Aarau esch bald en Erschtlegescht

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3117
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von danielraschle » 01.01.2019 11:52

Neumayr zu Aarau
wie Flasche leer

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5689
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Mythos » 01.01.2019 14:44

danielraschle hat geschrieben:Neumayr zu Aarau


Starker Transfer.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1778
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Solothurner » 01.01.2019 17:03

Mythos hat geschrieben:
danielraschle hat geschrieben:Neumayr zu Aarau


Starker Transfer.


Für CHL geile Truppe.....Karanovic,Meierhofer,Neumayr und Schneuwly sind wohl alle treffsicherer als unser 3 Mann Sturm...

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9542
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von gordon » 02.01.2019 09:07

Solothurner hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
danielraschle hat geschrieben:Neumayr zu Aarau


Starker Transfer.


Für CHL geile Truppe.....Karanovic,Meierhofer,Neumayr und Schneuwly sind wohl alle treffsicherer als unser 3 Mann Sturm...

Und jenst nachhaltig, da alle deutlich über 30ig :roll:
FCSG is our HEART

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1778
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Solothurner » 02.01.2019 13:12

gordon hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
danielraschle hat geschrieben:Neumayr zu Aarau


Starker Transfer.


Für CHL geile Truppe.....Karanovic,Meierhofer,Neumayr und Schneuwly sind wohl alle treffsicherer als unser 3 Mann Sturm...

Und jenst nachhaltig, da alle deutlich über 30ig

Genau so nachhaltig wie eine Leihe?

ofirofir

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von ofirofir » 02.01.2019 15:56

gordon hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
danielraschle hat geschrieben:Neumayr zu Aarau


Starker Transfer.


Für CHL geile Truppe.....Karanovic,Meierhofer,Neumayr und Schneuwly sind wohl alle treffsicherer als unser 3 Mann Sturm...

Und jenst nachhaltig, da alle deutlich über 30ig :roll:

Ehrlich gesagt, ist doch unterdessen egal mit der Nachhaltigkeit. Ein Verein wie wir kann froh sein, eine gescheite Saison hinzukriegen. Jeder der nur annähernd über unserem Qualitäts-Durchschnitt ist, bleibt keine 2-3 Jahre. Und wer wie Aarau aus dem letzten Loch kommen muss, fragt nicht nach Nachhaltigkeit.
Zuletzt geändert von ofirofir am 02.01.2019 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2228
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von DerNachbar » 02.01.2019 16:18

ofirofir hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
danielraschle hat geschrieben:Neumayr zu Aarau


Starker Transfer.


Für CHL geile Truppe.....Karanovic,Meierhofer,Neumayr und Schneuwly sind wohl alle treffsicherer als unser 3 Mann Sturm...

Und jenst nachhaltig, da alle deutlich über 30ig :roll:

Ehrlich gesagt, ist doch unterdessen egal mit der Nachhaltigkeit. Ein Verein wie wir kann froh sein, eine gescheite Saison hinzukriegen. Jeder der nur annähernd über unserem Durchschnitt ist, bleibt keine 2-3 Jahre. Und wer wie Aarau aus dem letzten Loch kommen muss, fragt nicht nach Nachhaltigkeit.


Habe mir kurz den Kader angeschaut. Da sind 5-6 Spieler 30 oder darüber (1-3 Jahre). Meierhofer schwingt oben raus mit 36 Jahren, aber der Rest des Kaders ist teils recht jung. 10 Spieler sind unter 23 und der Rest ist näher an 25 als an 30.
Also eine gewisse "Nachhaltigkeit" ist auch dort da, wenn man so will, auch wenn der ein oder andere Spieler etwas älter ist.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9542
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von gordon » 03.01.2019 12:40

ofirofir hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
danielraschle hat geschrieben:Neumayr zu Aarau


Starker Transfer.


Für CHL geile Truppe.....Karanovic,Meierhofer,Neumayr und Schneuwly sind wohl alle treffsicherer als unser 3 Mann Sturm...

Und jenst nachhaltig, da alle deutlich über 30ig :roll:

Ehrlich gesagt, ist doch unterdessen egal mit der Nachhaltigkeit. Ein Verein wie wir kann froh sein, eine gescheite Saison hinzukriegen. Jeder der nur annähernd über unserem Qualitäts-Durchschnitt ist, bleibt keine 2-3 Jahre. Und wer wie Aarau aus dem letzten Loch kommen muss, fragt nicht nach Nachhaltigkeit.

