Bundesliga

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9262
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Bundesliga

Beitrag von Mythos » 30.04.2021 23:01

En lideschaftliche Traditionsverein gege de seelelos Marketing-Dreck! Gut gege Bös. Meh got nöd. Forza Werder! Für de Fuessball!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2441
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Bundesliga

Beitrag von hello again » 30.04.2021 23:07

Aiaiai, der Poulsen mit einer dieser unsäglichen Versuche, einen Elfer zu schinden. Ist aber ziemlich in Mode zur Zeit.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3141
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Bundesliga

Beitrag von Forza San Gallo » 30.04.2021 23:07

hello again hat geschrieben:
30.04.2021 23:07
Aiaiai, der Poulsen mit einer dieser unsäglichen Versuche, einen Elfer zu schinden. Ist aber ziemlich in Mode zur Zeit.
Starke partie von Gräfe! Bieri hätte gepfiffen
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20910
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Bundesliga

Beitrag von poohteen » 30.04.2021 23:08

Was ist grün und stinkt nach Fisch: Werder Breeeeemen! :D
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9262
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Bundesliga

Beitrag von Mythos » 30.04.2021 23:08

Zum Chotze
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7532
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Bundesliga

Beitrag von dimitri1879 » 30.04.2021 23:12

poohteen hat geschrieben:
30.04.2021 23:08
Was ist grün und stinkt nach Fisch: Werder Breeeeemen! :D
this!

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2441
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Bundesliga

Beitrag von hello again » 30.04.2021 23:12

RB hat die bessere Bank als wir, diesen Forsberg hätte Sutter schon lange holen sollen :D

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20910
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Bundesliga

Beitrag von poohteen » 30.04.2021 23:15

Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 23:08
Zum Chotze
Magst du auch keinen Fisch? :p
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2198
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Bundesliga

Beitrag von Solothurner » 30.04.2021 23:15

dimitri1879 hat geschrieben:
30.04.2021 23:12
poohteen hat geschrieben:
30.04.2021 23:08
Was ist grün und stinkt nach Fisch: Werder Breeeeemen! :D
this!
Sieg für den Fussball!!!
Zum Glück funktioniert Catenaccio nicht überall.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7532
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Bundesliga

Beitrag von dimitri1879 » 30.04.2021 23:17

Solothurner hat geschrieben:
30.04.2021 23:15
dimitri1879 hat geschrieben:
30.04.2021 23:12
poohteen hat geschrieben:
30.04.2021 23:08
Was ist grün und stinkt nach Fisch: Werder Breeeeemen! :D
this!
Sieg für den Fussball!!!
Zum Glück funktioniert Catenaccio nicht überall.
werder stinkt nach fisch, leipzig nach redbull. von daher; leider können nicht beide verlieren :)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9262
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Bundesliga

Beitrag von Mythos » 30.04.2021 23:22

Solothurner hat geschrieben:
30.04.2021 23:15
dimitri1879 hat geschrieben:
30.04.2021 23:12
poohteen hat geschrieben:
30.04.2021 23:08
Was ist grün und stinkt nach Fisch: Werder Breeeeemen! :D
this!
Sieg für den Fussball!!!
Zum Glück funktioniert Catenaccio nicht überall.
Gang scho Schal stricke, Solothurner.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7786
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Bundesliga

Beitrag von Graf Choinjcki » 30.04.2021 23:26

Solothurner hat geschrieben:
30.04.2021 23:15
dimitri1879 hat geschrieben:
30.04.2021 23:12
poohteen hat geschrieben:
30.04.2021 23:08
Was ist grün und stinkt nach Fisch: Werder Breeeeemen! :D
this!
Sieg für den Fussball!!!
Zum Glück funktioniert Catenaccio nicht überall.
sieg für den fussball? sehr bedenklich, wie viele rb einfach akzeptieren. noch bedenklicher, dass leute rb als "sieg für den fussball" noch feiern. rb ist das grösste übel für den fussball, leider gibt es immer mehr vollidioten, die rb nicht nur akzeptieren sogar noch verteidigen und loben.
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20910
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Bundesliga

