Nationalmannschaft

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
aVeNiXtonVD
Wenigschreiber
Beiträge: 271
Registriert: 06.08.2020 18:55

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von aVeNiXtonVD » 07.09.2021 23:35

greenwhite_1879 hat geschrieben:
07.09.2021 23:04
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
07.09.2021 22:43
Österreich draussen :lol: :bowl:
Woher die Schadenfreude?
Wurde von Mythos relativ gut zusammengefasst :) Ausserdem als Ostschweizer mit geografischer Nähe ist die Rivalität vllt noch ein bisschen intensiver

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 07.09.2021 23:41

DerNachbar hat geschrieben:
07.09.2021 23:30
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:03
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
07.09.2021 22:43
Österreich draussen :lol: :bowl:
Abwarten. Platz 2 ist immer noch möglich.

Österreich zeigt trotzdem einmal mehr, dass die Konstanz von unserer Nati ganz und gar nicht selbstverständlich ist und auf welch hohem Niveau bei uns gejammert wird.
Und sonst haben sie immer noch die Chance als Gruppensieger der Nations League in die Playoffs zu kommen...
Habe den Überblick verloren. Hat diese Nations League schon begonnen? In welcher Gruppe sind die Ösis?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3681
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von speed85 » 08.09.2021 04:44

Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:41
DerNachbar hat geschrieben:
07.09.2021 23:30
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:03
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
07.09.2021 22:43
Österreich draussen :lol: :bowl:
Abwarten. Platz 2 ist immer noch möglich.

Österreich zeigt trotzdem einmal mehr, dass die Konstanz von unserer Nati ganz und gar nicht selbstverständlich ist und auf welch hohem Niveau bei uns gejammert wird.
Und sonst haben sie immer noch die Chance als Gruppensieger der Nations League in die Playoffs zu kommen...
Habe den Überblick verloren. Hat diese Nations League schon begonnen? In welcher Gruppe sind die Ösis?
War letztwn Herbst.
Die Schweiz hat mit Rang 3 den Ligaerhalt vor der Ukraine gesichert...
Die beiden besten Nationsleague Gruppensieger, welche nicht Erste oder Zweite wurden, kommen auch in die Playoffs - da haben die Ösis gute Chancen drauf.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Vielschreiber
Beiträge: 515
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von greenwhite_1879 » 08.09.2021 06:11

Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:21
greenwhite_1879 hat geschrieben:
07.09.2021 23:04
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
07.09.2021 22:43
Österreich draussen :lol: :bowl:
Woher die Schadenfreude?
Es ist Österreich. Da ist Schadenfreude für uns Schweizer doch fast schon genetisch bedingt, nicht? ;)
Bei den Deutschen könnte ich die Schadenfreude und den Spott ja nachvollziehen, von wegen „grosser Bruder“, aber bei den Ösis irgendwie nicht.
Wie auch immer, ich hoffe sie packen es. Ist zwar die scheiss WM in Katar und ich werde diese sowieso nicht verfolgen.
FC St. Gallen 1879 - 142 Jahre Fussballgeschichte

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 839
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Espe_007 » 08.09.2021 07:45

Die Österreicher sind grad in einer schwachen Phase. Aber der zweite Gruppenrang ist nicht unmöglich. Zudem haben sie die Nations League Klassierung noch als Joker.

Eigentlich müssten sie besser unterwegs sein, rein vom Kader. Ich würde das österreichische Team von der individuellen Klasse mindestens auf einer Stufe mit uns sehen. Einzig beim Torhüter sind wir klar besser besetzt. Aber ansonsten haben die mit Leuten wie Alaba, Hinteregger oder Sabitzer schon starke Spieler.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13304
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Luigi » 08.09.2021 08:58

