Euro 2020

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3137
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Euro 2020

Beitrag von Forza San Gallo » 12.04.2021 10:39

Mail von UEFA an Ticketinhaber/innen:

Hallo xx,

die UEFA EURO 2020™ beginnt in ungefähr zwei Monaten: am 11. Juni 2021 in Rom.

Am 9. April 2021 wurden die Stadionkapazitäten für acht Austragungsorte bestätigt.

Die vier verbleibenden Austragungsorte werden ihre Entscheidung bis zum 19. April verkünden. Weitere Informationen in Bezug auf die verbleibenden Austragungsorte werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Ticketkäufer können die aktuellen Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen im Zuschauer-Event-Guide nachlesen. Klicken Sie auf den entsprechenden Austragungsort um nachzulesen, welche Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen gelten.

Ticketrückgabe

In Anbetracht der sich ständing ändernden Situation in Europa bezüglich der COVID-19 Pandemie und der daraus resultierenden Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen, können Sie Ihre Tickets zurückgeben und eine Rückerstattung erhalten.

Falls Sie Ihre Tickets für UEFA EURO 2020™ zurückgeben möchten, können Sie sich jetzt in Ihrem UEFA Ticket-Portal-Konto einloggen. Das Ticket-Rückgabe-Portal schliesst am Donnerstag, 22. April 2021, um 18 Uhr MESZ. Dies ist die letzte Möglichkeit um Ihre Tickets zurückzugeben. Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie an der UEFA EURO 2020™ teilnehmen können, geben Sie Ihre Tickets jetzt zurück.


Was ist in Hinblick auf die Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen zu beachten?

Uns ist bewusst, dass viele europäische Regierungen derzeit nur notwendige Reisen erlauben. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Ticketkäufer die Regeln und Reiseempfehlungen ihrer Regierungsbehörden sowie die der zu besuchenden Austragungsorte befolgen.

Alle bestehenden Einschränkungen sollen die Übertragung des Virus verhindern. Die UEFA empfiehlt und ermutigt alle Ticketkäufer nachdrücklich, alle relevanten Reisebeschränkungen vor Reiseantritt zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie die einschlägigen Regeln und Gesetze beim Verreisen einhalten können.

Bitte beachten Sie, dass Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungenständigen Änderungen unterliegen. Die aktuellen Informationen basieren auf den letzten Stand, welche die UEFA von den lokalen Behörden erhalten hat.

Ticketkäufer sind dafür verantwortlich, die aktuellen Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen regelmäßig auf den nationalen und ausländischen Regierungswebsitenzu überprüfen.

Was ist, wenn mehr Tickets verkauft wurden als die neu vereinbarten Kapazitäten es erlauben?

Sobald das Ticket-Rükckgabe-Portal geschlossen wird, kalkuliert die UEFA die Anzahl der verbleibenden Tickets für jedes Spiel und für jeden Austragungsort. Sollte es Spiele geben, bei denen mehr Tickets verkauft wurden als die neue vereinbarte Kapazität es zulässt, führt UEFA-Ticketing eine Verlosung pro Spiel über alle Ticketkategorien hinweg durch, um zu entscheiden, welche Tickets gültig bleiben und welche Tickets leider storniert und zurückerstattet werden müssen.

Für Tickets, die über das Verkaufsprogramm der teilnehmenden nationalen Verbände gekauft wurden, gelten die Regeln der jeweiligen Fanclubs. Weitere Informationen diesbezüglich werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Wann werde ich das Ergebnis der Ticketverlosung erfahren?

Die Ergebnisse der Verlosung werden an den Ticketkäufern im Mai per E-Mail mitgeteilt. In der E-Mail wird angegeben, dass entweder Ihre Tickets gültig bleiben oder dass Ihre Tickets aufgrund der Reduzierung der Stadionkapazität leider storniert wurden.

Kann ich einige Tickets für dasselbe Spiel verlieren und gleichzeitig auch behalten?

