Seite 29 von 29

Re: Premier League (England)

Verfasst: 09.10.2020 17:11
von Zuschauer
dimitri1879 hat geschrieben:
09.10.2020 14:38
Platzwart hat geschrieben:
09.10.2020 14:15
dimitri1879 hat geschrieben:
06.10.2020 09:40
Mythos hat geschrieben:
06.10.2020 09:34
marper hat geschrieben:
06.10.2020 09:29



Denkst du das sie ihm zu ehren nach Vertragsablauf
seinen Sitzplatz nie mehr vergeben werden?
Ich gehe davon aus. War wohl mit ein Grund, wieso er unbedingt bleiben wollte. Nur den Loyalsten wird diese immense Ehre zuteil.
immerhin konnte er sich dank liverpool eine haartransplantation leisten :D
Dä huere Sau-Tubel, auch das neue Toupet macht den Typen kein bisschen sympatischer...
Ich hab mir für die Transferperiode vom LFC nur eins gewünscht, ihn irgendwo abzuschieben, dorthin wo der Pfeffer wächst...
"shaqiri braucht die hilfe der nati und die nati braucht die hilfe shaqiri's" :p :bowl:
das ist der grösste bullshit, den ich in diesem jahr im fussball gelesen habe. allein dafür soll petkovic abgesetzt werden

Re: Premier League (England)

Verfasst: 12.10.2020 16:22
von voegi903

Re: Premier League (England)

Verfasst: 12.10.2020 18:02
von verde bianco
voegi903 hat geschrieben:
12.10.2020 16:22
https://www.telegraph.co.uk/football/20 ... -revealed/

Wolf im Schafspelz
:mad: :mad: :mad:
ohne es jetzt komplett zu verstehen, läuft das mMn darauf hinaus, dass die Premier League sich noch weiter entfernt von den unteren Ligen.
Auch wenn einige,fan und/oder efl freundliche Sachen beibehalten werden.

Vorallem das Vetorecht stösst mir sauer auf.

Re: Premier League (England)

Verfasst: 13.10.2020 04:43
von speed85
verde bianco hat geschrieben:
12.10.2020 18:02
voegi903 hat geschrieben:
12.10.2020 16:22
https://www.telegraph.co.uk/football/20 ... -revealed/

Wolf im Schafspelz
:mad: :mad: :mad:
ohne es jetzt komplett zu verstehen, läuft das mMn darauf hinaus, dass die Premier League sich noch weiter entfernt von den unteren Ligen.
Auch wenn einige,fan und/oder efl freundliche Sachen beibehalten werden.

Vorallem das Vetorecht stösst mir sauer auf.
Naja, das Vetorecht kann ja verhindern, dass ein Scheich sich einen Klub schnappt... Aber da ist das meiste ja eh zu spät...

Re: Premier League (England)

Verfasst: 13.10.2020 07:11
von voegi903
speed85 hat geschrieben:
13.10.2020 04:43
verde bianco hat geschrieben:
12.10.2020 18:02
voegi903 hat geschrieben:
12.10.2020 16:22
https://www.telegraph.co.uk/football/20 ... -revealed/

Wolf im Schafspelz
:mad: :mad: :mad:
ohne es jetzt komplett zu verstehen, läuft das mMn darauf hinaus, dass die Premier League sich noch weiter entfernt von den unteren Ligen.
Auch wenn einige,fan und/oder efl freundliche Sachen beibehalten werden.

Vorallem das Vetorecht stösst mir sauer auf.
Naja, das Vetorecht kann ja verhindern, dass ein Scheich sich einen Klub schnappt... Aber da ist das meiste ja eh zu spät...
Das Vetorecht liegt aber nur bei einzelnen Vereinen. Es sind nicht mehr alle PL Teams Stimmberechtigt sondern nur die 9 welche aktuell am längsten in der PL spielen. Und ob nun ein Ami oder ein Scheich einen Verein übernimmt macht für mich absolut keinen Unterschied.

Re: Premier League (England)

Verfasst: 13.10.2020 08:45
von speed85
voegi903 hat geschrieben:
13.10.2020 07:11
speed85 hat geschrieben:
13.10.2020 04:43
verde bianco hat geschrieben:
12.10.2020 18:02
voegi903 hat geschrieben:
12.10.2020 16:22
https://www.telegraph.co.uk/football/20 ... -revealed/

Wolf im Schafspelz
:mad: :mad: :mad:
ohne es jetzt komplett zu verstehen, läuft das mMn darauf hinaus, dass die Premier League sich noch weiter entfernt von den unteren Ligen.
Auch wenn einige,fan und/oder efl freundliche Sachen beibehalten werden.