greenwhite_1879 hat geschrieben:
08.09.2021 06:11
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:21
greenwhite_1879 hat geschrieben:
07.09.2021 23:04
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
07.09.2021 22:43
Österreich draussen :lol: :bowl:
Woher die Schadenfreude?
Es ist Österreich. Da ist Schadenfreude für uns Schweizer doch fast schon genetisch bedingt, nicht? ;)
Bei den Deutschen könnte ich die Schadenfreude und den Spott ja nachvollziehen, von wegen „grosser Bruder“, aber bei den Ösis irgendwie nicht.
Wie auch immer, ich hoffe sie packen es. Ist zwar die scheiss WM in Katar und ich werde diese sowieso nicht verfolgen.
Ich kann Schadenfreude weder bei den Deutschen, noch bei den Österreichern nachvollziehen. Es ist klar, dass die sportliche Rivalität unter Nachbarn eine andere ist als jene gegenüber einem Land, das in unserem Alltag nicht gerade omnipräsent ist - und das ist doch auch schön so. Aber Schadenfreude unter Nachbarn? Hiesse das dann in der Konsequenz nicht auch Schadenfreude gegenüber Görtler oder Schubi? Nö, nicht mit mir.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11891
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von gordon » 08.09.2021 09:14

Luigi hat geschrieben:
08.09.2021 08:58
greenwhite_1879 hat geschrieben:
08.09.2021 06:11
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:21
greenwhite_1879 hat geschrieben:
07.09.2021 23:04
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
07.09.2021 22:43
Österreich draussen :lol: :bowl:
Woher die Schadenfreude?
Es ist Österreich. Da ist Schadenfreude für uns Schweizer doch fast schon genetisch bedingt, nicht? ;)
Bei den Deutschen könnte ich die Schadenfreude und den Spott ja nachvollziehen, von wegen „grosser Bruder“, aber bei den Ösis irgendwie nicht.
Wie auch immer, ich hoffe sie packen es. Ist zwar die scheiss WM in Katar und ich werde diese sowieso nicht verfolgen.
Ich kann Schadenfreude weder bei den Deutschen, noch bei den Österreichern nachvollziehen. Es ist klar, dass die sportliche Rivalität unter Nachbarn eine andere ist als jene gegenüber einem Land, das in unserem Alltag nicht gerade omnipräsent ist - und das ist doch auch schön so. Aber Schadenfreude unter Nachbarn? Hiesse das dann in der Konsequenz nicht auch Schadenfreude gegenüber Görtler oder Schubi? Nö, nicht mit mir.
Andere frage: dann verspührst du auch keine schadenfreude, wenn yb im cup gegen einen 2. Ligisten rausfault? Wäre ja dann in deiner logik die konsequenz, dass man gegenüber duah auch schadenfreudig wäre.

Ich persönlich finde solche strauchelnden konkurrenten einfach amüsant, man mag es schadenfreude bezeichnen, aber geht ja vor allem um die "freude", dass es auch andere mal betrifft und nicht nur uns immer wieder mal ein kack geschieht. Und da sind halt die nächsten konkurrenten prädestiniert, da mich mannschaften wie bspw. Rumänien null interessieren und entsprechend auch ein sieg von der schweiz gegen at mich mehr freut als gegen rum. Aus demselben grund finde ich auch einen abstieg von schalke, nichtaufstieg von hsv und gc einfach amüsant.
Zuletzt geändert von gordon am 08.09.2021 09:20, insgesamt 1-mal geändert.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 08.09.2021 09:16

speed85 hat geschrieben:
08.09.2021 04:44
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:41
DerNachbar hat geschrieben:
07.09.2021 23:30
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:03
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
07.09.2021 22:43
Österreich draussen :lol: :bowl:
Abwarten. Platz 2 ist immer noch möglich.

Österreich zeigt trotzdem einmal mehr, dass die Konstanz von unserer Nati ganz und gar nicht selbstverständlich ist und auf welch hohem Niveau bei uns gejammert wird.
Und sonst haben sie immer noch die Chance als Gruppensieger der Nations League in die Playoffs zu kommen...
Habe den Überblick verloren. Hat diese Nations League schon begonnen? In welcher Gruppe sind die Ösis?
War letztwn Herbst.
Die Schweiz hat mit Rang 3 den Ligaerhalt vor der Ukraine gesichert...
Die beiden besten Nationsleague Gruppensieger, welche nicht Erste oder Zweite wurden, kommen auch in die Playoffs - da haben die Ösis gute Chancen drauf.
Alles klar. Danke dir