Wenn Sie mehr als ein Ticket für dasselbe Spiel innerhalb derselben Bestellung haben, bleiben entweder alle gültig oder sie werden alle storniert.
Wenn Sie Tickets für dasselbe Spiel aus separaten Bestellungen haben, kann es sein, dass Tickets für dieses bestimmte Spiel aus einer Bestellung gültig bleiben, während Tickets für dasselbe Spiel aus einer anderen Bestellung storniert werden können . Dies ist möglich, da die Verlosung pro Bestellung und Spiel ausgeführt wird.

Letze Möglichkeit um Ihre Tickets zurückzugeben

Sobald das Ticket-Rückgabe-Portal am 22. April 2021 geschlossen wird, wird es keine weitere Möglichkeit geben, Ihre Tickets zurückzugeben. Falls Sie sich dazu entscheiden ein Spiel der UEFA EURO 2020™ zu besuchen, Sie sind dazu verpflichtet, alle geltenden Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen einzuhalten. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie an der UEFA EURO 2020™ teilnehmen können, geben Sie Ihre Tickets jetzt zurück.

Wenn Sie aufgrund der aktuellen und / oder zukünftigen Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen an der UEFA EURO 2020™ nicht teilnehmen können, oder wenn die aktuellen und / oder zukünftigen Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen dies erschweren, sollten Sie dieses letzte Fenster für die Rückgabe der Tickets verwenden, um Ihre Tickets zurückzugeben und eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Haben Sie weitere Fragen?

Besuchen Sie unsere Fragen und Antwort Rubrik sowie unsere offizielle Pressemitteilung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Ticketing-Team der UEFA EURO 2020™
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3137
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Euro 2020

Beitrag von Forza San Gallo » 12.04.2021 10:42

Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 12.04.2021 10:43

Forza San Gallo hat geschrieben:
12.04.2021 10:42
Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
haben unsere tickets (sui-ita, sui-türkei in baku, achtel und viertelfinal) alle zurückgegeben schon im jan/feb.. war uns zu unsicher. weil flüge und unterkunft etc muss man ja auch noch buchen.. plus ganze corona/quarantäne situation

kann mir einfach nicht vorstellen, dass italien zuschauer zulässt.. aber würde mich nichts wundern, geld regiert die welt

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1116
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Euro 2020

Beitrag von raggeti » 12.04.2021 11:56

Forza San Gallo hat geschrieben:
12.04.2021 10:42
Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
Ich habe Tickets für Italien gegen Schweiz. Für mich ergibt sich aber eine leicht andere Situation als für euch. Ich wohne selbst in Rom und habe bereits die Impfung erhalten. Ich behalte die Tickets deshalb und schaue dann am 19. April weiter.
dimitri1879 hat geschrieben:
12.04.2021 10:43
kann mir einfach nicht vorstellen, dass italien zuschauer zulässt.. aber würde mich nichts wundern, geld regiert die welt
Ohne Zuschauer wird es die UEFA nicht zulassen und man würde einen anderen Spielort ausfündig machen. Ich rechne also mit dem minimum von 25%

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 12.04.2021 11:59

raggeti hat geschrieben:
12.04.2021 11:56
Forza San Gallo hat geschrieben:
12.04.2021 10:42
Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
Ich habe Tickets für Italien gegen Schweiz. Für mich ergibt sich aber eine leicht andere Situation als für euch. Ich wohne selbst in Rom und habe bereits die Impfung erhalten. Ich behalte die Tickets deshalb und schaue dann am 19. April weiter.
dimitri1879 hat geschrieben:
12.04.2021 10:43
kann mir einfach nicht vorstellen, dass italien zuschauer zulässt.. aber würde mich nichts wundern, geld regiert die welt
Ohne Zuschauer wird es die UEFA nicht zulassen und man würde einen anderen Spielort ausfündig machen. Ich rechne also mit dem minimum von 25%
ja in deinem fall machts sicher sinn die zu behalten.
okay vielleicht anders ausgedrückt erachte ich es nicht als sinnvoll die stadien zu füllen für eine em. seit monaten dürfen klubs keine zuschauer reinlassen, aber wenns um die em/uefa geht soll es auf einmal möglich sein.. bisschen eine verarsche und mmn einfach eine frage des geldes. zudem ist es eine erpressung von der uefa. wer kam denn überhaupt auf die scheiss idee mit der em in 13 ländern? die uefa..

