Lachnummer FCB

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 700
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von IlCapitano » 14.04.2021 09:36

Und witer gohts im Kapitel:

D'Muttenzerkurve rüeft alli Fans dezue uf am Samstig Ihres Saisonabo zrugg zgeh.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7752
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Graf Choinjcki » 14.04.2021 10:08

@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9013
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Mythos » 14.04.2021 10:18

Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:08
@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
Burgener will einen britischen Hedgefonds mit irgendwelchen saudischem Hintermännern mit ins Boot holen.

Alleine schon aufgrund dieser Tatsache wäre ich auch im Team Degen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3150
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Pacon » 14.04.2021 10:21

Mythos hat geschrieben:
14.04.2021 10:18
Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:08
@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
Burgener will einen britischen Hedgefonds mit irgendwelchen saudischem Hintermännern mit ins Boot holen.

Alleine schon aufgrund dieser Tatsache wäre ich auch im Team Degen.
bei team degen hast du aber auch keine ahung woher das geld kommt, vielicht hat er einfach einen amerikanischen hedgefonds mit chinesichen hintermännern :D

ich glaube was sie einzig und allein im team degen lässt, ist die HOFFNUNG es könnte besser werden

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3203
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von speed85 » 14.04.2021 11:56

Pacon hat geschrieben:
14.04.2021 10:21
Mythos hat geschrieben:
14.04.2021 10:18
Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:08
@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
Burgener will einen britischen Hedgefonds mit irgendwelchen saudischem Hintermännern mit ins Boot holen.

Alleine schon aufgrund dieser Tatsache wäre ich auch im Team Degen.
bei team degen hast du aber auch keine ahung woher das geld kommt, vielicht hat er einfach einen amerikanischen hedgefonds mit chinesichen hintermännern :D

ich glaube was sie einzig und allein im team degen lässt, ist die HOFFNUNG es könnte besser werden
Das wird auch immer wieder betont bei den Baslern. Im Folgenden die Argumentation für viele:
- Bei Degen weiss man nicht, ob es gut oder schlecht kommt
- Bei Burgener weiss man, dass es schlecht kommt
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 158
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Gilewicz94 » 14.04.2021 12:24

Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:08
@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
User PACON hat es gut geschrieben. Genau so sehe ich das auch. Für mich persönlich ist es auch "Pest gegen Cholera" irgendwie. Ausserdem war mir DD schon als Spieler nie wirklich so sympathisch... Da war mir sein Bruder PD viel sympathischer. Ich glaube einfach, dass viele Fans jetzt nach ca. 4 Jahre BB und etlichen Misstritten (und bescheidenenm Erfolg) die Schnauze einfach mal voll haben und darum sogar DD bevorzugen. Anders kann ich mir es nicht erklären aber gell... was weiss ich schon...? :(
FC Basel 1893

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 673
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Espe_007 » 14.04.2021 13:06

Kurz und knapp: Viele sind pro Degen weil er nicht Burgener ist. Sie würden diese Kröte fressen nur um Burgener los zu werden.

Benutzeravatar
Mr. Pink
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 10.05.2019 12:34

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Mr. Pink » 14.04.2021 14:47

FCB-Formu ist down :lol: :lol: :lol:
Gott Maradona

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2023
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von ryan » 14.04.2021 15:12

Espe_007 hat geschrieben:
14.04.2021 13:06
Kurz und knapp: Viele sind pro Degen weil er nicht Burgener ist. Sie würden diese Kröte fressen nur um Burgener los zu werden.
Erinnert mich irgendwie an die Wahlen in Frankreich 2002, als viele den Monsieur Chirac nur wählten, um Le Pen zu verhindern :D :beten:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9013
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Mythos » 14.04.2021 17:12

Gilewicz94 hat geschrieben:
14.04.2021 12:24
Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:08
@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
User PACON hat es gut geschrieben. Genau so sehe ich das auch. Für mich persönlich ist es auch "Pest gegen Cholera" irgendwie. Ausserdem war mir DD schon als Spieler nie wirklich so sympathisch... Da war mir sein Bruder PD viel sympathischer. Ich glaube einfach, dass viele Fans jetzt nach ca. 4 Jahre BB und etlichen Misstritten (und bescheidenenm Erfolg) die Schnauze einfach mal voll haben und darum sogar DD bevorzugen. Anders kann ich mir es nicht erklären aber gell... was weiss ich schon...? :(
Was denkst denn du über Centricus? Für mich wäre als FCB-Fan (Gott bewahre :bowl: :bowl: ;) ) dies das absolute Killerkriterium. Ich will nicht, dass mein Verein an einen dubiosen saudischen Fonds verkauft wird. Für mich wäre das ein absoluter Alptraum.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von kasdandler » 14.04.2021 18:13