Aber das ist ha schon ein Witzmodus. Eigentlich bedeutet diese Wildcard aus der Nations League, dass jeder bestraft wird, der sich in der höchsten Nations League-Liga befindet. Grund: In der ersten Liga ist ein Gruppensieg wegen den starken Gegner viel schwieriger zu erreichen. Die beste Nations League-Liga ist darum klar die zweite. Einfache Gegner in der Gruppe und man hat auch darum gute Chancen auf eine Wildcard, weil die Wahrscheinlichkeit doch überragend hoch ist, dass jeder Nations League-Gruppensieger der obersten NL-Liga in der WM-Quali mindestens zweiter wird. Was für ein Bullshit-Modus, der Absteiger belohnt und Teams wie die Schweiz bestraft, welche den Klassenerhalt geschafft hat.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13304
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Luigi » 08.09.2021 09:31

gordon hat geschrieben:
08.09.2021 09:14
Luigi hat geschrieben:
08.09.2021 08:58
greenwhite_1879 hat geschrieben:
08.09.2021 06:11
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:21
greenwhite_1879 hat geschrieben:
07.09.2021 23:04
Woher die Schadenfreude?
Es ist Österreich. Da ist Schadenfreude für uns Schweizer doch fast schon genetisch bedingt, nicht? ;)
Bei den Deutschen könnte ich die Schadenfreude und den Spott ja nachvollziehen, von wegen „grosser Bruder“, aber bei den Ösis irgendwie nicht.
Wie auch immer, ich hoffe sie packen es. Ist zwar die scheiss WM in Katar und ich werde diese sowieso nicht verfolgen.
Ich kann Schadenfreude weder bei den Deutschen, noch bei den Österreichern nachvollziehen. Es ist klar, dass die sportliche Rivalität unter Nachbarn eine andere ist als jene gegenüber einem Land, das in unserem Alltag nicht gerade omnipräsent ist - und das ist doch auch schön so. Aber Schadenfreude unter Nachbarn? Hiesse das dann in der Konsequenz nicht auch Schadenfreude gegenüber Görtler oder Schubi? Nö, nicht mit mir.
Andere frage: dann verspührst du auch keine schadenfreude, wenn yb im cup gegen einen 2. Ligisten rausfault? Wäre ja dann in deiner logik die konsequenz, dass man gegenüber duah auch schadenfreudig wäre.
Görtler ist Deutscher und Schubi ist Österreicher, da sind wir uns wohl einig. Aber ist Duah auch YB-ler? Klar, hat hat mal dort gespielt. Aber ist das gleichbedeutend mit Wurzeln, mit Herkunft usw.? Das war doch nur für eine beschränkte Zeit sein Arbeitgeber. Nicht mehr, nicht weniger.

Und: Mit Schadenfreude wird die Freude über einen Schaden, der mich nicht direkt tangiert, bezeichnet. Spielt die Schweiz in ein und derselben Quali-Gruppe mit Deutschland oder Österreich, dann kann ich mich auch über eine Niederlage von ihnen freuen. Die Freude ist dann aber rein sportlich begründet. Genauso kann ich mich über eine Niederlage von YB freuen, sei es in der Liga oder im Cup - sind wir doch in beiden Wettbewerben Konkurrenten. Etwas anders sieht es vielleicht aus, wenn sie im Europacup scheitern. Da ist es für mich viel eher ein Spagat, da sie einerseits ein Schweizer Team sind und ich ihnen anderseits die zusätzlichen finanziellen Mittel nicht gönnen mag - das aber wiederum deshalb, weil diese Mittel direkten Einfluss auf die sportliche Rivalität in der gemeinsamen Liga haben ... Aber dieses Thema hatten wir ja schon oft genug.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 08.09.2021 09:31

gordon hat geschrieben:
08.09.2021 09:14
Luigi hat geschrieben:
08.09.2021 08:58
greenwhite_1879 hat geschrieben:
08.09.2021 06:11
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:21
greenwhite_1879 hat geschrieben:
07.09.2021 23:04

