insbesondere für euch, OHNE MÄZEN, den titel holt.

Ich glaub einige hier haben hier einen viel grösseren yb komplex, als jeder yb fan, der sich im forum über euch und einige exponenten lustig macht. Ich möchte ja sehen was hier los ist, solltet ihr jemals wieder meister werden solltet ( wers glaubt...)und die pokalübergabe dann nicht auf srf übertragen werden (mir persönlich ist das völlig egal) , srf würde wohl mit beschwerdenmails nur so überflutet.
Immer wieder amüsant, wie euch Peter Zeidler triggert, egal in welchem Zusammenhang. :lol:

Du beschreibst auf eine ideale Weise die typischen Probleme von euch Erfolgfans. Den Meistertitel nehmt ihr mit einem müden Lächeln zur Kenntnis, habt aber dennoch das Gefühl, der fussballerische Mittelpunkt der Erde zu sein. Ihr lechzt beinahe auf eine bemitleidendswerte Art um die Anerkennung, die Basel in früheren Jahren erhielt.

Anstatt sich zu freuen und eine gewisse Demut zu zeigen, schiesst ihr euch auf Hüppi, Zeidler und St. Gallen ein.

Eine solche Arroganz, wie ihr aktuell ausstrahlt, habe ich in meiner ganzen Fan-Vergangenheit noch nie so erlebt.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3070
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: junge Buben

Beitrag von Forza San Gallo » 16.05.2021 14:48

Jairinho hat geschrieben:
16.05.2021 14:40
Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 12:25
Bei allem respekt, aber ich sehe wirklich keinen vernünftigen grund warum ausgerechnrt zeidler im sportpanorama zu gast sein soll?nur weil ihr letzte saison einen höhenflug hattet und diese saison im abstiegskampf mitgemischt habt? Wenn ihr den cup gewinnt dann meinetwegen.Mir würden da spontan einige andere Gäste einfallen und es muss nicht zwingend jemand von yb sein, wie wärs z.b. mit alain geiger?

Und nein, in bern ist NIEMAND neidisch auf euch und eure ach so tolle fussballstadt.bern ist eine sportstadt, nebst yb gibt es da noch den sc bern der auch zu nlb zeiten regelmässig eine 5 stellige zuschauerzahl hatte und wochenende für wochenende über 10k zuschauer anlockt, in regelmässigen abständen, und insbesondere für euch, OHNE MÄZEN, den titel holt.

Ich glaub einige hier haben hier einen viel grösseren yb komplex, als jeder yb fan, der sich im forum über euch und einige exponenten lustig macht. Ich möchte ja sehen was hier los ist, solltet ihr jemals wieder meister werden solltet ( wers glaubt...)und die pokalübergabe dann nicht auf srf übertragen werden (mir persönlich ist das völlig egal) , srf würde wohl mit beschwerdenmails nur so überflutet.
Immer wieder amüsant, wie euch Peter Zeidler triggert, egal in welchem Zusammenhang. :lol:

Du beschreibst auf eine ideale Weise die typischen Probleme von euch Erfolgfans. Den Meistertitel nehmt ihr mit einem müden Lächeln zur Kenntnis, habt aber dennoch das Gefühl, der fussballerische Mittelpunkt der Erde zu sein. Ihr lechzt beinahe auf eine bemitleidendswerte Art um die Anerkennung, die Basel in früheren Jahren erhielt.

Anstatt sich zu freuen und eine gewisse Demut zu zeigen, schiesst ihr euch auf Hüppi, Zeidler und St. Gallen ein.

