FC Niederhasli

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4890
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Zuschauer » 10.02.2021 09:02

man reiche mir popcorn und eine kiste schüga. :beten:
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3463
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FC Niederhasli

Beitrag von danielraschle » 10.02.2021 09:19

wie Flasche leer

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3522
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Ben King » 10.02.2021 10:37

danielraschle hat geschrieben:
10.02.2021 09:19
Im Tagi ists noch lustiger:

https://www.tagesanzeiger.ch/fetscherin ... 3485997901

:pop: :pop: :pop:
:lol: :lol: :lol:

Das ist wie der Untergang der Swissair. Die reichen Züribergler kaufen Scheisse zusammen und am Ende sinkt das Boot. Bitte mehr davon :burns:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8546
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Mythos » 10.02.2021 11:12

Aus der NZZ:

Bei GC brodelt es – Führungsmitglied Adrian Fetscherin tritt zurück und fordert den Abgang der «alten Garde»

Nach dem Sportchef Bernard Schuiteman legt auch der Medienchef Adrian Fetscherin die Arbeit bei GC nieder. Am Mittwochmorgen gab er seine Kündigung bekannt, nachdem er zuvor wiederholt versucht hatte, die internen Differenzen bei GC kleinzureden.

Benjamin Steffen
10.02.2021, 09.04 Uhr

Am Mittwochmorgen hat Adrian Fetscherin, ein Mitglied der GC-Geschäftsführung, über seinen Rücktritt informiert. Die Bekanntgabe erfolgte nicht über einen offiziellen Kanal des Zürcher Fussballklubs, sondern über Fetscherins privaten Instagram-Account. Fetscherin sagte, er habe «bereits vor geraumer Zeit» bei der Grasshopper Fussball AG gekündigt, «weil ich es unerträglich finde, dass wir den Feind im eigenen Haus haben».

Damit bestätigte Fetscherin, was er selber vor wenigen Tagen noch kleingeredet hatte: dass es weiterhin interne Probleme gibt im traditionsreichen Challenge-League-Klub. Fetscherin bildete seit dem Frühling 2019 mit dem Managing Director Shqiprim Berisha und dem Generalsekretär Samuel Haas die neue dreiköpfige Geschäftsführung. Gemeinsam mit dem Sportchef Bernard Schuiteman vertrat das Trio in Zürich die Interessen der neuen chinesischen Besitzer. Vor anderthalb Wochen trat Schuiteman zurück, nach einem «längeren Prozess», wie Fetscherin sagte, «aus persönlichen Gründen», wie es offiziell hiess.

Darauf bestätigte Andres Iten, ein Mitglied des GC-Zentralvorstands, in der «NZZ am Sonntag», dass es jüngst «zu Differenzen gekommen» sei. Es muss sich um Meinungsverschiedenheiten zwischen altem GC-Kern und neuen Besitzern gehandelt haben. Iten sagte, man sei «nicht glücklich darüber, dass nach wie vor weder die Besitzerin noch der Präsident Sky Sun vor Ort sind». Der GC-Verwaltungsrat András Gurovits verlieh zudem seiner Überraschung über Schuitemans Abgang Ausdruck. Gurovits hatte GC vor dem Besitzerwechsel interimistisch präsidiert.

Die Schlussfolgerung, GC werde das Chaos nicht los, verwies Fetscherin damals aber gewissermassen ins Reich der Märchen. Noch am vergangenen Mittwoch sagte er der NZZ nach einem mehrstündigen Treffen: «Verstehen Sie nun, warum ich mich so ärgere über die Berichterstattung? Es läuft gut, wir sind auf dem richtigen Weg.»

Wenn nicht alles täuscht, läuft doch nicht alles richtig auf diesem Weg. Es ist davon auszugehen, dass Fetscherin mit den Feinden im eigenen Haus Iten und Gurovits meint. Fetscherin sagte am Mittwochmorgen auf Instagram, was nun passiere, solle «dazu beitragen, dass es wirklich eine absolute Reinigung in der Grasshopper Fussball AG gibt» – und: Die «alte Garde» müsse weg.