Beitrag von poohteen » 01.05.2021 13:21

Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 23:26
sieg für den fussball? sehr bedenklich, wie viele rb einfach akzeptieren. noch bedenklicher, dass leute rb als "sieg für den fussball" noch feiern. rb ist das grösste übel für den fussball, leider gibt es immer mehr vollidioten, die rb nicht nur akzeptieren sogar noch verteidigen und loben.
Bruchsch es Nastüechli, Graf? :roll: Muss man sich jetzt etwa rechtfertigen, wenn man einen Klub - aus welchen Gründen auch immer - nicht eine Cuprunde weiter sehen will? Du sitzt hier schon ziemlich hoch und selbstherrlich auf dem Ross und schimpfst andere Vollidioten, weil sie den Fussball von Leipzig besser finden als das destruktive Gekicke von Bremen. Notabene als Fan von einem Verein, der mittlerweile schon ziemlich viel Einfluss von Red Bull in seiner Mannschaft hat, sei es durch Trainer, Spieler oder Spielphilosophie. Ich schlage vor, du wirst Fan von Bremen. Dann bleiben dir wenigstens die Farben.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9262
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Bundesliga

Beitrag von Mythos » 01.05.2021 14:37

poohteen hat geschrieben:
01.05.2021 13:21
Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 23:26
sieg für den fussball? sehr bedenklich, wie viele rb einfach akzeptieren. noch bedenklicher, dass leute rb als "sieg für den fussball" noch feiern. rb ist das grösste übel für den fussball, leider gibt es immer mehr vollidioten, die rb nicht nur akzeptieren sogar noch verteidigen und loben.
Bruchsch es Nastüechli, Graf? :roll: Muss man sich jetzt etwa rechtfertigen, wenn man einen Klub - aus welchen Gründen auch immer - nicht eine Cuprunde weiter sehen will? Du sitzt hier schon ziemlich hoch und selbstherrlich auf dem Ross und schimpfst andere Vollidioten, weil sie den Fussball von Leipzig besser finden als das destruktive Gekicke von Bremen. Notabene als Fan von einem Verein, der mittlerweile schon ziemlich viel Einfluss von Red Bull in seiner Mannschaft hat, sei es durch Trainer, Spieler oder Spielphilosophie. Ich schlage vor, du wirst Fan von Bremen. Dann bleiben dir wenigstens die Farben.
Jetzt mach mal halblang, Poohteen. Unsere Spielphilosophie ist nicht von RB, sondern von PZ. Er hat daran schon beim VfB getüftelt, zu einer Zeit als der Fussball noch nicht von diesem stinkenden RB-Parasiten befallen war. Es gibt auf der Welt nur wenige Vereine, die sich in ihrer Klub-Philosophie und in ihren Werten mehr von diesem seelenlosen RB-Industriefussball unterscheiden als unser FCSG. Ich weiss, dass das für dich als grosser RB-Bewunderer der ersten Stunde ein schwerer Schlag ist. Aber du musst jetzt ganz stark sein. ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

bohner88
Wenigschreiber
Beiträge: 247
Registriert: 16.01.2015 10:53

Re: Bundesliga

Beitrag von bohner88 » 01.05.2021 15:35

Piszczek hört auf und geht wieder für seinen Heimatverein spielen. Guter Mann, finde ich.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/b ... 1491/34372

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2198
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Bundesliga

Beitrag von Solothurner » 01.05.2021 15:40

Mythos hat geschrieben:
01.05.2021 14:37
poohteen hat geschrieben:
01.05.2021 13:21
Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 23:26
sieg für den fussball? sehr bedenklich, wie viele rb einfach akzeptieren. noch bedenklicher, dass leute rb als "sieg für den fussball" noch feiern. rb ist das grösste übel für den fussball, leider gibt es immer mehr vollidioten, die rb nicht nur akzeptieren sogar noch verteidigen und loben.
Bruchsch es Nastüechli, Graf? :roll: Muss man sich jetzt etwa rechtfertigen, wenn man einen Klub - aus welchen Gründen auch immer - nicht eine Cuprunde weiter sehen will? Du sitzt hier schon ziemlich hoch und selbstherrlich auf dem Ross und schimpfst andere Vollidioten, weil sie den Fussball von Leipzig besser finden als das destruktive Gekicke von Bremen. Notabene als Fan von einem Verein, der mittlerweile schon ziemlich viel Einfluss von Red Bull in seiner Mannschaft hat, sei es durch Trainer, Spieler oder Spielphilosophie. Ich schlage vor, du wirst Fan von Bremen. Dann bleiben dir wenigstens die Farben.
Jetzt mach mal halblang, Poohteen. Unsere Spielphilosophie ist nicht von RB, sondern von PZ. Er hat daran schon beim VfB getüftelt, zu einer Zeit als der Fussball noch nicht von diesem stinkenden RB-Parasiten befallen war. Es gibt auf der Welt nur wenige Vereine, die sich in ihrer Klub-Philosophie und in ihren Werten mehr von diesem seelenlosen RB-Industriefussball unterscheiden als unser FCSG. Ich weiss, dass das für dich als grosser RB-Bewunderer der ersten Stunde ein schwerer Schlag ist. Aber du musst jetzt ganz stark sein. ;) :D
Ja klar hat es RR vorgeschlagen....jeder weiss dass du RB nicht magst...so what
Die müssen nicht mal Trainer suchen sondern ziehen einfach junge Trainer nach.
Und Mane,Haaland,Poulsen,Forsberg, Minamino, Keita,Demirovic, Ashimeru, Werner,Sabitzer,Lainer,Kampl,Upamecano,Daka sind wohl RB dankbar für eine tolle Ausbildung-weiterbildung.
Wie auch die Trainer Svensson,Nagelsmann,Hasenhüttl,Nagelsmann,Marsch,Zeidler,Glasner ...aber klar du findsch alles scheisse ohne Argumente...

