NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3027
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von appenzheller » 08.11.2020 10:05

wallace hat geschrieben:
07.11.2020 12:06
speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 10:07
appenzheller hat geschrieben:
06.11.2020 15:48
dimitri1879 hat geschrieben:
06.11.2020 13:21
de fredy bickel hets im sykora gisler podcast erchlärt
wollte das eben auch schreiben, selber wortlaut!
wirklich schlüssig erklärt!
So schlüssig, dass man es hier wiedergeben könnte oder doch zu wenig schlüssig?
wenn ich mich recht entsinne, wurden 2 faktoren auf den tisch gebracht.
a) sie nehmen die el ernst und schonen nicht in der el
b) sie hanen immer wieder die gleichen mannschaften die in der el spielen, und spielen dann somit gegen einfachere gegner.
Dazu kommt die 12 er liga und die nachwuchsmannschaften dürfen bis in die zweithöchste Liga aufsteigen. Die Trainings sind viel intensiver und physischer gestaltet, Bickel meinte noch: die U- Mannschaften geben Vollgas in den Trainings und schenken sich nichts.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 08.11.2020 11:51

appenzheller hat geschrieben:
08.11.2020 10:05
wallace hat geschrieben:
07.11.2020 12:06
speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 10:07
appenzheller hat geschrieben:
06.11.2020 15:48
dimitri1879 hat geschrieben:
06.11.2020 13:21
de fredy bickel hets im sykora gisler podcast erchlärt
wollte das eben auch schreiben, selber wortlaut!
wirklich schlüssig erklärt!
So schlüssig, dass man es hier wiedergeben könnte oder doch zu wenig schlüssig?
wenn ich mich recht entsinne, wurden 2 faktoren auf den tisch gebracht.
a) sie nehmen die el ernst und schonen nicht in der el
b) sie hanen immer wieder die gleichen mannschaften die in der el spielen, und spielen dann somit gegen einfachere gegner.
Dazu kommt die 12 er liga und die nachwuchsmannschaften dürfen bis in die zweithöchste Liga aufsteigen. Die Trainings sind viel intensiver und physischer gestaltet, Bickel meinte noch: die U- Mannschaften geben Vollgas in den Trainings und schenken sich nichts.
Das mit den Trainings bezog er afaik nicht auf die U-Mannschaften, sondern auf die Trainings bei Rapids Erster Mannschaft.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4328
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 08.11.2020 12:49

appenzheller hat geschrieben:
08.11.2020 10:05
wallace hat geschrieben:
07.11.2020 12:06
speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 10:07
appenzheller hat geschrieben:
06.11.2020 15:48
dimitri1879 hat geschrieben:
06.11.2020 13:21
de fredy bickel hets im sykora gisler podcast erchlärt
wollte das eben auch schreiben, selber wortlaut!
wirklich schlüssig erklärt!
So schlüssig, dass man es hier wiedergeben könnte oder doch zu wenig schlüssig?
wenn ich mich recht entsinne, wurden 2 faktoren auf den tisch gebracht.
a) sie nehmen die el ernst und schonen nicht in der el
b) sie hanen immer wieder die gleichen mannschaften die in der el spielen, und spielen dann somit gegen einfachere gegner.
Dazu kommt die 12 er liga und die nachwuchsmannschaften dürfen bis in die zweithöchste Liga aufsteigen. Die Trainings sind viel intensiver und physischer gestaltet, Bickel meinte noch: die U- Mannschaften geben Vollgas in den Trainings und schenken sich nichts.
in der aktuellen ausgabe von zwölf hats einen guten artikel zur zweiten groschli liga und austria lustenau
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1045
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von marper » 08.11.2020 12:50

appenzheller hat geschrieben:
08.11.2020 10:05
wallace hat geschrieben:
07.11.2020 12:06
speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 10:07
appenzheller hat geschrieben:
06.11.2020 15:48
dimitri1879 hat geschrieben:
06.11.2020 13:21
de fredy bickel hets im sykora gisler podcast erchlärt
wollte das eben auch schreiben, selber wortlaut!
wirklich schlüssig erklärt!
So schlüssig, dass man es hier wiedergeben könnte oder doch zu wenig schlüssig?
wenn ich mich recht entsinne, wurden 2 faktoren auf den tisch gebracht.
a) sie nehmen die el ernst und schonen nicht in der el
b) sie hanen immer wieder die gleichen mannschaften die in der el spielen, und spielen dann somit gegen einfachere gegner.
Dazu kommt die 12 er liga und die nachwuchsmannschaften dürfen bis in die zweithöchste Liga aufsteigen. Die Trainings sind viel intensiver und physischer gestaltet, Bickel meinte noch: die U- Mannschaften geben Vollgas in den Trainings und schenken sich nichts.
Im neuen Zwölf ist ein Artikel über dieses Konzept der zweiten Liga sehr Lesenswert.
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 673
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von IlCapitano » 10.11.2020 11:18