Woher die Schadenfreude?
Es ist Österreich. Da ist Schadenfreude für uns Schweizer doch fast schon genetisch bedingt, nicht? ;)
Bei den Deutschen könnte ich die Schadenfreude und den Spott ja nachvollziehen, von wegen „grosser Bruder“, aber bei den Ösis irgendwie nicht.
Wie auch immer, ich hoffe sie packen es. Ist zwar die scheiss WM in Katar und ich werde diese sowieso nicht verfolgen.
Ich kann Schadenfreude weder bei den Deutschen, noch bei den Österreichern nachvollziehen. Es ist klar, dass die sportliche Rivalität unter Nachbarn eine andere ist als jene gegenüber einem Land, das in unserem Alltag nicht gerade omnipräsent ist - und das ist doch auch schön so. Aber Schadenfreude unter Nachbarn? Hiesse das dann in der Konsequenz nicht auch Schadenfreude gegenüber Görtler oder Schubi? Nö, nicht mit mir.
Andere frage: dann verspührst du auch keine schadenfreude, wenn yb im cup gegen einen 2. Ligisten rausfault? Wäre ja dann in deiner logik die konsequenz, dass man gegenüber duah auch schadenfreudig wäre.

Ich persönlich finde solche strauchelnden konkurrenten einfach amüsant, man mag es schadenfreude bezeichnen, aber geht ja vor allem um die "freude", dass es auch andere mal betrifft und nicht nur uns immer wieder mal ein kack geschieht. Und da sind halt die nächsten konkurrenten prädestiniert, da mich mannschaften wie bspw. Rumänien null interessieren und entsprechend auch ein sieg von der schweiz gegen at mich mehr freut als gegen rum. Aus demselben grund finde ich auch einen abstieg von schalke, nichtaufstieg von hsv und gc einfach amüsant.
+1879 Mio
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 08.09.2021 09:33

greenwhite_1879 hat geschrieben:
08.09.2021 06:11
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:21
greenwhite_1879 hat geschrieben:
07.09.2021 23:04
aVeNiXtonVD hat geschrieben:
07.09.2021 22:43
Österreich draussen :lol: :bowl:
Woher die Schadenfreude?
Es ist Österreich. Da ist Schadenfreude für uns Schweizer doch fast schon genetisch bedingt, nicht? ;)
Bei den Deutschen könnte ich die Schadenfreude und den Spott ja nachvollziehen, von wegen „grosser Bruder“, aber bei den Ösis irgendwie nicht.
Wie auch immer, ich hoffe sie packen es. Ist zwar die scheiss WM in Katar und ich werde diese sowieso nicht verfolgen.
Brauchst nicht mehr hoffen. Sie sind in den WM-Playoffs sowieso schon (praktisch) gesetzt wegen der Nations League. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Kummer
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 07.08.2005 12:31

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Kummer » 08.09.2021 09:48

Luigi hat geschrieben:
08.09.2021 09:31
Görtler ist Deutscher und Schubi ist Österreicher, da sind wir uns wohl einig. Aber ist Duah auch YB-ler? Klar, hat hat mal dort gespielt. Aber ist das gleichbedeutend mit Wurzeln, mit Herkunft usw.? Das war doch nur für eine beschränkte Zeit sein Arbeitgeber. Nicht mehr, nicht weniger.

Und: Mit Schadenfreude wird die Freude über einen Schaden, der mich nicht direkt tangiert, bezeichnet. Spielt die Schweiz in ein und derselben Quali-Gruppe mit Deutschland oder Österreich, dann kann ich mich auch über eine Niederlage von ihnen freuen. Die Freude ist dann aber rein sportlich begründet. Genauso kann ich mich über eine Niederlage von YB freuen, sei es in der Liga oder im Cup - sind wir doch in beiden Wettbewerben Konkurrenten. Etwas anders sieht es vielleicht aus, wenn sie im Europacup scheitern. Da ist es für mich viel eher ein Spagat, da sie einerseits ein Schweizer Team sind und ich ihnen anderseits die zusätzlichen finanziellen Mittel nicht gönnen mag - das aber wiederum deshalb, weil diese Mittel direkten Einfluss auf die sportliche Rivalität in der gemeinsamen Liga haben ... Aber dieses Thema hatten wir ja schon oft genug.
Ich wäre auch gerne so rational wie du, ertappe mich aber halt schon immer wieder dabei, dass es mich ein wenig freut wenn die Deutschen straucheln. Vor allem wenn dann noch die Medien ein riesen Gemetzel veranstalten und daraus dann Situationen entstehen können wie die mit Rudi Völler und Waldemar Hartmann.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11891
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von gordon » 08.09.2021 10:05

