Steiniger Weg des FC Luzern

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4218
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Zuschauer » 26.10.2019 20:44

Graf Choinjcki hat geschrieben:
26.10.2019 20:42
cha mir öppert sege, wieso d'lutscher 5. sind? mag mi nöd erinnere dass e nla mannschaft mol so schlecht gsi isch wid lutscher die saison, und trotzdem sinds ufem 5. platz? :confused:
die chömmed scho no abe. lotscher, thun oder zi!rü nimmts.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5991
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von dimitri1879 » 26.10.2019 20:53

Zuschauer hat geschrieben:
26.10.2019 20:44
Graf Choinjcki hat geschrieben:
26.10.2019 20:42
cha mir öppert sege, wieso d'lutscher 5. sind? mag mi nöd erinnere dass e nla mannschaft mol so schlecht gsi isch wid lutscher die saison, und trotzdem sinds ufem 5. platz? :confused:
die chömmed scho no abe. lotscher, thun oder zi!rü nimmts.
züriderby im b. geil wärs. :D

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3066
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Pacon » 07.11.2019 11:35


Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 796
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Platzwart » 07.11.2019 12:19

Pacon hat geschrieben:
07.11.2019 11:35
https://www.luzernerzeitung.ch/sport/dr ... ld.1166373

läck isch de verein am arsch
Eben doch eher eine Armleuchter-, wie eine Leuchtenstadt...
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

Sturmtank
Wenigschreiber
Beiträge: 96
Registriert: 05.11.2019 18:10

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Sturmtank » 09.11.2019 20:08

LU - SFC 0:2*
NE - FCT 0:2*

Somit nur noch 6 Punkte bis zum letzten Platz. Die Lutscher sind für mich ab sofort Abstiegskandidat-Nr. 1.

Benutzeravatar
Grünling
Vielschreiber
Beiträge: 1542
Registriert: 19.07.2008 23:22

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Grünling » 09.11.2019 20:13

Sturmtank hat geschrieben:
09.11.2019 20:08
LU - SFC 0:2*
NE - FCT 0:2*

Somit nur noch 6 Punkte bis zum letzten Platz. Die Lutscher sind für mich ab sofort Abstiegskandidat-Nr. 1.

Mit dem Chaos in der Teppichetage gar nicht mal so unrealistisch. Man Stelle sich vor, Luzern steigt ab, GC bleibt unten und wir spielen nächste Saison Europäisch :D

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7489
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Graf Choinjcki » 09.11.2019 20:20

Sturmtank hat geschrieben:
09.11.2019 20:08
LU - SFC 0:2*
NE - FCT 0:2*

Somit nur noch 6 Punkte bis zum letzten Platz. Die Lutscher sind für mich ab sofort Abstiegskandidat-Nr. 1.
die hurensöhne vom pilatus waren seit der ersten runde abstiegskandidat nummer eins. niemand weiss, wie die soviele punkte sammeln konnten. nach leistung müssten die mit 3 punkten abgeschlagen letzter sein.
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Sturmtank
Wenigschreiber
Beiträge: 96
Registriert: 05.11.2019 18:10

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Sturmtank » 09.11.2019 21:18

Wenn die Lutscher absteigen sollte, dann den Ndiaye holen.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4218
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Zuschauer » 09.11.2019 21:44

Graf Choinjcki hat geschrieben:
09.11.2019 20:20
Sturmtank hat geschrieben:
09.11.2019 20:08
LU - SFC 0:2*
NE - FCT 0:2*

Somit nur noch 6 Punkte bis zum letzten Platz. Die Lutscher sind für mich ab sofort Abstiegskandidat-Nr. 1.
die hurensöhne vom pilatus waren seit der ersten runde abstiegskandidat nummer eins. niemand weiss, wie die soviele punkte sammeln konnten. nach leistung müssten die mit 3 punkten abgeschlagen letzter sein.
abe mit denen!!!!
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2999
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von appenzheller » 10.11.2019 10:54

Zuschauer hat geschrieben:
09.11.2019 21:44
Graf Choinjcki hat geschrieben:
09.11.2019 20:20
Sturmtank hat geschrieben:
09.11.2019 20:08
LU - SFC 0:2*
NE - FCT 0:2*

Somit nur noch 6 Punkte bis zum letzten Platz. Die Lutscher sind für mich ab sofort Abstiegskandidat-Nr. 1.
die hurensöhne vom pilatus waren seit der ersten runde abstiegskandidat nummer eins. niemand weiss, wie die soviele punkte sammeln konnten. nach leistung müssten die mit 3 punkten abgeschlagen letzter sein.
abe mit denen!!!!
Aber Subito!
Ich weiss…you Dreamer, you… aber ein Traum würde wahr werden: GeCe verpasst den Aufstieg, die Katzenstrecker steigen ab und Oorou bleibt in den Niederungen.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2684
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Forza San Gallo » 10.11.2019 11:18

appenzheller hat geschrieben:
10.11.2019 10:54
Zuschauer hat geschrieben:
09.11.2019 21:44
Graf Choinjcki hat geschrieben:
09.11.2019 20:20
Sturmtank hat geschrieben:
09.11.2019 20:08
LU - SFC 0:2*
NE - FCT 0:2*

