NLB 21/22

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9827
Registriert: 03.12.2012 22:03

NLB 21/22

Beitrag von Mythos » 06.07.2021 12:14

ZWEITHÖCHSTE LIGA HEISST NEU «DIECI CHALLENGE LEAGUE»
https://www.sfl.ch/news/news/artikel/zw ... ge-league/

Wird dann lustig, wenn Rappi aufsteigen wird. :bowl: :bowl:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
verde bianco
Vielschreiber
Beiträge: 659
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: NLB 21/22

Beitrag von verde bianco » 06.07.2021 23:10

Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 12:14

Wird dann lustig, wenn Rappi aufsteigen wird. :bowl: :bowl:
warum? Hab ich da was verpasst?
Vlado hat geschrieben:
24.02.2020 15:00
Genauso übel wie Rassisten sind Typen, die das alles auch noch Schön-, respektive wegreden.

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1180
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: NLB 21/22

Beitrag von raggeti » 06.07.2021 23:14

verde bianco hat geschrieben:
06.07.2021 23:10
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 12:14

Wird dann lustig, wenn Rappi aufsteigen wird. :bowl: :bowl:
warum? Hab ich da was verpasst?
Dieci wird Titelsponsor und ist Hauptsponsor von FC-RJ. Also
Sowohl Team- als auch Meisterschafts-sponsor. Ist halt bisschen ein krummes Ding.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9827
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLB 21/22

Beitrag von Mythos » 06.07.2021 23:25

raggeti hat geschrieben:
06.07.2021 23:14
verde bianco hat geschrieben:
06.07.2021 23:10
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 12:14

Wird dann lustig, wenn Rappi aufsteigen wird. :bowl: :bowl:
warum? Hab ich da was verpasst?
Dieci wird Titelsponsor und ist Hauptsponsor von FC-RJ. Also
Sowohl Team- als auch Meisterschafts-sponsor. Ist halt bisschen ein krummes Ding.
Dieci ist nicht nur Hauptsponsor von Rappi, sondern generell Geldgeber. Ohne Dieci läuft bei Rappi gar nichts. Der Gründer von Dieci ist meines Wissens auch Präsident.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3310
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: NLB 21/22

Beitrag von Forza San Gallo » 06.07.2021 23:27

Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:25
raggeti hat geschrieben:
06.07.2021 23:14
verde bianco hat geschrieben:
06.07.2021 23:10
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 12:14

Wird dann lustig, wenn Rappi aufsteigen wird. :bowl: :bowl:
warum? Hab ich da was verpasst?
Dieci wird Titelsponsor und ist Hauptsponsor von FC-RJ. Also
Sowohl Team- als auch Meisterschafts-sponsor. Ist halt bisschen ein krummes Ding.
Dieci ist nicht nur Hauptsponsor von Rappi, sondern generell Geldgeber. Ohne Dieci läuft bei Rappi gar nichts. Der Gründer von Dieci ist meines Wissens auch Präsident.
Was auch total okay ist. Kommt ja aus der Region! (Nicht dass ich dir was unterstellen möchte)
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9827
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLB 21/22

Beitrag von Mythos » 06.07.2021 23:34

Forza San Gallo hat geschrieben:
06.07.2021 23:27
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:25
raggeti hat geschrieben:
06.07.2021 23:14
verde bianco hat geschrieben:
06.07.2021 23:10
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 12:14

Wird dann lustig, wenn Rappi aufsteigen wird. :bowl: :bowl:
warum? Hab ich da was verpasst?
Dieci wird Titelsponsor und ist Hauptsponsor von FC-RJ. Also
Sowohl Team- als auch Meisterschafts-sponsor. Ist halt bisschen ein krummes Ding.
Dieci ist nicht nur Hauptsponsor von Rappi, sondern generell Geldgeber. Ohne Dieci läuft bei Rappi gar nichts. Der Gründer von Dieci ist meines Wissens auch Präsident.
Was auch total okay ist. Kommt ja aus der Region! (Nicht dass ich dir was unterstellen möchte)
Absolut. Ist vollkommen okay.