Guus25
Wenigschreiber
Beiträge: 64
Registriert: 14.05.2019 19:41

Re: Euro 2020

Beitrag von Guus25 » 12.04.2021 13:25

Forza San Gallo hat geschrieben:
12.04.2021 10:42
Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
Tickets für das erste Spiel in Baku von der Schweiz schon im Februar zurückgegeben. Die Tickets für Italien-Schweiz werde ich wohl auch nicht behalten. Wird keine Fanmeile haben plus die Restaurants, Pubs etc.werden wohl auch nur unter strengen Massnahmen geöffnet. So kommt für mich kein EM Feeling auf und darum auch keine Reise wert. Schaue ich die Spiele lieber mit Freunden, bei Wurst und Bier zuhause.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3137
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Euro 2020

Beitrag von Forza San Gallo » 17.05.2021 13:34

Da ich meine Tickets nicht zurückgegeben habe, kamen diese nochmals in die Verlosung.
Bereits am 05.05. habe ich für das Eröffnungsspiel den Bescheid erhalten, dass ich für dieses Spiel nicht ausgelost wurde.

Für das Spiel CH - ITA habe ich aber weder einen positiven, noch einen negativen Entscheid erhalten.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon was gehört?
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3383
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Euro 2020

Beitrag von speed85 » 17.05.2021 17:07

Forza San Gallo hat geschrieben:
17.05.2021 13:34
Da ich meine Tickets nicht zurückgegeben habe, kamen diese nochmals in die Verlosung.
Bereits am 05.05. habe ich für das Eröffnungsspiel den Bescheid erhalten, dass ich für dieses Spiel nicht ausgelost wurde.

Für das Spiel CH - ITA habe ich aber weder einen positiven, noch einen negativen Entscheid erhalten.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon was gehört?
Ich hab nur KO-Spiele.
Bis jetzt nichts gehört.

Einzig vom Achtelfinale in Dublin, habe ich den Refund erhalten, da die Spiele von Dublin ja in St. Petersburg (Gruppenspiele) und London (mein Achtelfinal) stattfinden.
Hab mich letzhin eingeloggt, steht nichts Neues drin...
(Hab noch Achtelfinale in Amsterdam, Viertelfinale in Rom, beide Halbfinale und den Final in London).
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1116
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Euro 2020

Beitrag von raggeti » 17.05.2021 18:30

Forza San Gallo hat geschrieben:
17.05.2021 13:34
Da ich meine Tickets nicht zurückgegeben habe, kamen diese nochmals in die Verlosung.
Bereits am 05.05. habe ich für das Eröffnungsspiel den Bescheid erhalten, dass ich für dieses Spiel nicht ausgelost wurde.

Für das Spiel CH - ITA habe ich aber weder einen positiven, noch einen negativen Entscheid erhalten.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon was gehört?
Hab mich gestern auch informiert. Wird diesen monat ausgelost. Das war die einzige Info welche ich gefunden habe.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3383
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Euro 2020

Beitrag von speed85 » 17.05.2021 22:41

raggeti hat geschrieben:
17.05.2021 18:30
Forza San Gallo hat geschrieben:
17.05.2021 13:34
Da ich meine Tickets nicht zurückgegeben habe, kamen diese nochmals in die Verlosung.
Bereits am 05.05. habe ich für das Eröffnungsspiel den Bescheid erhalten, dass ich für dieses Spiel nicht ausgelost wurde.