Die Spiele wurden bis Jahresende angesetzt:

https://www.sfl.ch/news/news/artikel/an ... agsspiele/

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 17.11.2020 11:24

Credit Suisse wird neuer Liga-Sponsor ab der Saison 2021/2022

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 99086.html

Wenn jetzt ja sowieso der ganze Auftritt von der Liga angepasst wird, dann bitte auch wieder zurück zu Nationalliga A und B.
Zuletzt geändert von Mythos am 17.11.2020 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6047
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von dimitri1879 » 17.11.2020 11:40

Mythos hat geschrieben:
17.11.2020 11:24
Credit Suisse wird neuer Liga-Sponsor ab der Saison 2021/2022

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 99086.html
immerhin ist dann der liga-sponsor badge auf den trikots vielleicht dezenter, als der hässliche raiffeisen-kleber :Beten:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 17.11.2020 11:43

dimitri1879 hat geschrieben:
17.11.2020 11:40
Mythos hat geschrieben:
17.11.2020 11:24
Credit Suisse wird neuer Liga-Sponsor ab der Saison 2021/2022

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 99086.html
immerhin ist dann der liga-sponsor badge auf den trikots vielleicht dezenter, als der hässliche raiffeisen-kleber :Beten:
Hoffentlich ja.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 888
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Sansu » 17.11.2020 18:26

Mythos hat geschrieben:
17.11.2020 11:43
dimitri1879 hat geschrieben:
17.11.2020 11:40
Mythos hat geschrieben:
17.11.2020 11:24
Credit Suisse wird neuer Liga-Sponsor ab der Saison 2021/2022

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 99086.html
immerhin ist dann der liga-sponsor badge auf den trikots vielleicht dezenter, als der hässliche raiffeisen-kleber :Beten:
Hoffentlich ja.
Solange der Finger auf Luzern zeigt, solls mir recht sein.
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3240
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Ben King » 28.11.2020 12:42

Stauben die Lutscher heute die rote Leuchte ab? :cool:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 198
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von greenwhite_1879 » 28.11.2020 12:56

Ben King hat geschrieben:
28.11.2020 12:42
Stauben die Lutscher heute die rote Leuchte ab? :cool:
Also ich würde es ihnen von ganzem Herzen gönnen :)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 28.11.2020 19:41

Vaduz - Sion 4:1 :eek: :eek:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2577
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Fugato » 28.11.2020 19:54

Ben King hat geschrieben:
28.11.2020 12:42
Stauben die Lutscher heute die rote Leuchte ab? :cool:
sind auf gutem Weg .... :D

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1880
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von FC LINTH » 28.11.2020 19:58

Mythos hat geschrieben:
28.11.2020 19:41
Vaduz - Sion 4:1 :eek: :eek:
Wirklich überraschend

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3240
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Ben King » 29.11.2020 15:58

Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 1954
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von GrünWeissetreue » 29.11.2020 16:40

Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 15:58
Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:

Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4328
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 29.11.2020 16:43

GrünWeissetreue hat geschrieben:
29.11.2020 16:40
Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 15:58
Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:

Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
!!!!
jeder club mit kunstrasen aus der liga verbannen. scheissmode
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7532
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Graf Choinjcki » 29.11.2020 17:34

Zuschauer hat geschrieben:
29.11.2020 16:43
GrünWeissetreue hat geschrieben:
29.11.2020 16:40
Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 15:58
Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:

Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
!!!!
jeder club mit kunstrasen aus der liga verbannen. scheissmode
!!!!!
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1549
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von hello again » 29.11.2020 17:48

Graf Choinjcki hat geschrieben:
29.11.2020 17:34
Zuschauer hat geschrieben:
29.11.2020 16:43
GrünWeissetreue hat geschrieben:
29.11.2020 16:40
Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 15:58
Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:

Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
!!!!
jeder club mit kunstrasen aus der liga verbannen. scheissmode
!!!!!
!!!!!!!!!.....diese MS wird wohl eher langweilig. YB zu gut.

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 489
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Jairinho » 29.11.2020 18:21

Wie lange zieht Lugano seinen Lauf noch durch? Fast unheimlich... :eek:

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6047
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von dimitri1879 » 29.11.2020 22:17

Zuschauer hat geschrieben:
29.11.2020 16:43
GrünWeissetreue hat geschrieben:
29.11.2020 16:40
Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 15:58
Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:

Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
!!!!
jeder club mit kunstrasen aus der liga verbannen. scheissmode
lausanne will naturrasen. aber bis das traingsgelände fertig gebaut ist müssen sie im stadion trainieren -> ergo plastikrasen ;)

aVeNiXtonVD
Wenigschreiber
Beiträge: 79
Registriert: 06.08.2020 18:55

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von aVeNiXtonVD » 29.11.2020 22:25

dimitri1879 hat geschrieben:
29.11.2020 22:17
Zuschauer hat geschrieben:
29.11.2020 16:43
GrünWeissetreue hat geschrieben:
29.11.2020 16:40
Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 15:58
Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:

Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
!!!!
jeder club mit kunstrasen aus der liga verbannen. scheissmode
lausanne will naturrasen. aber bis das traingsgelände fertig gebaut ist müssen sie im stadion trainieren -> ergo plastikrasen ;)
Finde eigentlich die ganze Diskussion um Kunstrasen gar nicht so schlimm. Fakt ist, wir haben Spiele im Dezember und sind nicht in Spanien mit 20C perfektes Wetter für Naturrasen. Platzzustände wie in Lugano oder Genève sind nicht wirklich angenehm. Da bietet ein Kunstrasen halt schon auch eine gute Alternative

Aber ist natürlich auch klar, dass Teams wie YB einen kleinen Vorteil haben. Aber sie sind auch sonst zu gut darum egal

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3240
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Ben King » 29.11.2020 22:48

aVeNiXtonVD hat geschrieben:
29.11.2020 22:25
dimitri1879 hat geschrieben:
29.11.2020 22:17
Zuschauer hat geschrieben:
29.11.2020 16:43
GrünWeissetreue hat geschrieben:
29.11.2020 16:40
Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 15:58
Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:

Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
!!!!
jeder club mit kunstrasen aus der liga verbannen. scheissmode
lausanne will naturrasen. aber bis das traingsgelände fertig gebaut ist müssen sie im stadion trainieren -> ergo plastikrasen ;)
Finde eigentlich die ganze Diskussion um Kunstrasen gar nicht so schlimm. Fakt ist, wir haben Spiele im Dezember und sind nicht in Spanien mit 20C perfektes Wetter für Naturrasen. Platzzustände wie in Lugano oder Genève sind nicht wirklich angenehm. Da bietet ein Kunstrasen halt schon auch eine gute Alternative

Aber ist natürlich auch klar, dass Teams wie YB einen kleinen Vorteil haben. Aber sie sind auch sonst zu gut darum egal
Nein, sonst spielt YB einen ziemlichen Scheiss zusammen. Unsere Chance im Cup stehen sehr gut und am 22. Dezember kommt YB. Tätschen wir locker :cool:

Aber die Regeln sind klar. Kunstrasen ist erlaubt, auch in der CL und EL, aber für mich hat das einfach nichts mit Fussball zu tun. Ist eher so Playmobilfussball in der Artificial League.

Yb war heute besser, weil Lausanne halt auch Plastik bietet.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3240
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Ben King » 29.11.2020 22:50

Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 22:48
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
29.11.2020 22:25
dimitri1879 hat geschrieben:
29.11.2020 22:17
Zuschauer hat geschrieben:
29.11.2020 16:43
GrünWeissetreue hat geschrieben:
29.11.2020 16:40



Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
!!!!
jeder club mit kunstrasen aus der liga verbannen. scheissmode
lausanne will naturrasen. aber bis das traingsgelände fertig gebaut ist müssen sie im stadion trainieren -> ergo plastikrasen ;)
Finde eigentlich die ganze Diskussion um Kunstrasen gar nicht so schlimm. Fakt ist, wir haben Spiele im Dezember und sind nicht in Spanien mit 20C perfektes Wetter für Naturrasen. Platzzustände wie in Lugano oder Genève sind nicht wirklich angenehm. Da bietet ein Kunstrasen halt schon auch eine gute Alternative

Aber ist natürlich auch klar, dass Teams wie YB einen kleinen Vorteil haben. Aber sie sind auch sonst zu gut darum egal
Nein, sonst spielt YB einen ziemlichen Scheiss zusammen. Unsere Chancen im Cup stehen sehr gut und am 22. Dezember kommt YB. Tätschen wir locker :cool:

Aber die Regeln sind klar. Kunstrasen ist erlaubt, auch in der CL und EL, aber für mich hat das einfach nichts mit Fussball zu tun. Ist eher so Playmobilfussball in der Artificial League.

Yb war heute besser, weil Lausanne halt auch Plastik bietet.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4328
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 30.11.2020 08:45

aVeNiXtonVD hat geschrieben:
29.11.2020 22:25
dimitri1879 hat geschrieben:
29.11.2020 22:17
Zuschauer hat geschrieben:
29.11.2020 16:43
GrünWeissetreue hat geschrieben:
29.11.2020 16:40
Ben King hat geschrieben:
29.11.2020 15:58
Jetzt hat Lausanne endlich auch ein Stadion :beten: Zwar mit Scheiss-Kunstrasen, aber sonst sehr schön. :beten:

Eifach nur zum Kotzen, wir mit dem gefühlt höchsten Stadion der Schweiz kriegen es hin aber die anderen wollen gar nicht.
!!!!
jeder club mit kunstrasen aus der liga verbannen. scheissmode
lausanne will naturrasen. aber bis das traingsgelände fertig gebaut ist müssen sie im stadion trainieren -> ergo plastikrasen ;)
Finde eigentlich die ganze Diskussion um Kunstrasen gar nicht so schlimm. Fakt ist, wir haben Spiele im Dezember und sind nicht in Spanien mit 20C perfektes Wetter für Naturrasen. Platzzustände wie in Lugano oder Genève sind nicht wirklich angenehm. Da bietet ein Kunstrasen halt schon auch eine gute Alternative

Aber ist natürlich auch klar, dass Teams wie YB einen kleinen Vorteil haben. Aber sie sind auch sonst zu gut darum egal
ist eben genau nicht egal
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Antworten