Video Assistant Referee (VAR)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG

Wie steht ihr zum Video Assistant Referee und dessen Umsetzung?

Ich finde den Video Assistant Referee gut und soll in der Schweiz eingeführt werden.
20
16%
Ich finde den Video Assistant Referee grundsätzlich gut, aber er soll nur in den Top-Ligen und international verwendet werden.
2
2%
Ich finde den Video Assistant Referee grundsätzlich gut, aber er muss noch ausgereifter und klarer werden in seiner Verwendung.
31
25%
Ich finde ein technisches Hilfsmittel für den Schiedsrichter gut, würde aber eine andere Form (z.B. Coach's Challenge) bevorzugen.
16
13%
Ich finde den Video Assistant Referee zu fehlerhaft und er führt selbst zu (spielentscheidenden) Fehlentscheidungen.
12
10%
Ich bin gegen den Video Assistant Referee. Fehlentscheidungen gehören zum Fussball.
43
35%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 124

Benutzeravatar
verde bianco
Vielschreiber
Beiträge: 637
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von verde bianco » 22.12.2020 09:32

speed85 hat geschrieben:
13.12.2020 17:59
poohteen hat geschrieben:
13.12.2020 16:49
Interessanter Vorschlag von Cech, ganz am Ende des Artikels.

https://www.kicker.de/cech-macht-sich-f ... CmsM0Ik#fb
Dann kann man diese Linie aber,egal wohin die dann kommt,gleich fix einzeichnen...

Aber wenn die Goalies einfach 5cm weiter hinten starten, dann geht das auch mit der jetztigen Regel.
Es gibt ja doch einige Goalies, die halten auch ohne Regelverstoss einen Penalty.

Ein Problem ist halt auch, dass der Goalie wenn der Elfer drin ist oder verschossen wird, nicht merkt, falls er zu früh war, d.h. er macht 6 Penalties, ist 6x zu weit vor der Linie und erst beim 6ten, wo er ihn hält, merkt er es auf die brutalste Art und Weise...
eben nicht. Der Torhüter muss auf der Linie stehen. Nur dann ist es regeltechnisch korrekt.

"The defending goalkeeper must remain on the goal line, facing the kicker, between the goalposts, without touching the goalposts, crossbar or goal net, until the ball has been kicked."

https://www.thefa.com/football-rules-go ... nalty-kick
Vlado hat geschrieben:
24.02.2020 15:00
Genauso übel wie Rassisten sind Typen, die das alles auch noch Schön-, respektive wegreden.

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2066
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von -GG1- » 22.12.2020 09:33

Der zurückgenommene Penalty bei LS-Luzern war für mich auch alles andere als eine klare Fehlentscheidung. Da grätscht Schulz mit vollem Risiko und es ist anhand der TV-Bilder nicht auszumachen, ob er mehr Turkes oder mehr Ball trifft.

Abschaffe!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Mythos » 22.12.2020 09:57

-GG1- hat geschrieben:
22.12.2020 09:33
Der zurückgenommene Penalty bei LS-Luzern war für mich auch alles andere als eine klare Fehlentscheidung. Da grätscht Schulz mit vollem Risiko und es ist anhand der TV-Bilder nicht auszumachen, ob er mehr Turkes oder mehr Ball trifft.

Abschaffe!
!!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3242
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Seppatoni » 22.12.2020 09:57

-GG1- hat geschrieben:
22.12.2020 09:33
Der zurückgenommene Penalty bei LS-Luzern war für mich auch alles andere als eine klare Fehlentscheidung. Da grätscht Schulz mit vollem Risiko und es ist anhand der TV-Bilder nicht auszumachen, ob er mehr Turkes oder mehr Ball trifft.