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 544
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Bundesliga

Beitrag von espenjunge » 01.05.2021 17:56

Solothurner hat geschrieben:
01.05.2021 15:40
Mythos hat geschrieben:
01.05.2021 14:37
poohteen hat geschrieben:
01.05.2021 13:21
Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 23:26
sieg für den fussball? sehr bedenklich, wie viele rb einfach akzeptieren. noch bedenklicher, dass leute rb als "sieg für den fussball" noch feiern. rb ist das grösste übel für den fussball, leider gibt es immer mehr vollidioten, die rb nicht nur akzeptieren sogar noch verteidigen und loben.
Bruchsch es Nastüechli, Graf? :roll: Muss man sich jetzt etwa rechtfertigen, wenn man einen Klub - aus welchen Gründen auch immer - nicht eine Cuprunde weiter sehen will? Du sitzt hier schon ziemlich hoch und selbstherrlich auf dem Ross und schimpfst andere Vollidioten, weil sie den Fussball von Leipzig besser finden als das destruktive Gekicke von Bremen. Notabene als Fan von einem Verein, der mittlerweile schon ziemlich viel Einfluss von Red Bull in seiner Mannschaft hat, sei es durch Trainer, Spieler oder Spielphilosophie. Ich schlage vor, du wirst Fan von Bremen. Dann bleiben dir wenigstens die Farben.
Jetzt mach mal halblang, Poohteen. Unsere Spielphilosophie ist nicht von RB, sondern von PZ. Er hat daran schon beim VfB getüftelt, zu einer Zeit als der Fussball noch nicht von diesem stinkenden RB-Parasiten befallen war. Es gibt auf der Welt nur wenige Vereine, die sich in ihrer Klub-Philosophie und in ihren Werten mehr von diesem seelenlosen RB-Industriefussball unterscheiden als unser FCSG. Ich weiss, dass das für dich als grosser RB-Bewunderer der ersten Stunde ein schwerer Schlag ist. Aber du musst jetzt ganz stark sein. ;) :D
Ja klar hat es RR vorgeschlagen....jeder weiss dass du RB nicht magst...so what
Die müssen nicht mal Trainer suchen sondern ziehen einfach junge Trainer nach.
Und Mane,Haaland,Poulsen,Forsberg, Minamino, Keita,Demirovic, Ashimeru, Werner,Sabitzer,Lainer,Kampl,Upamecano,Daka sind wohl RB dankbar für eine tolle Ausbildung-weiterbildung.
Wie auch die Trainer Svensson,Nagelsmann,Hasenhüttl,Nagelsmann,Marsch,Zeidler,Glasner ...aber klar du findsch alles scheisse ohne Argumente...
Wichtig dabei noch.. du hast nur einen Bruchteil aufgezählt. Und habe bisher noch weder von einem Spieler noch von einem Trainer was negatives über RB gehört.
Intern scheinen die absolut keine Probleme zu haben im Gegensatz zu anderen Vereinen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9262
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Bundesliga

