NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 933
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Jairinho » 21.03.2021 17:58

Ben King hat geschrieben:
21.03.2021 17:53
Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:36
Danke Luzern und Hopp Servette! :beten:
Was Danke Luzern? Soweit kommt's noch :D
Barrage so 6 Punkte entfernt, bei Sieg Sion nur 4 Punkte. ;) Es strapaziert meine Nerven jetzt schon, dass der Abstieg 6 Punkte entfernt ist.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2090
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von hello again » 21.03.2021 17:58

Vaduz hat ja zum Glück noch ein recht schwieriges Programm. Die spielen nur noch gegen Gegner die besser platziert sind ;)

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2090
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von hello again » 21.03.2021 17:59

Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:58
Ben King hat geschrieben:
21.03.2021 17:53
Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:36
Danke Luzern und Hopp Servette! :beten:
Was Danke Luzern? Soweit kommt's noch :D
Barrage so 6 Punkte entfernt, bei Sieg Sion nur 4 Punkte. ;) Es strapaziert meine Nerven jetzt schon, dass der Abstieg 6 Punkte entfernt ist.
Zu Saisonbeginn war er 0 Punkte entfernt, positiv denken :D

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5321
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 21.03.2021 18:02

hello again hat geschrieben:
21.03.2021 17:58
Vaduz hat ja zum Glück noch ein recht schwieriges Programm. Die spielen nur noch gegen Gegner die besser platziert sind ;)
bei uns siehts nicht gross anders aus ;)
nu san galle - 1879

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5321
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 21.03.2021 18:03

hello again hat geschrieben:
21.03.2021 17:59
Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:58
Ben King hat geschrieben:
21.03.2021 17:53
Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:36
Danke Luzern und Hopp Servette! :beten:
Was Danke Luzern? Soweit kommt's noch :D
Barrage so 6 Punkte entfernt, bei Sieg Sion nur 4 Punkte. ;) Es strapaziert meine Nerven jetzt schon, dass der Abstieg 6 Punkte entfernt ist.
Zu Saisonbeginn war er 0 Punkte entfernt, positiv denken :D
:D :beten: :beten:
nu san galle - 1879

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 933
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Jairinho » 21.03.2021 18:03

hello again hat geschrieben:
21.03.2021 17:59
Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:58
Ben King hat geschrieben:
21.03.2021 17:53
Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:36
Danke Luzern und Hopp Servette! :beten:
Was Danke Luzern? Soweit kommt's noch :D
Barrage so 6 Punkte entfernt, bei Sieg Sion nur 4 Punkte. ;) Es strapaziert meine Nerven jetzt schon, dass der Abstieg 6 Punkte entfernt ist.
Zu Saisonbeginn war er 0 Punkte entfernt, positiv denken :D
Touché :D

Mir ist auch bewusst, dass Platz 4 nur vier Punkte voraus ist. Aber mir fehlt aktuell der Glaube für eine Wende. Ich hoffe, das kommt wieder. Die Jungs auf dem Rasen hätten es verdient.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6299
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Braveheart » 21.03.2021 18:06

Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:58
Ben King hat geschrieben:
21.03.2021 17:53
Jairinho hat geschrieben:
21.03.2021 17:36
Danke Luzern und Hopp Servette! :beten:
Was Danke Luzern? Soweit kommt's noch :D
Barrage so 6 Punkte entfernt, bei Sieg Sion nur 4 Punkte. ;) Es strapaziert meine Nerven jetzt schon, dass der Abstieg 6 Punkte entfernt ist.
Auf Platz 2 sind es 5 Punkte...

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1993
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von FC LINTH » 03.04.2021 22:32

Morgen YB die Daumen drücken

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2090
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von hello again » 04.04.2021 17:57

Lief ja perfekt heute. YB fast immer mit banalem 442, sollten wir auch wiedermal machen.

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1993
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von FC LINTH » 10.04.2021 22:54

Lugano auch mehr Glück als Verstand. Extrem unverdient

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5321
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 11.04.2021 17:39

vaduz punktet weiter... eieiei.
und dennoch: mit dem abstieg werden wir nichts zu tun haben. bei den reichen säcken darfst du verlieren
nu san galle - 1879

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 933
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Jairinho » 11.04.2021 17:49

Zuschauer hat geschrieben:
11.04.2021 17:39
vaduz punktet weiter... eieiei.
und dennoch: mit dem abstieg werden wir nichts zu tun haben. bei den reichen säcken darfst du verlieren
56% ihrer Tore via Standards, wahnsinnig...