Vorallem das Vetorecht stösst mir sauer auf.
Naja, das Vetorecht kann ja verhindern, dass ein Scheich sich einen Klub schnappt... Aber da ist das meiste ja eh zu spät...
Das Vetorecht liegt aber nur bei einzelnen Vereinen. Es sind nicht mehr alle PL Teams Stimmberechtigt sondern nur die 9 welche aktuell am längsten in der PL spielen. Und ob nun ein Ami oder ein Scheich einen Verein übernimmt macht für mich absolut keinen Unterschied.
Achso, so genau habe ich es dann offenbar nicht gelesen...

Am besten haben das eh die Deutschen mit 50+1 gelöst...

Re: Premier League (England)

Verfasst: 13.10.2020 09:21
von voegi903
speed85 hat geschrieben:
13.10.2020 08:45
voegi903 hat geschrieben:
13.10.2020 07:11
speed85 hat geschrieben:
13.10.2020 04:43
verde bianco hat geschrieben:
12.10.2020 18:02
voegi903 hat geschrieben:
12.10.2020 16:22
https://www.telegraph.co.uk/football/20 ... -revealed/

Wolf im Schafspelz
:mad: :mad: :mad:
ohne es jetzt komplett zu verstehen, läuft das mMn darauf hinaus, dass die Premier League sich noch weiter entfernt von den unteren Ligen.
Auch wenn einige,fan und/oder efl freundliche Sachen beibehalten werden.

Vorallem das Vetorecht stösst mir sauer auf.
Naja, das Vetorecht kann ja verhindern, dass ein Scheich sich einen Klub schnappt... Aber da ist das meiste ja eh zu spät...
Das Vetorecht liegt aber nur bei einzelnen Vereinen. Es sind nicht mehr alle PL Teams Stimmberechtigt sondern nur die 9 welche aktuell am längsten in der PL spielen. Und ob nun ein Ami oder ein Scheich einen Verein übernimmt macht für mich absolut keinen Unterschied.
Achso, so genau habe ich es dann offenbar nicht gelesen...

Am besten haben das eh die Deutschen mit 50+1 gelöst...
Sehe ich auch so.

Bei der Reform welche einige Vereine in der PL anstreben geht es in meinen Augen darum, dass man den tieferen Ligen aktuell Zugeständnisse macht um eine Mehrheit zu erlangen und so das Machtgefüge innerhalb der PL auf wenige Vereine zu konzentrieren. Was danach geschehen wird weiss wohl keiner so genau.

Ansätze wie die TV Gelder umzuverteilen und so kleinere Ligen attraktiver zu machen sind im Grundsatz sehr gut. Aktuell gehen 92%(!!!) der Einnahmen an die Vereine in der höchsten Liga. Auch das die Belastung durch das Zusammenlegen bzw. Auflösen einzelner Pokalwettbewerbe gesenkt werden soll finde ich nicht schlecht. Das aber nur noch 9 Vereine stimmberechtigt sein sollen geht gar nicht. Und was die Absicht dahinter ist kann sich jeder selber ausdenken. In meinen Augen will man die Stimmberechtigung sicher nicht auf wenige Vereine beschränken um danach im Intresse der Mehrheit zu handeln.

Re: Premier League (England)

Verfasst: 15.10.2020 08:56
von dimitri1879
sturm im wasserglas, die reform wurde abelehnt

Re: Premier League (England)

Verfasst: 16.10.2020 06:59
von appenzheller
hier noch als nachtrag, wesentliches aus dem tagi:

Zudem hätte eine weitere Idee die Topclubs bevorteilt: «Big Picture» sah vor, dass jeder Club acht Spiele pro Saison auf den eigenen Streaming-Kanälen übertragen darf. Für einen kleinen Verein wie beispielsweise Brighton & Hove Albion ist das kaum interessant – für die Besitzer von Manchester United jedoch sehr: Liebend gerne würden sie die riesige globale Fangemeinde selbst bedienen und die Einnahmen für sich behalten.

Die Regierung verurteilt solche «Hinterhof-Deals»
Das Projekt «Big Picture» hätte den kleineren Clubs aus unteren Ligen also mit einer Viertelmillionen Pfund kurzfristig geholfen. In der Premier League und längerfristig hätte es jedoch dazu geführt, dass die Kluft zwischen den Topclubs und der Mittel- und Unterklasse noch grösser geworden wäre.