Beitrag von Mythos » 01.05.2021 18:51

Solothurner hat geschrieben:
01.05.2021 15:40
Mythos hat geschrieben:
01.05.2021 14:37
poohteen hat geschrieben:
01.05.2021 13:21
Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 23:26
sieg für den fussball? sehr bedenklich, wie viele rb einfach akzeptieren. noch bedenklicher, dass leute rb als "sieg für den fussball" noch feiern. rb ist das grösste übel für den fussball, leider gibt es immer mehr vollidioten, die rb nicht nur akzeptieren sogar noch verteidigen und loben.
Bruchsch es Nastüechli, Graf? :roll: Muss man sich jetzt etwa rechtfertigen, wenn man einen Klub - aus welchen Gründen auch immer - nicht eine Cuprunde weiter sehen will? Du sitzt hier schon ziemlich hoch und selbstherrlich auf dem Ross und schimpfst andere Vollidioten, weil sie den Fussball von Leipzig besser finden als das destruktive Gekicke von Bremen. Notabene als Fan von einem Verein, der mittlerweile schon ziemlich viel Einfluss von Red Bull in seiner Mannschaft hat, sei es durch Trainer, Spieler oder Spielphilosophie. Ich schlage vor, du wirst Fan von Bremen. Dann bleiben dir wenigstens die Farben.
Jetzt mach mal halblang, Poohteen. Unsere Spielphilosophie ist nicht von RB, sondern von PZ. Er hat daran schon beim VfB getüftelt, zu einer Zeit als der Fussball noch nicht von diesem stinkenden RB-Parasiten befallen war. Es gibt auf der Welt nur wenige Vereine, die sich in ihrer Klub-Philosophie und in ihren Werten mehr von diesem seelenlosen RB-Industriefussball unterscheiden als unser FCSG. Ich weiss, dass das für dich als grosser RB-Bewunderer der ersten Stunde ein schwerer Schlag ist. Aber du musst jetzt ganz stark sein. ;) :D
Ja klar hat es RR vorgeschlagen....jeder weiss dass du RB nicht magst...so what
Die müssen nicht mal Trainer suchen sondern ziehen einfach junge Trainer nach.
Und Mane,Haaland,Poulsen,Forsberg, Minamino, Keita,Demirovic, Ashimeru, Werner,Sabitzer,Lainer,Kampl,Upamecano,Daka sind wohl RB dankbar für eine tolle Ausbildung-weiterbildung.
Wie auch die Trainer Svensson,Nagelsmann,Hasenhüttl,Nagelsmann,Marsch,Zeidler,Glasner ...aber klar du findsch alles scheisse ohne Argumente...
Jetzt bin ich aber gespannt. Was hat Rangnick vorgeschlagen?

Und weiter: Ja, ganz ohne Argumente genau. Ich habe wie sehr viele ein grundsätzliches Problem mit dem RB-Marketing-Konstrukt. Die entsprechenden Argumente wurden schon zur Genüge vorgebracht. Du scheinst aber nicht fähig zu sein, diese zu erfassen, weil Deine Sicht auf den Fussball komplett rational ist. RB macht in der Nachwuchsförderung einen guten Job, also ist RB gut. Dein Traum wäre es entsprechend, wenn dein RB bei uns einsteigen würde, gell?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7786
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Bundesliga