Eine solche Arroganz, wie ihr aktuell ausstrahlt, habe ich in meiner ganzen Fan-Vergangenheit noch nie so erlebt.
Von A - Z! :beten: :beten:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12888
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: junge Buben

Beitrag von Luigi » 16.05.2021 15:00

Don't feed the troll, please.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 483
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: junge Buben

Beitrag von Zuschauer » 16.05.2021 15:01

Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:00
Don't feed the troll, please.
!!!
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3070
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: junge Buben

Beitrag von Forza San Gallo » 16.05.2021 15:30

Zuschauer hat geschrieben:
16.05.2021 15:01
Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:00
Don't feed the troll, please.
!!!
Jetzt hört doch mal auf... diesen Thread müsst ihr nun wirklich nicht anklicken wenns euch nervt ;)
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12888
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: junge Buben

Beitrag von Luigi » 16.05.2021 15:43

Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 15:30
Zuschauer hat geschrieben:
16.05.2021 15:01
Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:00
Don't feed the troll, please.
!!!
Jetzt hört doch mal auf... diesen Thread müsst ihr nun wirklich nicht anklicken wenns euch nervt ;)
Der Thread kann ja durchaus interessieren, was man von diesem Troll definitiv nicht behaupten kann.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 131
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 16.05.2021 16:00

Jairinho hat geschrieben:
16.05.2021 14:40
Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 12:25
Bei allem respekt, aber ich sehe wirklich keinen vernünftigen grund warum ausgerechnrt zeidler im sportpanorama zu gast sein soll?nur weil ihr letzte saison einen höhenflug hattet und diese saison im abstiegskampf mitgemischt habt? Wenn ihr den cup gewinnt dann meinetwegen.Mir würden da spontan einige andere Gäste einfallen und es muss nicht zwingend jemand von yb sein, wie wärs z.b. mit alain geiger?

Und nein, in bern ist NIEMAND neidisch auf euch und eure ach so tolle fussballstadt.bern ist eine sportstadt, nebst yb gibt es da noch den sc bern der auch zu nlb zeiten regelmässig eine 5 stellige zuschauerzahl hatte und wochenende für wochenende über 10k zuschauer anlockt, in regelmässigen abständen, und insbesondere für euch, OHNE MÄZEN, den titel holt.

Ich glaub einige hier haben hier einen viel grösseren yb komplex, als jeder yb fan, der sich im forum über euch und einige exponenten lustig macht. Ich möchte ja sehen was hier los ist, solltet ihr jemals wieder meister werden solltet ( wers glaubt...)und die pokalübergabe dann nicht auf srf übertragen werden (mir persönlich ist das völlig egal) , srf würde wohl mit beschwerdenmails nur so überflutet.
Immer wieder amüsant, wie euch Peter Zeidler triggert, egal in welchem Zusammenhang. :lol:

Du beschreibst auf eine ideale Weise die typischen Probleme von euch Erfolgfans. Den Meistertitel nehmt ihr mit einem müden Lächeln zur Kenntnis, habt aber dennoch das Gefühl, der fussballerische Mittelpunkt der Erde zu sein. Ihr lechzt beinahe auf eine bemitleidendswerte Art um die Anerkennung, die Basel in früheren Jahren erhielt.

Anstatt sich zu freuen und eine gewisse Demut zu zeigen, schiesst ihr euch auf Hüppi, Zeidler und St. Gallen ein.

Eine solche Arroganz, wie ihr aktuell ausstrahlt, habe ich in meiner ganzen Fan-Vergangenheit noch nie so erlebt.
Bitte nicht verallgemeinern mit Erfolgsfans, ja die gibt es überall und gegen Hüppi hab ich noch nie etwas gesagt, wüsste auch nicht wieso. Das Peter für viele mit seinen Aussagen ein Trigger ist, auch susserhalb Berns und bei ganz gemässigten Zuschauern, haben selbst bei euch einige gemerkt, seine Aussagen haben immer das gleiche Muster: ich will ja nicht den fehlenden zuschauern schuld geben, aber, ich will ja eigentlich nicht über den schiri reden aber, oder Aussagen wie wir wurden mit dem Cupspiel bestraft, Schuld sind immer alle anderen nur nicht er mit seiner kräfteverschleissenden Taktik...

Freuen tut sich jeder, nach 4 titeln in serie und dem fakt das man nicht ins stadion kann, trägt seiniges dazu bei. Dass die Partie nicht im TV gezeigt wurde erachte ich als normal, srf wählt ja die Spiele im Vornherein aus, man wünscht sich halt als Fan etwas mehr Bildmaterial wenn man schon nicht live dabei sein kann und yb hat immerhin wieder eine sehr bemerkenswerte saison abgeliefert und ist einfach im Moment auf allen Ebenen besser als die Konkurrenz, dies ist Fakt und hat nix mit Arroganz oder einem angeblichen Aufmerksamkeitsdefizit zu tun.