Mir geht es nur um die Konstellation Rappi-Geldgeber und gleichzeitig Liga-Sponsor.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1186
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLB 21/22

Beitrag von Zuschauer » 07.07.2021 06:19

Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:34
Forza San Gallo hat geschrieben:
06.07.2021 23:27
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:25
raggeti hat geschrieben:
06.07.2021 23:14
verde bianco hat geschrieben:
06.07.2021 23:10


warum? Hab ich da was verpasst?
Dieci wird Titelsponsor und ist Hauptsponsor von FC-RJ. Also
Sowohl Team- als auch Meisterschafts-sponsor. Ist halt bisschen ein krummes Ding.
Dieci ist nicht nur Hauptsponsor von Rappi, sondern generell Geldgeber. Ohne Dieci läuft bei Rappi gar nichts. Der Gründer von Dieci ist meines Wissens auch Präsident.
Was auch total okay ist. Kommt ja aus der Region! (Nicht dass ich dir was unterstellen möchte)
Absolut. Ist vollkommen okay.

Mir geht es nur um die Konstellation Rappi-Geldgeber und gleichzeitig Liga-Sponsor.
haben wir die gleiche konstellation nicht auch in der nati a? ;)
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11902
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: NLB 21/22

Beitrag von gordon » 07.07.2021 06:57

Zuschauer hat geschrieben:
07.07.2021 06:19
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:34
Forza San Gallo hat geschrieben:
06.07.2021 23:27
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:25
raggeti hat geschrieben:
06.07.2021 23:14

Dieci wird Titelsponsor und ist Hauptsponsor von FC-RJ. Also
Sowohl Team- als auch Meisterschafts-sponsor. Ist halt bisschen ein krummes Ding.
Dieci ist nicht nur Hauptsponsor von Rappi, sondern generell Geldgeber. Ohne Dieci läuft bei Rappi gar nichts. Der Gründer von Dieci ist meines Wissens auch Präsident.
Was auch total okay ist. Kommt ja aus der Region! (Nicht dass ich dir was unterstellen möchte)
Absolut. Ist vollkommen okay.

Mir geht es nur um die Konstellation Rappi-Geldgeber und gleichzeitig Liga-Sponsor.
haben wir die gleiche konstellation nicht auch in der nati a? ;)
Ja, weshalb ist gc wohl aufgestiegen? ;) :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9827
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLB 21/22

Beitrag von Mythos » 07.07.2021 08:07

gordon hat geschrieben:
07.07.2021 06:57
Zuschauer hat geschrieben:
07.07.2021 06:19
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:34
Forza San Gallo hat geschrieben:
06.07.2021 23:27
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:25


Dieci ist nicht nur Hauptsponsor von Rappi, sondern generell Geldgeber. Ohne Dieci läuft bei Rappi gar nichts. Der Gründer von Dieci ist meines Wissens auch Präsident.
Was auch total okay ist. Kommt ja aus der Region! (Nicht dass ich dir was unterstellen möchte)
Absolut. Ist vollkommen okay.

Mir geht es nur um die Konstellation Rappi-Geldgeber und gleichzeitig Liga-Sponsor.
haben wir die gleiche konstellation nicht auch in der nati a? ;)
Ja, weshalb ist gc wohl aufgestiegen? ;) :D
Und wieso genau? Weil die CS chinesische Minderheitsaktionäre hat? :D :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11902
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: NLB 21/22

Beitrag von gordon » 07.07.2021 14:46

Mythos hat geschrieben:
07.07.2021 08:07
gordon hat geschrieben:
07.07.2021 06:57
Zuschauer hat geschrieben:
07.07.2021 06:19
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 23:34
Forza San Gallo hat geschrieben:
06.07.2021 23:27


Was auch total okay ist. Kommt ja aus der Region! (Nicht dass ich dir was unterstellen möchte)
Absolut. Ist vollkommen okay.

Mir geht es nur um die Konstellation Rappi-Geldgeber und gleichzeitig Liga-Sponsor.
haben wir die gleiche konstellation nicht auch in der nati a? ;)
Ja, weshalb ist gc wohl aufgestiegen? ;) :D
Und wieso genau? Weil die CS chinesische Minderheitsaktionäre hat? :D :D
Genau, aus wuhan hoppers wird bald wuhan cs poppers... :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 1142
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: NLB 21/22

Beitrag von espenmoosgespenst » 22.07.2021 11:21

Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.

Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Wenigschreiber
Beiträge: 74
Registriert: 20.07.2018 13:43

Re: NLB 21/22

Beitrag von Tram Nummer 6 » 22.07.2021 11:28

espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Wie ist es eigentlich bei uns? Sind alle Spieler geimpft oder hat man das den Spielern überlassen? Weiss das jemand?

Kummer
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 07.08.2005 12:31

Re: NLB 21/22

Beitrag von Kummer » 22.07.2021 11:33

Tram Nummer 6 hat geschrieben:
22.07.2021 11:28
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Wie ist es eigentlich bei uns? Sind alle Spieler geimpft oder hat man das den Spielern überlassen? Weiss das jemand?
So sehr ich selbst von der Impfung überzeugt bin, ein Impfzwang für die Angestellten beim FCSG fände ich sehr problematisch.

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 2046
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: NLB 21/22

Beitrag von knecht_huprecht » 22.07.2021 11:46

espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Meiner Meinung nach sollten die Thuner für ihr unsäglich fahrlässiges Verhalten auch noch finanziell oder tabellarisch (Punkteabzug) bluten müssen. Es kann doch nicht sein, dass ungeimpfte Spieler Selfies mit Fans, die nachweislich ebenfalls ungeimpft sind, machen und dabei weder Mundschutz tragen noch Abstand halten. Das war einfach nur dämlich, die Quittung dafür haben sie jetzt bekommen.
«Erster Spieltag: Scheiss drauf, Hauptsache wir haben gewonnen» L. Görtler, SG-Legende, 20.09.2020

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 1142
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: NLB 21/22

Beitrag von espenmoosgespenst » 22.07.2021 12:01

Kummer hat geschrieben:
22.07.2021 11:33
Tram Nummer 6 hat geschrieben:
22.07.2021 11:28
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Wie ist es eigentlich bei uns? Sind alle Spieler geimpft oder hat man das den Spielern überlassen? Weiss das jemand?
So sehr ich selbst von der Impfung überzeugt bin, ein Impfzwang für die Angestellten beim FCSG fände ich sehr problematisch.
Nicht für alle Angestellten aber für die Spieler garantiert.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11902
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: NLB 21/22

Beitrag von gordon » 22.07.2021 12:36

espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 12:01
Kummer hat geschrieben:
22.07.2021 11:33
Tram Nummer 6 hat geschrieben:
22.07.2021 11:28
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Wie ist es eigentlich bei uns? Sind alle Spieler geimpft oder hat man das den Spielern überlassen? Weiss das jemand?
So sehr ich selbst von der Impfung überzeugt bin, ein Impfzwang für die Angestellten beim FCSG fände ich sehr problematisch.
Nicht für alle Angestellten aber für die Spieler garantiert.
Sicher nöd. Womit willst du so einen impfzwang begründen? Hättest du freude, wenn dich dein arbeitgeber zu was weit in deiner privatsphäre zwingt, das du nicht willst?

Über das, was man mit seinem körper macht, soll doch jeder selber entscheiden, schliesslich trägt man die konsequenzen am ende auch selber. Und ja, ich bin geimpft.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13311
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLB 21/22

Beitrag von Luigi » 22.07.2021 12:46

espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Dass das Spiel zwischen Xamax und Aarau abgesagt wurde, hat nichts mit Corona zu tun. Das ist einzig und alleine dem Hochwasser in Neuenburg geschuldet.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13311
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLB 21/22

Beitrag von Luigi » 22.07.2021 12:47

knecht_huprecht hat geschrieben:
22.07.2021 11:46
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Meiner Meinung nach sollten die Thuner für ihr unsäglich fahrlässiges Verhalten auch noch finanziell oder tabellarisch (Punkteabzug) bluten müssen. Es kann doch nicht sein, dass ungeimpfte Spieler Selfies mit Fans, die nachweislich ebenfalls ungeimpft sind, machen und dabei weder Mundschutz tragen noch Abstand halten. Das war einfach nur dämlich, die Quittung dafür haben sie jetzt bekommen.
Sollte dem tatsächlich so sein, wie du das hier schilderst, dann muss das in der Tat Konsequenzen haben - und zwar solche, die schmerzhaft sind!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13311
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLB 21/22