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1993
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von FC LINTH » 11.04.2021 18:32

Vaduz spielerisch eigentlich sehr schwach. Extrem viel Glück auch in letzter Zeit aber gute Standards

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2029
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von -GG1- » 11.04.2021 18:51

Jairinho hat geschrieben:
11.04.2021 17:49
Zuschauer hat geschrieben:
11.04.2021 17:39
vaduz punktet weiter... eieiei.
und dennoch: mit dem abstieg werden wir nichts zu tun haben. bei den reichen säcken darfst du verlieren
56% ihrer Tore via Standards, wahnsinnig...
Gegenüber gefühlt 0% bei uns. In der Sommerpause gehört Zeidler ein Co-Trainer zur Seite gestellt, der sich um die Standards kümmert, Zeidler ignoriert diese mMn zu fest.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 933
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Jairinho » 11.04.2021 18:58

FC LINTH hat geschrieben:
11.04.2021 18:32
Vaduz spielerisch eigentlich sehr schwach. Extrem viel Glück auch in letzter Zeit aber gute Standards
Glaube nicht, dass man bei 25 Punkten aus 15 Spielen von Glück sprechen kann!

Guus25
Wenigschreiber
Beiträge: 61
Registriert: 14.05.2019 19:41

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Guus25 » 11.04.2021 19:09

Jairinho hat geschrieben:
11.04.2021 18:58
FC LINTH hat geschrieben:
11.04.2021 18:32
Vaduz spielerisch eigentlich sehr schwach. Extrem viel Glück auch in letzter Zeit aber gute Standards
Glaube nicht, dass man bei 25 Punkten aus 15 Spielen von Glück sprechen kann!
Vaduz spielerisch schon limitiert, aber sie sind perfekt eingestellt und holen aus ihren Möglichkeiten alles raus. Warum mitspielen wenn einem die nötige Klasse fehlt ? Frick weiss genau was möglich ist mit diesen Spielern und das zeigen sie die ganze Rückrunde mit perfekter Umsetzung.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11202
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von gordon » 11.04.2021 19:09

Zuschauer hat geschrieben:
11.04.2021 17:39
vaduz punktet weiter... eieiei.
und dennoch: mit dem abstieg werden wir nichts zu tun haben. bei den reichen säcken darfst du verlieren
Aufgrund der punktausbeute der letzten spiele sind wir aus meiner sich kandidat nr 1 für den barrageplatz. Die vier letzten plätze werden sion, luzern, zürich und wir untereinander ausmachen. Ich hoffe, dass wir daher nach dem luzernspiel zu denen 4 punkte vorsprung haben und dann auch lugano oder vaduz schlagen. 2 wochen der wahrheit, würde ich sagen, leider kommen uns englische wochen gar nicht entgegen
FCSG is our HEART

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 171
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Sheng_Jialun » 11.04.2021 19:37

gordon hat geschrieben:
11.04.2021 19:09
Zuschauer hat geschrieben:
11.04.2021 17:39
vaduz punktet weiter... eieiei.
und dennoch: mit dem abstieg werden wir nichts zu tun haben. bei den reichen säcken darfst du verlieren
Aufgrund der punktausbeute der letzten spiele sind wir aus meiner sich kandidat nr 1 für den barrageplatz. Die vier letzten plätze werden sion, luzern, zürich und wir untereinander ausmachen. Ich hoffe, dass wir daher nach dem luzernspiel zu denen 4 punkte vorsprung haben und dann auch lugano oder vaduz schlagen. 2 wochen der wahrheit, würde ich sagen, leider kommen uns englische wochen gar nicht entgegen
Dann wird es einmal Zeit den Trend zu brechen. ;)
Ich hoffe ja, dass gegen Ende der Meisterschaft Spieler ins Zentrum rücken, die nicht im Fokus stehen, wie etwa Babic oder Traorè.
Auch hier ist der Staff gefordert.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11202
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von gordon » 11.04.2021 21:03

Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.04.2021 19:37
gordon hat geschrieben:
11.04.2021 19:09
Zuschauer hat geschrieben:
11.04.2021 17:39
vaduz punktet weiter... eieiei.
und dennoch: mit dem abstieg werden wir nichts zu tun haben. bei den reichen säcken darfst du verlieren
Aufgrund der punktausbeute der letzten spiele sind wir aus meiner sich kandidat nr 1 für den barrageplatz. Die vier letzten plätze werden sion, luzern, zürich und wir untereinander ausmachen. Ich hoffe, dass wir daher nach dem luzernspiel zu denen 4 punkte vorsprung haben und dann auch lugano oder vaduz schlagen. 2 wochen der wahrheit, würde ich sagen, leider kommen uns englische wochen gar nicht entgegen
Dann wird es einmal Zeit den Trend zu brechen. ;)
Ich hoffe ja, dass gegen Ende der Meisterschaft Spieler ins Zentrum rücken, die nicht im Fokus stehen, wie etwa Babic oder Traorè.
Auch hier ist der Staff gefordert.
Klar wird es zeit und von der art wie wir spielen, müssten wir es locker schaffen. Dennoch bin ich brutal nervös und selbst eine führung für die unsrigen machen mich im moment nervös, weil sie diese schon so oft verspielt haben.
FCSG is our HEART

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2090
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von hello again » 16.04.2021 14:53

