Euro 2020

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3059
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Euro 2020

Beitrag von Forza San Gallo » 12.04.2021 10:39

Mail von UEFA an Ticketinhaber/innen:

Hallo xx,

die UEFA EURO 2020™ beginnt in ungefähr zwei Monaten: am 11. Juni 2021 in Rom.

Am 9. April 2021 wurden die Stadionkapazitäten für acht Austragungsorte bestätigt.

Die vier verbleibenden Austragungsorte werden ihre Entscheidung bis zum 19. April verkünden. Weitere Informationen in Bezug auf die verbleibenden Austragungsorte werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Ticketkäufer können die aktuellen Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen im Zuschauer-Event-Guide nachlesen. Klicken Sie auf den entsprechenden Austragungsort um nachzulesen, welche Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen gelten.

Ticketrückgabe

In Anbetracht der sich ständing ändernden Situation in Europa bezüglich der COVID-19 Pandemie und der daraus resultierenden Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen, können Sie Ihre Tickets zurückgeben und eine Rückerstattung erhalten.

Falls Sie Ihre Tickets für UEFA EURO 2020™ zurückgeben möchten, können Sie sich jetzt in Ihrem UEFA Ticket-Portal-Konto einloggen. Das Ticket-Rückgabe-Portal schliesst am Donnerstag, 22. April 2021, um 18 Uhr MESZ. Dies ist die letzte Möglichkeit um Ihre Tickets zurückzugeben. Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie an der UEFA EURO 2020™ teilnehmen können, geben Sie Ihre Tickets jetzt zurück.


Was ist in Hinblick auf die Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen zu beachten?

Uns ist bewusst, dass viele europäische Regierungen derzeit nur notwendige Reisen erlauben. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Ticketkäufer die Regeln und Reiseempfehlungen ihrer Regierungsbehörden sowie die der zu besuchenden Austragungsorte befolgen.

Alle bestehenden Einschränkungen sollen die Übertragung des Virus verhindern. Die UEFA empfiehlt und ermutigt alle Ticketkäufer nachdrücklich, alle relevanten Reisebeschränkungen vor Reiseantritt zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie die einschlägigen Regeln und Gesetze beim Verreisen einhalten können.

Bitte beachten Sie, dass Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungenständigen Änderungen unterliegen. Die aktuellen Informationen basieren auf den letzten Stand, welche die UEFA von den lokalen Behörden erhalten hat.

Ticketkäufer sind dafür verantwortlich, die aktuellen Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen regelmäßig auf den nationalen und ausländischen Regierungswebsitenzu überprüfen.

Was ist, wenn mehr Tickets verkauft wurden als die neu vereinbarten Kapazitäten es erlauben?

Sobald das Ticket-Rükckgabe-Portal geschlossen wird, kalkuliert die UEFA die Anzahl der verbleibenden Tickets für jedes Spiel und für jeden Austragungsort. Sollte es Spiele geben, bei denen mehr Tickets verkauft wurden als die neue vereinbarte Kapazität es zulässt, führt UEFA-Ticketing eine Verlosung pro Spiel über alle Ticketkategorien hinweg durch, um zu entscheiden, welche Tickets gültig bleiben und welche Tickets leider storniert und zurückerstattet werden müssen.

Für Tickets, die über das Verkaufsprogramm der teilnehmenden nationalen Verbände gekauft wurden, gelten die Regeln der jeweiligen Fanclubs. Weitere Informationen diesbezüglich werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Wann werde ich das Ergebnis der Ticketverlosung erfahren?

Die Ergebnisse der Verlosung werden an den Ticketkäufern im Mai per E-Mail mitgeteilt. In der E-Mail wird angegeben, dass entweder Ihre Tickets gültig bleiben oder dass Ihre Tickets aufgrund der Reduzierung der Stadionkapazität leider storniert wurden.

Kann ich einige Tickets für dasselbe Spiel verlieren und gleichzeitig auch behalten?

Wenn Sie mehr als ein Ticket für dasselbe Spiel innerhalb derselben Bestellung haben, bleiben entweder alle gültig oder sie werden alle storniert.
Wenn Sie Tickets für dasselbe Spiel aus separaten Bestellungen haben, kann es sein, dass Tickets für dieses bestimmte Spiel aus einer Bestellung gültig bleiben, während Tickets für dasselbe Spiel aus einer anderen Bestellung storniert werden können . Dies ist möglich, da die Verlosung pro Bestellung und Spiel ausgeführt wird.

