Steiniger Weg des FC Luzern

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10437
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von pooh » 24.12.2014 10:34

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Töffli Rolf neuer Sportchef in Luzern

Frech! :D


naja, seine analyse wird sein, dass sie "ä paar chlini problemli" hend. :D
wenn er diesmal vor lauten frisieren nur nicht den motor zum explodieren bringt :p

Benutzeravatar
Richie
Torfstecher
Beiträge: 651
Registriert: 31.03.2004 11:12

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Richie » 24.12.2014 12:11

Am Schluss gings noch um Egli oder Fringer. Die hatten wohl keine Auswahl mehr.
Wenigstens wird der Blick in Zukunft weiterhin mit "spannenden Internas" aus Luzern versorgt werden.
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Nach einer Weile braucht er einen Drink.
Fuck you, I won't do what you tell me


Benutzeravatar
Grünling
Vielschreiber
Beiträge: 1457
Registriert: 19.07.2008 23:22

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Grünling » 09.06.2015 00:18




wollte ich gerade auch posten

was muss ich gerade ab diesen scheiss blöden luzerner grinsen :D

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5137
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von wallace » 10.06.2015 12:01

Bild
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20491
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von poohteen » 10.06.2015 12:09

wallace hat geschrieben:Bild

Wo kann man den Dichter für den Literaturnobelpreis vorschlagen? :beten: :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5858
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von san gallo » 10.06.2015 15:58

übrigens jeden mittwoch neu
hier
Zuletzt geändert von san gallo am 10.06.2015 16:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5858
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von san gallo » 10.06.2015 16:10

poohteen hat geschrieben:
wallace hat geschrieben:Bild

Wo kann man den Dichter für den Literaturnobelpreis vorschlagen? :beten: :D


zieht der heute noch? meinst du nicht eine kiste bier wär angemessener in fussballkreisen? :D

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2212
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espe » 07.01.2016 17:20

Fringer beim FCL per sofort entlassen!
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12331
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Julio Grande » 07.01.2016 17:21

espe hat geschrieben:Fringer beim FCL per sofort entlassen!

:lol: :lol: :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Passione 1879
Vielschreiber
Beiträge: 662
Registriert: 31.10.2014 16:08

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Passione 1879 » 08.01.2016 13:29

Contro al calcio moderno !

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2375
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Ben King » 14.01.2016 13:10

Der FCL verliert immer mehr gute Spieler. Lezcano weg, Freuler weg...Die wollen gar nicht Cupsieger werden :D

So können wir sie in der Rückrunde noch abfangen. Wahrscheinlich holen sie jetzt Stelzengashi.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3117
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von danielraschle » 17.01.2016 09:12

Fleuwly weg, dafür kommt Schneuler.
wie Flasche leer

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1837
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Burni » 17.01.2016 10:48

Ben King hat geschrieben:Der FCL verliert immer mehr gute Spieler. Lezcano weg, Freuler weg...Die wollen gar nicht Cupsieger werden :D

So können wir sie in der Rückrunde noch abfangen. Wahrscheinlich holen sie jetzt Stelzengashi.


Die Kriegskasse von Luzern ist jetzt sehr gut gefüllt durch die Transfers von Lezcano und Freuler. Die werden damit sicherlich qualitativ guten Ersatz einkaufen können. Daher glaube ich nicht, dass wir (wir haben übrigens immer noch keinen guten Stürmer geholt) Luzern in der Rückrunde einholen werden.

Unser Blick muss leider nach hinten gehen und schauen, dass der Abstand nach hinten gross genug bleibt. Es würde mich doch sehr überraschen, wenn wir um die internationalen Plätze mitspielen könnten.

Mosby
Wenigschreiber
Beiträge: 494
Registriert: 28.05.2011 16:31

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Mosby » 17.01.2016 13:31

Burni hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Der FCL verliert immer mehr gute Spieler. Lezcano weg, Freuler weg...Die wollen gar nicht Cupsieger werden :D

So können wir sie in der Rückrunde noch abfangen. Wahrscheinlich holen sie jetzt Stelzengashi.