Luigi hat geschrieben:
08.09.2021 09:31
gordon hat geschrieben:
08.09.2021 09:14
Luigi hat geschrieben:
08.09.2021 08:58
greenwhite_1879 hat geschrieben:
08.09.2021 06:11
Mythos hat geschrieben:
07.09.2021 23:21

Es ist Österreich. Da ist Schadenfreude für uns Schweizer doch fast schon genetisch bedingt, nicht? ;)
Bei den Deutschen könnte ich die Schadenfreude und den Spott ja nachvollziehen, von wegen „grosser Bruder“, aber bei den Ösis irgendwie nicht.
Wie auch immer, ich hoffe sie packen es. Ist zwar die scheiss WM in Katar und ich werde diese sowieso nicht verfolgen.
Ich kann Schadenfreude weder bei den Deutschen, noch bei den Österreichern nachvollziehen. Es ist klar, dass die sportliche Rivalität unter Nachbarn eine andere ist als jene gegenüber einem Land, das in unserem Alltag nicht gerade omnipräsent ist - und das ist doch auch schön so. Aber Schadenfreude unter Nachbarn? Hiesse das dann in der Konsequenz nicht auch Schadenfreude gegenüber Görtler oder Schubi? Nö, nicht mit mir.
Andere frage: dann verspührst du auch keine schadenfreude, wenn yb im cup gegen einen 2. Ligisten rausfault? Wäre ja dann in deiner logik die konsequenz, dass man gegenüber duah auch schadenfreudig wäre.
Görtler ist Deutscher und Schubi ist Österreicher, da sind wir uns wohl einig. Aber ist Duah auch YB-ler? Klar, hat hat mal dort gespielt. Aber ist das gleichbedeutend mit Wurzeln, mit Herkunft usw.? Das war doch nur für eine beschränkte Zeit sein Arbeitgeber. Nicht mehr, nicht weniger.

Und: Mit Schadenfreude wird die Freude über einen Schaden, der mich nicht direkt tangiert, bezeichnet. Spielt die Schweiz in ein und derselben Quali-Gruppe mit Deutschland oder Österreich, dann kann ich mich auch über eine Niederlage von ihnen freuen. Die Freude ist dann aber rein sportlich begründet. Genauso kann ich mich über eine Niederlage von YB freuen, sei es in der Liga oder im Cup - sind wir doch in beiden Wettbewerben Konkurrenten. Etwas anders sieht es vielleicht aus, wenn sie im Europacup scheitern. Da ist es für mich viel eher ein Spagat, da sie einerseits ein Schweizer Team sind und ich ihnen anderseits die zusätzlichen finanziellen Mittel nicht gönnen mag - das aber wiederum deshalb, weil diese Mittel direkten Einfluss auf die sportliche Rivalität in der gemeinsamen Liga haben ... Aber dieses Thema hatten wir ja schon oft genug.
Also zum ersten abschnitt, da machst du es dir jetzt ein wenig einfach. Weder schubert noch görtler sind nationalspieler, das wäre der vergleich mit duah und ybler. Duah ist berner und nur ein xbeliebiges beispiel. Und wenn man auch deine weitere begründung weiterspannt, sind auch deutschland und österreich unsere konkurrenten, wenn wir und sie sich für die wm qualifizieren, was mit dem cupwettbewerb wieder sehr vergleichbar ist.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13304
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Luigi » 08.09.2021 11:05

gordon hat geschrieben:
08.09.2021 10:05
Luigi hat geschrieben:
08.09.2021 09:31
gordon hat geschrieben:
08.09.2021 09:14
Luigi hat geschrieben:
08.09.2021 08:58
greenwhite_1879 hat geschrieben:
08.09.2021 06:11

