NLA Saison 2018/19

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2240
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von DerNachbar » 16.07.2018 11:40

1. St. Gallen
2. Basel
3. YB
4. Luzern
5. Sion
6. GC
7. Zürich
8. Xamax
9. Thun
10. Lugano

Benutzeravatar
greenwhite1879
west-side
Beiträge: 1374
Registriert: 18.07.2006 20:38

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von greenwhite1879 » 16.07.2018 12:31

1. YB
2. Zürich
3. Basel
4. Mir
5. Sion
6. GC
7. Lugano
8. Xamax
9. Thun
10. Luzern

Hafe
Vielschreiber
Beiträge: 1003
Registriert: 30.01.2011 21:23

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von Hafe » 16.07.2018 14:45

1. YB
2. SG
3. FCZ
4. Basel
5. Sion
6. Luzern
7. Lugano
8. Xamax
9. Thun
10. GC
KKS LMS

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1391
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von ryan » 16.07.2018 16:09

1. Basel
2. Zürich
3. Yb
4. Luzern
5. SG
6. Sion
7. GC
8. Thun
9. Xamax
10. Lugano
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Saxcurler
Wenigschreiber
Beiträge: 46
Registriert: 07.02.2012 23:19

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von Saxcurler » 20.07.2018 07:57

1. Young Boys
2. FC Basel
3. FC Sion
4. FC Zürich
5. FC St. Gallen 1879
6. Xamax
7. GC
8. FC Luzern
9. FC Thun
10. FC Lugano

Studi90
Wenigschreiber
Beiträge: 250
Registriert: 31.05.2016 09:18

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von Studi90 » 20.07.2018 08:38

1. Basel
2. YB
3. Zirü
4. FCSG
5. Sion
6. Luzern
7. GC
8. Xamax
9. Thun
10. Lugano
Mission ××× Cupsieg 2020 ×××

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 1962
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von SoLoSanGallo » 20.07.2018 09:08

1. YB
2. Basel
3. FCSG
4. FCZ
5. Sion
6. Luzern
7. Lugano
8. Xamax
9. Thun
10. GC
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von GrünWeissetreue » 20.07.2018 09:47

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9. Luzern
10. GC
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
randy29
Wenigschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 31.01.2018 08:48

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von randy29 » 20.07.2018 09:56

GrünWeissetreue hat geschrieben:1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9. Luzern
10. GC


gefällt. dann noch barrage verlieren und ich bin glücklich, egal welchen rang wir erreichen.
Karim Haggui - Fussballgott

Benutzeravatar
guex86
Vielschreiber
Beiträge: 618
Registriert: 21.08.2011 12:46

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von guex86 » 20.07.2018 15:29

Bild

Die haben in der Westschweiz ja wirkliche Fussballkenner. :beten:
"Golden Goal ist scheiße. Man weiß nie, ob man sich noch ein Bier holen soll."

Üse Traum scho siit villne Johr,
wird endlich wohr!
EUROPACUP!
Danke für diä geil Saison!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2240
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von DerNachbar » 20.07.2018 15:55

guex86 hat geschrieben:Bild

Die haben in der Westschweiz ja wirkliche Fussballkenner. :beten:

:beten:
Bestimmt ein Sittener. Bester Trainer der Liga (Zeidler), intelligente Transfers in erster Linie mit Sierro...

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 553
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von HoppFCSG » 20.07.2018 16:27

guex86 hat geschrieben:Bild

Die haben in der Westschweiz ja wirkliche Fussballkenner. :beten:


Kurze Übersetzung...? Bin der Französischen Sprache nicht so mächtig...

Aber geile Siech... :beten: :D :p

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20492
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von poohteen » 20.07.2018 16:33

Grosse Hoffnung auf den FCSG, der den Coup von 2000 wiederholen wird. Der beste Trainer des Landes, intelligente Verstärkungen (an erster Stelle Sierro), eine enthusiatische Führung (das "et en phase" verstehe ich nicht ganz), und ein tolles Publikum, welches nur verlangt, dass man alles gibt. Der FCSG wird zum Titel fliegen! Lugano steigt ab.

Man darf mich gerne korrigieren und ergänzen. Ist schon verdammt lange her. :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 553
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von HoppFCSG » 20.07.2018 16:39

poohteen hat geschrieben:Grosse Hoffnung auf den FCSG, der den Coup von 2000 wiederholen wird. Der beste Trainer des Landes, intelligente Verstärkungen (an erster Stelle Sierro), eine enthusiatische Führung (das "et en phase" verstehe ich nicht ganz), und ein tolles Publikum, welches nur verlangt, dass man alles gibt. Der FCSG wird zum Titel fliegen! Lugano steigt ab.

Man darf mich gerne korrigieren und ergänzen. Ist schon verdammt lange her. :D



Passt so danke...