Die Kriegskasse von Luzern ist jetzt sehr gut gefüllt durch die Transfers von Lezcano und Freuler. Die werden damit sicherlich qualitativ guten Ersatz einkaufen können. Daher glaube ich nicht, dass wir (wir haben übrigens immer noch keinen guten Stürmer geholt) Luzern in der Rückrunde einholen werden.

Unser Blick muss leider nach hinten gehen und schauen, dass der Abstand nach hinten gross genug bleibt. Es würde mich doch sehr überraschen, wenn wir um die internationalen Plätze mitspielen könnten.

Die Rückrunde hat doch noch gar nicht begonnen und das Transferfenster noch nicht geschlossen. Warte doch erst mal ab mit deiner Prognose. In den nächsten Wochen kann noch viel passieren.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11420
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Luigi » 17.01.2016 15:23

Mosby hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Der FCL verliert immer mehr gute Spieler. Lezcano weg, Freuler weg...Die wollen gar nicht Cupsieger werden :D

So können wir sie in der Rückrunde noch abfangen. Wahrscheinlich holen sie jetzt Stelzengashi.


Die Kriegskasse von Luzern ist jetzt sehr gut gefüllt durch die Transfers von Lezcano und Freuler. Die werden damit sicherlich qualitativ guten Ersatz einkaufen können. Daher glaube ich nicht, dass wir (wir haben übrigens immer noch keinen guten Stürmer geholt) Luzern in der Rückrunde einholen werden.

Unser Blick muss leider nach hinten gehen und schauen, dass der Abstand nach hinten gross genug bleibt. Es würde mich doch sehr überraschen, wenn wir um die internationalen Plätze mitspielen könnten.

Die Rückrunde hat doch noch gar nicht begonnen und das Transferfenster noch nicht geschlossen. Warte doch erst mal ab mit deiner Prognose. In den nächsten Wochen kann noch viel passieren.
Word. Zudem bringen namhafte Zuzüge noch lange nicht den gewünschten Erfolg, wenn das Umfeld im Verein oder die Integration im Team nicht stimmen.

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2212
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espe » 19.01.2016 22:32

Neumayr schiins zu Luzern.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20491
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von poohteen » 20.01.2016 08:25

espe hat geschrieben:Neumayr schiins zu Luzern.

Weil Jantscher zu Austria Bern geht? Bahnt sich dort ein Wechsel an?
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10437
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von pooh » 20.01.2016 11:46

poohteen hat geschrieben:
espe hat geschrieben:Neumayr schiins zu Luzern.

Weil Jantscher zu Austria Bern geht? Bahnt sich dort ein Wechsel an?


kann er nicht auch als ersatz für freuler gesehen werden?

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2212
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espe » 20.01.2016 16:28

Sehe das auch eher so wie pooh (ohne teen).
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5689
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Mythos » 22.02.2016 18:06

Das Chaos bei den Lutschern geht weiter .. :lol: :lol:

http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 16539.html
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

ofirofir

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von ofirofir » 22.02.2016 18:17

Mythos hat geschrieben:Das Chaos bei den Lutschern geht weiter .. :lol: :lol:

http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 16539.html

immer dasselbe. wenn der angestellte besser ist als der chef, fliegt trotzdem der angestellte ;)

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2375
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Ben King » 22.02.2016 18:32

ofirofir hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Das Chaos bei den Lutschern geht weiter .. :lol: :lol:

http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 16539.html

immer dasselbe. wenn der angestellte besser ist als der chef, fliegt trotzdem der angestellte ;)


Hehehehe, wird ja immer steiniger :beten: :beten: :beten:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2212
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von espe » 22.02.2016 20:01

In einem Jahr wird Babbel in Luzern nicht mehr an der Seitenlinie stehen. Wenn er nicht schon diese Saison fliegt, wird er anfangs nächster Saison gehen müssen. Die FCL-Führung ist wirklich eine katastrophe.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2375
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitrag von Ben King » 22.02.2016 20:10

espe hat geschrieben:In einem Jahr wird Babbel in Luzern nicht mehr an der Seitenlinie stehen. Wenn er nicht schon diese Saison fliegt, wird er anfangs nächster Saison gehen müssen. Die FCL-Führung ist wirklich eine katastrophe.


Nein, die FCL-Führung ist gut, für uns! Ein Hoch auf die FCL-Führung. Führen ganz prima. Danke FCL :D
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Antworten