Video Assistant Referee (VAR)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG

Wie steht ihr zum Video Assistant Referee und dessen Umsetzung?

Ich finde den Video Assistant Referee gut und soll in der Schweiz eingeführt werden.
21
18%
Ich finde den Video Assistant Referee grundsätzlich gut, aber er soll nur in den Top-Ligen und international verwendet werden.
2
2%
Ich finde den Video Assistant Referee grundsätzlich gut, aber er muss noch ausgereifter und klarer werden in seiner Verwendung.
28
24%
Ich finde ein technisches Hilfsmittel für den Schiedsrichter gut, würde aber eine andere Form (z.B. Coach's Challenge) bevorzugen.
17
14%
Ich finde den Video Assistant Referee zu fehlerhaft und er führt selbst zu (spielentscheidenden) Fehlentscheidungen.
10
8%
Ich bin gegen den Video Assistant Referee. Fehlentscheidungen gehören zum Fussball.
40
34%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 118

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 715
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Jairinho » 18.01.2021 11:50

Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11027
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von gordon » 18.01.2021 16:20

Jairinho hat geschrieben:
18.01.2021 11:50
Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?
Ist die Regelung in Deutschland bezüglich klarem Fehlentscheid gleich wie bei uns?
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8528
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von Mythos » 18.01.2021 16:56

gordon hat geschrieben:
18.01.2021 16:20
Jairinho hat geschrieben:
18.01.2021 11:50
Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?
Ist die Regelung in Deutschland bezüglich klarem Fehlentscheid gleich wie bei uns?
Ja.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2978
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von speed85 » 18.01.2021 20:46

gordon hat geschrieben:
18.01.2021 16:20
Jairinho hat geschrieben:
18.01.2021 11:50
Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?
Ist die Regelung in Deutschland bezüglich klarem Fehlentscheid gleich wie bei uns?
Ja, ist Bestandteil der Fussballspielregeln der IFAB.

Aber die Auslegung ist sehr individuell.

Bei Lugano/Sion (gestern) hat es ja kurz vor Schluss auch ein Zufallshände gegeben. Meines Erachtens sicher kein klarer Fehlentscheid.
Trotzdem hat VAR Schärer SR Jaccottet ein On-Field Review empfohlen.
SR Jaccottet hatte dann die Eier, keinen Penalty zu geben....
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11027
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitrag von gordon » 19.01.2021 12:38

speed85 hat geschrieben:
18.01.2021 20:46
gordon hat geschrieben:
18.01.2021 16:20
Jairinho hat geschrieben:
18.01.2021 11:50
Ich blicke beim VAR überhaupt nicht mehr durch.

Bei Stuttgart gegen Gladbach, die Szene mit dem Klammern und dem Umfallen in der Nachspielzeit. Ich teile die Ansicht von Marcel Reif im Doppelpass. Muss es ein Elfmeter sein? Nein! Darf es ein Elfmeter sein? Ja!

Aber genau aufgrund dieser Interpretation darf der VAR doch nicht eingreifen. Und genau hier liegt Reif falsch. Er ist der Ansicht, dass die Videoschiedsrichterin lediglich den Hinweis gibt, „geh die Situation anschauen“.

Die grosse Herausforderung liegt in der Begrifflichkeit „grober Fehlentscheid“. Wo liegt hier die Grenze? Wie können kritische Situationen reguliert werden?
Ist die Regelung in Deutschland bezüglich klarem Fehlentscheid gleich wie bei uns?
Ja, ist Bestandteil der Fussballspielregeln der IFAB.

Aber die Auslegung ist sehr individuell.

Bei Lugano/Sion (gestern) hat es ja kurz vor Schluss auch ein Zufallshände gegeben. Meines Erachtens sicher kein klarer Fehlentscheid.
Trotzdem hat VAR Schärer SR Jaccottet ein On-Field Review empfohlen.
SR Jaccottet hatte dann die Eier, keinen Penalty zu geben....
Oke danke, dachte in der schweiz seien die regeln für den vareinsatz strenger, dann hatte ich das falsch in erinnerung/aufgeschnappt
FCSG is our HEART

Antworten