Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG

Wie wollen wir die Threads zum Europacup im Fussball allgemein handhaben?

Ein Thread reicht
60
71%
Je 1 separater Thread pro Wettbewerb (CL, EL, ConfL)
25
29%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 85

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11850
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von gordon » 25.08.2021 12:24

Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 11:02
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 10:03
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
da sind wir uns ja schon wieder einig. langsam wirds unheimlich ;)
Wir sind uns in den meisten Punkten einig, glaub mir.... ;)
Wann gebt ihr euch das ja-wort? Wo gibts den dazugehörigen apéros?
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7921
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Graf Choinjcki » 25.08.2021 12:44

gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:24
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 11:02
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 10:03
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
da sind wir uns ja schon wieder einig. langsam wirds unheimlich ;)
Wir sind uns in den meisten Punkten einig, glaub mir.... ;)
Wann gebt ihr euch das ja-wort? Wo gibts den dazugehörigen apéros?
als ob du eingeladen wärst... :p hmm wobei, wenn du flopi als begleitung mitnimmst, wieso nicht?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11850
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von gordon » 25.08.2021 12:49

Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 12:44
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:24
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 11:02
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 10:03
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43


Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
da sind wir uns ja schon wieder einig. langsam wirds unheimlich ;)
Wir sind uns in den meisten Punkten einig, glaub mir.... ;)
Wann gebt ihr euch das ja-wort? Wo gibts den dazugehörigen apéros?
als ob du eingeladen wärst... :p hmm wobei, wenn du flopi als begleitung mitnimmst, wieso nicht?
Wie kommst du auf flopi?
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7921
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Graf Choinjcki » 25.08.2021 12:50

gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:49
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 12:44
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:24
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 11:02
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 10:03

da sind wir uns ja schon wieder einig. langsam wirds unheimlich ;)
Wir sind uns in den meisten Punkten einig, glaub mir.... ;)
Wann gebt ihr euch das ja-wort? Wo gibts den dazugehörigen apéros?
als ob du eingeladen wärst... :p hmm wobei, wenn du flopi als begleitung mitnimmst, wieso nicht?
Wie kommst du auf flopi?
gute alte zeiten
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

#Grüewiisimherz
Wenigschreiber
Beiträge: 154
Registriert: 20.05.2021 08:44

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von #Grüewiisimherz » 25.08.2021 12:51

Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
Laut Watson profitieren wir auch ein bisschen von dieser Qualifikation:
Auch finanziell profitieren die anderen Super-League-Klubs von der YB-Qualifikation für die Königsklasse. Denn jeder Super-League-Klub, welcher nicht europäisch vertreten ist, erhält eine Solidaritätszahlung in Höhe von rund 750'000 Franken.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11850
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von gordon » 25.08.2021 12:57

Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 12:50
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:49
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 12:44
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:24
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 11:02


Wir sind uns in den meisten Punkten einig, glaub mir.... ;)
Wann gebt ihr euch das ja-wort? Wo gibts den dazugehörigen apéros?
als ob du eingeladen wärst... :p hmm wobei, wenn du flopi als begleitung mitnimmst, wieso nicht?
Wie kommst du auf flopi?
gute alte zeiten
Ja sowieso, weiss nur nicht, woher du weisst, dass ich ihn auch ausserhalb des forums kenne (jedoch seit leider einigen jahren nicht mehr getroffen habe).
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11850
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von gordon » 25.08.2021 12:59

#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 12:51
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
Laut Watson profitieren wir auch ein bisschen von dieser Qualifikation:
Auch finanziell profitieren die anderen Super-League-Klubs von der YB-Qualifikation für die Königsklasse. Denn jeder Super-League-Klub, welcher nicht europäisch vertreten ist, erhält eine Solidaritätszahlung in Höhe von rund 750'000 Franken.
Haha, also bekommt luzern nichts und hatte wegen deren frühen scheittern auch nur spesen?
FCSG is our HEART