Für das Spiel CH - ITA habe ich aber weder einen positiven, noch einen negativen Entscheid erhalten.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon was gehört?
Hab mich gestern auch informiert. Wird diesen monat ausgelost. Das war die einzige Info welche ich gefunden habe.
Ja, steht so auch hier:
https://support.tickets-euro2020.uefa.c ... reduction-
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Raimundo
Wenigschreiber
Beiträge: 128
Registriert: 30.03.2013 22:14

Re: Euro 2020

Beitrag von Raimundo » 18.05.2021 09:59

Kennt ihr eine Seite, wo man den Spielplan in Outlook einfügen kann ?
Ich arbeite in Basel. Die damit verbundenen Therapiekosten sind sehr hoch. Spenden werden gerne entgegengenommen.

Elfmeterpunkt
Wenigschreiber
Beiträge: 134
Registriert: 11.11.2020 15:45

Re: Euro 2020

Beitrag von Elfmeterpunkt » 18.05.2021 11:51

Gibt es eine Tippspielgruppe hier mit Mitglieder des Forums?
Trainer gehen, Spieler gehen aber wir bleiben ein Leben lang.
Tradition seit 1779 und 1879

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3383
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Euro 2020

Beitrag von speed85 » 18.05.2021 14:19

Forza San Gallo hat geschrieben:
17.05.2021 13:34
Da ich meine Tickets nicht zurückgegeben habe, kamen diese nochmals in die Verlosung.
Bereits am 05.05. habe ich für das Eröffnungsspiel den Bescheid erhalten, dass ich für dieses Spiel nicht ausgelost wurde.

Für das Spiel CH - ITA habe ich aber weder einen positiven, noch einen negativen Entscheid erhalten.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon was gehört?
Hab heute für das erste Halbfinalspiel die "Cancellation credit note" erhalten.
Mal schauen wie es dann für die restlichen Spiele aussieht...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 20.05.2021 09:58

wen tippt ihr als sieger?
ich sage frankreich. benzema wieder dabei nach 6 jahren. 🔥

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Euro 2020

Beitrag von espenjunge » 20.05.2021 10:08

dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 09:58
wen tippt ihr als sieger?
ich sage frankreich. benzema wieder dabei nach 6 jahren. 🔥
Ja Frankreich. Belgien & England haben auch gute Chancen aber die werden es vermutlich wieder nicht machen. Deutschland ist auch nie zu unterschätzen und jetzt wieder mit Müller & Hummels.

Benutzeravatar
Raimundo
Wenigschreiber
Beiträge: 128
Registriert: 30.03.2013 22:14

Re: Euro 2020

Beitrag von Raimundo » 20.05.2021 10:15

Holland ist auch nicht zu unterschätzen
Ich arbeite in Basel. Die damit verbundenen Therapiekosten sind sehr hoch. Spenden werden gerne entgegengenommen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 20.05.2021 10:25

Raimundo hat geschrieben:
20.05.2021 10:15
Holland ist auch nicht zu unterschätzen
ohne van dijk ist die IV schon eher schwachstelle statt prunkstück

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Euro 2020

Beitrag von espenjunge » 20.05.2021 10:42

dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 10:25
Raimundo hat geschrieben:
20.05.2021 10:15
Holland ist auch nicht zu unterschätzen
ohne van dijk ist die IV schon eher schwachstelle statt prunkstück
de ligt, de vrij, ake, blind

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 20.05.2021 10:44

espenjunge hat geschrieben:
20.05.2021 10:42
dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 10:25
Raimundo hat geschrieben:
20.05.2021 10:15
Holland ist auch nicht zu unterschätzen
ohne van dijk ist die IV schon eher schwachstelle statt prunkstück
de ligt, de vrij, ake, blind
de ligt ist ohne zweifel sehr talentiert, aber eine abwehr zum em titel führen?
de vrij ist schon erfahrener, aber kein vvd.
hielt viel von aké, aber was der bisher bei city gezeigt hat ist eher djourou niveau.
blind ist doch mittlerweile eher lv/dm oder?