Beitrag von Luigi » 22.07.2021 12:49

Kummer hat geschrieben:
22.07.2021 11:33
Tram Nummer 6 hat geschrieben:
22.07.2021 11:28
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Wie ist es eigentlich bei uns? Sind alle Spieler geimpft oder hat man das den Spielern überlassen? Weiss das jemand?
So sehr ich selbst von der Impfung überzeugt bin, ein Impfzwang für die Angestellten beim FCSG fände ich sehr problematisch.
Richtig. Aufklärung statt Zwang.

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 1142
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: NLB 21/22

Beitrag von espenmoosgespenst » 22.07.2021 12:59

gordon hat geschrieben:
22.07.2021 12:36
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 12:01
Kummer hat geschrieben:
22.07.2021 11:33
Tram Nummer 6 hat geschrieben:
22.07.2021 11:28
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 11:21
Sind die eigentlich alle deppert? Schon 3 Spielabsagen?
Warum verpflichten die Vereine ihre Spieler nicht, sich impfen zu lassen? Geimpfte Spieler müssen nicht in Quarantäne und es gibt keine Verschiebungen.
Wie ist es eigentlich bei uns? Sind alle Spieler geimpft oder hat man das den Spielern überlassen? Weiss das jemand?
So sehr ich selbst von der Impfung überzeugt bin, ein Impfzwang für die Angestellten beim FCSG fände ich sehr problematisch.
Nicht für alle Angestellten aber für die Spieler garantiert.
Sicher nöd. Womit willst du so einen impfzwang begründen? Hättest du freude, wenn dich dein arbeitgeber zu was weit in deiner privatsphäre zwingt, das du nicht willst?

Über das, was man mit seinem körper macht, soll doch jeder selber entscheiden, schliesslich trägt man die konsequenzen am ende auch selber. Und ja, ich bin geimpft.

Das mag ja aus persönlicher Sicht so sein, aus Sicht Arbeitsgeber habe ich da aber ein anderes Interesse.
Wenn meine Arbeitnehmer (die Spieler) sich nicht impfen lassen, riskieren sie Quanrantäne, folglich Spielverschiebungen, folglich kürzere Erholungszeiten, schlechtere Ergebnisse und so weiter.

Vielleicht ist ein Zwang zu viel gefordert, aber wenn dann aus purem Egoismus Spiele verschoben werden müssen, weil nachweislich ungeimpfte Spieler sich unverantwortlich verhalten haben, hätte das bei mir als Arbeitgeber garantiert Konsequenzen.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11902
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: NLB 21/22

Beitrag von gordon » 22.07.2021 13:04

espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 12:59
gordon hat geschrieben:
22.07.2021 12:36
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 12:01
Kummer hat geschrieben:
22.07.2021 11:33
Tram Nummer 6 hat geschrieben:
22.07.2021 11:28

Wie ist es eigentlich bei uns? Sind alle Spieler geimpft oder hat man das den Spielern überlassen? Weiss das jemand?
So sehr ich selbst von der Impfung überzeugt bin, ein Impfzwang für die Angestellten beim FCSG fände ich sehr problematisch.
Nicht für alle Angestellten aber für die Spieler garantiert.
Sicher nöd. Womit willst du so einen impfzwang begründen? Hättest du freude, wenn dich dein arbeitgeber zu was weit in deiner privatsphäre zwingt, das du nicht willst?

Über das, was man mit seinem körper macht, soll doch jeder selber entscheiden, schliesslich trägt man die konsequenzen am ende auch selber. Und ja, ich bin geimpft.

Das mag ja aus persönlicher Sicht so sein, aus Sicht Arbeitsgeber habe ich da aber ein anderes Interesse.
Wenn meine Arbeitnehmer (die Spieler) sich nicht impfen lassen, riskieren sie Quanrantäne, folglich Spielverschiebungen, folglich kürzere Erholungszeiten, schlechtere Ergebnisse und so weiter.