Fabiano
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 11.05.2021 07:59

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Fabiano » 25.08.2021 13:11

#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 12:51
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
Laut Watson profitieren wir auch ein bisschen von dieser Qualifikation:
Auch finanziell profitieren die anderen Super-League-Klubs von der YB-Qualifikation für die Königsklasse. Denn jeder Super-League-Klub, welcher nicht europäisch vertreten ist, erhält eine Solidaritätszahlung in Höhe von rund 750'000 Franken.
750'000 vs. 25 Mio. Wow. :roll:

Fabiano
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 11.05.2021 07:59

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Fabiano » 25.08.2021 13:14

gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:59
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 12:51
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
Laut Watson profitieren wir auch ein bisschen von dieser Qualifikation:
Auch finanziell profitieren die anderen Super-League-Klubs von der YB-Qualifikation für die Königsklasse. Denn jeder Super-League-Klub, welcher nicht europäisch vertreten ist, erhält eine Solidaritätszahlung in Höhe von rund 750'000 Franken.
Haha, also bekommt luzern nichts und hatte wegen deren frühen scheittern auch nur spesen?
Weiss nicht wie du da drauf kommst? Im Statement der SFL heisst es: "Dieser Betrag wird im folgenden Jahr gleichmässig unter denjenigen Klubs verteilt, die nicht an einer europäischen Gruppenphase teilgenommen hatten." Also wird es gleichmässig unter 8 Klubs, resp. 9 wenn Basel die UECL-Quali versaut, aufgeteilt.

#Grüewiisimherz
Wenigschreiber
Beiträge: 154
Registriert: 20.05.2021 08:44

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von #Grüewiisimherz » 25.08.2021 13:21

Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:11
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 12:51
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
Laut Watson profitieren wir auch ein bisschen von dieser Qualifikation:
Auch finanziell profitieren die anderen Super-League-Klubs von der YB-Qualifikation für die Königsklasse. Denn jeder Super-League-Klub, welcher nicht europäisch vertreten ist, erhält eine Solidaritätszahlung in Höhe von rund 750'000 Franken.
750'000 vs. 25 Mio. Wow. :roll:
Natürlich ist es im Vergleich mit den 25 Millionen nichts.
Aus Sicht des FCSG's sind diese 750'000 aber sicher Gold wert!

#Grüewiisimherz
Wenigschreiber
Beiträge: 154
Registriert: 20.05.2021 08:44

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von #Grüewiisimherz » 25.08.2021 13:22

Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:14
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:59
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 12:51
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
Laut Watson profitieren wir auch ein bisschen von dieser Qualifikation:
Auch finanziell profitieren die anderen Super-League-Klubs von der YB-Qualifikation für die Königsklasse. Denn jeder Super-League-Klub, welcher nicht europäisch vertreten ist, erhält eine Solidaritätszahlung in Höhe von rund 750'000 Franken.
Haha, also bekommt luzern nichts und hatte wegen deren frühen scheittern auch nur spesen?
Weiss nicht wie du da drauf kommst? Im Statement der SFL heisst es: "Dieser Betrag wird im folgenden Jahr gleichmässig unter denjenigen Klubs verteilt, die nicht an einer europäischen Gruppenphase teilgenommen hatten." Also wird es gleichmässig unter 8 Klubs, resp. 9 wenn Basel die UECL-Quali versaut, aufgeteilt.
Verstehe ich das richtig. Bei Watson heisst, es jeder Klub kriegt 750'000 und bei der SFL spricht man davon, dass die 750'000 aufgeteilt werden.

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 2210
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von FC LINTH » 25.08.2021 13:30

Jeder bekommt

Fabiano
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 11.05.2021 07:59

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Fabiano » 25.08.2021 13:32

#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:22
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:14
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:59
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 12:51
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43


Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
Laut Watson profitieren wir auch ein bisschen von dieser Qualifikation:
Auch finanziell profitieren die anderen Super-League-Klubs von der YB-Qualifikation für die Königsklasse. Denn jeder Super-League-Klub, welcher nicht europäisch vertreten ist, erhält eine Solidaritätszahlung in Höhe von rund 750'000 Franken.
Haha, also bekommt luzern nichts und hatte wegen deren frühen scheittern auch nur spesen?
Weiss nicht wie du da drauf kommst? Im Statement der SFL heisst es: "Dieser Betrag wird im folgenden Jahr gleichmässig unter denjenigen Klubs verteilt, die nicht an einer europäischen Gruppenphase teilgenommen hatten." Also wird es gleichmässig unter 8 Klubs, resp. 9 wenn Basel die UECL-Quali versaut, aufgeteilt.
Verstehe ich das richtig. Bei Watson heisst, es jeder Klub kriegt 750'000 und bei der SFL spricht man davon, dass die 750'000 aufgeteilt werden.
"Dieser Betrag" = EUR 5 - 7 Mio. Also bei Teilung durch 8 zwischen EUR 625'000 und EUR 875'000 pro Klub, also zwischen CHF 670'000 und CHF 938'000. Im Schnitt CHF 804'000.

Noch Fragen? :)

#Grüewiisimherz
Wenigschreiber
Beiträge: 154
Registriert: 20.05.2021 08:44

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von #Grüewiisimherz » 25.08.2021 13:41

Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:32
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:22
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:14
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:59
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 12:51


Laut Watson profitieren wir auch ein bisschen von dieser Qualifikation:
Auch finanziell profitieren die anderen Super-League-Klubs von der YB-Qualifikation für die Königsklasse. Denn jeder Super-League-Klub, welcher nicht europäisch vertreten ist, erhält eine Solidaritätszahlung in Höhe von rund 750'000 Franken.
Haha, also bekommt luzern nichts und hatte wegen deren frühen scheittern auch nur spesen?
Weiss nicht wie du da drauf kommst? Im Statement der SFL heisst es: "Dieser Betrag wird im folgenden Jahr gleichmässig unter denjenigen Klubs verteilt, die nicht an einer europäischen Gruppenphase teilgenommen hatten." Also wird es gleichmässig unter 8 Klubs, resp. 9 wenn Basel die UECL-Quali versaut, aufgeteilt.
Verstehe ich das richtig. Bei Watson heisst, es jeder Klub kriegt 750'000 und bei der SFL spricht man davon, dass die 750'000 aufgeteilt werden.
"Dieser Betrag" = EUR 5 - 7 Mio. Also bei Teilung durch 8 zwischen EUR 625'000 und EUR 875'000 pro Klub, also zwischen CHF 670'000 und CHF 938'000. Im Schnitt CHF 804'000.

Noch Fragen? :)
Jetzt ist alles klar. Vielen Dank!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1160
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Zuschauer » 25.08.2021 14:04

gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:24
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 11:02
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 10:03
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 09:43
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Scheiss auf die Punkte. Für eine ausgeglichene Liga ist der Koeffizient scheiss egal. Aber die Schere geht nun halt noch weiter auf. Darum tatsächlich scheisse für die restliche Liga.

Und: Scheiss YB!
da sind wir uns ja schon wieder einig. langsam wirds unheimlich ;)
Wir sind uns in den meisten Punkten einig, glaub mir.... ;)
Wann gebt ihr euch das ja-wort? Wo gibts den dazugehörigen apéros?
isch ok wenni nu an apéro chume?
nu san galle - 1879

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1160
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Zuschauer » 25.08.2021 14:05

gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:57
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 12:50
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:49
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 12:44
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:24

Wann gebt ihr euch das ja-wort? Wo gibts den dazugehörigen apéros?
als ob du eingeladen wärst... :p hmm wobei, wenn du flopi als begleitung mitnimmst, wieso nicht?
Wie kommst du auf flopi?
gute alte zeiten
Ja sowieso, weiss nur nicht, woher du weisst, dass ich ihn auch ausserhalb des forums kenne (jedoch seit leider einigen jahren nicht mehr getroffen habe).
naja, manolo, gordon, flopi. alte seilschaften seit anbeginn des forums. trio infernale.
nu san galle - 1879

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1160
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Zuschauer » 25.08.2021 14:08

#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:41
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:32
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:22
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:14
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:59