Benutzeravatar
Raimundo
Wenigschreiber
Beiträge: 128
Registriert: 30.03.2013 22:14

Re: Euro 2020

Beitrag von Raimundo » 20.05.2021 10:46

dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 10:25
Raimundo hat geschrieben:
20.05.2021 10:15
Holland ist auch nicht zu unterschätzen
ohne van dijk ist die IV schon eher schwachstelle statt prunkstück
de Ligt und de Vrij habe beide Titel geholt und werden die IV dicht machen
Ich arbeite in Basel. Die damit verbundenen Therapiekosten sind sehr hoch. Spenden werden gerne entgegengenommen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 20.05.2021 10:49

Raimundo hat geschrieben:
20.05.2021 10:46
dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 10:25
Raimundo hat geschrieben:
20.05.2021 10:15
Holland ist auch nicht zu unterschätzen
ohne van dijk ist die IV schon eher schwachstelle statt prunkstück
de Ligt und de Vrij habe beide Titel geholt und werden die IV dicht machen
du, ich hätte kein problem mit holland als europameister, aber sehe die qualität ehrlich gesagt bei anderen ländern als höher :)

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 383
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Euro 2020

Beitrag von Sheng_Jialun » 20.05.2021 10:55

dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 09:58
wen tippt ihr als sieger?
ich sage frankreich. benzema wieder dabei nach 6 jahren. 🔥
Frankreich überzeugt mich nicht mehr so sehr wie vor 3 Jahren. Die Nomination Benzemas sehe ich eher kritisch, wenn der Coach, der ihn nicht mehr aufgeboten hat noch da ist. Wäre ja nicht das erste Mal, dass sich die Franzosen nach einer erfolgreichen WM wieder selbst zerfleischen.
Deutschland hat da ein ähnliches Problem mit Müller und Hummels.
Belgien ist für mich einer der Favoriten. Unglaublich stark und was dort sogar nur schon auf der Bank sitzt, ist schlicht beeindruckend für ein 10 Mio.-Land.
Portugal hat so viel Talent drin mit Bruno Fernandes, Jota uvm. Meist gelingt jedoch eine Titelverteidigung nicht.
Holland sehe ich nicht als Favorit. Die hatten schon wesentlich stärkere Stürmer und ihre Abwehr ist ohne Van Dijk grad nochmal eine Stufe tiefer.
Auf Italien bin ich hingegen sehr gespannt. Da scheint die Balance zu stimmen, der Coach lässt einen interessanten Fussball spielen und grosse Misstöne sind auch nicht vorhanden. Zudem ist Italien immer dann am stärksten, wenn sogenannte Experten sie nicht auf dem "Favoritenschirm" haben.
Mit Spanien ist auch immer zu rechnen. Schon abartig wieviel Talent in dieser Mannschaft steckt.
England finde ich hingegen massiv überschätzt. An der letzten WM hatten sie Glück bei der Konstellation des Turnierbaums. Es ist eine ähnliche Ausgangslage wie nach der EM 2004. Alle hypten sie nach diesem Turnier, weil Rooney und Gerrard auf die Bühne traten und danach war es eigentlich wie immer: Immer dabei, aber den Titel holten sie nie.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 20.05.2021 11:06

