Lachnummer FCB

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8091
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von kenner » 10.04.2021 23:33

Jetzt beginnen die wieder an zu „duseln“ :roll: :(
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 404
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Sheng_Jialun » 11.04.2021 00:21

Ich hoffe jetzt einfach, dass nicht irgendwer die Tabelle von 2021 wieder hervorholt und nach dem Sieg Basels darauf hinweist, dass der FCSG die schlechteste Mannschaft in diesem Jahr war. Und wenn Luzern gepunktet hätte, dann wäre man am Abgrund vor der Barrage.
Nicht falsch verstehen, es ist mir durchaus bewusst, dass dies eintreffen kann, aber der St. Galler hat manchmal die Tendenz gerne in einer worst case Szenario-Welt zu leben und verbreitet unbewusst gerne Negativität. Die Wahrheit liegt meist irgendwo zwischen worst und best case.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11555
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von gordon » 11.04.2021 09:15

Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.04.2021 00:21
Ich hoffe jetzt einfach, dass nicht irgendwer die Tabelle von 2021 wieder hervorholt und nach dem Sieg Basels darauf hinweist, dass der FCSG die schlechteste Mannschaft in diesem Jahr war.
Och, die tabelle muss niemand hervorholen, du hast ja uns nun textlich erklärt, was sache ist ;) :p
FCSG is our HEART

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 404
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Sheng_Jialun » 11.04.2021 09:30

gordon hat geschrieben:
11.04.2021 09:15
Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.04.2021 00:21
Ich hoffe jetzt einfach, dass nicht irgendwer die Tabelle von 2021 wieder hervorholt und nach dem Sieg Basels darauf hinweist, dass der FCSG die schlechteste Mannschaft in diesem Jahr war.
Och, die tabelle muss niemand hervorholen, du hast ja uns nun textlich erklärt, was sache ist ;) :p
(^_^;)

Benutzeravatar
verde bianco
Vielschreiber
Beiträge: 637
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von verde bianco » 11.04.2021 09:38

gordon hat geschrieben:
11.04.2021 09:15
Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.04.2021 00:21
Ich hoffe jetzt einfach, dass nicht irgendwer die Tabelle von 2021 wieder hervorholt und nach dem Sieg Basels darauf hinweist, dass der FCSG die schlechteste Mannschaft in diesem Jahr war.
Och, die tabelle muss niemand hervorholen, du hast ja uns nun textlich erklärt, was sache ist ;) :p
:lol:
Vlado hat geschrieben:
24.02.2020 15:00
Genauso übel wie Rassisten sind Typen, die das alles auch noch Schön-, respektive wegreden.

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2187
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Green-White » 11.04.2021 09:43

Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.04.2021 09:30
gordon hat geschrieben:
11.04.2021 09:15
Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.04.2021 00:21
Ich hoffe jetzt einfach, dass nicht irgendwer die Tabelle von 2021 wieder hervorholt und nach dem Sieg Basels darauf hinweist, dass der FCSG die schlechteste Mannschaft in diesem Jahr war.
Och, die tabelle muss niemand hervorholen, du hast ja uns nun textlich erklärt, was sache ist ;) :p
(^_^;)
Und das worst case Szenario hast du auch schon an die Wand gemalt ;)
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 404
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Sheng_Jialun » 11.04.2021 09:54

Green-White hat geschrieben:
11.04.2021 09:43
Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.04.2021 09:30
gordon hat geschrieben:
11.04.2021 09:15
Sheng_Jialun hat geschrieben:
11.04.2021 00:21
Ich hoffe jetzt einfach, dass nicht irgendwer die Tabelle von 2021 wieder hervorholt und nach dem Sieg Basels darauf hinweist, dass der FCSG die schlechteste Mannschaft in diesem Jahr war.
Och, die tabelle muss niemand hervorholen, du hast ja uns nun textlich erklärt, was sache ist ;) :p
(^_^;)
Und das worst case Szenario hast du auch schon an die Wand gemalt ;)
(눈_눈) (^▽^)

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 176
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Gilewicz94 » 12.04.2021 14:31

FC Basel 1893

Benutzeravatar
Superduker
Vielschreiber
Beiträge: 728
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Superduker » 12.04.2021 14:42