Vielleicht ist ein Zwang zu viel gefordert, aber wenn dann aus purem Egoismus Spiele verschoben werden müssen, weil nachweislich ungeimpfte Spieler sich unverantwortlich verhalten haben, hätte das bei mir als Arbeitgeber garantiert Konsequenzen.
Ich verstehe nicht, dass man hier immer mit dem egoismusargument kommt. Klar kann man sagen, dass es egoisitisch ist, wenn man sich nicht impft und somit andere gefährdet. Aber es gibt einige, die sich nicht impfen lassen, weil sie dem impfstoff nicht trauen. Das hat aus meiner sicht nichts mit egoismus zu tun.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9827
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLB 21/22

Beitrag von Mythos » 22.07.2021 13:37

gordon hat geschrieben:
22.07.2021 13:04
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 12:59
gordon hat geschrieben:
22.07.2021 12:36
espenmoosgespenst hat geschrieben:
22.07.2021 12:01
Kummer hat geschrieben:
22.07.2021 11:33


So sehr ich selbst von der Impfung überzeugt bin, ein Impfzwang für die Angestellten beim FCSG fände ich sehr problematisch.
Nicht für alle Angestellten aber für die Spieler garantiert.
Sicher nöd. Womit willst du so einen impfzwang begründen? Hättest du freude, wenn dich dein arbeitgeber zu was weit in deiner privatsphäre zwingt, das du nicht willst?

Über das, was man mit seinem körper macht, soll doch jeder selber entscheiden, schliesslich trägt man die konsequenzen am ende auch selber. Und ja, ich bin geimpft.

Das mag ja aus persönlicher Sicht so sein, aus Sicht Arbeitsgeber habe ich da aber ein anderes Interesse.
Wenn meine Arbeitnehmer (die Spieler) sich nicht impfen lassen, riskieren sie Quanrantäne, folglich Spielverschiebungen, folglich kürzere Erholungszeiten, schlechtere Ergebnisse und so weiter.

Vielleicht ist ein Zwang zu viel gefordert, aber wenn dann aus purem Egoismus Spiele verschoben werden müssen, weil nachweislich ungeimpfte Spieler sich unverantwortlich verhalten haben, hätte das bei mir als Arbeitgeber garantiert Konsequenzen.
Ich verstehe nicht, dass man hier immer mit dem egoismusargument kommt. Klar kann man sagen, dass es egoisitisch ist, wenn man sich nicht impft und somit andere gefährdet. Aber es gibt einige, die sich nicht impfen lassen, weil sie dem impfstoff nicht trauen. Das hat aus meiner sicht nichts mit egoismus zu tun.
Falscher Thread, bitte hier weiter diskutieren.

viewtopic.php?t=9774&start=3475
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9827
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLB 21/22

Beitrag von Mythos » 29.07.2021 07:22

Joaquín Ardaiz zu Schaffhausen, war vertragslos.

Finde ich einen starken Transfer.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

faebsviews
Wenigschreiber
Beiträge: 79
Registriert: 31.08.2020 12:46

Re: NLB 21/22

Beitrag von faebsviews » 29.07.2021 07:27

Mythos hat geschrieben:
29.07.2021 07:22
Joaquín Ardaiz zu Schaffhausen, war vertragslos.

Finde ich einen starken Transfer.
Bedeutet wohl auch, dass Campos nicht verpflichtet wird. Er war ja Testspieler in Schaffhausen.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13311
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLB 21/22

Beitrag von Luigi » 29.07.2021 08:14

Mythos hat geschrieben:
29.07.2021 07:22
Joaquín Ardaiz zu Schaffhausen, war vertragslos.

Finde ich einen starken Transfer.
Yep, der gefällt mir auch. Rein von seinen Anlagen und seinem Spielstil her hätte der auch zu uns gepasst. Ist aber angeblich nicht der einfachste Zeitgenosse.

@faebsviews: Ja, davon gehe ich auch aus.

Antworten