Abschaffe!
In etwa dieselbe Situation wie im Sommer bei unserem zurückgezogenen Penalty gegen den FCZ, alles andere als eine klare Fehlentscheidung. Und dann wird Görtler gegen Vaduz klar umgesäbelt und nichts passiert. Diese Willkür ist es, was den VAR zum absoluten Witz macht.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14558
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Julio Grande » 22.12.2020 13:45

Seppatoni hat geschrieben:
22.12.2020 09:57
-GG1- hat geschrieben:
22.12.2020 09:33
Der zurückgenommene Penalty bei LS-Luzern war für mich auch alles andere als eine klare Fehlentscheidung. Da grätscht Schulz mit vollem Risiko und es ist anhand der TV-Bilder nicht auszumachen, ob er mehr Turkes oder mehr Ball trifft.

Abschaffe!
In etwa dieselbe Situation wie im Sommer bei unserem zurückgezogenen Penalty gegen den FCZ, alles andere als eine klare Fehlentscheidung. Und dann wird Görtler gegen Vaduz klar umgesäbelt und nichts passiert. Diese Willkür ist es, was den VAR zum absoluten Witz macht.
bei der zweiten Kameraeinstellung bei teleclub sieht man doch klar, dass turkes getroffen wird. echt ein skandal
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1144
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von marper » 23.12.2020 22:40

Da hätte Macek heute auch Rot kriegen müssen.
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Mythos » 24.12.2020 06:48

marper hat geschrieben:
23.12.2020 22:40
Da hätte Macek heute auch Rot kriegen müssen.
Auch Bottani.

Unfassbar bei beiden Szenen ist, dass es Luca Cibelli jeweils bei einer gelben Karte belässt und den Luganesi nicht mal ermahnt. Er ihm gibt jeweils die Gelbe wie wenn es ein Allerwertsfoul gewesen wäre.

Aber der Gipfel der Unfähigkeit ist dann Tschudi als VAR der beide Male nicht einschreitet. Er sitzt vor dem Bildschirm, sieht diese zwei Brutalo-Fouls, sieht das Luca Cibelli nur Gelb gibt und macht einfach nichts.

Was läuft falsch bei unseren Schiedsrichtern?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4078
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Ben King » 24.12.2020 08:02

Mythos hat geschrieben:
24.12.2020 06:48
marper hat geschrieben:
23.12.2020 22:40
Da hätte Macek heute auch Rot kriegen müssen.
Auch Bottani.

Unfassbar bei beiden Szenen ist, dass es Luca Cibelli jeweils bei einer gelben Karte belässt und den Luganesi nicht mal ermahnt. Er ihm gibt jeweils die Gelbe wie wenn es ein Allerwertsfoul gewesen wäre.

Aber der Gipfel der Unfähigkeit ist dann Tschudi als VAR der beide Male nicht einschreitet. Er sitzt vor dem Bildschirm, sieht diese zwei Brutalo-Fouls, sieht das Luca Cibelli nur Gelb gibt und macht einfach nichts.

Was läuft falsch bei unseren Schiedsrichtern?
Lugano wird nach Itten bald den nächsten Spieler kaputttreten. Die Schiris sind dafür verantwortlich :bowl:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3382
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von speed85 » 24.12.2020 09:44

Ben King hat geschrieben:
24.12.2020 08:02
Mythos hat geschrieben:
24.12.2020 06:48
marper hat geschrieben:
23.12.2020 22:40
Da hätte Macek heute auch Rot kriegen müssen.
Auch Bottani.

Unfassbar bei beiden Szenen ist, dass es Luca Cibelli jeweils bei einer gelben Karte belässt und den Luganesi nicht mal ermahnt. Er ihm gibt jeweils die Gelbe wie wenn es ein Allerwertsfoul gewesen wäre.

Aber der Gipfel der Unfähigkeit ist dann Tschudi als VAR der beide Male nicht einschreitet. Er sitzt vor dem Bildschirm, sieht diese zwei Brutalo-Fouls, sieht das Luca Cibelli nur Gelb gibt und macht einfach nichts.

Was läuft falsch bei unseren Schiedsrichtern?
Lugano wird nach Itten bald den nächsten Spieler kaputttreten. Die Schiris sind dafür verantwortlich :bowl:
MITverantworrlich.
In erster Linie ist immer noch der Täter schuldig.

Man kann meiner Meinung nach beide Male rot geben, aber nur beim ersten Mal ist es zwingend und verstehe auch nicht, warum der VAR nicht eingreift...