OHA! Und was ist jetzt mit dem schönen Matchworn? Ist der Benni so anständig und gibt es dem Dave zurück? :confused:
Bier ist der Beweis, dass Gott die Menschen liebt und will, dass sie glücklich sind
Ben Franklin

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7532
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von dimitri1879 » 12.04.2021 14:53

chasch der nöd usdenke de scheiss :beten: :lol:

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 720
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Espe_007 » 12.04.2021 14:59

Spannend. Der Verwaltungsrat der Holding, das wäre ja dann Karli Odermatt und Peter von Büren. Letzten kenne ich nicht, aber der Karli, der hat sicher viel Ahnung von der Thematik... Und unabhängig ist er auf jeden Fall.

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 176
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Gilewicz94 » 12.04.2021 15:07

Ich glaube das ist jetzt einfach ein Muskeln zeigen von Burgener.
Solange die Verfügung läuft, passiert noch gar nichts.
FC Basel 1893

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13059
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Luigi » 12.04.2021 15:30

Gilewicz94 hat geschrieben:
12.04.2021 15:07
Ich glaube das ist jetzt einfach ein Muskeln zeigen von Burgener.
Solange die Verfügung läuft, passiert noch gar nichts.
Nun ja, sollte erwähnter Passus tatsächlich so im Aktionärsbindungsvertrag enthalten sein, wie es in dieser Pressemitteilung erwähnt wird - was im Übrigen alles andere als unüblich ist - dann dürfte die ganze Sache durch sein. Da ändert auch die einstweilige Verfügung nichts mehr dran, auch wenn die natürlich noch aufgehoben werden muss. Aber das dürfte sie dann wohl, wenn das entsprechend geregelt wurde.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1491
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von suedespe » 12.04.2021 15:51

Luigi hat geschrieben:
12.04.2021 15:30
Gilewicz94 hat geschrieben:
12.04.2021 15:07
Ich glaube das ist jetzt einfach ein Muskeln zeigen von Burgener.
Solange die Verfügung läuft, passiert noch gar nichts.
Nun ja, sollte erwähnter Passus tatsächlich so im Aktionärsbindungsvertrag enthalten sein, wie es in dieser Pressemitteilung erwähnt wird - was im Übrigen alles andere als unüblich ist - dann dürfte die ganze Sache durch sein. Da ändert auch die einstweilige Verfügung nichts mehr dran, auch wenn die natürlich noch aufgehoben werden muss. Aber das dürfte sie dann wohl, wenn das entsprechend geregelt wurde.
Kannst du mir als Laie dementsprechend was erklären:
- Warum gibt es dann in diesem Vertrag ein Vorverkaufsrecht für DD? Das ist ja dementsprechend nutzlos oder?
- Im schlimmsten Falle müsste BB nur DD entschädigen, wenn die Verfügung gutgeheissen wird. Der Verkauf würde trotzdem stattfinden?
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 720
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Espe_007 » 12.04.2021 15:58

Der Vertrag wurde halt in Zeiten abgeschlossen, in denen Burgener und Degen sich noch verstanden haben. Ich denke, die Idee wäre es schon gewesen, dass Burgener die Aktien vielleicht mal an Degen überträgt. Das Vorkaufsrecht ist bei vielen Aktionärsbindungsverträgen als Standard drin. Der andere Passus ist etwas seltener, weil er dem Hauptaktionär weitergehende Rechte einräumt. Er kann so quasi den Minderheitsaktionär gegen seinen Willen zum Verkauf zwingen, wenn dieser bei einem Angebot nicht gleichzieht.

Das Problem ist, dass keiner den Aktinärbindungsvertrag kennt und unzählige Gerüchte im Umlauf sind, was darin geregelt ist.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13059
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Luigi » 12.04.2021 16:17