Letze Möglichkeit um Ihre Tickets zurückzugeben

Sobald das Ticket-Rückgabe-Portal am 22. April 2021 geschlossen wird, wird es keine weitere Möglichkeit geben, Ihre Tickets zurückzugeben. Falls Sie sich dazu entscheiden ein Spiel der UEFA EURO 2020™ zu besuchen, Sie sind dazu verpflichtet, alle geltenden Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen einzuhalten. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie an der UEFA EURO 2020™ teilnehmen können, geben Sie Ihre Tickets jetzt zurück.

Wenn Sie aufgrund der aktuellen und / oder zukünftigen Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen an der UEFA EURO 2020™ nicht teilnehmen können, oder wenn die aktuellen und / oder zukünftigen Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen dies erschweren, sollten Sie dieses letzte Fenster für die Rückgabe der Tickets verwenden, um Ihre Tickets zurückzugeben und eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Haben Sie weitere Fragen?

Besuchen Sie unsere Fragen und Antwort Rubrik sowie unsere offizielle Pressemitteilung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Ticketing-Team der UEFA EURO 2020™
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3059
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Euro 2020

Beitrag von Forza San Gallo » 12.04.2021 10:42

Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7159
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 12.04.2021 10:43

Forza San Gallo hat geschrieben:
12.04.2021 10:42
Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
haben unsere tickets (sui-ita, sui-türkei in baku, achtel und viertelfinal) alle zurückgegeben schon im jan/feb.. war uns zu unsicher. weil flüge und unterkunft etc muss man ja auch noch buchen.. plus ganze corona/quarantäne situation

kann mir einfach nicht vorstellen, dass italien zuschauer zulässt.. aber würde mich nichts wundern, geld regiert die welt

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1100
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Euro 2020

Beitrag von raggeti » 12.04.2021 11:56

Forza San Gallo hat geschrieben:
12.04.2021 10:42
Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
Ich habe Tickets für Italien gegen Schweiz. Für mich ergibt sich aber eine leicht andere Situation als für euch. Ich wohne selbst in Rom und habe bereits die Impfung erhalten. Ich behalte die Tickets deshalb und schaue dann am 19. April weiter.
dimitri1879 hat geschrieben:
12.04.2021 10:43
kann mir einfach nicht vorstellen, dass italien zuschauer zulässt.. aber würde mich nichts wundern, geld regiert die welt
Ohne Zuschauer wird es die UEFA nicht zulassen und man würde einen anderen Spielort ausfündig machen. Ich rechne also mit dem minimum von 25%

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7159
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Euro 2020

Beitrag von dimitri1879 » 12.04.2021 11:59

raggeti hat geschrieben:
12.04.2021 11:56
Forza San Gallo hat geschrieben:
12.04.2021 10:42
Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
Ich habe Tickets für Italien gegen Schweiz. Für mich ergibt sich aber eine leicht andere Situation als für euch. Ich wohne selbst in Rom und habe bereits die Impfung erhalten. Ich behalte die Tickets deshalb und schaue dann am 19. April weiter.
dimitri1879 hat geschrieben:
12.04.2021 10:43
kann mir einfach nicht vorstellen, dass italien zuschauer zulässt.. aber würde mich nichts wundern, geld regiert die welt
Ohne Zuschauer wird es die UEFA nicht zulassen und man würde einen anderen Spielort ausfündig machen. Ich rechne also mit dem minimum von 25%
ja in deinem fall machts sicher sinn die zu behalten.
okay vielleicht anders ausgedrückt erachte ich es nicht als sinnvoll die stadien zu füllen für eine em. seit monaten dürfen klubs keine zuschauer reinlassen, aber wenns um die em/uefa geht soll es auf einmal möglich sein.. bisschen eine verarsche und mmn einfach eine frage des geldes. zudem ist es eine erpressung von der uefa. wer kam denn überhaupt auf die scheiss idee mit der em in 13 ländern? die uefa..

Guus25
Wenigschreiber
Beiträge: 64
Registriert: 14.05.2019 19:41

Re: Euro 2020

Beitrag von Guus25 » 12.04.2021 13:25

Forza San Gallo hat geschrieben:
12.04.2021 10:42
Frage an die Ticketbesitzer hier drin:

Was macht ihr? Gebt ihr eure Tickets zurück?

Ich besitze je 4 Tickets für das Eröffnungsspiel sowie für Italien - Schweiz (beides in Rom).
Da Rom erst am 19.04. die Kapazität bekannt gibt, warte ich diesen Tag noch ab.
Tickets für das erste Spiel in Baku von der Schweiz schon im Februar zurückgegeben. Die Tickets für Italien-Schweiz werde ich wohl auch nicht behalten. Wird keine Fanmeile haben plus die Restaurants, Pubs etc.werden wohl auch nur unter strengen Massnahmen geöffnet. So kommt für mich kein EM Feeling auf und darum auch keine Reise wert. Schaue ich die Spiele lieber mit Freunden, bei Wurst und Bier zuhause.

Antworten