Mythos hat geschrieben:
14.04.2021 17:12
Gilewicz94 hat geschrieben:
14.04.2021 12:24
Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:08
@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
User PACON hat es gut geschrieben. Genau so sehe ich das auch. Für mich persönlich ist es auch "Pest gegen Cholera" irgendwie. Ausserdem war mir DD schon als Spieler nie wirklich so sympathisch... Da war mir sein Bruder PD viel sympathischer. Ich glaube einfach, dass viele Fans jetzt nach ca. 4 Jahre BB und etlichen Misstritten (und bescheidenenm Erfolg) die Schnauze einfach mal voll haben und darum sogar DD bevorzugen. Anders kann ich mir es nicht erklären aber gell... was weiss ich schon...? :(
Was denkst denn du über Centricus? Für mich wäre als FCB-Fan (Gott bewahre :bowl: :bowl: ;) ) dies das absolute Killerkriterium. Ich will nicht, dass mein Verein an einen dubiosen saudischen Fonds verkauft wird. Für mich wäre das ein absoluter Alptraum.
Gell Mythos, dann doch lieber RB. Da weiß man, was man hat....







*duckundweg*
Wohin Du auch gehst, was immer Du tust, ich bin ein Teil von Dir

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 158
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Gilewicz94 » 14.04.2021 18:16

Mythos hat geschrieben:
14.04.2021 17:12
Gilewicz94 hat geschrieben:
14.04.2021 12:24
Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:08
@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
User PACON hat es gut geschrieben. Genau so sehe ich das auch. Für mich persönlich ist es auch "Pest gegen Cholera" irgendwie. Ausserdem war mir DD schon als Spieler nie wirklich so sympathisch... Da war mir sein Bruder PD viel sympathischer. Ich glaube einfach, dass viele Fans jetzt nach ca. 4 Jahre BB und etlichen Misstritten (und bescheidenenm Erfolg) die Schnauze einfach mal voll haben und darum sogar DD bevorzugen. Anders kann ich mir es nicht erklären aber gell... was weiss ich schon...? :(
Was denkst denn du über Centricus? Für mich wäre als FCB-Fan (Gott bewahre :bowl: :bowl: ;) ) dies das absolute Killerkriterium. Ich will nicht, dass mein Verein an einen dubiosen saudischen Fonds verkauft wird. Für mich wäre das ein absoluter Alptraum.
Ich denke absolut gleich wie du.
FC Basel 1893

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9013
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Mythos » 14.04.2021 18:53

kasdandler hat geschrieben:
14.04.2021 18:13
Mythos hat geschrieben:
14.04.2021 17:12
Gilewicz94 hat geschrieben:
14.04.2021 12:24
Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:08
@gilewicz, wie siehst du als basler das ganze? also dass man burgener weghaben möchte und gegen die briefkastenfirma ist, verstehe ich absolut. aber dass die mk nun schon fast gemeinsame sache mit dave macht? (so interpretiere ich zumindest die letzten sätze in der mitteilung der mk). dave wollte gc übernehmen, spielt das keine rolle? oder ist einfach die hoffnung da, dass es mit dave nicht schlimmer kommen kann?
User PACON hat es gut geschrieben. Genau so sehe ich das auch. Für mich persönlich ist es auch "Pest gegen Cholera" irgendwie. Ausserdem war mir DD schon als Spieler nie wirklich so sympathisch... Da war mir sein Bruder PD viel sympathischer. Ich glaube einfach, dass viele Fans jetzt nach ca. 4 Jahre BB und etlichen Misstritten (und bescheidenenm Erfolg) die Schnauze einfach mal voll haben und darum sogar DD bevorzugen. Anders kann ich mir es nicht erklären aber gell... was weiss ich schon...? :(
Was denkst denn du über Centricus? Für mich wäre als FCB-Fan (Gott bewahre :bowl: :bowl: ;) ) dies das absolute Killerkriterium. Ich will nicht, dass mein Verein an einen dubiosen saudischen Fonds verkauft wird. Für mich wäre das ein absoluter Alptraum.
Gell Mythos, dann doch lieber RB. Da weiß man, was man hat....