-----

Der Millionenverlocher ist echt eine Nummer. :D :D :D :lol: :lol:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 769
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Jairinho » 10.02.2021 11:43

Zuschauer hat geschrieben:
10.02.2021 09:02
man reiche mir popcorn und eine kiste schüga. :beten:
Bitte mehr "Respekt" vor dem "Rekordmeischter" und der "Institution". :D

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11040
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: FC Niederhasli

Beitrag von gordon » 12.02.2021 08:24

Interessant die momentanen diskussionen, ob die zentralpartei äääh der zentralvorstand der hoppers der anderen zentralpartei aus hongkong die namensrechte an "gc" entziehen könnte. Ich glaube der hier genannte name könnte dann bald in die nähere auswahl kommen... :D

Und weiter amüsant, dass der herr gross sich darüber empört, dass der fcz sich "der zürcher stadtclub" nennt.. Ich meine gc würde es ja freistehen, sich "der zweitgrösste aargauerclub" zu nennen.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6450
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FC Niederhasli

Beitrag von dimitri1879 » 12.02.2021 09:01

hat irgendwer noch den überblick, wer gegen wen, wieso warum, etc? also ich nicht. ist für mich wie gzsz oder sonst eine soap. du kannst nach jahren wieder einschalten und alles ist noch genau gleich. die einen sind zwar gestorben, sind aber auf wundersame weise zurückgekehrt, der eine streitet immer noch mit dem anderen, auf einmal sind erzfeinde buddies, die eine hat mit ihrem bruder, etc..

aber was ich spannend finde im ganzen:
Der Zentralvorstand ist Lizenzgeber der Marke GC. Und er kann der Hongkonger Firma die Lizenz für den Gebrauch der Marke GC wieder entziehen, das hat er sich vertraglich vorbehalten. Sechs Monate beträgt offenbar dafür die Kündigungsfrist. Das würde heissen: Der Name GC fiele wieder an den Zentralvorstand zurück, und der chinesischen Besitzerin Wang bliebe noch die AG, mit der sie natürlich machen kann, was sie will. Nur dass sie und ihre Fussballmannschaft nicht mehr als GC auftreten dürften.

Ein Entzug der Lizenz ist gewiss nur die letzte Möglichkeit, um einen schwelenden Konflikt, auch einen kultureller Art, zu lösen. Vor allem hätte das einen Nachteil: Der Zentralvorstand müsste sich dann wieder damit befassen, einen neuen Geldgeber für GC zu finden. Und einen Platz im Schweizer Profifussball hätte er auch nicht mehr. Dieser bliebe bei der AG.
https://www.landbote.ch/im-extremfall-v ... 3914851203

der weg für boavista niederhasli könnte frei sein :beten:

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1935
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: FC Niederhasli

Beitrag von ryan » 12.02.2021 09:25

Frage in die Runde: Wenn es nach euch geht, lieber GC bleibt GC und steigt wieder auf (natürlich dank den Chinesisch-Portugiesischen Geld) oder GC wird unbenannt und verliert alles (Farben, Logo, die wenigen restlichen treuen Fans)?
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3463
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FC Niederhasli

Beitrag von danielraschle » 12.02.2021 09:33

ryan hat geschrieben:
12.02.2021 09:25
Frage in die Runde: Wenn es nach euch geht, lieber GC bleibt GC und steigt wieder auf (natürlich dank den Chinesisch-Portugiesischen Geld) oder GC wird unbenannt und verliert alles (Farben, Logo, die wenigen restlichen treuen Fans)?
Sind ja schon alleslos. Wäre natürlich cool wenn GC nur noch ein Ruderclub wäre und der Fussballbereich

AL Boavista KP “Meias Brancas“ Wuhan Niederhasli Wolveshoppers SvS

heissen würde, wobei, dieser Name wurde vom fcsgforum kreiert und kann nur gegen eine siebenstellige Summe übernommen werden. ;)
wie Flasche leer

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6450
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FC Niederhasli

Beitrag von dimitri1879 » 12.02.2021 10:02

danielraschle hat geschrieben:
12.02.2021 09:33
ryan hat geschrieben:
12.02.2021 09:25
Frage in die Runde: Wenn es nach euch geht, lieber GC bleibt GC und steigt wieder auf (natürlich dank den Chinesisch-Portugiesischen Geld) oder GC wird unbenannt und verliert alles (Farben, Logo, die wenigen restlichen treuen Fans)?
Sind ja schon alleslos. Wäre natürlich cool wenn GC nur noch ein Ruderclub
unihockey, handball, tennis, landhockey, curling, squash, rugby, beachsoccer, basketball

hast du vergessen ;)