Ich sag ja geile Siech... :D :beten:

verde bianco
Wenigschreiber
Beiträge: 126
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von verde bianco » 20.07.2018 19:29

1. Young Boys
2. FC Basel
3. FC Zürich
4. FC Sion
5. FC St. Gallen 1879
6. Xamax
7. Thun
8. FC Luzern
9. GC
10. FC Lugano

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2043
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von Spooner » 20.07.2018 19:50

Glas halb voll:
1. Young Boys
2. St. Gallen
3. Zürich
4. Neuchâtel Xamax
5. Basel
6. Sion
7. Thun
8. Lugano
9. Luzern
10. GC

Glas halb leer:
1. Basel
2. Zürich
3. GC
4. Young Boys
5. Luzern
6. Sion
7. Lugano
8. Neuchâtel Xamax
9. St. Gallen
10. Thun
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Mr. Szyslak
isch ebe emel schad
Beiträge: 474
Registriert: 27.09.2008 17:00

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von Mr. Szyslak » 21.07.2018 08:03

1. YB
2. Basel
3. Zi!rü
4. Sion
5. Luzern
6. Thun
7. 1879
8. Xamax
9. Lugano
10. GCN
Robäääääärt

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2482
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von appenzheller » 21.07.2018 08:05

DerNachbar hat geschrieben:
guex86 hat geschrieben:Bild

Die haben in der Westschweiz ja wirkliche Fussballkenner. :beten:

:beten:
Bestimmt ein Sittener. Bester Trainer der Liga (Zeidler), intelligente Transfers in erster Linie mit Sierro...

Ein kleines Schwergewicht der Sportmedien in der Romandie, FC Sion Fan wohl und Bewunderer vom Zeidlerigen! Wohlan, ich könnte seeehr gut damit leben! ;)
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2043
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von Spooner » 21.07.2018 23:58

Gratulation auch in den Westen :beten:
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

ofirofir

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von ofirofir » 22.07.2018 01:04

poohteen hat geschrieben:Grosse Hoffnung auf den FCSG, der den Coup von 2000 wiederholen wird. Der beste Trainer des Landes, intelligente Verstärkungen (an erster Stelle Sierro), eine enthusiatische Führung (das "et en phase" verstehe ich nicht ganz), und ein tolles Publikum, welches nur verlangt, dass man alles gibt. Der FCSG wird zum Titel fliegen! Lugano steigt ab.

Man darf mich gerne korrigieren und ergänzen. Ist schon verdammt lange her. :D

en Phase kommt wohl aus der physik, gleichphasig. parallel schwingen und so, vibes, gschpürs mi etc :D die mannschaft schwingt mit dem publikum......

D4ler
nachtmensch
Beiträge: 147
Registriert: 07.05.2009 23:12

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von D4ler » 22.07.2018 16:31

randy29 hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9. Luzern
10. GC


gefällt. dann noch barrage verlieren und ich bin glücklich, egal welchen rang wir erreichen.

Für mich immer noch absolut unverständlich, wie bei einigen der Misserfolg anderer Mannschaften über dem Erfolg des eigenen Teams steht. Kann mir das einer erklären?

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von GrünWeissetreue » 22.07.2018 16:42

D4ler hat geschrieben:
randy29 hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9. Luzern
10. GC


gefällt. dann noch barrage verlieren und ich bin glücklich, egal welchen rang wir erreichen.

Für mich immer noch absolut unverständlich, wie bei einigen der Misserfolg anderer Mannschaften über dem Erfolg des eigenen Teams steht. Kann mir das einer erklären?


Also ich sehe es als Erfolg an nichts mit dem Abstiegsplatz zu tun zu haben. Ich könnte uns wie ich es mir wünsche auf Platz 1 setzen aber es würde die Aussagekraft der Tabelle schmälern.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5706
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von Mythos » 22.07.2018 23:50

Sehr schön die Niederlage von Sion heute. Bei denen brennt bereits wieder der Baum. Das kann uns nur recht sein. :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1391
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von ryan » 23.07.2018 08:05

ofirofir hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Grosse Hoffnung auf den FCSG, der den Coup von 2000 wiederholen wird. Der beste Trainer des Landes, intelligente Verstärkungen (an erster Stelle Sierro), eine enthusiatische Führung (das "et en phase" verstehe ich nicht ganz), und ein tolles Publikum, welches nur verlangt, dass man alles gibt. Der FCSG wird zum Titel fliegen! Lugano steigt ab.

Man darf mich gerne korrigieren und ergänzen. Ist schon verdammt lange her. :D

en Phase kommt wohl aus der physik, gleichphasig. parallel schwingen und so, vibes, gschpürs mi etc :D die mannschaft schwingt mit dem publikum......


Es macht eigentlich nur im ganzen Satz sinn. Er bezieht sich darauf, dass das "beeindruckende" Publikum im Einklang oder Hand in Hand mit der Führung geht, sprich einander Vertraut.

Denke das ist auch ein Seitenhieb in Richtung CC, da bei uns die Führung von den Fans Unterstützung erhält, während es in Sion ja durchaus andere Stimmen gibt.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Wenigschreiber
Beiträge: 479
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: NLA Saison 2018/19

Beitrag von espenmoosgespenst » 12.08.2018 10:26

Fink wird der nächste sein...

Antworten