Somit nur noch 6 Punkte bis zum letzten Platz. Die Lutscher sind für mich ab sofort Abstiegskandidat-Nr. 1.
die hurensöhne vom pilatus waren seit der ersten runde abstiegskandidat nummer eins. niemand weiss, wie die soviele punkte sammeln konnten. nach leistung müssten die mit 3 punkten abgeschlagen letzter sein.
abe mit denen!!!!
Aber Subito!
Ich weiss…you Dreamer, you… aber ein Traum würde wahr werden: GeCe verpasst den Aufstieg, die Katzenstrecker steigen ab und Oorou bleibt in den Niederungen.
Und wir werden gleichzeitig.... okay, eins nach dem anderen :D
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8030
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Mythos » 07.12.2019 23:09

Der Hürlimann-Traktor hat versehentlich den falschen Acker umgepflügt... :bowl: :D :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8030
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Mythos » 11.12.2019 12:29

FCL-Präsi Studhalter blitzt mit grotesker Forderung ab
FCL-Präsident Philipp Studhalter hat versucht, lokalen Journalisten die Berichterstattung über seine Person zu verbieten. Ohne Erfolg.
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 58703.html
https://www.luzernerzeitung.ch/sport/fc ... ld.1176370


:lol: :lol: :lol:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2792
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von speed85 » 16.12.2019 12:35

Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5991
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von dimitri1879 » 16.12.2019 12:36

speed85 hat geschrieben:
16.12.2019 12:35
Häberli tschüss...
https://www.blick.ch/sport/fussball ... 66883.html
passt auch zum fcl, dass ausgerechnet nach dem sieg gegen basel der trainer entlassen wird :lol: da gabs vorher schon andere gelegenheiten dazu.. :bowl:

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2792
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von speed85 » 16.12.2019 12:40

dimitri1879 hat geschrieben:
16.12.2019 12:36
speed85 hat geschrieben:
16.12.2019 12:35
Häberli tschüss...
https://www.blick.ch/sport/fussball ... 66883.html
passt auch zum fcl, dass ausgerechnet nach dem sieg gegen basel der trainer entlassen wird :lol: da gabs vorher schon andere gelegenheiten dazu.. :bowl:
War wohl schon beschlossen und man wollte einfach noch den Beginn der Winterpause abwarten...
Dass die ausgerechnet gegen Basel gewinnen konnte ja keiner ahnen. :lol:
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2999
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von appenzheller » 16.12.2019 21:02

kommt vielleicht ein deutscher trainer, die haben da tradition.
aber renggli und berner sind wohl in der pole!
go hard, or go home!

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 650
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von AgentNAVI » 16.12.2019 21:54

speed85 hat geschrieben:
16.12.2019 12:35
Häberli tschüss...
https://www.blick.ch/sport/fussball ... 66883.html
Da hätte sich die Führung besser selber gefeuert....
Aber ja um das Saisonziel zu erreichen müssen alle möglichen Massnahmen getroffen werden. Nach dem Sieg gegen Basel rückt das Ziel wieder ein Stück weiter weg, aber trotzdem glaube ich dass sie den Abstieg noch schaffen werden. Hopp Lozärn ;)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8030
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Mythos » 24.12.2019 17:21

Nach Absage von Sportchef Meyer teilt Van Eck aus: «Ich werde nie mehr für den FC Luzern tätig sein!»

https://www.blick.ch/-id15679153.html?u ... ck_app_iOS

... und weiter gehts. :pop: :pop: :pop:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8030
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Mythos » 16.02.2020 09:05

https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-lu ... n-65661999

Herrlich wie er sich ins operative Geschäft einmischt. „Ja, ICH würde Eleke abgeben. Ist halt ein Vogel.“

Echt ein Lottogewinn als Hauptaktionär.

:lol: :lol: :lol: :lol:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2268
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espe » 10.06.2020 16:23

Der FCL scheint bereit für die Wiederaufnahme der Super League. Nachdem 2:2 gegen Schaffhausen im ersten Testspielt stehts im zweiten Testspiel gegen Lausanne nach 70 Minuten bereis 0:4.

Aber ja, muss ja nichts heissen, Testspiele und so.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13986
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Julio Grande » 10.06.2020 16:24

espe hat geschrieben:
10.06.2020 16:23
Der FCL scheint bereit für die Wiederaufnahme der Super League. Nachdem 2:2 gegen Schaffhausen im ersten Testspielt stehts im zweiten Testspiel gegen Lausanne nach 70 Minuten bereis 0:4.

Aber ja, muss ja nichts heissen, Testspiele und so.
celestinis stuhl wackelt
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1027
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von raggeti » 10.06.2020 18:48

espe hat geschrieben:
10.06.2020 16:23
Der FCL scheint bereit für die Wiederaufnahme der Super League. Nachdem 2:2 gegen Schaffhausen im ersten Testspielt stehts im zweiten Testspiel gegen Lausanne nach 70 Minuten bereis 0:4.

Aber ja, muss ja nichts heissen, Testspiele und so.
Und Kukuruzovic wiedermal mit einem Tor aus der eigenen Platzhälfte

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2867
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von DerNachbar » 25.06.2020 22:43

Fändrich unglücklich heute. In der 40 Minute klarer Penalty übersehen.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8030
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Mythos » 26.06.2020 13:32

DerNachbar hat geschrieben:
25.06.2020 22:43
Fändrich unglücklich heute. In der 40 Minute klarer Penalty übersehen.
Sicher, dass du im richtigen Thread bist. :D ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Antworten