Beitrag von Graf Choinjcki » 01.05.2021 19:09

espenjunge hat geschrieben:
01.05.2021 17:56
Solothurner hat geschrieben:
01.05.2021 15:40
Mythos hat geschrieben:
01.05.2021 14:37
poohteen hat geschrieben:
01.05.2021 13:21
Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 23:26
sieg für den fussball? sehr bedenklich, wie viele rb einfach akzeptieren. noch bedenklicher, dass leute rb als "sieg für den fussball" noch feiern. rb ist das grösste übel für den fussball, leider gibt es immer mehr vollidioten, die rb nicht nur akzeptieren sogar noch verteidigen und loben.
Bruchsch es Nastüechli, Graf? :roll: Muss man sich jetzt etwa rechtfertigen, wenn man einen Klub - aus welchen Gründen auch immer - nicht eine Cuprunde weiter sehen will? Du sitzt hier schon ziemlich hoch und selbstherrlich auf dem Ross und schimpfst andere Vollidioten, weil sie den Fussball von Leipzig besser finden als das destruktive Gekicke von Bremen. Notabene als Fan von einem Verein, der mittlerweile schon ziemlich viel Einfluss von Red Bull in seiner Mannschaft hat, sei es durch Trainer, Spieler oder Spielphilosophie. Ich schlage vor, du wirst Fan von Bremen. Dann bleiben dir wenigstens die Farben.
Jetzt mach mal halblang, Poohteen. Unsere Spielphilosophie ist nicht von RB, sondern von PZ. Er hat daran schon beim VfB getüftelt, zu einer Zeit als der Fussball noch nicht von diesem stinkenden RB-Parasiten befallen war. Es gibt auf der Welt nur wenige Vereine, die sich in ihrer Klub-Philosophie und in ihren Werten mehr von diesem seelenlosen RB-Industriefussball unterscheiden als unser FCSG. Ich weiss, dass das für dich als grosser RB-Bewunderer der ersten Stunde ein schwerer Schlag ist. Aber du musst jetzt ganz stark sein. ;) :D
Ja klar hat es RR vorgeschlagen....jeder weiss dass du RB nicht magst...so what
Die müssen nicht mal Trainer suchen sondern ziehen einfach junge Trainer nach.
Und Mane,Haaland,Poulsen,Forsberg, Minamino, Keita,Demirovic, Ashimeru, Werner,Sabitzer,Lainer,Kampl,Upamecano,Daka sind wohl RB dankbar für eine tolle Ausbildung-weiterbildung.
Wie auch die Trainer Svensson,Nagelsmann,Hasenhüttl,Nagelsmann,Marsch,Zeidler,Glasner ...aber klar du findsch alles scheisse ohne Argumente...
Wichtig dabei noch.. du hast nur einen Bruchteil aufgezählt. Und habe bisher noch weder von einem Spieler noch von einem Trainer was negatives über RB gehört.
Intern scheinen die absolut keine Probleme zu haben im Gegensatz zu anderen Vereinen.
ja, ein bruchteil von spielern, welche rb mit geld gelockt hat. keiner von den genannten spielern ist aus sazburg, alle wurden mit geld gelockt. hefti, stergiou, babic, kräuchi, fazliji haben bei und den durchbruch geschaft. alles ostschweizer. salzburg kauft talentierte spieler aus der ganzen welt zusammen und dann gibt es leute, die von guter nachwuchsarbeit reden. sieg für den fussball. hoch lebe rb
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4091
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Bundesliga

Beitrag von Ben King » 01.05.2021 19:41

Ich verstehe gut, dass man RB nicht mag, aber eines muss man ihnen zugute halten: Die Spieler sind alle um die 20 und noch weit weg vom kompletten Fussballer. Und diese Rohdiamanten werden erfolgreich geschliffen. Das ist von der Leistung her viel grösser, als PSG oder so, die einfach die Besten (Neymar, Mbappé, Di Maria) einkaufen.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 152
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: Bundesliga

Beitrag von Ebay » 01.05.2021 19:50

Trotzdem gelingt es leipzig nicht, "eigene" nachwuchsspieler zu integrieren oder hochzuziehen
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7786
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Bundesliga

Beitrag von Graf Choinjcki » 01.05.2021 19:51

Ben King hat geschrieben:
01.05.2021 19:41
Ich verstehe gut, dass man RB nicht mag, aber eines muss man ihnen zugute halten: Die Spieler sind alle um die 20 und noch weit weg vom kompletten Fussballer. Und diese Rohdiamanten werden erfolgreich geschliffen. Das ist von der Leistung her viel grösser, als PSG oder so, die einfach die Besten (Neymar, Mbappé, Di Maria) einkaufen.
was versteht ihr nicht? auch rb kauft alles ein. einfach eine stufe jünger
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7786
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Bundesliga

Beitrag von Graf Choinjcki » 01.05.2021 19:51

Ebay hat geschrieben:
01.05.2021 19:50
Trotzdem gelingt es leipzig nicht, "eigene" nachwuchsspieler zu integrieren oder hochzuziehen
!!
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4091
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Bundesliga

Beitrag von Ben King » 01.05.2021 19:58

Graf Choinjcki hat geschrieben:
01.05.2021 19:51
Ben King hat geschrieben:
01.05.2021 19:41
Ich verstehe gut, dass man RB nicht mag, aber eines muss man ihnen zugute halten: Die Spieler sind alle um die 20 und noch weit weg vom kompletten Fussballer. Und diese Rohdiamanten werden erfolgreich geschliffen. Das ist von der Leistung her viel grösser, als PSG oder so, die einfach die Besten (Neymar, Mbappé, Di Maria) einkaufen.
was versteht ihr nicht? auch rb kauft alles ein. einfach eine stufe jünger
Korrekt und dann verleihen sie diese Spieler unter anderem an uns (Ashimeru, Adamu) und wir machen sie in einer Saison besser.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2198
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Bundesliga

