FC Niederhasli

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5321
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Zuschauer » 20.03.2021 08:28

wallace hat geschrieben:
20.03.2021 02:23
hello again hat geschrieben:
19.03.2021 23:07
GrünWeissetreue hat geschrieben:
19.03.2021 22:52
hello again hat geschrieben:
19.03.2021 21:53
Welcome back. Immer noch besser als Vaduz.
Nein niemals.
Ist ja logisch, dass das kommt ;) Vaduz ist Ausland, gegen GC zu gewinnen macht mehr Spass, als gegen Vaduz zu verlieren.
das gewinnen mehr spass macht, egal wie der gegner heisst, ist jedem klar. neben dem fussballspiel gehe ich aber auch wegen der affiche ins stadion, die ist ohne wenn und aber bei gc grösser. aber auch ein stadion macht freude. und es gibt in der nati a kein besseres stadion (resp. auswärtsblock) als das fürsten stadion.

kurzwr text kurzer sinn: lieber luzern runter als vaduz
luzern runter, winthi rauf. sonst keine verschiebungen.

leider wird das nicht passieren und die pest wird kommen.
nu san galle - 1879

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2090
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FC Niederhasli

Beitrag von hello again » 20.03.2021 10:33

wallace hat geschrieben:
20.03.2021 02:23
hello again hat geschrieben:
19.03.2021 23:07
GrünWeissetreue hat geschrieben:
19.03.2021 22:52
hello again hat geschrieben:
19.03.2021 21:53
Welcome back. Immer noch besser als Vaduz.
Nein niemals.
Ist ja logisch, dass das kommt ;) Vaduz ist Ausland, gegen GC zu gewinnen macht mehr Spass, als gegen Vaduz zu verlieren.
das gewinnen mehr spass macht, egal wie der gegner heisst, ist jedem klar. neben dem fussballspiel gehe ich aber auch wegen der affiche ins stadion, die ist ohne wenn und aber bei gc grösser. aber auch ein stadion macht freude. und es gibt in der nati a kein besseres stadion (resp. auswärtsblock) als das fürsten stadion.

kurzwr text kurzer sinn: lieber luzern runter als vaduz
Theoretisch, klar, Luzern steigt aber sicher nicht ab....

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6840
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FC Niederhasli

Beitrag von dimitri1879 » 31.03.2021 16:46

ach, d'schissi bekommt zurzeit einfach zu wenig aufmerksamkeit, jetzt da LG-dave die medien vereinnamt hat, deshalb:

https://www.youtube.com/watch?v=5bm_0_F ... annel=RLTV

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 311
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: FC Niederhasli

Beitrag von greenwhite_1879 » 31.03.2021 17:05

dimitri1879 hat geschrieben:
31.03.2021 16:46
ach, d'schissi bekommt zurzeit einfach zu wenig aufmerksamkeit, jetzt da LG-dave die medien vereinnamt hat, deshalb:

https://www.youtube.com/watch?v=5bm_0_F ... annel=RLTV
:beten:
FC St. Gallen 1879 - 142 Jahre Fussballgeschichte

Rookie86
Vielschreiber
Beiträge: 667
Registriert: 06.10.2004 11:31

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Rookie86 » 14.04.2021 19:06

Einfach nur mal so aus aktuellem Anlass: GC ist schlicht und einfach der erbärmlichste Fussballverein nördlich des Südpols :D

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Diesbach City » 14.04.2021 19:48

Rookie86 hat geschrieben:
14.04.2021 19:06
Einfach nur mal so aus aktuellem Anlass: GC ist schlicht und einfach der erbärmlichste Fussballverein nördlich des Südpols :D
Und ds grösser budget als mir... ;)

Gürkli
Wenigschreiber
Beiträge: 12
Registriert: 12.08.2020 17:39

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Gürkli » 15.04.2021 08:29

Rookie86 hat geschrieben:
14.04.2021 19:06
Einfach nur mal so aus aktuellem Anlass: GC ist schlicht und einfach der erbärmlichste Fussballverein nördlich des Südpols :D
Mir tun die inzwischen nur noch Leid. Wie beschissen muss es sein Fan von diesem Verein zu sein? Das einzige was die noch haben ist die Nostalgie an längst vergangene Zeiten. Die Perspektive für die Zukunft ist eine Hybris aus Investmentprojekt für Spielerberater, Spielzeug von chinesischen Milliardären und Farmteam für englische Clubs. Ich will mir gar nicht ausmalen wie hart das sein muss.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8793
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FC Niederhasli

Beitrag von Mythos » 15.04.2021 14:15

Gürkli hat geschrieben:
15.04.2021 08:29
Rookie86 hat geschrieben:
14.04.2021 19:06
Einfach nur mal so aus aktuellem Anlass: GC ist schlicht und einfach der erbärmlichste Fussballverein nördlich des Südpols :D
Mir tun die inzwischen nur noch Leid. Wie beschissen muss es sein Fan von diesem Verein zu sein? Das einzige was die noch haben ist die Nostalgie an längst vergangene Zeiten. Die Perspektive für die Zukunft ist eine Hybris aus Investmentprojekt für Spielerberater, Spielzeug von chinesischen Milliardären und Farmteam für englische Clubs. Ich will mir gar nicht ausmalen wie hart das sein muss.
Du hast absolut recht. Diese Situation ist ein Alptraum. Wenn ich daran denke, dass das mit meinem FCSG passieren könnte, wird mir schlecht.

Leid tun mir die Fans der Alleslosen aber nicht. Sie haben sich nicht gewehrt gegen die Chinesische Übernahme. Hätte man Druck aufgebaut so wie es die MK in Basel macht, hätte es zumindest die Chance gegeben, dass die vormaligen Besitzer Spross, Stüber und Anliker den Verein nicht an die Chinesen verkauft hätten. Und ich denke diese Chancen wären so schlecht nicht gewesen.

Aber es passierte einfach nichts. Nicht eine einzige Aktion gegen die Chinesische Übernahme gab es. Man nahm es einfach hin.

Darum von mir Null-Komma-Null Mitleid mit den Alleslosen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6840
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FC Niederhasli

Beitrag von dimitri1879 » 17.04.2021 19:56

munti verschiesst die penudle gegen die alleslosen :(..

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3108
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FC Niederhasli

Beitrag von speed85 » 17.04.2021 20:10

dimitri1879 hat geschrieben:
17.04.2021 19:56
munti verschiesst die penudle gegen die alleslosen :(..
Vielleicht hat er schon oder bekommt noch einen Vertrag bei denen...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Antworten