Auch bei der Penaltyszene Lausanne - Luzern bin ich sicher, dass in der CL der VAR eingegriffen hätte...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Jairinho » 18.01.2021 11:50

Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11535
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von gordon » 18.01.2021 16:20

Jairinho hat geschrieben:
18.01.2021 11:50
Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?
Ist die Regelung in Deutschland bezüglich klarem Fehlentscheid gleich wie bei uns?
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Mythos » 18.01.2021 16:56

gordon hat geschrieben:
18.01.2021 16:20
Jairinho hat geschrieben:
18.01.2021 11:50
Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?
Ist die Regelung in Deutschland bezüglich klarem Fehlentscheid gleich wie bei uns?
Ja.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3382
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von speed85 » 18.01.2021 20:46

gordon hat geschrieben:
18.01.2021 16:20
Jairinho hat geschrieben:
18.01.2021 11:50
Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?
Ist die Regelung in Deutschland bezüglich klarem Fehlentscheid gleich wie bei uns?
Ja, ist Bestandteil der Fussballspielregeln der IFAB.

Aber die Auslegung ist sehr individuell.

Bei Lugano/Sion (gestern) hat es ja kurz vor Schluss auch ein Zufallshände gegeben. Meines Erachtens sicher kein klarer Fehlentscheid.
Trotzdem hat VAR Schärer SR Jaccottet ein On-Field Review empfohlen.
SR Jaccottet hatte dann die Eier, keinen Penalty zu geben....
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11535
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von gordon » 19.01.2021 12:38

speed85 hat geschrieben:
18.01.2021 20:46
gordon hat geschrieben:
18.01.2021 16:20
Jairinho hat geschrieben:
18.01.2021 11:50
Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?
Ist die Regelung in Deutschland bezüglich klarem Fehlentscheid gleich wie bei uns?
Ja, ist Bestandteil der Fussballspielregeln der IFAB.

Aber die Auslegung ist sehr individuell.

Bei Lugano/Sion (gestern) hat es ja kurz vor Schluss auch ein Zufallshände gegeben. Meines Erachtens sicher kein klarer Fehlentscheid.
Trotzdem hat VAR Schärer SR Jaccottet ein On-Field Review empfohlen.
SR Jaccottet hatte dann die Eier, keinen Penalty zu geben....
Oke danke, dachte in der schweiz seien die regeln für den vareinsatz strenger, dann hatte ich das falsch in erinnerung/aufgeschnappt
FCSG is our HEART

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 717
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von AgentNAVI » 14.03.2021 18:05

Mir chas ja mal wieder erwähne: ABSCHAFFE DE SCHEISS! :mad:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Mythos » 14.03.2021 18:30

AgentNAVI hat geschrieben:
14.03.2021 18:05
Mir chas ja mal wieder erwähne: ABSCHAFFE DE SCHEISS! :mad:
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3207
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von DerNachbar » 14.03.2021 19:08

AgentNAVI hat geschrieben:
14.03.2021 18:05
Mir chas ja mal wieder erwähne: ABSCHAFFE DE SCHEISS! :mad:
Unabhängig vom heutigen Spiel: Abschaffen
Play football, not VAR

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von espenjunge » 14.03.2021 20:28

AgentNAVI hat geschrieben:
14.03.2021 18:05
Mir chas ja mal wieder erwähne: ABSCHAFFE DE SCHEISS! :mad:
hoffe hat nichts mit dem spiel heute zu tun.. penalty von yb kann man geben, sowie unseren. Mambimbi lässt sich (wie Guillemenot teilweise) sehr gut fallen. Penalty bei Zigi MUSS wiederholt werden, er sollte es besonders wissen dass er auf der Linie stehen muss. Beim wiederholten Penalty übrigens wieder vor der Linie nur ist es egal weil Tor.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3207
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von DerNachbar » 14.03.2021 21:26