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6874
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: FC Niederhasli

Beitrag von fribi » 12.02.2021 10:07

Die Arroganz von GC in der Vergangenheit ist so enorm - diesem Konstrukt wünscht man nicht den Aufstieg. Sollen bleiben, wo sie sind. passt ganz gut. :D
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

Benutzeravatar
forzaItalia
Vielschreiber
Beiträge: 745
Registriert: 14.09.2007 17:32

Re: FC Niederhasli

Beitrag von forzaItalia » 12.02.2021 10:25

ryan hat geschrieben:
12.02.2021 09:25
Frage in die Runde: Wenn es nach euch geht, lieber GC bleibt GC und steigt wieder auf (natürlich dank den Chinesisch-Portugiesischen Geld) oder GC wird unbenannt und verliert alles (Farben, Logo, die wenigen restlichen treuen Fans)?
GC ist ein absoluter Scheissverein, aber auch ein Traditionsverein und sind wir ehrlich, FCSG vs. GCZ hatte immer sowas wie Derbycharakter. Der Hass, die Emotionen, die vielen Auswärtsfans auf beiden Seiten, unvergessliche Spiele...das vermisse ich schon...Was wollen wir mit Mannschaften wie Vaduz, Thun oder Lausanne in der NLA? GC soll endlich wieder rauf, denn da gehören sie einfach hin, Hass hin oder her. Natürlich habe ich mich über den Abstieg wie ein kleines Kind gefreut und es würde mich auch freuen, wenn Luzern dieses Jahr absteigen würde...aber nach 1-2 Saison möchte ich unsere Erzfeinde wieder oben sehen, ansonsten ist die Liga einfach nicht das Gleiche.
RIP Gabriele Sandri

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2820
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Forza San Gallo » 12.02.2021 11:18

forzaItalia hat geschrieben:
12.02.2021 10:25
ryan hat geschrieben:
12.02.2021 09:25
Frage in die Runde: Wenn es nach euch geht, lieber GC bleibt GC und steigt wieder auf (natürlich dank den Chinesisch-Portugiesischen Geld) oder GC wird unbenannt und verliert alles (Farben, Logo, die wenigen restlichen treuen Fans)?
GC ist ein absoluter Scheissverein, aber auch ein Traditionsverein und sind wir ehrlich, FCSG vs. GCZ hatte immer sowas wie Derbycharakter. Der Hass, die Emotionen, die vielen Auswärtsfans auf beiden Seiten, unvergessliche Spiele...das vermisse ich schon...Was wollen wir mit Mannschaften wie Vaduz, Thun oder Lausanne in der NLA? GC soll endlich wieder rauf, denn da gehören sie einfach hin, Hass hin oder her. Natürlich habe ich mich über den Abstieg wie ein kleines Kind gefreut und es würde mich auch freuen, wenn Luzern dieses Jahr absteigen würde...aber nach 1-2 Saison möchte ich unsere Erzfeinde wieder oben sehen, ansonsten ist die Liga einfach nicht das Gleiche.
Sehe ich von Anfang bis zum Schluss genau gleich!
Nur erfolgreich müssen sie nicht mehr sein ;)
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
verde bianco
Vielschreiber
Beiträge: 536
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: FC Niederhasli