Beitrag von Solothurner » 01.05.2021 20:14

Mythos hat geschrieben:
01.05.2021 18:51
Solothurner hat geschrieben:
01.05.2021 15:40
Mythos hat geschrieben:
01.05.2021 14:37
poohteen hat geschrieben:
01.05.2021 13:21
Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 23:26
sieg für den fussball? sehr bedenklich, wie viele rb einfach akzeptieren. noch bedenklicher, dass leute rb als "sieg für den fussball" noch feiern. rb ist das grösste übel für den fussball, leider gibt es immer mehr vollidioten, die rb nicht nur akzeptieren sogar noch verteidigen und loben.
Bruchsch es Nastüechli, Graf? :roll: Muss man sich jetzt etwa rechtfertigen, wenn man einen Klub - aus welchen Gründen auch immer - nicht eine Cuprunde weiter sehen will? Du sitzt hier schon ziemlich hoch und selbstherrlich auf dem Ross und schimpfst andere Vollidioten, weil sie den Fussball von Leipzig besser finden als das destruktive Gekicke von Bremen. Notabene als Fan von einem Verein, der mittlerweile schon ziemlich viel Einfluss von Red Bull in seiner Mannschaft hat, sei es durch Trainer, Spieler oder Spielphilosophie. Ich schlage vor, du wirst Fan von Bremen. Dann bleiben dir wenigstens die Farben.
Jetzt mach mal halblang, Poohteen. Unsere Spielphilosophie ist nicht von RB, sondern von PZ. Er hat daran schon beim VfB getüftelt, zu einer Zeit als der Fussball noch nicht von diesem stinkenden RB-Parasiten befallen war. Es gibt auf der Welt nur wenige Vereine, die sich in ihrer Klub-Philosophie und in ihren Werten mehr von diesem seelenlosen RB-Industriefussball unterscheiden als unser FCSG. Ich weiss, dass das für dich als grosser RB-Bewunderer der ersten Stunde ein schwerer Schlag ist. Aber du musst jetzt ganz stark sein. ;) :D
Ja klar hat es RR vorgeschlagen....jeder weiss dass du RB nicht magst...so what
Die müssen nicht mal Trainer suchen sondern ziehen einfach junge Trainer nach.
Und Mane,Haaland,Poulsen,Forsberg, Minamino, Keita,Demirovic, Ashimeru, Werner,Sabitzer,Lainer,Kampl,Upamecano,Daka sind wohl RB dankbar für eine tolle Ausbildung-weiterbildung.
Wie auch die Trainer Svensson,Nagelsmann,Hasenhüttl,Nagelsmann,Marsch,Zeidler,Glasner ...aber klar du findsch alles scheisse ohne Argumente...
Jetzt bin ich aber gespannt. Was hat Rangnick vorgeschlagen?

Und weiter: Ja, ganz ohne Argumente genau. Ich habe wie sehr viele ein grundsätzliches Problem mit dem RB-Marketing-Konstrukt. Die entsprechenden Argumente wurden schon zur Genüge vorgebracht. Du scheinst aber nicht fähig zu sein, diese zu erfassen, weil Deine Sicht auf den Fussball komplett rational ist. RB macht in der Nachwuchsförderung einen guten Job, also ist RB gut. Dein Traum wäre es entsprechend, wenn dein RB bei uns einsteigen würde, gell?
Nein will ich nicht das RB bei uns einsteigt!
Aber wenn wir dankt Ihnen und die Beziehungen eines ehemaligen RB MITARBEITER Leute wie Zigi,Demirovic,Ashimeru oder Adamu bei uns im Team haben können sehe ich nur Vorteile.
Ob die jetzt Spieler aus Mali oder Arabien haben ist doch scheissegal ( zumal Salzburg und Leipzig genügend einheimische haben), Sie haben eine DNA - hald ohne Tradition aber das haben die Scheich-Vereine auch nur noch auf dem Papier.
Bilden junge Leute aus,bieten Perspektiven und geben auch jungen Trainer eine Chance.
Macht das Real,Juve,ManCity,Chelsea,PSG, auch??Ne die kaufen sich das lieber zusammen so nach dem Motto Financial Fairplay.

Antworten