Es kann aber aus meiner sicht durchaus einen unterschied machen, ob du einen nach den 2-3 jahren noch veräussern kannst, oder ob er pensioniert wird und entaprechend nichts mehr einbringt
FCSG is our HEART

ofirofir

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von ofirofir » 03.01.2019 16:29

gordon hat geschrieben:Es kann aber aus meiner sicht durchaus einen unterschied machen, ob du einen nach den 2-3 jahren noch veräussern kannst, oder ob er pensioniert wird und entaprechend nichts mehr einbringt

Klar, aber an wem haben wir in den letzten 20 Jahren was verdient? Scarione, und sonst noch? Ausser nach dem Titel? Viel wirds nicht sein. Und eines wird immer vergessen: Junge wie Hefti werden mit Routiniers und einer erfolgreichen Mannschaft viel schneller viel mehr wert. Wenn wir in der Rückrunde weiterwursteln im Sturm werden wir keine Tore machen, keine Punkte holen und hinten sehen sie noch älter aus und der Marktwert ist für einen Hefti wieder im Keller. Ich bin immer noch der Meinung, die B-Mannschaft mit Forte, Winter, Montandon etc war besser als jetzt.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1778
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Solothurner » 03.01.2019 17:00

ofirofir hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Es kann aber aus meiner sicht durchaus einen unterschied machen, ob du einen nach den 2-3 jahren noch veräussern kannst, oder ob er pensioniert wird und entaprechend nichts mehr einbringt

Klar, aber an wem haben wir in den letzten 20 Jahren was verdient? Scarione, und sonst noch? Ausser nach dem Titel? Viel wirds nicht sein. Und eines wird immer vergessen: Junge wie Hefti werden mit Routiniers und einer erfolgreichen Mannschaft viel schneller viel mehr wert. Wenn wir in der Rückrunde weiterwursteln im Sturm werden wir keine Tore machen, keine Punkte holen und hinten sehen sie noch älter aus und der Marktwert ist für einen Hefti wieder im Keller. Ich bin immer noch der Meinung, die B-Mannschaft mit Forte, Winter, Montandon etc war besser als jetzt.


Geld kann man nicht verdienen mit 4.klassigen Ausländer und ohne Jugendförderung.
Wenn dann noch Unvermögen dazu kommt geht man fast leer aus z.B Barnetta,Lang,Costanzo,VdW
Wir machen mit wenig Mittel auch keine guten Transfer - und das eigentlich schon seit langer Zeit.
Als Beispiel kann man immer mal nach Thun schauen...oder eben bei Aarau wobei ausser den Neumayr ich keinen wirklich wollte...aber die Rüeblis waren auch Jahrelang die Graue Maus und unabsteigbar ohne Moos.....Forte war auch eine der Besten Trainer nach der Koller Ära

ofirofir

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von ofirofir » 03.01.2019 17:05

Solothurner hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Es kann aber aus meiner sicht durchaus einen unterschied machen, ob du einen nach den 2-3 jahren noch veräussern kannst, oder ob er pensioniert wird und entaprechend nichts mehr einbringt

Klar, aber an wem haben wir in den letzten 20 Jahren was verdient? Scarione, und sonst noch? Ausser nach dem Titel? Viel wirds nicht sein. Und eines wird immer vergessen: Junge wie Hefti werden mit Routiniers und einer erfolgreichen Mannschaft viel schneller viel mehr wert. Wenn wir in der Rückrunde weiterwursteln im Sturm werden wir keine Tore machen, keine Punkte holen und hinten sehen sie noch älter aus und der Marktwert ist für einen Hefti wieder im Keller. Ich bin immer noch der Meinung, die B-Mannschaft mit Forte, Winter, Montandon etc war besser als jetzt.


Geld kann man nicht verdienen mit 4.klassigen Ausländer und ohne Jugendförderung.
Wenn dann noch Unvermögen dazu kommt geht man fast leer aus z.B Barnetta,Lang,Costanzo,VdW
Wir machen mit wenig Mittel auch keine guten Transfer - und das eigentlich schon seit langer Zeit.
Als Beispiel kann man immer mal nach Thun schauen...oder eben bei Aarau wobei ausser den Neumayr ich keinen wirklich wollte...aber die Rüeblis waren auch Jahrelang die Graue Maus und unabsteigbar ohne Moos.....Forte war auch eine der Besten Trainer nach der Koller Ära

Winter war auch noch ein anständiger flügel. Und die mannschaft mit den richtigen leuten am richtigen ort.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4396
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von dimitri1879 » 03.01.2019 17:43

ofirofir hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Es kann aber aus meiner sicht durchaus einen unterschied machen, ob du einen nach den 2-3 jahren noch veräussern kannst, oder ob er pensioniert wird und entaprechend nichts mehr einbringt

Klar, aber an wem haben wir in den letzten 20 Jahren was verdient? Scarione, und sonst noch? Ausser nach dem Titel? Viel wirds nicht sein. Und eines wird immer vergessen: Junge wie Hefti werden mit Routiniers und einer erfolgreichen Mannschaft viel schneller viel mehr wert. Wenn wir in der Rückrunde weiterwursteln im Sturm werden wir keine Tore machen, keine Punkte holen und hinten sehen sie noch älter aus und der Marktwert ist für einen Hefti wieder im Keller. Ich bin immer noch der Meinung, die B-Mannschaft mit Forte, Winter, Montandon etc war besser als jetzt.


