Steiniger Weg des FC Luzern

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2867
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von DerNachbar » 26.06.2020 16:47

Mythos hat geschrieben:
26.06.2020 13:32
DerNachbar hat geschrieben:
25.06.2020 22:43
Fändrich unglücklich heute. In der 40 Minute klarer Penalty übersehen.
Sicher, dass du im richtigen Thread bist. :D ;)
Ist doch sicher der Sohn einer Mutter aus Luzern. ;)
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Luigi » 26.06.2020 17:02

DerNachbar hat geschrieben:
26.06.2020 16:47
Mythos hat geschrieben:
26.06.2020 13:32
DerNachbar hat geschrieben:
25.06.2020 22:43
Fändrich unglücklich heute. In der 40 Minute klarer Penalty übersehen.
Sicher, dass du im richtigen Thread bist. :D ;)
Ist doch sicher der Sohn einer Mutter aus Luzern. ;)
Die haben da ja alle die selbe Mutter.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4218
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Zuschauer » 26.06.2020 20:10

Luigi hat geschrieben:
26.06.2020 17:02
DerNachbar hat geschrieben:
26.06.2020 16:47
Mythos hat geschrieben:
26.06.2020 13:32
DerNachbar hat geschrieben:
25.06.2020 22:43
Fändrich unglücklich heute. In der 40 Minute klarer Penalty übersehen.
Sicher, dass du im richtigen Thread bist. :D ;)
Ist doch sicher der Sohn einer Mutter aus Luzern. ;)
Die haben da ja alle die selbe Mutter.
mann, mann, mann, möchte nicht deren becken sehen :D
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2999
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von appenzheller » 27.06.2020 19:25

:burns:
go hard, or go home!

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2999
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von appenzheller » 27.06.2020 19:53

appenzheller hat geschrieben:
27.06.2020 19:25
:burns:
edit meint: zu früh gefreut..
go hard, or go home!

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1479
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von hello again » 27.06.2020 20:16

Perfekt, 2:2.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2792
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von speed85 » 27.06.2020 20:19

hello again hat geschrieben:
27.06.2020 20:16
Perfekt, 2:2.
Seit wann intressieren uns Clubs auf und unterhalb von Platz 3? ;)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2867
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von DerNachbar » 06.08.2020 21:49

Eins muss man den Luzerner lassen mit Müller nicht nur fussballerisch, sondern auch mental einen guten Spieler geholt...
Play football, not VAR

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 400
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Espe_007 » 10.09.2020 16:42

Gemäss den Medien beschäftigt sich der FCL intensiv mit Stocker. Man möchte ihn schon in diesem Sommer holen.

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espenmoosgespenst » 14.09.2020 18:51

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 92994.html

Ich habe immer noch das dumpfe Gefühl, dass wir Itten und Hefti verramscht haben. :(

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Luigi » 14.09.2020 19:09

Was genau an «Ausstiegsklausel» ist nicht verständlich?

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espenmoosgespenst » 14.09.2020 21:46

Luigi hat geschrieben:
14.09.2020 19:09
Was genau an «Ausstiegsklausel» ist nicht verständlich?
Ausstiegsklauseln fürs Inland in der Hôhe ist gleichbedeutend wie verramschen.

Sangallä_Heinz
Wenigschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 08.05.2018 22:32

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Sangallä_Heinz » 14.09.2020 22:14

espenmoosgespenst hat geschrieben:
14.09.2020 18:51
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 92994.html

Ich habe immer noch das dumpfe Gefühl, dass wir Itten und Hefti verramscht haben. :(
Das ist ein Joke oder? Dieser Males hat bisher 10 Startelf-Einsätze in der Super League! 10!! Und die bekommen dafür gleichviel wie AS für Itten und Hefti zusammen?!?! :mad: :mad: :mad:

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4218
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Zuschauer » 15.09.2020 06:59

Sangallä_Heinz hat geschrieben:
14.09.2020 22:14
espenmoosgespenst hat geschrieben:
14.09.2020 18:51
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 92994.html

Ich habe immer noch das dumpfe Gefühl, dass wir Itten und Hefti verramscht haben. :(
Das ist ein Joke oder? Dieser Males hat bisher 10 Startelf-Einsätze in der Super League! 10!! Und die bekommen dafür gleichviel wie AS für Itten und Hefti zusammen?!?! :mad: :mad: :mad:
leck, gewisse menschen in diesem forum schon son naiver als eine flasche wasser ohne kohlensäure.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10789
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von gordon » 15.09.2020 07:55

espenmoosgespenst hat geschrieben:
14.09.2020 21:46
Luigi hat geschrieben:
14.09.2020 19:09
Was genau an «Ausstiegsklausel» ist nicht verständlich?
Ausstiegsklauseln fürs Inland in der Hôhe ist gleichbedeutend wie verramschen.
Und wenn derselbe spieler sonst 2 jahre früher für nullkommanix gegangen wäre?

Und übrigens fände ich das richtig klasse, wenn luzern ein jungtalent verkauft und das geld für einen veralteten regionalligakicker ausgeben würde :beten:
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espenmoosgespenst » 15.09.2020 09:55

gordon hat geschrieben:
15.09.2020 07:55
espenmoosgespenst hat geschrieben:
14.09.2020 21:46
Luigi hat geschrieben:
14.09.2020 19:09
Was genau an «Ausstiegsklausel» ist nicht verständlich?
Ausstiegsklauseln fürs Inland in der Hôhe ist gleichbedeutend wie verramschen.
Und wenn derselbe spieler sonst 2 jahre früher für nullkommanix gegangen wäre?
Mutmassungen. S.H. hatte bei der Vertragsverlängerung wohl kaum den Plan im Inland zu wechseln, sondern träumte vom Auslandtransfer. Ich bleib bei meiner Meinung, Inlandklauseln in der Höhe sind amateurhaft.

