junge Buben

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2017
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: junge Buben

Beitrag von ryan » 13.04.2021 12:05

Graf Choinjcki hat geschrieben:
13.04.2021 11:12
man sieht hald immer nur das, was gerade ins eigene weltbild passt. nach dem ajax spiel wurde gegrännt wie zu basubonus zeiten.

eigentlich ist es ganz einfach, wer 1 mal benachteiligt wird, reklamiert einmal. wer 5 mal benachteiligt wird, reklamiert 5 mal. daraus abzuleiten, dass die zweite gruppe an verschwörungen glaubt, ist hald einfach tiefstes berner niveau. aber wie es schon jemand hier erwähnt hat, jeder zweiter beitrag bei euch im forum dreht sich um aluhüte, görtler oder zeidler. sogar im basler forum müsst ihr gegen sg hetzen. da scheint der neid, dass wir mit viel weniger mitteln euch letzte saison bis zuletzt den titel streitig gemacht haben, doch tief zu sitzen.
Für mich der grosse Unterschied zwischen Basel und YB. Basel hatte nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie den finanziell am stärksten aufgestellten Verein waren. So zeigten sie (immer wieder) auch Respekt für Leistungen von "kleinen" Teams oder haben bei Niederlagen auch mal gesagt: "Mit dem Kader müssten wir solche Spiele gewinnen". YB hat irgendwie immer noch das Gefühl, dass ihre Titel krass hart erkämpft wären und dank SG war der letzte Triumph auch erkämpft, jedoch mit dieser Mannschaft auch ein Muss. Die YB-Fans vergessen immer wieder wie krass der finanzielle Unterschied zwischen ihnen und z.B. SG ist.

Unsere Mannschaft inkl. der drei Götter haben sich so einen guten Ruf erarbeitet, dass sie nicht nur bei uns das Thema Nr. 1 sind :beten:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 99
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 13.04.2021 12:56

Ich glaube den finanziellen Unterschied streitet niemand ab auch nicht das gute Arbeit geleistet wird, ich zitiere aus dem yb forum, es ging um einen möglichen abstieg von sg

Fände ich schade. Mal diese beiden Hampelmänner Zeidler und Görtler sowie ein paar Aluhut-Fans ausgeklammert, finde ich wird in der Ostschweiz eigentlich relativ solide gearbeitet. St Gallen ist aus meiner Sicht einer der stabiler aufgestellten Vereine in der Liga und Hüppi/Sutter machen ihre Aufgabe gut, ohne gross für negative Schlagzeilen zu sorgen. Man setzt sehr konsequent auf junge Spieler und verfügt über ein paar interessante Namen im Team. Zudem habe ich lieber etwas emotional geladenen Spiele gegen St Gallen also Wayne-Spiele gegen Vaduz.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5401
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: junge Buben

Beitrag von Zuschauer » 13.04.2021 13:03

Magic hat geschrieben:
13.04.2021 11:56
DerNachbar hat geschrieben:
13.04.2021 11:53
Wie lange geht es bis der Blick titelt: "Wechselt Seoane jetzt nach Frankfurt?" Und Seoane in den Interviews nichts verneint und sich in den Gerüchten suhlt?
Frankfurt wäre deutlich eine Nummer zu gross für Slimey
vor allem wärs ein schlag in die fresse eines jeden fans dieses geilen clubs
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 13.04.2021 13:09

Grosse Bitte:

Zitiert und füttert den zutiefst verwirrten Berner Troll nicht mehr, sondern nehmt ihn auf eure Ignore-Listen.

Dazu einfach hier klicken (Danke @ wallace):
ucp.php?i=zebra&mode=foes&add=Ebay

Danke.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5401
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: junge Buben

Beitrag von Zuschauer » 13.04.2021 14:41

Mythos hat geschrieben:
13.04.2021 13:09
Grosse Bitte:

Zitiert und füttert den zutiefst verwirrten Berner Troll nicht mehr, sondern nehmt ihn auf eure Ignore-Listen.

Dazu einfach hier klicken (Danke @ wallace):
ucp.php?i=zebra&mode=foes&add=Ebay

Danke.
!!!!!
nu san galle - 1879

Magic
Vielschreiber
Beiträge: 530
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: junge Buben

Beitrag von Magic » 13.04.2021 22:36

Zuschauer hat geschrieben:
13.04.2021 13:03
Magic hat geschrieben:
13.04.2021 11:56
DerNachbar hat geschrieben:
13.04.2021 11:53
Wie lange geht es bis der Blick titelt: "Wechselt Seoane jetzt nach Frankfurt?" Und Seoane in den Interviews nichts verneint und sich in den Gerüchten suhlt?
Frankfurt wäre deutlich eine Nummer zu gross für Slimey
vor allem wärs ein schlag in die fresse eines jeden fans dieses geilen clubs
Frankfurt ist mir auch sympathisch. Spielen einen tollen Fussball. Leider haben sie einen guten Trainer verloren

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11280
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: junge Buben

Beitrag von gordon » 14.04.2021 06:15

Magic hat geschrieben:
13.04.2021 22:36
Zuschauer hat geschrieben:
13.04.2021 13:03
Magic hat geschrieben:
13.04.2021 11:56
DerNachbar hat geschrieben:
13.04.2021 11:53
Wie lange geht es bis der Blick titelt: "Wechselt Seoane jetzt nach Frankfurt?" Und Seoane in den Interviews nichts verneint und sich in den Gerüchten suhlt?
Frankfurt wäre deutlich eine Nummer zu gross für Slimey
vor allem wärs ein schlag in die fresse eines jeden fans dieses geilen clubs
Frankfurt ist mir auch sympathisch. Spielen einen tollen Fussball. Leider haben sie einen guten Trainer verloren
Mir war zu yeboahs zeiten frankfurt extrem unsympathisch. In den letzten jahren wurden sie mir aber sympathischer und nachdem ich da mal im stadion sein durfte und die wirklich geile stimmung aufsaugen durfte, verfolge ich die wirklich gerne mit.
FCSG is our HEART

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 99
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: junge Buben

Beitrag von Ebay » 21.04.2021 17:36

Lustenberger mit Achillessehnenriss
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: junge Buben

Beitrag von speed85 » 22.04.2021 02:05

Lustenberger mit Achillessehnenriss
Autsch...
Das wünscht man niemandem...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Antworten