Geld kann man nicht verdienen mit 4.klassigen Ausländer und ohne Jugendförderung.
Wenn dann noch Unvermögen dazu kommt geht man fast leer aus z.B Barnetta,Lang,Costanzo,VdW
Wir machen mit wenig Mittel auch keine guten Transfer - und das eigentlich schon seit langer Zeit.
Als Beispiel kann man immer mal nach Thun schauen...oder eben bei Aarau wobei ausser den Neumayr ich keinen wirklich wollte...aber die Rüeblis waren auch Jahrelang die Graue Maus und unabsteigbar ohne Moos.....Forte war auch eine der Besten Trainer nach der Koller Ära

Winter war auch noch ein anständiger flügel. Und die mannschaft mit den richtigen leuten am richtigen ort.

ist ja öppen gut, wir wissen, dass du hefti als rv willst ;) ist sicher schon ein running gag bei alains yoga gruppe. so oft wie dus hier kundtust hat ers 100% schon gelesen ;)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5689
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Mythos » 08.04.2019 10:42

Krasser Fehlstart, krasse Aufholjagd: Der FC Aarau auf Barrage-Kurs: https://www.nzz.ch/sport/krasser-fehlst ... ld.1473374

Aarau esch bald A-Ligist! Weiss, dass es gewisse Dissonanzen gegenüber den Rüeblis gibt, welche ich teilweise auch teile, trotzdem wünsch ich mir ihren Aufstieg zurück in die NLA. Auf jeden Fall tausend Mal lieber als diesen komplett unnötigen und unsympathischen Scheiss-Milionarios-Kommerz-Lausanne-Dreck. Alleine schon aus grün-weisser Warte raus. Würde doch LS mit ihren unerschöpflichen Mitteln ganz anders in der NLA angreifen als dies Aarau kann. Wenn LS nicht aufsteigen würde, hätte dies aber noch einen weiteren wunderbaren Vorteil: Der direkte Wiederaufstieg der Alleslosen Arschlöcher nächste Saison würde massiv erschwert. :D :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4396
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von dimitri1879 » 08.04.2019 11:32

ich glaube im aufstiegsrennen ist noch keine entscheidung getroffen, ausser dass servette direkt aufsteigt. barrage mmn noch offen. lausanne, aarau, winti

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5689
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Mythos » 08.04.2019 11:45

dimitri1879 hat geschrieben:ich glaube im aufstiegsrennen ist noch keine entscheidung getroffen, ausser dass servette direkt aufsteigt. barrage mmn noch offen. lausanne, aarau, winti


Winti holte aus den letzten 5 Spielen nur 4 Punkte. Denen ist der Schnauf ausgegangen. Ich denke, die spielen keine Rolle mehr im Kampf um die Barrage.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4396
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von dimitri1879 » 08.04.2019 15:08

Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:ich glaube im aufstiegsrennen ist noch keine entscheidung getroffen, ausser dass servette direkt aufsteigt. barrage mmn noch offen. lausanne, aarau, winti


Winti holte aus den letzten 5 Spielen nur 4 Punkte. Denen ist der Schnauf ausgegangen. Ich denke, die spielen keine Rolle mehr im Kampf um die Barrage.

ok, wenn du die matches gesehen hast, passt ;).. sag ja nicht mal winti. aber der dreikampf bleibt spannend bis zum schluss, mmn.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5689
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Mythos » 08.04.2019 17:38

dimitri1879 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:ich glaube im aufstiegsrennen ist noch keine entscheidung getroffen, ausser dass servette direkt aufsteigt. barrage mmn noch offen. lausanne, aarau, winti


Winti holte aus den letzten 5 Spielen nur 4 Punkte. Denen ist der Schnauf ausgegangen. Ich denke, die spielen keine Rolle mehr im Kampf um die Barrage.

ok, wenn du die matches gesehen hast, passt ;).. sag ja nicht mal winti. aber der dreikampf bleibt spannend bis zum schluss, mmn.


