Seite 188 von 189

Re: Bundesliga

Verfasst: 17.12.2020 09:31
von Eerodesign
DerNachbar hat geschrieben:
16.12.2020 19:38
espenjunge hat geschrieben:
16.12.2020 10:38
ryan hat geschrieben:
16.12.2020 07:58
Was haltet ihr vom Dortmunder Wundertalent Youssoufa Moukoko? Finde der BVB hat ihm da keinen grossen Gefallen getan, in dem man so ziemlich jedes zweite Video auf BVB-TV noch vor seinem 16 Geburtstag über ihn gedreht hat. Bislang in seinen Buli-Spielen glücklos und dennoch kommen Aussagen von Adi Hütter das der Junge ein Jahrhunderttalent sei. Finde ich nicht optimal, wie soll der junge dem gerecht werden?
hat aufjedenfall potenzial aber fand es auch ein bisschen komisch vom bvb, erst sagen sie man wolle ihm zeit lassen & nicht zu sehr unter druck setzen und jetzt ist er in den vereinseigenen medien ein thema und zudem der hoffnungsträger im sturm nach dem ausfall von haaland. ein stürmer wie giroud oder mandzukic hätte im sommer die lösung sein sollen als backup für haaland.
Wie wahr... Favre hat da etwas dagegengehalten und ihn langsam heranführen.

Die Entlassung Favres für mich immer noch ein Fehler. Das Spiel gestern war ja nicht "besser" oder gross anders als mit Favre. Die Erwartungshaltung der deutschen Medien, BVB-Verantwortlichen und Fans stimmt überhaupt nicht mit der Realität und dem Projekt junge Spieler zu fördern überein...
Das Spiel war wirklich nicht wesentlich besser... Was man aber gesehen hat, dass die Jungs, unter anderem Hummels viel mehr Zweikampfhärte an den Tag gelegt haben. Was für mich doch darauf hin deutet, dass sie gegen FAVRE gespielt haben. Aber ein Sancho läuft unglaublich seiner Form hinterher. Was der momentan Spielt ist eine Katastrophe! Terzic konnte logischerweise in dieser Hinsicht noch nicht gross Impulse setzten. Der grösste Veränderung war Moukoko in der Stamm Elf. Was ich nicht verstehen kann, ist das ein Brand draussen ist. Logisch ist auch er nicht in Form. ABER gerade bei den Bayern hat man gesehen, wenn man auf einheimische Spieler setzt, das Grundgerüst und der Zusammenhalt in der Mannschaft wieder fördert, der Erfolg zurück kommt. Dazu braucht es einen Brand und keinen Bellingham oder so. Hier muss eine Veränderung hin. Brand, sofern er das Vertrauen hat, ist einer der besten Techniker und Spieler in der Buli. ich würde das System wechseln:

---------------- Bürki --------------------
Piszcek - Hummels - Zagadou - Akanji
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- Brand---- Guerreiro ----
--------------Reus--------------------------

Oder:
---------------- Bürki --------------------
------Hummels - Zagadou - Akanji---
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- ---Brand----- Guerreiro ----
-------------- -Reus-----------------------
---------------Reyna---------------------

Re: Bundesliga

Verfasst: 17.12.2020 09:41
von ryan
Eerodesign hat geschrieben:
17.12.2020 09:31
DerNachbar hat geschrieben:
16.12.2020 19:38
espenjunge hat geschrieben:
16.12.2020 10:38
ryan hat geschrieben:
16.12.2020 07:58
Was haltet ihr vom Dortmunder Wundertalent Youssoufa Moukoko? Finde der BVB hat ihm da keinen grossen Gefallen getan, in dem man so ziemlich jedes zweite Video auf BVB-TV noch vor seinem 16 Geburtstag über ihn gedreht hat. Bislang in seinen Buli-Spielen glücklos und dennoch kommen Aussagen von Adi Hütter das der Junge ein Jahrhunderttalent sei. Finde ich nicht optimal, wie soll der junge dem gerecht werden?
hat aufjedenfall potenzial aber fand es auch ein bisschen komisch vom bvb, erst sagen sie man wolle ihm zeit lassen & nicht zu sehr unter druck setzen und jetzt ist er in den vereinseigenen medien ein thema und zudem der hoffnungsträger im sturm nach dem ausfall von haaland. ein stürmer wie giroud oder mandzukic hätte im sommer die lösung sein sollen als backup für haaland.
Wie wahr... Favre hat da etwas dagegengehalten und ihn langsam heranführen.