Bei den Deutschen könnte ich die Schadenfreude und den Spott ja nachvollziehen, von wegen „grosser Bruder“, aber bei den Ösis irgendwie nicht.
Wie auch immer, ich hoffe sie packen es. Ist zwar die scheiss WM in Katar und ich werde diese sowieso nicht verfolgen.
Ich kann Schadenfreude weder bei den Deutschen, noch bei den Österreichern nachvollziehen. Es ist klar, dass die sportliche Rivalität unter Nachbarn eine andere ist als jene gegenüber einem Land, das in unserem Alltag nicht gerade omnipräsent ist - und das ist doch auch schön so. Aber Schadenfreude unter Nachbarn? Hiesse das dann in der Konsequenz nicht auch Schadenfreude gegenüber Görtler oder Schubi? Nö, nicht mit mir.
Andere frage: dann verspührst du auch keine schadenfreude, wenn yb im cup gegen einen 2. Ligisten rausfault? Wäre ja dann in deiner logik die konsequenz, dass man gegenüber duah auch schadenfreudig wäre.
Görtler ist Deutscher und Schubi ist Österreicher, da sind wir uns wohl einig. Aber ist Duah auch YB-ler? Klar, hat hat mal dort gespielt. Aber ist das gleichbedeutend mit Wurzeln, mit Herkunft usw.? Das war doch nur für eine beschränkte Zeit sein Arbeitgeber. Nicht mehr, nicht weniger.

Und: Mit Schadenfreude wird die Freude über einen Schaden, der mich nicht direkt tangiert, bezeichnet. Spielt die Schweiz in ein und derselben Quali-Gruppe mit Deutschland oder Österreich, dann kann ich mich auch über eine Niederlage von ihnen freuen. Die Freude ist dann aber rein sportlich begründet. Genauso kann ich mich über eine Niederlage von YB freuen, sei es in der Liga oder im Cup - sind wir doch in beiden Wettbewerben Konkurrenten. Etwas anders sieht es vielleicht aus, wenn sie im Europacup scheitern. Da ist es für mich viel eher ein Spagat, da sie einerseits ein Schweizer Team sind und ich ihnen anderseits die zusätzlichen finanziellen Mittel nicht gönnen mag - das aber wiederum deshalb, weil diese Mittel direkten Einfluss auf die sportliche Rivalität in der gemeinsamen Liga haben ... Aber dieses Thema hatten wir ja schon oft genug.
Also zum ersten abschnitt, da machst du es dir jetzt ein wenig einfach. Weder schubert noch görtler sind nationalspieler, das wäre der vergleich mit duah und ybler. Duah ist berner und nur ein xbeliebiges beispiel. Und wenn man auch deine weitere begründung weiterspannt, sind auch deutschland und österreich unsere konkurrenten, wenn wir und sie sich für die wm qualifizieren, was mit dem cupwettbewerb wieder sehr vergleichbar ist.
Wenn ich es mir deiner Ansicht nach einfach mache, dann brauche ich darauf ja nicht mehr zu antworten ...

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14857
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Julio Grande » 08.09.2021 11:16

die Össis werden eh dabei sein... und das ist auch gut so!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 08.09.2021 12:26

Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 11:16
die Össis werden eh dabei sein... und das ist auch gut so!
Sicher dabei in den Playoffs ja, sicher an der WM nein.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14857
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Julio Grande » 08.09.2021 13:52

Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 12:26
Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 11:16
die Össis werden eh dabei sein... und das ist auch gut so!
Sicher dabei in den Playoffs ja, sicher an der WM nein.
auch nicht sicher dabei in den playoffs..... aber nun ja, ich denke, die Össis werden sich qualifizieren
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3259
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von DerNachbar » 08.09.2021 14:09

Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 13:52
Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 12:26
Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 11:16
die Össis werden eh dabei sein... und das ist auch gut so!
Sicher dabei in den Playoffs ja, sicher an der WM nein.
auch nicht sicher dabei in den playoffs..... aber nun ja, ich denke, die Össis werden sich qualifizieren
Österreich wäre die Nr. 6 auf der Liste der Nations League. Damit sie in den Playoffs landen über die NL dürfte nur jemand oder keiner aus dem Quinttet Frankreich, Belgien, Italien, Spanien und Wales nicht Gruppensieger/Gruppenzweiter werden.