suedespe hat geschrieben:
12.04.2021 15:51
Luigi hat geschrieben:
12.04.2021 15:30
Nun ja, sollte erwähnter Passus tatsächlich so im Aktionärsbindungsvertrag enthalten sein, wie es in dieser Pressemitteilung erwähnt wird - was im Übrigen alles andere als unüblich ist - dann dürfte die ganze Sache durch sein. Da ändert auch die einstweilige Verfügung nichts mehr dran, auch wenn die natürlich noch aufgehoben werden muss. Aber das dürfte sie dann wohl, wenn das entsprechend geregelt wurde.
Kannst du mir als Laie dementsprechend was erklären:
- Warum gibt es dann in diesem Vertrag ein Vorverkaufsrecht für DD? Das ist ja dementsprechend nutzlos oder?
Das Vorkaufsrecht dient Degen in erster Linie, wenn mehrere Kaufinteressenten vorhanden sind. Wenn du aktiv auf Burgener zugehst und ihm für seine Aktien ein Angebot machst, dann könnte Degen das Veto einlegen und die Aktien zum von dir offerierten Betrag kaufen. Nutzlos ist es also nicht - wie die meisten Vorkaufsrechte aber auch nicht besonders viel wert.
suedespe hat geschrieben:
12.04.2021 15:51
Luigi hat geschrieben:
12.04.2021 15:30
...
- Im schlimmsten Falle müsste BB nur DD entschädigen, wenn die Verfügung gutgeheissen wird. Der Verkauf würde trotzdem stattfinden?
Nein, die Entscheidung gegenüber Degen wird stattfinden müssen, und das zum selben Preis pro Aktie, den die Käuferin auch Burgener bezahlt. Der Deal kann aber erst vollzogen werden, wenn die Verfügung aufgelöst und die Aktien wieder freigegeben sind. Entscheidend ist, was genau im Aktionärsbindungsvertrag geschrieben steht.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3597
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von danielraschle » 12.04.2021 16:23

Der Trick von Burgener ist ja, dass er mit seiner Briefkastenfirma ja quasi der neue Käufer ist und darum einen tiefen Preis ansetzen kann um die Aktien von DD zu bekommen. Wenn er diese Aktien mal hat, kann er eine Beteiligung zu einem höheren Preis an Centricus verkaufen.
Gruppe Wald

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13059
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Luigi » 12.04.2021 16:26

danielraschle hat geschrieben:
12.04.2021 16:23
Der Trick von Burgener ist ja, dass er mit seiner Briefkastenfirma ja quasi der neue Käufer ist und darum einen tiefen Preis ansetzen kann um die Aktien von DD zu bekommen. Wenn er diese Aktien mal hat, kann er eine Beteiligung zu einem höheren Preis an Centricus verkaufen.
Jein. Das dürfte zwar sein Plan sein aber genau das wird ihn juristisch angreifbar machen.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
Superduker
Vielschreiber
Beiträge: 728
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Superduker » 13.04.2021 12:29

WAS SAIT ... ZU BD&V

Die MK ist schon ein toller Haufen, RESPECT, coole Aktion :cool:
Bier ist der Beweis, dass Gott die Menschen liebt und will, dass sie glücklich sind
Ben Franklin

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3294
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von appenzheller » 13.04.2021 17:35

Superduker hat geschrieben:
13.04.2021 12:29
WAS SAIT ... ZU BD&V

Die MK ist schon ein toller Haufen, RESPECT, coole Aktion :cool:
Bitte um Auklärung..
go hard, or go home!

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 720
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Espe_007 » 13.04.2021 18:28

Könnte auch nach hinten los gehen, wenn sich die Sponsoren gestört fühlen oder nicht in die aktuellen Wirren hinein gezogen werden wollen.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13059
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Luigi » 13.04.2021 18:30

Espe_007 hat geschrieben:
13.04.2021 18:28
Könnte auch nach hinten los gehen, wenn sich die Sponsoren gestört fühlen oder nicht in die aktuellen Wirren hinein gezogen werden wollen.
Das wird zu 100% nicht passieren.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 720
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Espe_007 » 13.04.2021 18:32

Was macht dich so sicher? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass sich schon Sponsoren bei Burgener beschwert haben über die vielen Negativschlagzeilen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7532
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von dimitri1879 » 13.04.2021 18:34

ist ja das ziel?!?

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13059
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Luigi » 13.04.2021 18:38

Espe_007 hat geschrieben:
13.04.2021 18:32
Was macht dich so sicher? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass sich schon Sponsoren bei Burgener beschwert haben über die vielen Negativschlagzeilen.
Ja, diesbezüglich wird sich schon was tun - oder zumindest ist das die Hoffnung der MK. Ich meinte, dass die Sponsoren die Aktion der MK zu 100% nicht übel nehmen werden.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Antworten