Die Entlassung Favres für mich immer noch ein Fehler. Das Spiel gestern war ja nicht "besser" oder gross anders als mit Favre. Die Erwartungshaltung der deutschen Medien, BVB-Verantwortlichen und Fans stimmt überhaupt nicht mit der Realität und dem Projekt junge Spieler zu fördern überein...
Das Spiel war wirklich nicht wesentlich besser... Was man aber gesehen hat, dass die Jungs, unter anderem Hummels viel mehr Zweikampfhärte an den Tag gelegt haben. Was für mich doch darauf hin deutet, dass sie gegen FAVRE gespielt haben. Aber ein Sancho läuft unglaublich seiner Form hinterher. Was der momentan Spielt ist eine Katastrophe! Terzic konnte logischerweise in dieser Hinsicht noch nicht gross Impulse setzten. Der grösste Veränderung war Moukoko in der Stamm Elf. Was ich nicht verstehen kann, ist das ein Brand draussen ist. Logisch ist auch er nicht in Form. ABER gerade bei den Bayern hat man gesehen, wenn man auf einheimische Spieler setzt, das Grundgerüst und der Zusammenhalt in der Mannschaft wieder fördert, der Erfolg zurück kommt. Dazu braucht es einen Brand und keinen Bellingham oder so. Hier muss eine Veränderung hin. Brand, sofern er das Vertrauen hat, ist einer der besten Techniker und Spieler in der Buli. ich würde das System wechseln:

---------------- Bürki --------------------
Piszcek - Hummels - Zagadou - Akanji
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- Brand---- Guerreiro ----
--------------Reus--------------------------

Oder:
---------------- Bürki --------------------
------Hummels - Zagadou - Akanji---
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- ---Brand----- Guerreiro ----
-------------- -Reus-----------------------
---------------Reyna---------------------
Bezüglich Brandt bin ich bei dir, ausser bei der Schreibweise ;)

Re: Bundesliga

Verfasst: 17.12.2020 09:48
von IlCapitano
Eerodesign hat geschrieben:
17.12.2020 09:31
DerNachbar hat geschrieben:
16.12.2020 19:38
espenjunge hat geschrieben:
16.12.2020 10:38
ryan hat geschrieben:
16.12.2020 07:58
Was haltet ihr vom Dortmunder Wundertalent Youssoufa Moukoko? Finde der BVB hat ihm da keinen grossen Gefallen getan, in dem man so ziemlich jedes zweite Video auf BVB-TV noch vor seinem 16 Geburtstag über ihn gedreht hat. Bislang in seinen Buli-Spielen glücklos und dennoch kommen Aussagen von Adi Hütter das der Junge ein Jahrhunderttalent sei. Finde ich nicht optimal, wie soll der junge dem gerecht werden?
hat aufjedenfall potenzial aber fand es auch ein bisschen komisch vom bvb, erst sagen sie man wolle ihm zeit lassen & nicht zu sehr unter druck setzen und jetzt ist er in den vereinseigenen medien ein thema und zudem der hoffnungsträger im sturm nach dem ausfall von haaland. ein stürmer wie giroud oder mandzukic hätte im sommer die lösung sein sollen als backup für haaland.
Wie wahr... Favre hat da etwas dagegengehalten und ihn langsam heranführen.