Belgien und Frankreich sind momentan souverän auf Platz 1. Spanien und Italien sind nach Verlustpunkten zumindest auf Platz 2. Wales momentan auf Platz 3, aber nach Verlustpunkten Zweiter.
Sollte es also nicht direkt über die Qualifikation gehen, stehen die Chancen sehr gut als NL-Gruppensieger dabei zu sein.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14857
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Julio Grande » 08.09.2021 14:15

DerNachbar hat geschrieben:
08.09.2021 14:09
Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 13:52
Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 12:26
Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 11:16
die Össis werden eh dabei sein... und das ist auch gut so!
Sicher dabei in den Playoffs ja, sicher an der WM nein.
auch nicht sicher dabei in den playoffs..... aber nun ja, ich denke, die Össis werden sich qualifizieren
Sollte es also nicht direkt über die Qualifikation gehen, stehen die Chancen sehr gut als NL-Gruppensieger dabei zu sein.
das meinte ich mythos ;)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 08.09.2021 15:16

Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 14:15
DerNachbar hat geschrieben:
08.09.2021 14:09
Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 13:52
Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 12:26
Julio Grande hat geschrieben:
08.09.2021 11:16
die Össis werden eh dabei sein... und das ist auch gut so!
Sicher dabei in den Playoffs ja, sicher an der WM nein.
auch nicht sicher dabei in den playoffs..... aber nun ja, ich denke, die Össis werden sich qualifizieren
Sollte es also nicht direkt über die Qualifikation gehen, stehen die Chancen sehr gut als NL-Gruppensieger dabei zu sein.
das meinte ich mythos ;)
Ich auch. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 08.09.2021 20:59

Da war glasklar ein Fucking Monkey gegen Akanji zu hören. Unfassbar. Hat Nordirland ein Rassismus-Problem?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 746
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von AgentNAVI » 08.09.2021 21:00

Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 20:59
Da war glasklar ein Fucking Monkey gegen Akanji zu hören. Unfassbar. Hat Nordirland ein Rassismus-Problem?
Nordirland gehört zu Grossbritanien, also ist diese Frage selbstklärend mit Ja zu beantworten :roll:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 08.09.2021 21:04

AgentNAVI hat geschrieben:
08.09.2021 21:00
Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 20:59
Da war glasklar ein Fucking Monkey gegen Akanji zu hören. Unfassbar. Hat Nordirland ein Rassismus-Problem?
Nordirland gehört zu Grossbritanien, also ist diese Frage selbstklärend mit Ja zu beantworten :roll:
Und jetzt noch ein Fucking Monkey gegen Zakaria. Habe es ganz klar gehört. Kam aus der Mitte der Kurve hinter dem Tor von Sommer. Zakaria fühlt sich wie wenn jemand auf ihn geschossen hat. Wieso handelt niemand?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1180
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Zuschauer » 08.09.2021 21:05

Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 21:04
AgentNAVI hat geschrieben:
08.09.2021 21:00
Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 20:59
Da war glasklar ein Fucking Monkey gegen Akanji zu hören. Unfassbar. Hat Nordirland ein Rassismus-Problem?
Nordirland gehört zu Grossbritanien, also ist diese Frage selbstklärend mit Ja zu beantworten :roll:
Und jetzt noch ein Fucking Monkey gegen Zakaria. Habe es ganz klar gehört. Kam aus der Mitte der Kurve hinter dem Tor von Sommer. Zakaria fühlt sich wie wenn jemand auf ihn geschossen hat. Wieso handelt niemand?
so en scheiss. es war ein klares uh-uh-uh
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9819
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 08.09.2021 21:18

Zuschauer hat geschrieben:
08.09.2021 21:05
Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 21:04
AgentNAVI hat geschrieben:
08.09.2021 21:00
Mythos hat geschrieben:
08.09.2021 20:59
Da war glasklar ein Fucking Monkey gegen Akanji zu hören. Unfassbar. Hat Nordirland ein Rassismus-Problem?
Nordirland gehört zu Grossbritanien, also ist diese Frage selbstklärend mit Ja zu beantworten :roll:
Und jetzt noch ein Fucking Monkey gegen Zakaria. Habe es ganz klar gehört. Kam aus der Mitte der Kurve hinter dem Tor von Sommer. Zakaria fühlt sich wie wenn jemand auf ihn geschossen hat. Wieso handelt niemand?
so en scheiss. es war ein klares uh-uh-uh
Nein, das uh-uh-uh kam aus der Gegentribüne. Würde sagen Block U, Reihe 21, etwa Platz 56. oder was denkst du, Zuschi?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Antworten