Edit: wer bestimmt eigentlich was eine fussballstadt ist und welche nicht? In der ch gibt es für mich nur eine fussballstadt und das ist basel.
Zuletzt geändert von Ebay am 16.05.2021 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 483
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: junge Buben

Beitrag von Zuschauer » 16.05.2021 16:02

Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:43
Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 15:30
Zuschauer hat geschrieben:
16.05.2021 15:01
Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:00
Don't feed the troll, please.
!!!
Jetzt hört doch mal auf... diesen Thread müsst ihr nun wirklich nicht anklicken wenns euch nervt ;)
Der Thread kann ja durchaus interessieren, was man von diesem Troll definitiv nicht behaupten kann.
wobei ich es ehrlich gesagt manchmal sogar durchaus amüsant finde zu beobachten, wie eine nicht beachtete gemeinschaft nach anerkennung lechzt. und dann sage ich mir amel: wie schön schön sind wir nicht seriemeister und erleben bei einem 5-0 gegen losan und dem damit verbundenen ligaerhalt mehr emotionen als die beamten mit ihren tittus.
nu san galle - 1879

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 161
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: junge Buben

Beitrag von Gilewicz94 » 16.05.2021 16:12

Nsame monatelang out: Achillessehne gerissen.
FC Basel 1893

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 131
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 16.05.2021 16:15

Zuschauer hat geschrieben:
16.05.2021 16:02
Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:43
Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 15:30
Zuschauer hat geschrieben:
16.05.2021 15:01
Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:00
Don't feed the troll, please.
!!!
Jetzt hört doch mal auf... diesen Thread müsst ihr nun wirklich nicht anklicken wenns euch nervt ;)
Der Thread kann ja durchaus interessieren, was man von diesem Troll definitiv nicht behaupten kann.
wobei ich es ehrlich gesagt manchmal sogar durchaus amüsant finde zu beobachten, wie eine nicht beachtete gemeinschaft nach anerkennung lechzt. und dann sage ich mir amel: wie schön schön sind wir nicht seriemeister und erleben bei einem 5-0 gegen losan und dem damit verbundenen ligaerhalt mehr emotionen als die beamten mit ihren tittus.
Könnte a daran liegen das man nicht ins stadion kann, b nach 4 titeln in serie eine gewisse sättigung vorhanden ist und c nach der letztjährigen hochphase mit grossen sprüchen von wegen meistertitel nun un den abstieg kämpfte eine gewisse belustigung auslöst, im zusammenhang mit den schon erwähnten umständen das immer alle anderen schuld sind. Ich bemühe mich hier wirklich sachlich zu diskutieren, aber auf gewisse giftpfeile antworte ich dann halt
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12888
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: junge Buben

Beitrag von Luigi » 16.05.2021 16:16

Gilewicz94 hat geschrieben:
16.05.2021 16:12
Nsame monatelang out: Achillessehne gerissen.
Womit auch seine Zukunft geklärt sein dürfte …
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 131
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 16.05.2021 16:23

Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 16:16
Gilewicz94 hat geschrieben:
16.05.2021 16:12
Nsame monatelang out: Achillessehne gerissen.
Womit auch seine Zukunft geklärt sein dürfte …
Und somit wohl auch die frage ob die kaufoption bei siebatcheu gezogen wird
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 161
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: junge Buben

Beitrag von Gilewicz94 » 16.05.2021 16:27

Die hätten Nsame lieber im Winter für viel Geld verkauft. Meister wären sie ja trotzdem geworden.
FC Basel 1893

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 131
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 16.05.2021 16:29

Gilewicz94 hat geschrieben:
16.05.2021 16:27
Die hätten Nsame lieber im Winter für viel Geld verkauft. Meister wären sie ja trotzdem geworden.
Weisst du denn obs überhaupt ein vernünftiges Angebot gab?
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12888
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: junge Buben