Die Entlassung Favres für mich immer noch ein Fehler. Das Spiel gestern war ja nicht "besser" oder gross anders als mit Favre. Die Erwartungshaltung der deutschen Medien, BVB-Verantwortlichen und Fans stimmt überhaupt nicht mit der Realität und dem Projekt junge Spieler zu fördern überein...
Das Spiel war wirklich nicht wesentlich besser... Was man aber gesehen hat, dass die Jungs, unter anderem Hummels viel mehr Zweikampfhärte an den Tag gelegt haben. Was für mich doch darauf hin deutet, dass sie gegen FAVRE gespielt haben. Aber ein Sancho läuft unglaublich seiner Form hinterher. Was der momentan Spielt ist eine Katastrophe! Terzic konnte logischerweise in dieser Hinsicht noch nicht gross Impulse setzten. Der grösste Veränderung war Moukoko in der Stamm Elf. Was ich nicht verstehen kann, ist das ein Brand draussen ist. Logisch ist auch er nicht in Form. ABER gerade bei den Bayern hat man gesehen, wenn man auf einheimische Spieler setzt, das Grundgerüst und der Zusammenhalt in der Mannschaft wieder fördert, der Erfolg zurück kommt. Dazu braucht es einen Brand und keinen Bellingham oder so. Hier muss eine Veränderung hin. Brand, sofern er das Vertrauen hat, ist einer der besten Techniker und Spieler in der Buli. ich würde das System wechseln:

---------------- Bürki --------------------
Piszcek - Hummels - Zagadou - Akanji
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- Brand---- Guerreiro ----
--------------Reus--------------------------

Oder:
---------------- Bürki --------------------
------Hummels - Zagadou - Akanji---
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- ---Brand----- Guerreiro ----
-------------- -Reus-----------------------
---------------Reyna---------------------
Akanji ist kein LV

Re: Bundesliga

Verfasst: 17.12.2020 09:49
von Julio Grande
ryan hat geschrieben:
17.12.2020 09:41
Eerodesign hat geschrieben:
17.12.2020 09:31
DerNachbar hat geschrieben:
16.12.2020 19:38
espenjunge hat geschrieben:
16.12.2020 10:38
ryan hat geschrieben:
16.12.2020 07:58
Was haltet ihr vom Dortmunder Wundertalent Youssoufa Moukoko? Finde der BVB hat ihm da keinen grossen Gefallen getan, in dem man so ziemlich jedes zweite Video auf BVB-TV noch vor seinem 16 Geburtstag über ihn gedreht hat. Bislang in seinen Buli-Spielen glücklos und dennoch kommen Aussagen von Adi Hütter das der Junge ein Jahrhunderttalent sei. Finde ich nicht optimal, wie soll der junge dem gerecht werden?
hat aufjedenfall potenzial aber fand es auch ein bisschen komisch vom bvb, erst sagen sie man wolle ihm zeit lassen & nicht zu sehr unter druck setzen und jetzt ist er in den vereinseigenen medien ein thema und zudem der hoffnungsträger im sturm nach dem ausfall von haaland. ein stürmer wie giroud oder mandzukic hätte im sommer die lösung sein sollen als backup für haaland.
Wie wahr... Favre hat da etwas dagegengehalten und ihn langsam heranführen.

Die Entlassung Favres für mich immer noch ein Fehler. Das Spiel gestern war ja nicht "besser" oder gross anders als mit Favre. Die Erwartungshaltung der deutschen Medien, BVB-Verantwortlichen und Fans stimmt überhaupt nicht mit der Realität und dem Projekt junge Spieler zu fördern überein...
Das Spiel war wirklich nicht wesentlich besser... Was man aber gesehen hat, dass die Jungs, unter anderem Hummels viel mehr Zweikampfhärte an den Tag gelegt haben. Was für mich doch darauf hin deutet, dass sie gegen FAVRE gespielt haben. Aber ein Sancho läuft unglaublich seiner Form hinterher. Was der momentan Spielt ist eine Katastrophe! Terzic konnte logischerweise in dieser Hinsicht noch nicht gross Impulse setzten. Der grösste Veränderung war Moukoko in der Stamm Elf. Was ich nicht verstehen kann, ist das ein Brand draussen ist. Logisch ist auch er nicht in Form. ABER gerade bei den Bayern hat man gesehen, wenn man auf einheimische Spieler setzt, das Grundgerüst und der Zusammenhalt in der Mannschaft wieder fördert, der Erfolg zurück kommt. Dazu braucht es einen Brand und keinen Bellingham oder so. Hier muss eine Veränderung hin. Brand, sofern er das Vertrauen hat, ist einer der besten Techniker und Spieler in der Buli. ich würde das System wechseln:

---------------- Bürki --------------------
Piszcek - Hummels - Zagadou - Akanji
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- Brand---- Guerreiro ----
--------------Reus--------------------------

Oder:
---------------- Bürki --------------------
------Hummels - Zagadou - Akanji---
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- ---Brand----- Guerreiro ----
-------------- -Reus-----------------------
---------------Reyna---------------------
Bezüglich Brandt bin ich bei dir, ausser bei der Schreibweise ;)
ja Brandt löst höchstens einen Brand aus....

finde Brandt ehrlichgesagt überbewertet....