Beitrag von verde bianco » 12.02.2021 19:00

Forza San Gallo hat geschrieben:
12.02.2021 11:18
forzaItalia hat geschrieben:
12.02.2021 10:25
ryan hat geschrieben:
12.02.2021 09:25
Frage in die Runde: Wenn es nach euch geht, lieber GC bleibt GC und steigt wieder auf (natürlich dank den Chinesisch-Portugiesischen Geld) oder GC wird unbenannt und verliert alles (Farben, Logo, die wenigen restlichen treuen Fans)?
GC ist ein absoluter Scheissverein, aber auch ein Traditionsverein und sind wir ehrlich, FCSG vs. GCZ hatte immer sowas wie Derbycharakter. Der Hass, die Emotionen, die vielen Auswärtsfans auf beiden Seiten, unvergessliche Spiele...das vermisse ich schon...Was wollen wir mit Mannschaften wie Vaduz, Thun oder Lausanne in der NLA? GC soll endlich wieder rauf, denn da gehören sie einfach hin, Hass hin oder her. Natürlich habe ich mich über den Abstieg wie ein kleines Kind gefreut und es würde mich auch freuen, wenn Luzern dieses Jahr absteigen würde...aber nach 1-2 Saison möchte ich unsere Erzfeinde wieder oben sehen, ansonsten ist die Liga einfach nicht das Gleiche.
Sehe ich von Anfang bis zum Schluss genau gleich!
Nur erfolgreich müssen sie nicht mehr sein ;)
:beten: :beten: :beten:
Vlado hat geschrieben:
24.02.2020 15:00
Genauso übel wie Rassisten sind Typen, die das alles auch noch Schön-, respektive wegreden.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3463
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FC Niederhasli

Beitrag von danielraschle » 28.02.2021 22:10

Zuerst kaufen sie Thun den Topscorer ab und jetzt den Captain von Schaffhausen vor dem Spiel gegen ebendieses. Nur ihre Spielerliste ist schon voll und das Transferfenster zu, so kann sich der Bunjaku ein paar Monate ohne Spiele fit halten bis die Saison vorbei ist. Hauptsache die Gegner schwächen, egal wie.
wie Flasche leer

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6450
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FC Niederhasli

Beitrag von dimitri1879 » 28.02.2021 22:16

danielraschle hat geschrieben:
28.02.2021 22:10
Zuerst kaufen sie Thun den Topscorer ab und jetzt den Captain von Schaffhausen vor dem Spiel gegen ebendieses. Nur ihre Spielerliste ist schon voll und das Transferfenster zu, so kann sich der Bunjaku ein paar Monate ohne Spiele fit halten bis die Saison vorbei ist. Hauptsache die Gegner schwächen, egal wie.
richtig peinliche aktion
hoffe thun findet doch noch wieder in die spur und kann die niederhaslis abfangen

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2012
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: FC Niederhasli

Beitrag von GrünWeissetreue » 28.02.2021 22:43

ryan hat geschrieben:
12.02.2021 09:25
Frage in die Runde: Wenn es nach euch geht, lieber GC bleibt GC und steigt wieder auf (natürlich dank den Chinesisch-Portugiesischen Geld) oder GC wird unbenannt und verliert alles (Farben, Logo, die wenigen restlichen treuen Fans)?
Sie sollen in der bedeutungslosigkeit verschwinden.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8546
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Mythos » 01.03.2021 14:07

GrünWeissetreue hat geschrieben:
28.02.2021 22:43
ryan hat geschrieben:
12.02.2021 09:25
Frage in die Runde: Wenn es nach euch geht, lieber GC bleibt GC und steigt wieder auf (natürlich dank den Chinesisch-Portugiesischen Geld) oder GC wird unbenannt und verliert alles (Farben, Logo, die wenigen restlichen treuen Fans)?
Sie sollen in der bedeutungslosigkeit verschwinden.

!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11040
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: FC Niederhasli

Beitrag von gordon » 01.03.2021 15:39

dimitri1879 hat geschrieben:
28.02.2021 22:16
danielraschle hat geschrieben:
28.02.2021 22:10
Zuerst kaufen sie Thun den Topscorer ab und jetzt den Captain von Schaffhausen vor dem Spiel gegen ebendieses. Nur ihre Spielerliste ist schon voll und das Transferfenster zu, so kann sich der Bunjaku ein paar Monate ohne Spiele fit halten bis die Saison vorbei ist. Hauptsache die Gegner schwächen, egal wie.
richtig peinliche aktion
hoffe thun findet doch noch wieder in die spur und kann die niederhaslis abfangen
Aber auch richtig schwach von einem bunjaku
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14275
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Julio Grande » 01.03.2021 15:41

gordon hat geschrieben:
01.03.2021 15:39
dimitri1879 hat geschrieben:
28.02.2021 22:16
danielraschle hat geschrieben:
28.02.2021 22:10
Zuerst kaufen sie Thun den Topscorer ab und jetzt den Captain von Schaffhausen vor dem Spiel gegen ebendieses. Nur ihre Spielerliste ist schon voll und das Transferfenster zu, so kann sich der Bunjaku ein paar Monate ohne Spiele fit halten bis die Saison vorbei ist. Hauptsache die Gegner schwächen, egal wie.
richtig peinliche aktion
hoffe thun findet doch noch wieder in die spur und kann die niederhaslis abfangen
Aber auch richtig schwach von einem bunjaku
ja der war bei uns schon schwach :p
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11040
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: FC Niederhasli