Beitrag von Luigi » 16.05.2021 16:31

Gilewicz94 hat geschrieben:
16.05.2021 16:27
Die hätten Nsame lieber im Winter für viel Geld verkauft. Meister wären sie ja trotzdem geworden.
Angeblich gab es keine Angebote, die finanziell stimmig waren. Zudem hat Nsame klare Vorstellungen, in welche Liga er wechseln möchte. Gut möglich, dass er sich selber etwas überschätzt. In der Schweiz ist er definitiv ein Top-Stürmer, aber ob es ihm auch in einem Top-Team in einer Top-Liga reichen würde? Ich bezweifle es.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3070
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: junge Buben

Beitrag von Forza San Gallo » 16.05.2021 16:33

Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 16:15
Zuschauer hat geschrieben:
16.05.2021 16:02
Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:43
Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 15:30
Zuschauer hat geschrieben:
16.05.2021 15:01


!!!
Jetzt hört doch mal auf... diesen Thread müsst ihr nun wirklich nicht anklicken wenns euch nervt ;)
Der Thread kann ja durchaus interessieren, was man von diesem Troll definitiv nicht behaupten kann.
wobei ich es ehrlich gesagt manchmal sogar durchaus amüsant finde zu beobachten, wie eine nicht beachtete gemeinschaft nach anerkennung lechzt. und dann sage ich mir amel: wie schön schön sind wir nicht seriemeister und erleben bei einem 5-0 gegen losan und dem damit verbundenen ligaerhalt mehr emotionen als die beamten mit ihren tittus.
Könnte a daran liegen das man nicht ins stadion kann, b nach 4 titeln in serie eine gewisse sättigung vorhanden ist und c nach der letztjährigen hochphase mit grossen sprüchen von wegen meistertitel nun un den abstieg kämpfte eine gewisse belustigung auslöst, im zusammenhang mit den schon erwähnten umständen das immer alle anderen schuld sind. Ich bemühe mich hier wirklich sachlich zu diskutieren, aber auf gewisse giftpfeile antworte ich dann halt
Nö, tust du nicht
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 131
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 16.05.2021 16:36

Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 16:33
Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 16:15
Zuschauer hat geschrieben:
16.05.2021 16:02
Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 15:43
Forza San Gallo hat geschrieben:
16.05.2021 15:30


Jetzt hört doch mal auf... diesen Thread müsst ihr nun wirklich nicht anklicken wenns euch nervt ;)
Der Thread kann ja durchaus interessieren, was man von diesem Troll definitiv nicht behaupten kann.
wobei ich es ehrlich gesagt manchmal sogar durchaus amüsant finde zu beobachten, wie eine nicht beachtete gemeinschaft nach anerkennung lechzt. und dann sage ich mir amel: wie schön schön sind wir nicht seriemeister und erleben bei einem 5-0 gegen losan und dem damit verbundenen ligaerhalt mehr emotionen als die beamten mit ihren tittus.
Könnte a daran liegen das man nicht ins stadion kann, b nach 4 titeln in serie eine gewisse sättigung vorhanden ist und c nach der letztjährigen hochphase mit grossen sprüchen von wegen meistertitel nun un den abstieg kämpfte eine gewisse belustigung auslöst, im zusammenhang mit den schon erwähnten umständen das immer alle anderen schuld sind. Ich bemühe mich hier wirklich sachlich zu diskutieren, aber auf gewisse giftpfeile antworte ich dann halt
Nö, tust du nicht

Oh doch tu ich, aber selbst auf normale beiträge erfolgen von einigen usern einfach nur beleidigungen oder behauptungen und zumindest falsche behauptungen widerlege ich halt klar.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 458
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: junge Buben

Beitrag von espenjunge » 16.05.2021 16:40

Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 16:00
Jairinho hat geschrieben:
16.05.2021 14:40
Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 12:25
Bei allem respekt, aber ich sehe wirklich keinen vernünftigen grund warum ausgerechnrt zeidler im sportpanorama zu gast sein soll?nur weil ihr letzte saison einen höhenflug hattet und diese saison im abstiegskampf mitgemischt habt? Wenn ihr den cup gewinnt dann meinetwegen.Mir würden da spontan einige andere Gäste einfallen und es muss nicht zwingend jemand von yb sein, wie wärs z.b. mit alain geiger?