*duckundweg*
Ja aber ganz zackig duck und weg. :mad: :D ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 158
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Gilewicz94 » 18.04.2021 22:46

So langsam frage ich mich ob das team gegen ciri gespielt hat... :confused:
FC Basel 1893

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 259
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Sheng_Jialun » 18.04.2021 23:06

Gilewicz94 hat geschrieben:
18.04.2021 22:46
So langsam frage ich mich ob das team gegen ciri gespielt hat... :confused:
Entweder das oder er konnte ihnen seine Spielidee auch nach einem halben Jahr nicht vermitteln. Beides ist aber ein Armutszeugnis für einen Trainer.

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 259
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Sheng_Jialun » 18.04.2021 23:15

Zuschauer hat geschrieben:
18.04.2021 23:11
Sheng_Jialun hat geschrieben:
18.04.2021 23:06
Gilewicz94 hat geschrieben:
18.04.2021 22:46
So langsam frage ich mich ob das team gegen ciri gespielt hat... :confused:
Entweder das oder er konnte ihnen seine Spielidee auch nach einem halben Jahr nicht vermitteln. Beides ist aber ein Armutszeugnis für einen Trainer.
oder rahmen ist ein typischer "neue besen kehren gut"-trainer, bei dem der effekt nach ein paar wochen verpufft.
Das ist natürlich auch möglich. ;)

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11353
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von gordon » 19.04.2021 12:25

Sheng_Jialun hat geschrieben:
18.04.2021 23:15
Zuschauer hat geschrieben:
18.04.2021 23:11
Sheng_Jialun hat geschrieben:
18.04.2021 23:06
Gilewicz94 hat geschrieben:
18.04.2021 22:46
So langsam frage ich mich ob das team gegen ciri gespielt hat... :confused:
Entweder das oder er konnte ihnen seine Spielidee auch nach einem halben Jahr nicht vermitteln. Beides ist aber ein Armutszeugnis für einen Trainer.
oder rahmen ist ein typischer "neue besen kehren gut"-trainer, bei dem der effekt nach ein paar wochen verpufft.
Das ist natürlich auch möglich. ;)
Am besten verpufft das mal, so anfangs mai...
FCSG is our HEART

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 158
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Gilewicz94 » 19.04.2021 14:37

Dennis Hediger stösst zu uns als Nachwuchstrainer. :)
FC Basel 1893

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11353
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von gordon » 19.04.2021 14:51

Gilewicz94 hat geschrieben:
19.04.2021 14:37
Dennis Hediger stösst zu uns als Nachwuchstrainer. :)
Haha, und ab sofort bekommen die jungs beim fcb die muskelaufbaupräparate von novartis gratis als müsterli :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12857
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Luigi » 19.04.2021 15:29

Gilewicz94 hat geschrieben:
19.04.2021 14:37
Dennis Hediger stösst zu uns als Nachwuchstrainer. :)
Find ich gut.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 119
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Ebay » 19.04.2021 17:53

Hats nicht so lange in thun ausgehalten aber in bs sind die voraussetzungen um einiges besser mit dem campus und dem holländer.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7159
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von dimitri1879 » 21.04.2021 22:36

auf twitter gibts ein video vom angesäuselten k.o. (nach seinen aussagen präsident 😅) aus basel der deutsch und (etwas un-) deutlich sagt, was mit stocker lief 🙈🙃..
(link gibts im augenkrebsforum)

si hän gege solodurn säggs zwey verlorä!

fast 😂

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 285
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von alibaba » 21.04.2021 22:55

dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 22:36
auf twitter gibts ein video vom angesäuselten k.o. (nach seinen aussagen präsident 😅) aus basel der deutsch und (etwas un-) deutlich sagt, was mit stocker lief 🙈🙃..
(link gibts im augenkrebsforum)

si hän gege solodurn säggs zwey verlorä!

fast 😂
ehm, ich glaube wir sollten besser vor unserer eigenen haustür fegen..

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7159
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von dimitri1879 » 21.04.2021 23:03

alibaba hat geschrieben:
21.04.2021 22:55
dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 22:36
auf twitter gibts ein video vom angesäuselten k.o. (nach seinen aussagen präsident 😅) aus basel der deutsch und (etwas un-) deutlich sagt, was mit stocker lief 🙈🙃..
(link gibts im augenkrebsforum)

si hän gege solodurn säggs zwey verlorä!

fast 😂
ehm, ich glaube wir sollten besser vor unserer eigenen haustür fegen..
chill mal
wusste nicht, dass man nach einer niederlage nur rumjammern darf

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 158
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: Lachnummer FCB

Beitrag von Gilewicz94 » 22.04.2021 22:08

"karli noone bier...!" :D
FC Basel 1893

Antworten