Sogar die britische Regierung schaltete sich ein. Der Sprecher des Premierministers Boris Johnson sagt: «Das ist genau die Art von Hinterhof-Deals, die das Vertrauen in den Fussball untergräbt.» Trotzdem ist man sich einig, dass es eine Reform braucht. Bis Ende 2020 soll eine nächste Idee auf dem Tisch liegen.

Und obwohl «Big Picture» keine Chance hatte, wurde Geld für die unteren Ligen gesprochen. Insgesamt 50 Millionen Pfund sollen die Teams in der Ligue one und Ligue two erhalten. Und die Clubs aus der Championship, der zweithöchsten Division, sollen zinslose Darlehen beantragen können.

Diese Tranche ist deutlich kleiner als die 250 Millionen aus der Idee von Liverpool und Manchester. Dafür ist sie nicht an eine Machtübernahme der Topclubs geknüpft.

Re: Premier League (England)

Verfasst: 19.10.2020 22:04
von DerNachbar
dimitri1879 hat geschrieben:
16.09.2020 15:31
kickbase, kicktipp & co.. gibts natürlich auch für die premier league mit fantasy.premierleague.com
ist da jemand aktiv und hätte lust sich zu vergleichen?
https://fantasy.premierleague.com/leagu ... oin/0mglc1 das wäre der auto-join link zur FCSGFORUM gruppe :) :)
Läuft dir noch nicht so ;)

Re: Premier League (England)

Verfasst: 19.10.2020 22:47
von dimitri1879
DerNachbar hat geschrieben:
19.10.2020 22:04
dimitri1879 hat geschrieben:
16.09.2020 15:31
kickbase, kicktipp & co.. gibts natürlich auch für die premier league mit fantasy.premierleague.com
ist da jemand aktiv und hätte lust sich zu vergleichen?
https://fantasy.premierleague.com/leagu ... oin/0mglc1 das wäre der auto-join link zur FCSGFORUM gruppe :) :)
Läuft dir noch nicht so ;)
ja voll de spieltag verschlofe. :D

Re: Premier League (England)

Verfasst: 11.01.2021 22:54
von appenzheller
FA-Cup, 4th round draw:
1 Cheltenham Town (4.)-Manchester City
2 Bournemouth (2.)-Crawley Town (4.)
3 Swansea City (2.)-Nottingham Forest (2.)
4 Manchester United-Liverpool
5 Southampton/Shrewsbury Town (3.)-Arsenal
6 Barnsley (2.)-Norwich City (2.)
7 Chorley (6.)-Wolverhampton Wanderers
8 Millwall (2.)-Bristol City (2.)
9 Brighton & Hove Albion-Blackpool (3.)
10 Wycombe Wanderers (2.)-Tottenham Hotspur
11 Fulham-Burnley
12 Sheffield United-Plymouth Argyle (3.)
13 Chelsea-Luton Town (2.)
14 Stockport County (5.)/West Ham-Doncaster Rovers (3.)
15 Brentford (2.)-Leicester City
16 Everton-Sheffield Wednesday (2.).

5th round draw:
Sieger 11-Sieger 2
4-14
12-8
7-5
6-13
16-10
3-1
15-9.

Re: Premier League (England)

Verfasst: 15.01.2021 21:08
von gordon
Alles gute für deine neue karriere. Einer der grossen tritt von der (spieler)bühne ab. Danke wayne für die vielen tollen momente. Auch wenn es ein paar skandale gab, rooney ist für mich einer der spieler, die ich 1000 mal lieber spielen sah, als die messis, cristianos und co.

Re: Premier League (England)

Verfasst: 15.01.2021 21:35
von Diesbach City
gordon hat geschrieben:
15.01.2021 21:08
Alles gute für deine neue karriere. Einer der grossen tritt von der (spieler)bühne ab. Danke wayne für die vielen tollen momente. Auch wenn es ein paar skandale gab, rooney ist für mich einer der spieler, die ich 1000 mal lieber spielen sah, als die messis, cristianos und co.
Geht mir gleich, zwar kein edeltechniker, aber mit viel Herz und Leidenschaft! Dies Instagram schönlinge mag ich nicht. Spieler wie wie ein Typ zelli gibt es immer weniger.

Re: Premier League (England)

Verfasst: 15.01.2021 23:52
von kafigott
Roo ate all the pie 😎