Sheng_Jialun hat geschrieben:
20.05.2021 10:55
dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 09:58
wen tippt ihr als sieger?
ich sage frankreich. benzema wieder dabei nach 6 jahren. 🔥
Frankreich überzeugt mich nicht mehr so sehr wie vor 3 Jahren. Die Nomination Benzemas sehe ich eher kritisch, wenn der Coach, der ihn nicht mehr aufgeboten hat noch da ist. Wäre ja nicht das erste Mal, dass sich die Franzosen nach einer erfolgreichen WM wieder selbst zerfleischen.
Deutschland hat da ein ähnliches Problem mit Müller und Hummels.
Belgien ist für mich einer der Favoriten. Unglaublich stark und was dort sogar nur schon auf der Bank sitzt, ist schlicht beeindruckend für ein 10 Mio.-Land.
Portugal hat so viel Talent drin mit Bruno Fernandes, Jota uvm. Meist gelingt jedoch eine Titelverteidigung nicht.
Holland sehe ich nicht als Favorit. Die hatten schon wesentlich stärkere Stürmer und ihre Abwehr ist ohne Van Dijk grad nochmal eine Stufe tiefer.
Auf Italien bin ich hingegen sehr gespannt. Da scheint die Balance zu stimmen, der Coach lässt einen interessanten Fussball spielen und grosse Misstöne sind auch nicht vorhanden. Zudem ist Italien immer dann am stärksten, wenn sogenannte Experten sie nicht auf dem "Favoritenschirm" haben.
Mit Spanien ist auch immer zu rechnen. Schon abartig wieviel Talent in dieser Mannschaft steckt.
England finde ich hingegen massiv überschätzt. An der letzten WM hatten sie Glück bei der Konstellation des Turnierbaums. Es ist eine ähnliche Ausgangslage wie nach der EM 2004. Alle hypten sie nach diesem Turnier, weil Rooney und Gerrard auf die Bühne traten und danach war es eigentlich wie immer: Immer dabei, aber den Titel holten sie nie.
rein auf dem papier ist frankreich einfach schon sackstark. da kann man sagen was man will, aber ein sturmtrio griezmann-benzema-mbappe ist sick. logisch, das boom or bust potenzial haben aber nicht nur die franzosen, das haben alle grossen nationen, die unter den erwartungen bleiben. ausserdem war das 2010, seitdem ist viel wasser die seine hinabgeflossen :D domenech ist nicht mehr trainer, das team ist praktisch komplett ein anderes und deschamps/benzema haben sich ausgesprochen (https://www.spiegel.de/sport/fussball/k ... 9a583c0f34)

portugal wäre auch geil, wenn der gockel nicht wäre. wenn sie's reissen, dann wohl dank bruno fernandes :beten: und kickbase legende guerreiro :beten:

italien, ja die gibts ja auch noch :D da weiss ich zu wenig, wie die so drauf sind.

deutschland sehe ich eher nicht als topfavorit, aber sind ja immer eine turniermannschaft..

belgien hat unbestritten ein sackstarkes kader, bislang sind sie aber den endgültigen beweis schuldig. wenn ich irgendwo was zu mäkeln hätte, dann beim torhüter.

spanien wie immer. da musst du als europameister vorbei.

bleibt noch england. einzelne positionen sind mehrfach weltklasse besetzt und das potenzial haben sie ohne zweifel. jetzt haben sie auch endlich mal einen guten torhüter (henderson :D). wird trotzdem nicht reichen. zu überschätzt.

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3220
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Euro 2020