Beitrag von gordon » 01.03.2021 16:18

Julio Grande hat geschrieben:
01.03.2021 15:41
gordon hat geschrieben:
01.03.2021 15:39
dimitri1879 hat geschrieben:
28.02.2021 22:16
danielraschle hat geschrieben:
28.02.2021 22:10
Zuerst kaufen sie Thun den Topscorer ab und jetzt den Captain von Schaffhausen vor dem Spiel gegen ebendieses. Nur ihre Spielerliste ist schon voll und das Transferfenster zu, so kann sich der Bunjaku ein paar Monate ohne Spiele fit halten bis die Saison vorbei ist. Hauptsache die Gegner schwächen, egal wie.
richtig peinliche aktion
hoffe thun findet doch noch wieder in die spur und kann die niederhaslis abfangen
Aber auch richtig schwach von einem bunjaku
ja der war bei uns schon schwach :p
Der albert war ganz io. ;)
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14275
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Julio Grande » 01.03.2021 16:37

gordon hat geschrieben:
01.03.2021 16:18
Julio Grande hat geschrieben:
01.03.2021 15:41
gordon hat geschrieben:
01.03.2021 15:39
dimitri1879 hat geschrieben:
28.02.2021 22:16
danielraschle hat geschrieben:
28.02.2021 22:10
Zuerst kaufen sie Thun den Topscorer ab und jetzt den Captain von Schaffhausen vor dem Spiel gegen ebendieses. Nur ihre Spielerliste ist schon voll und das Transferfenster zu, so kann sich der Bunjaku ein paar Monate ohne Spiele fit halten bis die Saison vorbei ist. Hauptsache die Gegner schwächen, egal wie.
richtig peinliche aktion
hoffe thun findet doch noch wieder in die spur und kann die niederhaslis abfangen
Aber auch richtig schwach von einem bunjaku
ja der war bei uns schon schwach :p
Der albert war ganz io. ;)
ja gegen basel war er meist io. sonst eher ungenügend
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 782
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: FC Niederhasli

Beitrag von HoppFCSG » 01.03.2021 18:48

Julio Grande hat geschrieben:
01.03.2021 16:37
gordon hat geschrieben:
01.03.2021 16:18
Julio Grande hat geschrieben:
01.03.2021 15:41
gordon hat geschrieben:
01.03.2021 15:39
dimitri1879 hat geschrieben:
28.02.2021 22:16


richtig peinliche aktion
hoffe thun findet doch noch wieder in die spur und kann die niederhaslis abfangen
Aber auch richtig schwach von einem bunjaku
ja der war bei uns schon schwach :p
Der albert war ganz io. ;)
ja gegen basel war er meist io. sonst eher ungenügend
Aber, zu seinen Ungunsten, auch fast immer auf der für ihn falschen Position eingesetzt...

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20800
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: FC Niederhasli

Beitrag von poohteen » 02.03.2021 14:18

https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 76642.html

Wenn das Popcorn bei Basel alle ist, sorgt bitte schon mal für Nachschub. :D Wäre das geil, wenn die Alleslosen plötzlich auch noch Chinesenlose wären. :p
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3463
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FC Niederhasli

Beitrag von danielraschle » 02.03.2021 14:27

poohteen hat geschrieben:
02.03.2021 14:18
https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 76642.html

Wenn das Popcorn bei Basel alle ist, sorgt bitte schon mal für Nachschub. :D Wäre das geil, wenn die Alleslosen plötzlich auch noch Chinesenlose wären. :p
Dann würde vom schönen Namen

AL Boavista KP “Meias Brancas“ Wuhan Niederhasli Wolveshoppers SvS

nicht mehr viel übrig bleiben. ;)
wie Flasche leer

Antworten