Ich bin aber voll bei dir bezüglich Stocker Transfer der Lutscher :)

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10789
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von gordon » 15.09.2020 10:46

espenmoosgespenst hat geschrieben:
15.09.2020 09:55
gordon hat geschrieben:
15.09.2020 07:55
espenmoosgespenst hat geschrieben:
14.09.2020 21:46
Luigi hat geschrieben:
14.09.2020 19:09
Was genau an «Ausstiegsklausel» ist nicht verständlich?
Ausstiegsklauseln fürs Inland in der Hôhe ist gleichbedeutend wie verramschen.
Und wenn derselbe spieler sonst 2 jahre früher für nullkommanix gegangen wäre?
Mutmassungen. S.H. hatte bei der Vertragsverlängerung wohl kaum den Plan im Inland zu wechseln, sondern träumte vom Auslandtransfer. Ich bleib bei meiner Meinung, Inlandklauseln in der Höhe sind amateurhaft.

Ich bin aber voll bei dir bezüglich Stocker Transfer der Lutscher :)
Naja, yb ist ja schon länger an ihm dran und ev hat er basel ja auch nicht uninteressant gefunden, aber natürlich gilt es als club, das möglichst zu vermeiden. Aber der vertrag stamm ja vor der sutterschen zeit :)
FCSG is our HEART

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 308
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espenjunge » 21.09.2020 15:55

Luzern mit einem (meiner Meinung nach) starken Transfer. Alounga von Aarau kommt.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Julio Grande » 21.09.2020 16:15

espenjunge hat geschrieben:
21.09.2020 15:55
Luzern mit einem (meiner Meinung nach) starken Transfer. Alounga von Aarau kommt.
dafür geht ja anscheinend margiotta
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 308
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espenjunge » 21.09.2020 16:30

Julio Grande hat geschrieben:
21.09.2020 16:15
espenjunge hat geschrieben:
21.09.2020 15:55
Luzern mit einem (meiner Meinung nach) starken Transfer. Alounga von Aarau kommt.
dafür geht ja anscheinend margiotta
Denke Alounga wurde als Males Ersatz geholt. Falls Margiotta zu Burnley geht wird noch ein Stürmer kommen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5991
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von dimitri1879 » 21.09.2020 16:32

margiotta und burnley? wtf..

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8030
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Mythos » 22.09.2020 10:39

https://www.blick.ch/sport/fussball/tra ... 31802.html

Wo ist FCL-Eigengewächs Voca?

Letzten Samstag gegen Lugano (1:2) hat Eigengewächs Idriz Voca (23) sein 100. Spiel für die Luzerner absolviert. Zwei Tage später fehlt der Mittelfeldmann, der für die Nati Kosovos schon zehnmal aufgelaufen ist, aber im FCL-Training. Wo ist er? Offenbar schaut sich Voca einen Klub im Ausland an. Sollte auch er noch den FCL verlassen, wäre es der nächste gewichtige Abgang für die Innerschweizer.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Sangallä_Heinz
Wenigschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 08.05.2018 22:32

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Sangallä_Heinz » 22.09.2020 10:46

Mythos hat geschrieben:
22.09.2020 10:39
https://www.blick.ch/sport/fussball/tra ... 31802.html

Wo ist FCL-Eigengewächs Voca?

Letzten Samstag gegen Lugano (1:2) hat Eigengewächs Idriz Voca (23) sein 100. Spiel für die Luzerner absolviert. Zwei Tage später fehlt der Mittelfeldmann, der für die Nati Kosovos schon zehnmal aufgelaufen ist, aber im FCL-Training. Wo ist er? Offenbar schaut sich Voca einen Klub im Ausland an. Sollte auch er noch den FCL verlassen, wäre es der nächste gewichtige Abgang für die Innerschweizer.
Hat gemäss meinen türkischen Kollegen in Ankara unterschrieben.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1479
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von hello again » 22.09.2020 10:55

Sangallä_Heinz hat geschrieben:
22.09.2020 10:46
Mythos hat geschrieben:
22.09.2020 10:39
https://www.blick.ch/sport/fussball/tra ... 31802.html

Wo ist FCL-Eigengewächs Voca?

Letzten Samstag gegen Lugano (1:2) hat Eigengewächs Idriz Voca (23) sein 100. Spiel für die Luzerner absolviert. Zwei Tage später fehlt der Mittelfeldmann, der für die Nati Kosovos schon zehnmal aufgelaufen ist, aber im FCL-Training. Wo ist er? Offenbar schaut sich Voca einen Klub im Ausland an. Sollte auch er noch den FCL verlassen, wäre es der nächste gewichtige Abgang für die Innerschweizer.
Hat gemäss meinen türkischen Kollegen in Ankara unterschrieben.
Auch wenns der FCL ist: Scheiss-Transferfenster. Hat doch mit sportlich nix zu tun.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5991
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von dimitri1879 » 22.09.2020 11:02

lache immer noch herzhaft über die zuversichtlichen prognosen bzgl lutschern :D ..

Antworten