NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 396
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Bönsi » 15.02.2021 11:55

Schnauz hat geschrieben:
15.02.2021 09:17
Ben King hat geschrieben:
15.02.2021 05:09
Espe_007 hat geschrieben:
14.02.2021 23:01
Das zweite Tor ausserdem für mich Offside. Wenn nicht mit dem Fuss, dann zumindest mit dem Oberkörper. Aber war ja nicht entscheidend.
Richtig. Das 2:0 von Zürich war bei der Ballabgabe klar Offside. Aber war nicht spielentscheidend, aber wieder ein VAR-Versagen wie so oft.
Quatsch, hier kein VAR-Versagen, sondern die richtige Entscheidung! Klar Offside ist es nicht, wenn das TV drei verschiedene Perspektiven und eine Linie braucht, wobei der VAR ja keine kalibrierte Linie zur Verfügung hat, wenn ich richtig informiert bin. Bei so knappen Entscheidungen ist es gut, lässt man weiterlaufen bzw. lässt man das Tor zählen.
Kann man jetzt schon so locker sagen, wenn es nicht das 1:0 gegen uns war

Benutzeravatar
Schnauz
Beiträge: 98
Registriert: 22.04.2007 18:24

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Schnauz » 15.02.2021 12:08

Bönsi hat geschrieben:
15.02.2021 11:55
Kann man jetzt schon so locker sagen, wenn es nicht das 1:0 gegen uns war
Auch dann würde ich es so sehen. Es muss einfach bei allen so gemacht werden.
Schnauz mi nid a, sus hau i dir uf di Schnauz!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2990
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von DerNachbar » 15.02.2021 12:18

Schnauz hat geschrieben:
15.02.2021 12:08
Bönsi hat geschrieben:
15.02.2021 11:55
Kann man jetzt schon so locker sagen, wenn es nicht das 1:0 gegen uns war
Auch dann würde ich es so sehen. Es muss einfach bei allen so gemacht werden.
Erinnere mich an das 1:3 gegen Basel zuhause. Da wurde eine ähnlich knappe Entscheidung auch als Tor gewertet (obwohl zunächst Abseits angezeigt wurde). Entscheidung daher okay (wohl aber nicht richtig, da keine kalibrierte Linie)
Play football, not VAR

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1090
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von marper » 18.02.2021 17:12

Ende Saison gibt der ehemalige deutsche Spitzen-Schiedsrichter Hellmut Krug auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit bei der Swiss Football League (SFL) und dem
Schweizerischen Fussballverband (SFV) auf. Seit Oktober 2018 ist Krug für die Ausbildung des SFL-Schiedsrichterkaders zu Video-Schiedsrichtern zuständig.

Dani Wermelinger, Chef der Schweizer Spitzenschiedsrichter, sagt in einer Medienmitteilung: «Hellmut Krug hat die in Deutschland gemachten Erfahrungen im Zusammenhang mit der Einführung des VAR hierzulande gewinnbringend umgesetzt. Mit immensem Einsatz und hohem Sachverstand leistete er einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Installation der Technologie in der Schweiz».
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6363
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von dimitri1879 » 18.02.2021 17:59

:bowl:

nachfolger bieri? :D

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4780
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 18.02.2021 18:21

dimitri1879 hat geschrieben:
18.02.2021 17:59
:bowl:

nachfolger bieri? :D
im jobsharing mit schärer :D
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6363
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von dimitri1879 » 18.02.2021 18:54

Zuschauer hat geschrieben:
18.02.2021 18:21
dimitri1879 hat geschrieben:
18.02.2021 17:59
:bowl:

nachfolger bieri? :D
im jobsharing mit schärer :D
de pfiift hüt utd :(...

Hopsg
Wenigschreiber
Beiträge: 47
Registriert: 25.02.2018 16:00

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Hopsg » 21.02.2021 13:18

Was mich schon länger interessiert: In der Schweiz haben die Teams nur jeweils 7 Plätze für Auswechselspieler, in Italien dürfen 12 Mann auf der Bank sitzen.

Wieso ist das so? So hätte man als Trainer mehr Auswechselmöglichkeiten und gleichzeitig weniger Spieler, die nicht im Aufgebot landen und deswegen vlt. weniger motiviert sind.

Übersehe ich was (finanziell / andere Interessen) und macht es nur für mich wenig Sinn?
nur SG!

Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 396
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Bönsi » 21.02.2021 17:22

Etz hät dä Bieri abr müässä über sin Schatte springe zums YB-Goal anulliere und no ä Geli zgä :lol:

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2807
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Forza San Gallo » 21.02.2021 17:37

Bönsi hat geschrieben:
21.02.2021 17:22
Etz hät dä Bieri abr müässä über sin Schatte springe zums YB-Goal anulliere und no ä Geli zgä :lol:
Gleich nochmals :cool:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3502
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Ben King » 21.02.2021 17:54

Zum Glück sind die anderen Teams in etwa gleich schlecht, somit ist bezüglich EL-Plätze noch alles möglich. :beten:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2978
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von speed85 » 21.02.2021 20:30

Hopsg hat geschrieben:
21.02.2021 13:18
Was mich schon länger interessiert: In der Schweiz haben die Teams nur jeweils 7 Plätze für Auswechselspieler, in Italien dürfen 12 Mann auf der Bank sitzen.

Wieso ist das so? So hätte man als Trainer mehr Auswechselmöglichkeiten und gleichzeitig weniger Spieler, die nicht im Aufgebot landen und deswegen vlt. weniger motiviert sind.

Übersehe ich was (finanziell / andere Interessen) und macht es nur für mich wenig Sinn?
7 war früher das maximal erlaubte - reicht ja auch bei 3 Wechseln.

Man hat später angefangen bei Turnieren zu erlauben, dass alle Spieler vom 23-Mann Kader auf die Bank dürfen.
Das gibts nun teilweise bei immer mehr Wettbewerben und mit den temporär 5 Wechseln macht es auch mehr Sinn.
Die Schweiz hat das aber nie angepasst.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 396
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Bönsi » 24.02.2021 21:29

Schön, hät Vaduz ide letze Minute no usglichä :lol:

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1819
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von hello again » 24.02.2021 21:38

Bönsi hat geschrieben:
24.02.2021 21:29
Schön, hät Vaduz ide letze Minute no usglichä :lol:
Das Highlight des Tages :beten:

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 715
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Jairinho » 24.02.2021 22:00

Bönsi hat geschrieben:
24.02.2021 21:29
Schön, hät Vaduz ide letze Minute no usglichä :lol:
Die Kiste von Schaub war aber (leider) auch wirklich geil. :D

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 357
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von espenjunge » 25.02.2021 06:26

Jairinho hat geschrieben:
24.02.2021 22:00
Bönsi hat geschrieben:
24.02.2021 21:29
Schön, hät Vaduz ide letze Minute no usglichä :lol:
Die Kiste von Schaub war aber (leider) auch wirklich geil. :D
den würde ich auch gerne bei uns sehen ;)

absolute traumkiste hat potenzial tor der saison zu werden

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 243
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von greenwhite_1879 » 27.02.2021 22:40

Traumkisten en masse heute. Görtler, Quintilla, Rohner, Stevanovic :eek:

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3502
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Ben King » 28.02.2021 15:01

Jetzt muss heute noch Lugano verlieren :burns:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1921
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von FC LINTH » 28.02.2021 16:25

Und YB gewinnen. Sind ja eh Meister, aber heute nur mit B-Team

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4780
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 28.02.2021 16:27

und vaduz den fc cc bumsen
nu san galle - 1879

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1819
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von hello again » 28.02.2021 16:45

Dieser VAR ist schon eine schräge Nummer. Nsame klar in den Rücken gestossen vor dem Kopfball.

Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 396
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Bönsi » 28.02.2021 16:47

Lugano liegt zurück

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3502
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Ben King » 28.02.2021 17:00

Bin sehr überrascht als ich die Tabelle angeschaut habe!

Lille auf Rang 1 vor PSG, Lyon und Monaco :eek:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4780
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Zuschauer » 28.02.2021 17:08

Ben King hat geschrieben:
28.02.2021 17:00
Bin sehr überrascht als ich die Tabelle angeschaut habe!

Lille auf Rang 1 vor PSG, Lyon und Monaco :eek:
falsxher fredi, aber ja. könnte eine überraschung geben in frankreich. lille spielt heute gegen strasbourg und könnte mit einem sieg psg wieder um vier punkte distanzieren. und das 11 runden vor schluss. ich hoffe, sie ziehens durch. da könnte ich nächsten mittwoch sogar mit einem sieg von lille leben

btw: heute das duell der beiden olympionaken :)
nu san galle - 1879

Mastschwein
Wenigschreiber
Beiträge: 267
Registriert: 30.01.2011 21:51

Re: NLA-Saison 20/21 (ohne GC)

Beitrag von Mastschwein » 28.02.2021 17:44

Sion - Vaduz... Ganz geiles Spiel!

Antworten