Zuschauer hat geschrieben:
14.03.2021 20:38
espenjunge hat geschrieben:
14.03.2021 20:28
AgentNAVI hat geschrieben:
14.03.2021 18:05
Mir chas ja mal wieder erwähne: ABSCHAFFE DE SCHEISS! :mad:
hoffe hat nichts mit dem spiel heute zu tun.. penalty von yb kann man geben, sowie unseren. Mambimbi lässt sich (wie Guillemenot teilweise) sehr gut fallen. Penalty bei Zigi MUSS wiederholt werden, er sollte es besonders wissen dass er auf der Linie stehen muss. Beim wiederholten Penalty übrigens wieder vor der Linie nur ist es egal weil Tor.
du hast recht. so sehr ich zigi liebe, so dooof ist er in dieser aktion. das spiel im feb 20 sollte nun wirklich lehre genug sein

Zigi kann man nichts vorwerfen, Nsame verzögert im Anlauf kurz. Ohne diese leichte Verzögerung springt Zigi spät genug ab, um nicht die Linie zu verlassen.
Play football, not VAR

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von espenjunge » 14.03.2021 21:28

DerNachbar hat geschrieben:
14.03.2021 21:26
Zuschauer hat geschrieben:
14.03.2021 20:38
espenjunge hat geschrieben:
14.03.2021 20:28
AgentNAVI hat geschrieben:
14.03.2021 18:05
Mir chas ja mal wieder erwähne: ABSCHAFFE DE SCHEISS! :mad:
hoffe hat nichts mit dem spiel heute zu tun.. penalty von yb kann man geben, sowie unseren. Mambimbi lässt sich (wie Guillemenot teilweise) sehr gut fallen. Penalty bei Zigi MUSS wiederholt werden, er sollte es besonders wissen dass er auf der Linie stehen muss. Beim wiederholten Penalty übrigens wieder vor der Linie nur ist es egal weil Tor.
du hast recht. so sehr ich zigi liebe, so dooof ist er in dieser aktion. das spiel im feb 20 sollte nun wirklich lehre genug sein

Zigi kann man nichts vorwerfen, Nsame verzögert im Anlauf kurz. Ohne diese leichte Verzögerung springt Zigi spät genug ab, um nicht die Linie zu verlassen.
Trotzdem ist die Regel so. Ob das Ganze Sinn macht oder nicht kann man sehrwohl hinterfragen.
Vor allem Zigi müsste es mittlerweile echt wissen.

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 417
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von greenwhite_1879 » 15.03.2021 16:50

Throsten Fink hält nichts vom Video-Ref: «Ich würde VAR wieder abschaffen»

https://www.blick.ch/-id16401410.html?u ... ck_app_ios

Da gehe ich für einmal einig mit Fink.
FC St. Gallen 1879 - 142 Jahre Fussballgeschichte

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2122
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von GrünWeissetreue » 29.04.2021 21:42

Positives Beispiel des VAR, VIL-ARS Schiedsrichter gibt Penalty für VIL aber der Spieler hat den Ball mit dem Arm mitgenommen ein Szene vorher.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11535
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von gordon » 02.06.2021 12:29

Jo johnny, gad i dä schwiiz.

Greuel: "Diese Regel bringt neben mehr Gerechtigkeit in Zeiten von VAR, wo ein Nasenhaar über Offside oder nicht entscheiden kann, auch mehr Spektakel."

Quelle: blick zum thema auswärtstorregelung
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14558
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Julio Grande » 02.06.2021 13:28

gordon hat geschrieben:
02.06.2021 12:29
Jo johnny, gad i dä schwiiz.

Greuel: "Diese Regel bringt neben mehr Gerechtigkeit in Zeiten von VAR, wo ein Nasenhaar über Offside oder nicht entscheiden kann, auch mehr Spektakel."

Quelle: blick zum thema auswärtstorregelung
wanja fährt den mannschaftsbus
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 993
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von espenmoosgespenst » 02.06.2021 14:01

Die Regeländerung finde ich okay. War insofern eine total unfaire Regel, als dass ja nur im Rückspiel eine Verlängerung gespielt wurde und die Auswärtstorregel sogar da noch galt, was ja wirklich absurd ist.

Antworten