NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2098
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Green-White » 03.10.2020 21:52

marper hat geschrieben:
03.10.2020 21:25
Sion Lugano was für ein Penulda theater :eek:
Ich dachtebeim ersten Mal zu früh von der Linie weg gibt‘s Gelb und beim zweiten Mal Gelb-Rot?
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Gute Fans unterstützen den Verein nicht nur in guten, sondern auch in schlechten Zeiten!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 404
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Espe_007 » 03.10.2020 22:10

Green-White hat geschrieben:
03.10.2020 21:52
marper hat geschrieben:
03.10.2020 21:25
Sion Lugano was für ein Penulda theater :eek:
Ich dachtebeim ersten Mal zu früh von der Linie weg gibt‘s Gelb und beim zweiten Mal Gelb-Rot?
Glaube, da gab es eine Regeländerung. Nur gelb im Wiederholungsfall.

9781
Wenigschreiber
Beiträge: 27
Registriert: 26.01.2020 19:19

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von 9781 » 03.10.2020 22:27

Weshalb wurde der dritte Penalty nicht wiederholt?
Penalty.jpg
(328.21 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
benihasch*
Wenigschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2020 19:58

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von benihasch* » 03.10.2020 22:39

9781 hat geschrieben:
03.10.2020 22:27
Weshalb wurde der dritte Penalty nicht wiederholt?

Penalty.jpg
:roll:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8035
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 03.10.2020 22:42

9781 hat geschrieben:
03.10.2020 22:27
Weshalb wurde der dritte Penalty nicht wiederholt?

Penalty.jpg
Weil er reinging. ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

9781
Wenigschreiber
Beiträge: 27
Registriert: 26.01.2020 19:19

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von 9781 » 03.10.2020 22:51

Mythos hat geschrieben:
03.10.2020 22:42
9781 hat geschrieben:
03.10.2020 22:27
Weshalb wurde der dritte Penalty nicht wiederholt?

Penalty.jpg
Weil er reinging. ;) :D
Und deshalb darf Hoarau davor in den Strafraum reinlaufen?

Vergehen Angreifer (+ ggf. Verteidiger) und Tor = Wiederholung.
regel.png
regel.png (40.73 KiB) 1472 mal betrachtet
regel2.png
regel2.png (41.46 KiB) 1472 mal betrachtet

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3382
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von danielraschle » 03.10.2020 23:36

9781 hat geschrieben:
03.10.2020 22:51
Mythos hat geschrieben:
03.10.2020 22:42
9781 hat geschrieben:
03.10.2020 22:27
Weshalb wurde der dritte Penalty nicht wiederholt?

Penalty.jpg
Weil er reinging. ;) :D
Und deshalb darf Hoarau davor in den Strafraum reinlaufen?

Vergehen Angreifer (+ ggf. Verteidiger) und Tor = Wiederholung.
regel.png
regel2.png
Die Schiris können sich eben nicht zwei Regeln auf einmal merken.
wie Flasche leer

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2816
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von speed85 » 04.10.2020 00:38

Espe_007 hat geschrieben:
03.10.2020 22:10
Green-White hat geschrieben:
03.10.2020 21:52
marper hat geschrieben:
03.10.2020 21:25
Sion Lugano was für ein Penulda theater :eek:
Ich dachtebeim ersten Mal zu früh von der Linie weg gibt‘s Gelb und beim zweiten Mal Gelb-Rot?
Glaube, da gab es eine Regeländerung. Nur gelb im Wiederholungsfall.
Jop, hat es drum ja auch gegeben.
Er hätte aber besser kurz abgewartet:
Hätte er Vorteil geben können und die gelbe Karte sparen.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8035
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 04.10.2020 04:08

danielraschle hat geschrieben:
03.10.2020 23:36
9781 hat geschrieben:
03.10.2020 22:51
Mythos hat geschrieben:
03.10.2020 22:42
9781 hat geschrieben:
03.10.2020 22:27
Weshalb wurde der dritte Penalty nicht wiederholt?

Penalty.jpg
Weil er reinging. ;) :D
Und deshalb darf Hoarau davor in den Strafraum reinlaufen?

Vergehen Angreifer (+ ggf. Verteidiger) und Tor = Wiederholung.
regel.png
regel2.png
Die Schiris können sich eben nicht zwei Regeln auf einmal merken.
Ich offensichtlich auch nicht :bowl: :bowl:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 840
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Sansu » 04.10.2020 06:35

Kein TC Kick Off mehr und nur noch eine verkürzte Version vom Heimspiel :( . Hoffe Blue Tv wird es noch bringen.