Haha, also bekommt luzern nichts und hatte wegen deren frühen scheittern auch nur spesen?
Weiss nicht wie du da drauf kommst? Im Statement der SFL heisst es: "Dieser Betrag wird im folgenden Jahr gleichmässig unter denjenigen Klubs verteilt, die nicht an einer europäischen Gruppenphase teilgenommen hatten." Also wird es gleichmässig unter 8 Klubs, resp. 9 wenn Basel die UECL-Quali versaut, aufgeteilt.
Verstehe ich das richtig. Bei Watson heisst, es jeder Klub kriegt 750'000 und bei der SFL spricht man davon, dass die 750'000 aufgeteilt werden.
"Dieser Betrag" = EUR 5 - 7 Mio. Also bei Teilung durch 8 zwischen EUR 625'000 und EUR 875'000 pro Klub, also zwischen CHF 670'000 und CHF 938'000. Im Schnitt CHF 804'000.

Noch Fragen? :)
Jetzt ist alles klar. Vielen Dank!
und gleichwohl. für unsere liga bzw. die sich in normalen sphären bewegenden clubs ist die teilnahme ybs gift.
zusammenfassend haben wir zwei rich-clubs plus drei retortenbabies. momoll, coole sache.
nu san galle - 1879

Flopppi
Wenigschreiber
Beiträge: 5
Registriert: 15.10.2020 17:37

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Flopppi » 25.08.2021 17:26

gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:57
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 12:50
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:49
Graf Choinjcki hat geschrieben:
25.08.2021 12:44
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:24

Wann gebt ihr euch das ja-wort? Wo gibts den dazugehörigen apéros?
als ob du eingeladen wärst... :p hmm wobei, wenn du flopi als begleitung mitnimmst, wieso nicht?
Wie kommst du auf flopi?
gute alte zeiten
Ja sowieso, weiss nur nicht, woher du weisst, dass ich ihn auch ausserhalb des forums kenne (jedoch seit leider einigen jahren nicht mehr getroffen habe).

Welchen Flopi meint Ihr😊😁

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3678
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von speed85 » 25.08.2021 17:36

Zuschauer hat geschrieben:
25.08.2021 14:08
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:41
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:32
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:22
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:14


Weiss nicht wie du da drauf kommst? Im Statement der SFL heisst es: "Dieser Betrag wird im folgenden Jahr gleichmässig unter denjenigen Klubs verteilt, die nicht an einer europäischen Gruppenphase teilgenommen hatten." Also wird es gleichmässig unter 8 Klubs, resp. 9 wenn Basel die UECL-Quali versaut, aufgeteilt.
Verstehe ich das richtig. Bei Watson heisst, es jeder Klub kriegt 750'000 und bei der SFL spricht man davon, dass die 750'000 aufgeteilt werden.
"Dieser Betrag" = EUR 5 - 7 Mio. Also bei Teilung durch 8 zwischen EUR 625'000 und EUR 875'000 pro Klub, also zwischen CHF 670'000 und CHF 938'000. Im Schnitt CHF 804'000.

Noch Fragen? :)
Jetzt ist alles klar. Vielen Dank!
und gleichwohl. für unsere liga bzw. die sich in normalen sphären bewegenden clubs ist die teilnahme ybs gift.
zusammenfassend haben wir zwei rich-clubs plus drei retortenbabies. momoll, coole sache.
Momentan schon.

Wenn der FCSG wiedermal ein Topresultat schafft, dann könnte es eher in eine Gruppenphase reichen, weil man später einsteigt und 1-2 Niederlagen drin liegen würden.
Und dieses Geld wäre für den FCSG dann auch Gold Wert!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 1123
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von espenmoosgespenst » 25.08.2021 18:09

Forza San Gallo hat geschrieben:
25.08.2021 08:51
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 06:06
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Naja, das hat basel ja auch jahrelange gemacht ;)