Re: Bundesliga

Verfasst: 17.12.2020 10:19
von Eerodesign
IlCapitano hat geschrieben:
17.12.2020 09:48
Eerodesign hat geschrieben:
17.12.2020 09:31
DerNachbar hat geschrieben:
16.12.2020 19:38
espenjunge hat geschrieben:
16.12.2020 10:38
ryan hat geschrieben:
16.12.2020 07:58
Was haltet ihr vom Dortmunder Wundertalent Youssoufa Moukoko? Finde der BVB hat ihm da keinen grossen Gefallen getan, in dem man so ziemlich jedes zweite Video auf BVB-TV noch vor seinem 16 Geburtstag über ihn gedreht hat. Bislang in seinen Buli-Spielen glücklos und dennoch kommen Aussagen von Adi Hütter das der Junge ein Jahrhunderttalent sei. Finde ich nicht optimal, wie soll der junge dem gerecht werden?
hat aufjedenfall potenzial aber fand es auch ein bisschen komisch vom bvb, erst sagen sie man wolle ihm zeit lassen & nicht zu sehr unter druck setzen und jetzt ist er in den vereinseigenen medien ein thema und zudem der hoffnungsträger im sturm nach dem ausfall von haaland. ein stürmer wie giroud oder mandzukic hätte im sommer die lösung sein sollen als backup für haaland.
Wie wahr... Favre hat da etwas dagegengehalten und ihn langsam heranführen.

Die Entlassung Favres für mich immer noch ein Fehler. Das Spiel gestern war ja nicht "besser" oder gross anders als mit Favre. Die Erwartungshaltung der deutschen Medien, BVB-Verantwortlichen und Fans stimmt überhaupt nicht mit der Realität und dem Projekt junge Spieler zu fördern überein...
Das Spiel war wirklich nicht wesentlich besser... Was man aber gesehen hat, dass die Jungs, unter anderem Hummels viel mehr Zweikampfhärte an den Tag gelegt haben. Was für mich doch darauf hin deutet, dass sie gegen FAVRE gespielt haben. Aber ein Sancho läuft unglaublich seiner Form hinterher. Was der momentan Spielt ist eine Katastrophe! Terzic konnte logischerweise in dieser Hinsicht noch nicht gross Impulse setzten. Der grösste Veränderung war Moukoko in der Stamm Elf. Was ich nicht verstehen kann, ist das ein Brand draussen ist. Logisch ist auch er nicht in Form. ABER gerade bei den Bayern hat man gesehen, wenn man auf einheimische Spieler setzt, das Grundgerüst und der Zusammenhalt in der Mannschaft wieder fördert, der Erfolg zurück kommt. Dazu braucht es einen Brand und keinen Bellingham oder so. Hier muss eine Veränderung hin. Brand, sofern er das Vertrauen hat, ist einer der besten Techniker und Spieler in der Buli. ich würde das System wechseln:

---------------- Bürki --------------------
Piszcek - Hummels - Zagadou - Akanji
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- Brand---- Guerreiro ----
--------------Reus--------------------------

Oder:
---------------- Bürki --------------------
------Hummels - Zagadou - Akanji---
-------------- Witsel - Can ---------------
Sancho ----- ---Brand----- Guerreiro ----
-------------- -Reus-----------------------
---------------Reyna---------------------
Akanji ist kein LV
Gebe ich dir grundlegend recht. Aber Akanji ist in der Spieleröffnung zu wenig gut. Macht viel zu viele Fehlpässe. Auf der Seite immer noch besser als Schulz. Alternative wäre Guerreiro zurück nehmen, dann verlieren wir aber auf dem Flügel zu viel Power und vor allem Torgefährlichkeit.

Re: Bundesliga

Verfasst: 18.12.2020 13:12
von Eerodesign
Baum bei S04 entlassen - Neuer Mann Huub Steevens!