Drücken wir Vaduz die Daumen :beten: , nachdem Sie gegen den zukünftigen Meister 2021 spielen durften, haben Sie die Reifeprüfung überstanden. :p
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 265
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Magic » 04.10.2020 07:55

Gestern beim Spiel RB Leipzig - Schalke konnte man gut erkennen, wie ein Torhüter künftig dieses Penalty-Linien-Problem elegant lösen könnte: Er startet einfach deutlich hinter der Linie, sodass er bei unmittelbarer Schussabgabe des Penaltyschützen geradewegs auf der Linie und nicht vor der Linie steht :D
Zuletzt geändert von Magic am 04.10.2020 10:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3066
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Pacon » 04.10.2020 09:20

Ich schätze lausanne als aufsteiger noch stärker ein wie es servette war

Klar es ist noch sehr früh aber eine wette auf meister zu platzieren wäre nicht sehr verkehrt, könnt ein schönes sümmchen geben (julio) :D

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2816
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von speed85 » 04.10.2020 10:50

Magic hat geschrieben:
04.10.2020 07:55
Gestern beim Spiel RB Leipzig - Schalke konnte man gut erkennen, wie ein Torhüter künftig dieses Penalty-Linien-Problem elegant lösen könnte: Er startet einfach deutlich hinter der Linie, sodass er bei unmittelbarer Schussabgabe des Penaltyschützen geradewegs auf der Linie und nicht vor der Linie steht :D
Das sieht man öfters...
Hat man z.B. bei Faivre in Thun Ende letzter Saison auch gesehen und gab noch mehr Beispiele.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 265
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Magic » 04.10.2020 11:37

speed85 hat geschrieben:
04.10.2020 10:50
Magic hat geschrieben:
04.10.2020 07:55
Gestern beim Spiel RB Leipzig - Schalke konnte man gut erkennen, wie ein Torhüter künftig dieses Penalty-Linien-Problem elegant lösen könnte: Er startet einfach deutlich hinter der Linie, sodass er bei unmittelbarer Schussabgabe des Penaltyschützen geradewegs auf der Linie und nicht vor der Linie steht :D
Das sieht man öfters...
Hat man z.B. bei Faivre in Thun Ende letzter Saison auch gesehen und gab noch mehr Beispiele.
Ja, da magst du bestimmt Recht haben. Das sollte sich der Lugano Torhüter jedoch einmal ernsthaft zu Herzen nehmen.

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Charlie Harper » 05.10.2020 11:03

Zuschauerzahlen:

LS: 2350 von 8000
Lugano: Nur 1322 von 2416
BS: 9257 von 18000
YB: 11660 von 20000
SG: 9244 von 10000

Abgesehen von uns ist das ziemlich mager. Auch wenn nur tatsächlich Anwesende gezählt werden und es natürlich keine Auswärtsfans hat sind solch tiefe Zahlen für mich etwas überraschend. Lassen sich so viele von den Massnahmen abhalten? Gerade nach so langer Zeit ohne Stadion hätte ich gedacht dass zumindest bei den grösseren das Kontingent etwas stärker ausgenutzt wird.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1840
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von ryan » 05.10.2020 11:16

Charlie Harper hat geschrieben:
05.10.2020 11:03
Zuschauerzahlen:

LS: 2350 von 8000
Lugano: Nur 1322 von 2416
BS: 9257 von 18000
YB: 11660 von 20000
SG: 9244 von 10000

Abgesehen von uns ist das ziemlich mager. Auch wenn nur tatsächlich Anwesende gezählt werden und es natürlich keine Auswärtsfans hat sind solch tiefe Zahlen für mich etwas überraschend. Lassen sich so viele von den Massnahmen abhalten? Gerade nach so langer Zeit ohne Stadion hätte ich gedacht dass zumindest bei den grösseren das Kontingent etwas stärker ausgenutzt wird.
Hätte auch bei uns ausverkauftes Haus (also 10'000) erwartet. Denke jedoch sofern alles gut gelaufen ist in den Stadien, dass Woche für Woche wieder mehr Leute die Spiele Live sehen wollen.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1884
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von -GG1- » 05.10.2020 12:04

ryan hat geschrieben:
05.10.2020 11:16
Charlie Harper hat geschrieben:
05.10.2020 11:03
Zuschauerzahlen:

LS: 2350 von 8000
Lugano: Nur 1322 von 2416
BS: 9257 von 18000
YB: 11660 von 20000
SG: 9244 von 10000

Abgesehen von uns ist das ziemlich mager. Auch wenn nur tatsächlich Anwesende gezählt werden und es natürlich keine Auswärtsfans hat sind solch tiefe Zahlen für mich etwas überraschend. Lassen sich so viele von den Massnahmen abhalten? Gerade nach so langer Zeit ohne Stadion hätte ich gedacht dass zumindest bei den grösseren das Kontingent etwas stärker ausgenutzt wird.
Hätte auch bei uns ausverkauftes Haus (also 10'000) erwartet. Denke jedoch sofern alles gut gelaufen ist in den Stadien, dass Woche für Woche wieder mehr Leute die Spiele Live sehen wollen.
Sind ja alles Saison-Abonnenten, da gibt es immer welche, die nicht kommen können. Gibt ja auch Berufe, bei denen du ab und zu am Wochenende arrbeiten musst. Früher hat man die Saison-Abonnenten einfach pauschal mitgezählt, ich denke jetzt werden einfach die effektiv anwesenden Zuschauer gezählt, um sich noch ein wenig Spielraum nach oben zu lassen ;)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8035
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 05.10.2020 12:16

-GG1- hat geschrieben:
05.10.2020 12:04
ryan hat geschrieben:
05.10.2020 11:16
Charlie Harper hat geschrieben:
05.10.2020 11:03
Zuschauerzahlen:

LS: 2350 von 8000
Lugano: Nur 1322 von 2416
BS: 9257 von 18000
YB: 11660 von 20000
SG: 9244 von 10000

Abgesehen von uns ist das ziemlich mager. Auch wenn nur tatsächlich Anwesende gezählt werden und es natürlich keine Auswärtsfans hat sind solch tiefe Zahlen für mich etwas überraschend. Lassen sich so viele von den Massnahmen abhalten? Gerade nach so langer Zeit ohne Stadion hätte ich gedacht dass zumindest bei den grösseren das Kontingent etwas stärker ausgenutzt wird.
Hätte auch bei uns ausverkauftes Haus (also 10'000) erwartet. Denke jedoch sofern alles gut gelaufen ist in den Stadien, dass Woche für Woche wieder mehr Leute die Spiele Live sehen wollen.
Sind ja alles Saison-Abonnenten, da gibt es immer welche, die nicht kommen können. Gibt ja auch Berufe, bei denen du ab und zu am Wochenende arrbeiten musst. Früher hat man die Saison-Abonnenten einfach pauschal mitgezählt, ich denke jetzt werden einfach die effektiv anwesenden Zuschauer gezählt, um sich noch ein wenig Spielraum nach oben zu lassen ;)
Bei uns wars klar, dass die 10'000 nicht ausgeschöpft werden. Gingen ja noch keine neuen Saisonkarten in den Verkauf. Bisher verkaufte Saisonkarten und Warteliste (ist ja aktuell geschlossen) dürften ca. 9'500 ausmachen. Düfte also nicht allzu viele No-Shows gegeben haben.

Bei YB und BS haben sie fürs erste Spiels meines Wissens bewusst noch nicht die ganze Corona-Kapazität geöffnet. Bin mir aber nicht 100% sicher.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2816
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von speed85 » 05.10.2020 12:22

ryan hat geschrieben:
05.10.2020 11:16
Charlie Harper hat geschrieben:
05.10.2020 11:03
Zuschauerzahlen:

LS: 2350 von 8000
Lugano: Nur 1322 von 2416
BS: 9257 von 18000
YB: 11660 von 20000
SG: 9244 von 10000

Abgesehen von uns ist das ziemlich mager. Auch wenn nur tatsächlich Anwesende gezählt werden und es natürlich keine Auswärtsfans hat sind solch tiefe Zahlen für mich etwas überraschend. Lassen sich so viele von den Massnahmen abhalten? Gerade nach so langer Zeit ohne Stadion hätte ich gedacht dass zumindest bei den grösseren das Kontingent etwas stärker ausgenutzt wird.
Hätte auch bei uns ausverkauftes Haus (also 10'000) erwartet. Denke jedoch sofern alles gut gelaufen ist in den Stadien, dass Woche für Woche wieder mehr Leute die Spiele Live sehen wollen.
Na ja, die Frage ist halt, ob bei uns die 756 leeren Plätze noch nicht verkaufte Saisonabos sind, oder ob das alles Plätze waren, die leer waren, weil die Saisonkartenbesitzer nicht an das Spiel gingen und die Tix auch nicht weitergegeben haben.