Basel hat schon ordentlich Punkte geholt, so fair müssen wir schon sein :)
Und YB nun über 3 Qualirunden und nach der neuen Regelung 4 Bonuspunkten fürs Erreichen der Gruppenphase der Fairness halber auch ganz okay. Trotzdem wärs mir lieber keine Punkte und keine Millionen.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1160
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Zuschauer » 25.08.2021 18:12

speed85 hat geschrieben:
25.08.2021 17:36
Zuschauer hat geschrieben:
25.08.2021 14:08
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:41
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:32
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:22


Verstehe ich das richtig. Bei Watson heisst, es jeder Klub kriegt 750'000 und bei der SFL spricht man davon, dass die 750'000 aufgeteilt werden.
"Dieser Betrag" = EUR 5 - 7 Mio. Also bei Teilung durch 8 zwischen EUR 625'000 und EUR 875'000 pro Klub, also zwischen CHF 670'000 und CHF 938'000. Im Schnitt CHF 804'000.

Noch Fragen? :)
Jetzt ist alles klar. Vielen Dank!
und gleichwohl. für unsere liga bzw. die sich in normalen sphären bewegenden clubs ist die teilnahme ybs gift.
zusammenfassend haben wir zwei rich-clubs plus drei retortenbabies. momoll, coole sache.
Momentan schon.

Wenn der FCSG wiedermal ein Topresultat schafft, dann könnte es eher in eine Gruppenphase reichen, weil man später einsteigt und 1-2 Niederlagen drin liegen würden.
Und dieses Geld wäre für den FCSG dann auch Gold Wert!
wenn, wenn, wenn
das passiert eher selten. eine beschissene meisterschaft haben wir häufig. und btw, mir ist egal wenn wird nie in die cl oder el schaffen. und damit unsere aussicht auf conference league vorhanden ist, muss ebay nicht in die cl.
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3307
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Forza San Gallo » 25.08.2021 18:18

espenmoosgespenst hat geschrieben:
25.08.2021 18:09
Forza San Gallo hat geschrieben:
25.08.2021 08:51
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 06:06
Gilewicz94 hat geschrieben:
24.08.2021 23:12
Worst Case für den Rest der Liga:

Sie scheffeln Kohle und werden kaum Punkte holen für die Schweiz. :roll:
Naja, das hat basel ja auch jahrelange gemacht ;)

Basel hat schon ordentlich Punkte geholt, so fair müssen wir schon sein :)
Und YB nun über 3 Qualirunden und nach der neuen Regelung 4 Bonuspunkten fürs Erreichen der Gruppenphase der Fairness halber auch ganz okay. Trotzdem wärs mir lieber keine Punkte und keine Millionen.
Absolut ;)
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3678
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von speed85 » 25.08.2021 19:59

Zuschauer hat geschrieben:
25.08.2021 18:12
speed85 hat geschrieben:
25.08.2021 17:36
Zuschauer hat geschrieben:
25.08.2021 14:08
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:41
Fabiano hat geschrieben:
25.08.2021 13:32


"Dieser Betrag" = EUR 5 - 7 Mio. Also bei Teilung durch 8 zwischen EUR 625'000 und EUR 875'000 pro Klub, also zwischen CHF 670'000 und CHF 938'000. Im Schnitt CHF 804'000.

Noch Fragen? :)
Jetzt ist alles klar. Vielen Dank!
und gleichwohl. für unsere liga bzw. die sich in normalen sphären bewegenden clubs ist die teilnahme ybs gift.
zusammenfassend haben wir zwei rich-clubs plus drei retortenbabies. momoll, coole sache.
Momentan schon.

Wenn der FCSG wiedermal ein Topresultat schafft, dann könnte es eher in eine Gruppenphase reichen, weil man später einsteigt und 1-2 Niederlagen drin liegen würden.
Und dieses Geld wäre für den FCSG dann auch Gold Wert!
wenn, wenn, wenn
das passiert eher selten. eine beschissene meisterschaft haben wir häufig. und btw, mir ist egal wenn wird nie in die cl oder el schaffen. und damit unsere aussicht auf conference league vorhanden ist, muss ebay nicht in die cl.
Wenn wir eh nie vorne mitspielen bzw. keine Ambition auf die Top5 haben, dann ist es eh scheissegal ob diese Top5 regelmässig europäisch spielt und 100 Millionen verdient oder nicht...
Zudem, jeder Club, der europäisch Gruppenphase spielt, hat englische Wochen was wieder ein Vorteil für uns sein kann, weil die dann weniger fit sind.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7724
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von dimitri1879 » 25.08.2021 20:33

speed85 hat geschrieben:
25.08.2021 19:59
Zuschauer hat geschrieben:
25.08.2021 18:12
speed85 hat geschrieben:
25.08.2021 17:36
Zuschauer hat geschrieben:
25.08.2021 14:08
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:41