Teilweise ja. ;) Aber schauen wir mal.. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

ofirofir

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von ofirofir » 08.04.2019 21:09

Mythos hat geschrieben:Krasser Fehlstart, krasse Aufholjagd: Der FC Aarau auf Barrage-Kurs: https://www.nzz.ch/sport/krasser-fehlst ... ld.1473374

Aarau esch bald A-Ligist! Weiss, dass es gewisse Dissonanzen gegenüber den Rüeblis gibt, welche ich teilweise auch teile, trotzdem wünsch ich mir ihren Aufstieg zurück in die NLA. Auf jeden Fall tausend Mal lieber als diesen komplett unnötigen und unsympathischen Scheiss-Milionarios-Kommerz-Lausanne-Dreck. Alleine schon aus grün-weisser Warte raus. Würde doch LS mit ihren unerschöpflichen Mitteln ganz anders in der NLA angreifen als dies Aarau kann. Wenn LS nicht aufsteigen würde, hätte dies aber noch einen weiteren wunderbaren Vorteil: Der direkte Wiederaufstieg der Alleslosen Arschlöcher nächste Saison würde massiv erschwert. :D :D

Die sind noch nicht abgestiegen ;)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5689
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Mythos » 13.04.2019 03:33

Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:ich glaube im aufstiegsrennen ist noch keine entscheidung getroffen, ausser dass servette direkt aufsteigt. barrage mmn noch offen. lausanne, aarau, winti


Winti holte aus den letzten 5 Spielen nur 4 Punkte. Denen ist der Schnauf ausgegangen. Ich denke, die spielen keine Rolle mehr im Kampf um die Barrage.

ok, wenn du die matches gesehen hast, passt ;).. sag ja nicht mal winti. aber der dreikampf bleibt spannend bis zum schluss, mmn.


Teilweise ja. ;) Aber schauen wir mal.. ;)


2:2 in Aarau. Hoppla. Nehme alles zu Winthi zurück und behaupte das Gegenteil. ;) :p
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20491
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von poohteen » 13.04.2019 06:35

Mythos hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:ich glaube im aufstiegsrennen ist noch keine entscheidung getroffen, ausser dass servette direkt aufsteigt. barrage mmn noch offen. lausanne, aarau, winti


Winti holte aus den letzten 5 Spielen nur 4 Punkte. Denen ist der Schnauf ausgegangen. Ich denke, die spielen keine Rolle mehr im Kampf um die Barrage.

ok, wenn du die matches gesehen hast, passt ;).. sag ja nicht mal winti. aber der dreikampf bleibt spannend bis zum schluss, mmn.


Teilweise ja. ;) Aber schauen wir mal.. ;)


2:2 in Aarau. Hoppla. Nehme alles zu Winthi zurück und behaupte das Gegenteil. ;) :p

Also lieber Winti als Winthi... :mad:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 525
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von IlCapitano » 13.04.2019 07:49

Aarau oder Winti sollen einfach Lausanne noch von Platz zwei verdrängen. Will nicht so viele Romands in der NLA.

Benutzeravatar
Passione 1879
Vielschreiber
Beiträge: 662
Registriert: 31.10.2014 16:08

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Passione 1879 » 15.04.2019 17:20

IlCapitano hat geschrieben:Aarau oder Winti sollen einfach Lausanne noch von Platz zwei verdrängen. Will nicht so viele Romands in der NLA.


Da ist mir Winti aber weit sympatischer als diese Aarauer...
Contro al calcio moderno !

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2375
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von Ben King » 26.05.2019 17:17

Passione 1879 hat geschrieben:
IlCapitano hat geschrieben:Aarau oder Winti sollen einfach Lausanne noch von Platz zwei verdrängen. Will nicht so viele Romands in der NLA.


Da ist mir Winti aber weit sympatischer als diese Aarauer...


Aarau esch emmer no 0:0 :bowl:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2228
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von DerNachbar » 26.05.2019 17:46

Ben King hat geschrieben:
Passione 1879 hat geschrieben:
IlCapitano hat geschrieben:Aarau oder Winti sollen einfach Lausanne noch von Platz zwei verdrängen. Will nicht so viele Romands in der NLA.


Da ist mir Winti aber weit sympatischer als diese Aarauer...


Aarau esch emmer no 0:0 :bowl:


Jetzt 1:0. Rappi wäre im Moment Absteiger.

ofirofir

Re: Aarau esch bald en Erschtlegescht

Beitrag von ofirofir » 26.05.2019 17:47

DerNachbar hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:
Passione 1879 hat geschrieben:
IlCapitano hat geschrieben:Aarau oder Winti sollen einfach Lausanne noch von Platz zwei verdrängen. Will nicht so viele Romands in der NLA.


Da ist mir Winti aber weit sympatischer als diese Aarauer...


Aarau esch emmer no 0:0 :bowl:


Jetzt 1:0. Rappi wäre im Moment Absteiger.

Denke Xamax wäre eh besser als Aarau, Nuzzolo oder Pululu rennen doch denen um die Ohren ;)

Antworten