Beitrag von Pacon » 20.05.2021 11:15

dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 11:06
Sheng_Jialun hat geschrieben:
20.05.2021 10:55
dimitri1879 hat geschrieben:
20.05.2021 09:58
wen tippt ihr als sieger?
ich sage frankreich. benzema wieder dabei nach 6 jahren. 🔥
Frankreich überzeugt mich nicht mehr so sehr wie vor 3 Jahren. Die Nomination Benzemas sehe ich eher kritisch, wenn der Coach, der ihn nicht mehr aufgeboten hat noch da ist. Wäre ja nicht das erste Mal, dass sich die Franzosen nach einer erfolgreichen WM wieder selbst zerfleischen.
Deutschland hat da ein ähnliches Problem mit Müller und Hummels.
Belgien ist für mich einer der Favoriten. Unglaublich stark und was dort sogar nur schon auf der Bank sitzt, ist schlicht beeindruckend für ein 10 Mio.-Land.
Portugal hat so viel Talent drin mit Bruno Fernandes, Jota uvm. Meist gelingt jedoch eine Titelverteidigung nicht.
Holland sehe ich nicht als Favorit. Die hatten schon wesentlich stärkere Stürmer und ihre Abwehr ist ohne Van Dijk grad nochmal eine Stufe tiefer.
Auf Italien bin ich hingegen sehr gespannt. Da scheint die Balance zu stimmen, der Coach lässt einen interessanten Fussball spielen und grosse Misstöne sind auch nicht vorhanden. Zudem ist Italien immer dann am stärksten, wenn sogenannte Experten sie nicht auf dem "Favoritenschirm" haben.
Mit Spanien ist auch immer zu rechnen. Schon abartig wieviel Talent in dieser Mannschaft steckt.
England finde ich hingegen massiv überschätzt. An der letzten WM hatten sie Glück bei der Konstellation des Turnierbaums. Es ist eine ähnliche Ausgangslage wie nach der EM 2004. Alle hypten sie nach diesem Turnier, weil Rooney und Gerrard auf die Bühne traten und danach war es eigentlich wie immer: Immer dabei, aber den Titel holten sie nie.
rein auf dem papier ist frankreich einfach schon sackstark. da kann man sagen was man will, aber ein sturmtrio griezmann-benzema-mbappe ist sick. logisch, das boom or bust potenzial haben aber nicht nur die franzosen, das haben alle grossen nationen, die unter den erwartungen bleiben. ausserdem war das 2010, seitdem ist viel wasser die seine hinabgeflossen :D domenech ist nicht mehr trainer, das team ist praktisch komplett ein anderes und deschamps/benzema haben sich ausgesprochen (https://www.spiegel.de/sport/fussball/k ... 9a583c0f34)

portugal wäre auch geil, wenn der gockel nicht wäre. wenn sie's reissen, dann wohl dank bruno fernandes :beten: und kickbase legende guerreiro :beten:

italien, ja die gibts ja auch noch :D da weiss ich zu wenig, wie die so drauf sind.

deutschland sehe ich eher nicht als topfavorit, aber sind ja immer eine turniermannschaft..

belgien hat unbestritten ein sackstarkes kader, bislang sind sie aber den endgültigen beweis schuldig. wenn ich irgendwo was zu mäkeln hätte, dann beim torhüter.

spanien wie immer. da musst du als europameister vorbei.

bleibt noch england. einzelne positionen sind mehrfach weltklasse besetzt und das potenzial haben sie ohne zweifel. jetzt haben sie auch endlich mal einen guten torhüter (henderson :D). wird trotzdem nicht reichen. zu überschätzt.
ich glaube nicht, dass es zum titel reicht aber ich glaube die türkei wird viele überraschen

Benutzeravatar
forzaItalia
Vielschreiber
Beiträge: 803
Registriert: 14.09.2007 17:32

Re: Euro 2020

Beitrag von forzaItalia » 20.05.2021 11:32

Belgien sicherlich einer der Topfavoriten. Was sie in der Offensive alles haben ist schon klasse, frage ist, ob die Verteidigung hält.
England wie immer masslos überschätzt. Ich hoffe die fliegen schon in der Gruppenphase raus.
Deutschland sicherlich auch nicht zu unterschätzen, da halb Bayern in der Startelf ist, werden sie schon gut eingespielt sein, vor allem im Sturm, Schwäche sehe ich noch am ehesten in der Verteidigung. Halbfinale liegt sicher drin.
Italien wäre natürlich mein Wunschkandidat für den Titel, bezweifle aber, dass es reichen wird, vor allem falls Verratti wirklich verletzungsbedingt ausfallen sollte ist das Mittelfeld viel zu schwach.
Frankreich sehe ich nach Belgien als zweiten Topfavorit, sind einfach überall top besetzt.
Spanien ist für mich dieses Jahr überhaupt kein Favorit.
Portugal mit einer brutalen Offensive, bin gespannt wie weit sie kommen. Hoffe aber nur schon aufgrund von B. Fernandes, dass sie in der Gruppenphase rausfliegen.
Holland, ne sry sehe ich gar nicht dieses Jahr.
Schweiz, wird ganz schwierig überhaupt die Gruppenphase zu überstehen, es fehlen da einfach 1-2 gute, internationale offensiv Kräfte.
RIP Gabriele Sandri

Antworten