Und nein, in bern ist NIEMAND neidisch auf euch und eure ach so tolle fussballstadt.bern ist eine sportstadt, nebst yb gibt es da noch den sc bern der auch zu nlb zeiten regelmässig eine 5 stellige zuschauerzahl hatte und wochenende für wochenende über 10k zuschauer anlockt, in regelmässigen abständen, und insbesondere für euch, OHNE MÄZEN, den titel holt.

Ich glaub einige hier haben hier einen viel grösseren yb komplex, als jeder yb fan, der sich im forum über euch und einige exponenten lustig macht. Ich möchte ja sehen was hier los ist, solltet ihr jemals wieder meister werden solltet ( wers glaubt...)und die pokalübergabe dann nicht auf srf übertragen werden (mir persönlich ist das völlig egal) , srf würde wohl mit beschwerdenmails nur so überflutet.
Immer wieder amüsant, wie euch Peter Zeidler triggert, egal in welchem Zusammenhang. :lol:

Du beschreibst auf eine ideale Weise die typischen Probleme von euch Erfolgfans. Den Meistertitel nehmt ihr mit einem müden Lächeln zur Kenntnis, habt aber dennoch das Gefühl, der fussballerische Mittelpunkt der Erde zu sein. Ihr lechzt beinahe auf eine bemitleidendswerte Art um die Anerkennung, die Basel in früheren Jahren erhielt.

Anstatt sich zu freuen und eine gewisse Demut zu zeigen, schiesst ihr euch auf Hüppi, Zeidler und St. Gallen ein.

Eine solche Arroganz, wie ihr aktuell ausstrahlt, habe ich in meiner ganzen Fan-Vergangenheit noch nie so erlebt.
Bitte nicht verallgemeinern mit Erfolgsfans, ja die gibt es überall und gegen Hüppi hab ich noch nie etwas gesagt, wüsste auch nicht wieso. Das Peter für viele mit seinen Aussagen ein Trigger ist, auch susserhalb Berns und bei ganz gemässigten Zuschauern, haben selbst bei euch einige gemerkt, seine Aussagen haben immer das gleiche Muster: ich will ja nicht den fehlenden zuschauern schuld geben, aber, ich will ja eigentlich nicht über den schiri reden aber, oder Aussagen wie wir wurden mit dem Cupspiel bestraft, Schuld sind immer alle anderen nur nicht er mit seiner kräfteverschleissenden Taktik...

Freuen tut sich jeder, nach 4 titeln in serie und dem fakt das man nicht ins stadion kann, trägt seiniges dazu bei. Dass die Partie nicht im TV gezeigt wurde erachte ich als normal, srf wählt ja die Spiele im Vornherein aus, man wünscht sich halt als Fan etwas mehr Bildmaterial wenn man schon nicht live dabei sein kann und yb hat immerhin wieder eine sehr bemerkenswerte saison abgeliefert und ist einfach im Moment auf allen Ebenen besser als die Konkurrenz, dies ist Fakt und hat nix mit Arroganz oder einem angeblichen Aufmerksamkeitsdefizit zu tun.

Edit: wer bestimmt eigentlich was eine fussballstadt ist und welche nicht? In der ch gibt es für mich nur eine fussballstadt und das ist basel.
Betreffend den TV Bildern gebe ich dir recht, hätte man mehr Bilder bei Srf Gooal zeigen können. war es aber nicht in den vorherigen Jahren gleich, dass jeweils der spannende Abstiegskampf gezeigt wurde anstatt das letzte Heimspiel vom jeweiligen Meister? Finde SRF hat alles richtig gemacht mit der Liveschaltung in andere Stadien.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 131
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 16.05.2021 16:45

Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 16:31
Gilewicz94 hat geschrieben:
16.05.2021 16:27
Die hätten Nsame lieber im Winter für viel Geld verkauft. Meister wären sie ja trotzdem geworden.
Angeblich gab es keine Angebote, die finanziell stimmig waren. Zudem hat Nsame klare Vorstellungen, in welche Liga er wechseln möchte. Gut möglich, dass er sich selber etwas überschätzt. In der Schweiz ist er definitiv ein Top-Stürmer, aber ob es ihm auch in einem Top-Team in einer Top-Liga reichen würde? Ich bezweifle es.
Ich glaube nicht, dass er das Gefühl hat, die Qualitäten zu haben Stammspieler bei bayern zu sein, hat aber allenfalls auch keinen bock bei dynamo moskau oder irgend einem französischen schwanzclub wie dijon zu spielen um dann abzusteigen.schau dir mal das beispiel assalé an, er wollte uuuunbedingt im " ausland" spielen, durchgesetzt hat er sich nirgendwo und ist mit dijon abestiegen.

Würde nsame ein angebot von z.b mainz ins haus flattern, welches auch für yb stimmt, bin ich mir sicher dass er sich dies ernsthaft überlegen würde, aber corona hat nun mal auch nicht gerade für viel schwung auf dem transfermarkt gesorgt.bevor du ihm hier also selbstüberschätzung attestierst, würde ich mir mal gedanken über die umstände machen, niemand von uns weiss ob ein vernünftiges angebot dabei war.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3938
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: junge Buben

Beitrag von Ben King » 16.05.2021 17:02

Gilewicz94 hat geschrieben:
16.05.2021 16:27
Die hätten Nsame lieber im Winter für viel Geld verkauft. Meister wären sie ja trotzdem geworden.
Anstatt die geforderten 10 Mio., hätte sich Yb besser mit 7 Mio. begnügt. Im Moment ist er, da leider verletzt, bei 0 Mio. Fr. angelangt.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

aVeNiXtonVD
Wenigschreiber
Beiträge: 217
Registriert: 06.08.2020 18:55

Re: junge Buben

Beitrag von aVeNiXtonVD » 16.05.2021 17:03

Ebay hat geschrieben:
16.05.2021 16:45
Luigi hat geschrieben:
16.05.2021 16:31
Gilewicz94 hat geschrieben:
16.05.2021 16:27
Die hätten Nsame lieber im Winter für viel Geld verkauft. Meister wären sie ja trotzdem geworden.
Angeblich gab es keine Angebote, die finanziell stimmig waren. Zudem hat Nsame klare Vorstellungen, in welche Liga er wechseln möchte. Gut möglich, dass er sich selber etwas überschätzt. In der Schweiz ist er definitiv ein Top-Stürmer, aber ob es ihm auch in einem Top-Team in einer Top-Liga reichen würde? Ich bezweifle es.
Ich glaube nicht, dass er das Gefühl hat, die Qualitäten zu haben Stammspieler bei bayern zu sein, hat aber allenfalls auch keinen bock bei dynamo moskau oder irgend einem französischen schwanzclub wie dijon zu spielen um dann abzusteigen.schau dir mal das beispiel assalé an, er wollte uuuunbedingt im " ausland" spielen, durchgesetzt hat er sich nirgendwo und ist mit dijon abestiegen.

Würde nsame ein angebot von z.b mainz ins haus flattern, welches auch für yb stimmt, bin ich mir sicher dass er sich dies ernsthaft überlegen würde, aber corona hat nun mal auch nicht gerade für viel schwung auf dem transfermarkt gesorgt.bevor du ihm hier also selbstüberschätzung attestierst, würde ich mir mal gedanken über die umstände machen, niemand von uns weiss ob ein vernünftiges angebot dabei war.
Gab doch ein angebliches Interesse von der Insel rund um Camara, Nsame und Ngamaleu. Ich glaube wenn das Angebot von der PL wirklich kommen sollte, wäre es schon attraktiv genug für ihn. Ob Nsame sich da durchsetzen kann, ist eine andere Frage. Glaube aber schon, dass er die Qualität hätte für einen durchschnittlichen mittleren PL Verein. Southampton oder Newcastle.

Antworten