Mein Gott die Schalker sind an Peinlichkeit kaum mehr zu übertreffen. Unglaublich!!!!!

Re: Bundesliga

Verfasst: 18.12.2020 22:22
von FCSG-1879
Richtig geil die Eisernen gewinnen 2:1 gegen BvB :beten:
Seit ich beim Testspiel dabei war habe ich Sympathien für die Union, geiler Verein, geile Fans und noch geileres Stadion :lol:

Re: Bundesliga

Verfasst: 18.12.2020 22:35
von gilardino
FCSG-1879 hat geschrieben:
18.12.2020 22:22
Richtig geil die Eisernen gewinnen 2:1 gegen BvB :beten:
Seit ich beim Testspiel dabei war habe ich Sympathien für die Union, geiler Verein, geile Fans und noch geileres Stadion :lol:

Sehr schön für Union, spielen ohnehin eine starke Saison. Aber der BVB ist wirklich nur noch lachhaft, ein glücklicher Sieg gegen Bremen macht halt noch keinen Sommer... in jedem anderen Jahr wären die Bayern jetzt schon 12 Punkte weg...

Re: Bundesliga

Verfasst: 29.12.2020 00:17
von kafigott
Für Buli Fans zu Zeiten von Ran - Sat1 - Fussball und so: https://www.facebook.com/vonagalibiszdebel/
Das ist auch noch darunter 😂🙈 Sportchef-Gott!!!

Re: Bundesliga

Verfasst: 04.01.2021 13:27
von dimitri1879
bye bye schalke :)

Re: Bundesliga

Verfasst: 04.01.2021 14:30
von Eerodesign
dimitri1879 hat geschrieben:
04.01.2021 13:27
bye bye schalke :)
Denke auch, dass es das für Schalke war... Als BVB Fan gönn ich es ihnen in den Arsch, vermisse aber die lockeren DERBY SIEGE und die nicht mehr vorhandene Missgunst... :beten: :D

Re: Bundesliga

Verfasst: 04.01.2021 14:32
von dimitri1879
Eerodesign hat geschrieben:
04.01.2021 14:30
dimitri1879 hat geschrieben:
04.01.2021 13:27
bye bye schalke :)
Denke auch, dass es das für Schalke war... Als BVB Fan gönn ich es ihnen in den Arsch, vermisse aber die lockeren DERBY SIEGE und die nicht mehr vorhandene Missgunst... :beten: :D
4:0 4:4?

Re: Bundesliga

Verfasst: 04.01.2021 14:37
von Julio Grande
dimitri1879 hat geschrieben:
04.01.2021 14:32
Eerodesign hat geschrieben:
04.01.2021 14:30
dimitri1879 hat geschrieben:
04.01.2021 13:27
bye bye schalke :)
Denke auch, dass es das für Schalke war... Als BVB Fan gönn ich es ihnen in den Arsch, vermisse aber die lockeren DERBY SIEGE und die nicht mehr vorhandene Missgunst... :beten: :D
4:0 4:4?
:beten: :beten: haha habe genau das gleiche gedacht ;)

Re: Bundesliga

Verfasst: 04.01.2021 15:24
von Eerodesign
dimitri1879 hat geschrieben:
04.01.2021 14:32
Eerodesign hat geschrieben:
04.01.2021 14:30
dimitri1879 hat geschrieben:
04.01.2021 13:27
bye bye schalke :)
Denke auch, dass es das für Schalke war... Als BVB Fan gönn ich es ihnen in den Arsch, vermisse aber die lockeren DERBY SIEGE und die nicht mehr vorhandene Missgunst... :beten: :D
4:0 4:4?
die letzten Spiele 3:0 / 4:0 alsooooooo locker blieeeba

Re: Bundesliga

Verfasst: 04.01.2021 15:50
von Mythos
dimitri1879 hat geschrieben:
04.01.2021 14:32
Eerodesign hat geschrieben:
04.01.2021 14:30
dimitri1879 hat geschrieben:
04.01.2021 13:27
bye bye schalke :)
Denke auch, dass es das für Schalke war... Als BVB Fan gönn ich es ihnen in den Arsch, vermisse aber die lockeren DERBY SIEGE und die nicht mehr vorhandene Missgunst... :beten: :D
4:0 4:4?
:D :D :beten: :beten:

Re: Bundesliga

Verfasst: 09.01.2021 17:24
von hello again
Wieder ein CH Trainer im Rampenlicht :D

Re: Bundesliga

Verfasst: 13.01.2021 21:23
von Ben King
Ho-ho-ho Holstein Kiel gleicht gegen die Bayern aus :sabber:

Re: Bundesliga

Verfasst: 13.01.2021 23:19
von hello again
Neuer friert, Kiel gewinnt...
:beten: :lol:

Re: Bundesliga

Verfasst: 13.01.2021 23:27
von Graf Choinjcki
hello again hat geschrieben:
13.01.2021 23:19
Neuer friert, Kiel gewinnt...
:beten: :lol:
:D :D :beten: :beten: :beten:

Re: Bundesliga

Verfasst: 13.01.2021 23:28
von Ben King
hello again hat geschrieben:
13.01.2021 23:19
Neuer friert, Kiel gewinnt...
:beten: :lol:
Jaaaaaaaaaaaaaaaa, da isses :D :lol: :trink1:

Dä Underdog. Grossartige Geschichte :eek:

Re: Bundesliga

Verfasst: 19.01.2021 22:54
von DerNachbar
Bin gespannt, was die in Dortmund nun machen... Besser wurde man ja nicht...

Re: Bundesliga

Verfasst: 20.01.2021 07:59
von ryan
DerNachbar hat geschrieben:
19.01.2021 22:54
Bin gespannt, was die in Dortmund nun machen... Besser wurde man ja nicht...
Denke zuerst folgt der Knall in Berlin dann in Dortmund.

Re: Bundesliga

Verfasst: 20.01.2021 16:55
von gilardino
DerNachbar hat geschrieben:
19.01.2021 22:54
Bin gespannt, was die in Dortmund nun machen... Besser wurde man ja nicht...
Dortmund überschätzt sich halt seit Jahren stark selber. Sie sind eher auf der Höhe von RB, Leverkusen & Co. als ein ernstzunehmender Bayern-Konkurrent. Die letzten beiden Spiele haben gezeigt, dass der überzeugende Sieg in Leipzig nicht mehr als eine Eintagsfliege war. Wer sechs von 17 Spielen verliert, ist zwar vorn dabei, kann um die Spitze aber ganz sicher kein Wort mitreden, selbst wenn die Bayern aktuell auch nicht überzeugen.

Die Mannschaft ist einfach falsch zusammengestellt. Da sind nur wenige im besten Fussballalter, sondern hauptsächlich junge Talente, die den BVB als Sprungbrett sehen sowie gesättigte Routiniers. Ich dachte lange, Löw habe doch einen Schaden, einen Hummels daheim zu lassen - doch zuletzt belehrt Hummels mich eines Besseren, ein Ginter bspw. ist eine Klasse besser. Auch Reus hat im Moment keine internationale Klasse, sondern ist ein fehleranfälliger Mitläufer.

Aber solange für die ewigen Heulsusen Watzke und Zorc immer alle anderen als Watzke oder Zorc Schuld daran sind, stinkt der Fisch in sportlicher Hinsicht halt auch vom Kopf her. (Und nein, ich habe überhaupt keine Sympathien für den FC Bayern oder sogar RB, bevor mit noch jemand damit kommt... :o )

Re: Bundesliga

Verfasst: 22.01.2021 23:02
von Espe_007
Elvedi haut dem BVB mal kurz zwei Tore rein. Der macht eine extrem gute Entwicklung. Bin gespannt ob Elvedi den nächsten Schritt zu einem noch grösseren Verein macht.

Re: Bundesliga

Verfasst: 23.01.2021 23:27
von poohteen
Espe_007 hat geschrieben:
22.01.2021 23:02
Elvedi haut dem BVB mal kurz zwei Tore rein. Der macht eine extrem gute Entwicklung. Bin gespannt ob Elvedi den nächsten Schritt zu einem noch grösseren Verein macht.
Sollen ihn für 80 Kisten nach England vertschutten und uns dann 20 für Nachfolger Stergiou rüberschieben. :D