Zu Beginn verkauft ja kein Club Einzeltickets - entsprechend auch klar, dass es in BS nicht mehr Zuschis hatte.
Und wir haben nunmal im Moment auch den grössten Euphoriebonus (erwartetes sportliches Abschneiden vs effektives sportliche Abschneiden).
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3066
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Pacon » 05.10.2020 13:10

Magnin entlassen, schade

edith, schneider soll favorit sein

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8035
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mythos » 05.10.2020 13:27

Pacon hat geschrieben:
05.10.2020 13:10
Magnin entlassen, schade

edith, schneider soll favorit sein
Ja, in der Tat ausgesprochen schade.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1840
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von ryan » 05.10.2020 14:35

speed85 hat geschrieben:
05.10.2020 12:22
ryan hat geschrieben:
05.10.2020 11:16
Charlie Harper hat geschrieben:
05.10.2020 11:03
Zuschauerzahlen:

LS: 2350 von 8000
Lugano: Nur 1322 von 2416
BS: 9257 von 18000
YB: 11660 von 20000
SG: 9244 von 10000

Abgesehen von uns ist das ziemlich mager. Auch wenn nur tatsächlich Anwesende gezählt werden und es natürlich keine Auswärtsfans hat sind solch tiefe Zahlen für mich etwas überraschend. Lassen sich so viele von den Massnahmen abhalten? Gerade nach so langer Zeit ohne Stadion hätte ich gedacht dass zumindest bei den grösseren das Kontingent etwas stärker ausgenutzt wird.
Hätte auch bei uns ausverkauftes Haus (also 10'000) erwartet. Denke jedoch sofern alles gut gelaufen ist in den Stadien, dass Woche für Woche wieder mehr Leute die Spiele Live sehen wollen.
Na ja, die Frage ist halt, ob bei uns die 756 leeren Plätze noch nicht verkaufte Saisonabos sind, oder ob das alles Plätze waren, die leer waren, weil die Saisonkartenbesitzer nicht an das Spiel gingen und die Tix auch nicht weitergegeben haben.

Zu Beginn verkauft ja kein Club Einzeltickets - entsprechend auch klar, dass es in BS nicht mehr Zuschis hatte.
Und wir haben nunmal im Moment auch den grössten Euphoriebonus (erwartetes sportliches Abschneiden vs effektives sportliche Abschneiden).
Habe ich mir auch so überlegt. Denke sobald das OK bezüglich den 11'500 kommt, dass man die Warteliste etwas abarbeiten kann.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3151
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Ben King » 05.10.2020 15:17

Mythos hat geschrieben:
05.10.2020 13:27
Pacon hat geschrieben:
05.10.2020 13:10
Magnin entlassen, schade

edith, schneider soll favorit sein
Ja, in der Tat ausgesprochen schade.
Schade, sehr schade. Jetzt wird der FCZ wieder Spiele gewinnen.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 1969
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von knecht_huprecht » 05.10.2020 15:41

Krass finde ich eher, wohin es die Spieler des FC Basels teilweise zieht (Riveiros zu Bröndby und Admi zu Fenerbahnce). Hätte nicht gedacht, dass die nach solchen Leistungen (z.B. Ademi) noch irgendwo ins Ausland wechseln können, bzw. ein Abnehmer dafür gefunden wird. (Was auch noch interessant wäre zu erfahren, wie hoch die Transfersumme für Ademi ist, sollte die höher ausfallen als für Itten, würde ich die Welt nicht mehr verstehen...)
«Erster Spieltag: Scheiss drauf, Hauptsache wir haben gewonnen» L. Görtler, SG-Legende, 20.09.2020

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1840
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von ryan » 05.10.2020 15:45

knecht_huprecht hat geschrieben:
05.10.2020 15:41
Krass finde ich eher, wohin es die Spieler des FC Basels teilweise zieht (Riveiros zu Bröndby und Admi zu Fenerbahnce). Hätte nicht gedacht, dass die nach solchen Leistungen (z.B. Ademi) noch irgendwo ins Ausland wechseln können, bzw. ein Abnehmer dafür gefunden wird. (Was auch noch interessant wäre zu erfahren, wie hoch die Transfersumme für Ademi ist, sollte die höher ausfallen als für Itten, würde ich die Welt nicht mehr verstehen...)
Alderete angeblich auch auf dem Sprung nach DE. Basel hat Ausverkauf :roll:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Antworten