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 63856.html
Leo ganz weit oben, und das als IV :prost1:

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3112
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Pacon » 16.04.2021 15:42

hello again hat geschrieben:
16.04.2021 14:53
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 63856.html
Leo ganz weit oben, und das als IV :prost1:
noam baumann der höhere marktwert als zigi? ok, danke adie messi

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12751
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Luigi » 16.04.2021 15:46

Pacon hat geschrieben:
16.04.2021 15:42
hello again hat geschrieben:
16.04.2021 14:53
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 63856.html
Leo ganz weit oben, und das als IV :prost1:
noam baumann der höhere marktwert als zigi? ok, danke adie messi
Fair enough, Baumann ist ebenfalls ein starker Torhüter mit grossem Potential. Und was die Zahlen in der dem Namen wert sind, sollte mittlerweile jedem bekannt sein.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2090
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von hello again » 16.04.2021 16:33

Pacon hat geschrieben:
16.04.2021 15:42
hello again hat geschrieben:
16.04.2021 14:53
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 63856.html
Leo ganz weit oben, und das als IV :prost1:
noam baumann der höhere marktwert als zigi? ok, danke adie messi
Siebatcheu müsste eigentlich eher höher sein als Nsame. Ist ja egal, aber der Marktwert für Leo ist trotzdem ein schönes Zeichen für ihn und bestätigt sicher seinen Einsatz der letzten Jahre. Ich wäre auf alle Fälle auch lieber 5 Millionen wert als die Pflaume der Saison ;)

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 171
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Sheng_Jialun » 16.04.2021 16:52

hello again hat geschrieben:
16.04.2021 16:33
Pacon hat geschrieben:
16.04.2021 15:42
hello again hat geschrieben:
16.04.2021 14:53
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 63856.html
Leo ganz weit oben, und das als IV :prost1:
noam baumann der höhere marktwert als zigi? ok, danke adie messi
Siebatcheu müsste eigentlich eher höher sein als Nsame. Ist ja egal, aber der Marktwert für Leo ist trotzdem ein schönes Zeichen für ihn und bestätigt sicher seinen Einsatz der letzten Jahre. Ich wäre auf alle Fälle auch lieber 5 Millionen wert als die Pflaume der Saison ;)
Die Schweizer Abteilung von transfermarkt ist in Sachen Marktwert wirklich Quatsch mit Sosse. Wieso sollte Omeragic gleich viel wert sein wie Stergiou? Weitaus weniger verletzungsanfällig und viel schneller. Zudem ist dieses Marktwert-Update lächerlich. Rund 300 Spieler hat die Super League und es werden gerade einmal 94 neu evaluiert. Beim FCSG gerade einmal 3 Spieler: Duah leicht erhöht, Stillhart und Letard runter. Mir scheinen die Schweizer Verantwortlichen sind Basel- und YB-Fans, denn dort wird geändert bis sich die Balken biegen. Ruiz wird immer besser und hat schon seit Ewigkeiten kein Update erhalten.

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2285
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von espe » 16.04.2021 17:43

Sheng_Jialun hat geschrieben:
16.04.2021 16:52
hello again hat geschrieben:
16.04.2021 16:33
Pacon hat geschrieben:
16.04.2021 15:42
hello again hat geschrieben:
16.04.2021 14:53
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 63856.html
Leo ganz weit oben, und das als IV :prost1:
noam baumann der höhere marktwert als zigi? ok, danke adie messi
Siebatcheu müsste eigentlich eher höher sein als Nsame. Ist ja egal, aber der Marktwert für Leo ist trotzdem ein schönes Zeichen für ihn und bestätigt sicher seinen Einsatz der letzten Jahre. Ich wäre auf alle Fälle auch lieber 5 Millionen wert als die Pflaume der Saison ;)
Die Schweizer Abteilung von transfermarkt ist in Sachen Marktwert wirklich Quatsch mit Sosse. Wieso sollte Omeragic gleich viel wert sein wie Stergiou? Weitaus weniger verletzungsanfällig und viel schneller. Zudem ist dieses Marktwert-Update lächerlich. Rund 300 Spieler hat die Super League und es werden gerade einmal 94 neu evaluiert. Beim FCSG gerade einmal 3 Spieler: Duah leicht erhöht, Stillhart und Letard runter. Mir scheinen die Schweizer Verantwortlichen sind Basel- und YB-Fans, denn dort wird geändert bis sich die Balken biegen. Ruiz wird immer besser und hat schon seit Ewigkeiten kein Update erhalten.
Du kannst dich selber auch anmelden und eine Bewertung abgeben. Für eine Erhöhung oder Senkung des MW müssen je nach Verein 5-10 Wertungen, bei sehr kleinen Vereinen nur 3 oder weniger Wertungen pro Spieler. Es gibt schlicht zu wenig Personen, welche eine Wertung abgeben. Deshalbt sind die Bewertung oft nicht sehr nützlich.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Antworten