Jetzt ist alles klar. Vielen Dank!
und gleichwohl. für unsere liga bzw. die sich in normalen sphären bewegenden clubs ist die teilnahme ybs gift.
zusammenfassend haben wir zwei rich-clubs plus drei retortenbabies. momoll, coole sache.
Momentan schon.

Wenn der FCSG wiedermal ein Topresultat schafft, dann könnte es eher in eine Gruppenphase reichen, weil man später einsteigt und 1-2 Niederlagen drin liegen würden.
Und dieses Geld wäre für den FCSG dann auch Gold Wert!
wenn, wenn, wenn
das passiert eher selten. eine beschissene meisterschaft haben wir häufig. und btw, mir ist egal wenn wird nie in die cl oder el schaffen. und damit unsere aussicht auf conference league vorhanden ist, muss ebay nicht in die cl.
Wenn wir eh nie vorne mitspielen bzw. keine Ambition auf die Top5 haben, dann ist es eh scheissegal ob diese Top5 regelmässig europäisch spielt und 100 Millionen verdient oder nicht...
Zudem, jeder Club, der europäisch Gruppenphase spielt, hat englische Wochen was wieder ein Vorteil für uns sein kann, weil die dann weniger fit sind.
ah du meinst wie yb jetzt gegen lugano?
und mit 25 mio in den arsch kann man ja kein kader aufbauen, wo auch die zweite garde die supileague dominiert oder?

Sheng_Jialun
Vielschreiber
Beiträge: 604
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Europacup 2021/2022 (Champions/Europa/Conference League)

Beitrag von Sheng_Jialun » 25.08.2021 20:35

speed85 hat geschrieben:
25.08.2021 19:59
Zuschauer hat geschrieben:
25.08.2021 18:12
speed85 hat geschrieben:
25.08.2021 17:36
Zuschauer hat geschrieben:
25.08.2021 14:08
#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:41


Jetzt ist alles klar. Vielen Dank!
und gleichwohl. für unsere liga bzw. die sich in normalen sphären bewegenden clubs ist die teilnahme ybs gift.
zusammenfassend haben wir zwei rich-clubs plus drei retortenbabies. momoll, coole sache.
Momentan schon.

Wenn der FCSG wiedermal ein Topresultat schafft, dann könnte es eher in eine Gruppenphase reichen, weil man später einsteigt und 1-2 Niederlagen drin liegen würden.
Und dieses Geld wäre für den FCSG dann auch Gold Wert!
wenn, wenn, wenn
das passiert eher selten. eine beschissene meisterschaft haben wir häufig. und btw, mir ist egal wenn wird nie in die cl oder el schaffen. und damit unsere aussicht auf conference league vorhanden ist, muss ebay nicht in die cl.
Wenn wir eh nie vorne mitspielen bzw. keine Ambition auf die Top5 haben, dann ist es eh scheissegal ob diese Top5 regelmässig europäisch spielt und 100 Millionen verdient oder nicht...
Zudem, jeder Club, der europäisch Gruppenphase spielt, hat englische Wochen was wieder ein Vorteil für uns sein kann, weil die dann weniger fit sind.
Die grossen Vereine in den Ligen nutzen ja genau das viele Geld, dass sie durch CL, etc. einnehmen, um ihren Kader genau auf diesen Bereich hin zu stärken. Früher war es noch so, dass die zweite Garde nach internationalen Einsätzen nicht mehr taufrisch war am Wochenende, aber das ist heute mMn nicht mehr so. Ich sehe null Vorteile.

Antworten