Serie A

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 8774
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Serie A

Beitrag von dimitri1879 » 17.01.2022 22:24

Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 22:08
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 13:15
Mythos hat geschrieben:
17.01.2022 12:47
Heute Fiorentina - Genoa im Free TV auf Teleclub Zoom
nächste backpfeife für genoa :beten:
Dimitri Shiva. :D
gschenkt, mitem sh. 5.7/10, schlechtischti bewertig uf sofascore vo allne ufem platz.

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2297
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Serie A

Beitrag von GrünWeissetreue » 17.01.2022 22:29

6:0 Genua unterirdisch.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 14368
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Serie A

Beitrag von Luigi » 17.01.2022 22:37

dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 22:24
Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 22:08
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 13:15
Mythos hat geschrieben:
17.01.2022 12:47
Heute Fiorentina - Genoa im Free TV auf Teleclub Zoom
nächste backpfeife für genoa :beten:
Dimitri Shiva. :D
gschenkt, mitem sh. 5.7/10, schlechtischti bewertig uf sofascore vo allne ufem platz.
Da'sch mol ä Karriärä-Planig. Nöchschtä Schritt Nati? Chasch denkä, füüf Schritt zrugg! Wird wohl bald bim Alää Bitti-Bätti machä …
Meine Stadt. Meine Farben. Meine Liebe.
Bis in die Ewigkeit.

#zämä 💚 zeige.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 8774
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Serie A

Beitrag von dimitri1879 » 17.01.2022 22:39

Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 22:37
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 22:24
Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 22:08
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 13:15
Mythos hat geschrieben:
17.01.2022 12:47
Heute Fiorentina - Genoa im Free TV auf Teleclub Zoom
nächste backpfeife für genoa :beten:
Dimitri Shiva. :D
gschenkt, mitem sh. 5.7/10, schlechtischti bewertig uf sofascore vo allne ufem platz.
Da'sch mol ä Karriärä-Planig. Nöchschtä Schritt Nati? Chasch denkä, füüf Schritt zrugg! Wird wohl bald bim Alää Bitti-Bätti machä …
it‘s not a drill, it‘s not a drill: eine isch no schlechter bewertet (zinho vanheusen)

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1621
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Serie A

Beitrag von suedespe » 17.01.2022 23:16

Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 22:37
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 22:24
Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 22:08
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 13:15
Mythos hat geschrieben:
17.01.2022 12:47
Heute Fiorentina - Genoa im Free TV auf Teleclub Zoom
nächste backpfeife für genoa :beten:
Dimitri Shiva. :D
gschenkt, mitem sh. 5.7/10, schlechtischti bewertig uf sofascore vo allne ufem platz.
Da'sch mol ä Karriärä-Planig. Nöchschtä Schritt Nati? Chasch denkä, füüf Schritt zrugg! Wird wohl bald bim Alää Bitti-Bätti machä …
Scusi Luigi, aber da muss ich Hefti in Schutz nehmen. Die Mannschaft war ein Totalausfall heute, da kann Hefti nicht viel dafür.

Trotz allem ist es ein guter Schritt gewesen. Wenn jetzt dann ein neuer Trainer kommt, glaube ich noch an die Wende
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 14368
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Serie A

Beitrag von Luigi » 17.01.2022 23:37

suedespe hat geschrieben:
17.01.2022 23:16
Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 22:37
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 22:24
Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 22:08
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 13:15


nächste backpfeife für genoa :beten:
Dimitri Shiva. :D
gschenkt, mitem sh. 5.7/10, schlechtischti bewertig uf sofascore vo allne ufem platz.
Da'sch mol ä Karriärä-Planig. Nöchschtä Schritt Nati? Chasch denkä, füüf Schritt zrugg! Wird wohl bald bim Alää Bitti-Bätti machä …
Scusi Luigi, aber da muss ich Hefti in Schutz nehmen. Die Mannschaft war ein Totalausfall heute, da kann Hefti nicht viel dafür.

Trotz allem ist es ein guter Schritt gewesen. Wenn jetzt dann ein neuer Trainer kommt, glaube ich noch an die Wende
Ich werde diesen Schritt nie verstehen. Er hatte absolut keinen Druck zu diesem Wechsel. Bist du erst mal drin in diesem Negativ-Strudel, dann kommst du da nur schwer wieder raus. Neuer Trainer hin oder her, ich glaube nicht, dass es Genoa da unten nochmal raus schafft. Und selbst wenn, in so einem desolaten Team ist es für einen Einzelspieler extrem schwierig, um auf sich Aufmerksam zu machen. Ich wünsche ihm im Gegensatz zu anderen nichts schlechtes - aber ein wenig Schadenfreude lässt sich nicht verbergen.
Meine Stadt. Meine Farben. Meine Liebe.
Bis in die Ewigkeit.

#zämä 💚 zeige.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 8774
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Serie A

Beitrag von dimitri1879 » 17.01.2022 23:48

labbadia gemäss romano fix neuer trainer von genoa. aber ich glaube ich warte lieber noch auf die bestätigung von ebay, der hat bessere quellen. ;)

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 14368
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Serie A

Beitrag von Luigi » 17.01.2022 23:52

dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 23:48
labbadia gemäss romano fix neuer trainer von genoa. aber ich glaube ich warte lieber noch auf die bestätigung von ebay, der hat bessere quellen. ;)
Hör mal damit auf die Geister zu rufen!! :motz:
Meine Stadt. Meine Farben. Meine Liebe.
Bis in die Ewigkeit.

#zämä 💚 zeige.

Benutzeravatar
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 3453
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Serie A

Beitrag von hello again » 17.01.2022 23:56

Hefti kann machen was er will. Es ist sein Leben. Und wenn er da hin will, ist es sein gutes Recht. Zudem: hätte er auf die Anfrage von YB etwa sagen sollen: "Äh sorry, aber wir sind grad für ein paar Wochen direkte Konkurrenten, darf ich auch erst an Weihnachten kommen?"
Meh Dräck...

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 8774
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Serie A

Beitrag von dimitri1879 » 18.01.2022 00:01

Luigi hat geschrieben:
17.01.2022 23:52
dimitri1879 hat geschrieben:
17.01.2022 23:48
labbadia gemäss romano fix neuer trainer von genoa. aber ich glaube ich warte lieber noch auf die bestätigung von ebay, der hat bessere quellen. ;)
Hör mal damit auf die Geister zu rufen!! :motz:
who you gonna call?? :)

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 14368
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Serie A

Beitrag von Luigi » 18.01.2022 00:02

hello again hat geschrieben:
17.01.2022 23:56
Hefti kann machen was er will. Es ist sein Leben. Und wenn er da hin will, ist es sein gutes Recht. Zudem: hätte er auf die Anfrage von YB etwa sagen sollen: "Äh sorry, aber wir sind grad für ein paar Wochen direkte Konkurrenten, darf ich auch erst an Weihnachten kommen?"
Ofir, was laberst du schon wieder? Lies doch einfach mal die vorangegangenen Beiträge richtig, bevor du wieder vorschnell dreinschiesst …
Meine Stadt. Meine Farben. Meine Liebe.
Bis in die Ewigkeit.

#zämä 💚 zeige.

Benutzeravatar
eggersn
Lügner
Beiträge: 857
Registriert: 13.01.2010 15:49

Re: Serie A

Beitrag von eggersn » 18.01.2022 08:50

hello again hat geschrieben:
17.01.2022 23:56
Hefti kann machen was er will. Es ist sein Leben. Und wenn er da hin will, ist es sein gutes Recht. Zudem: hätte er auf die Anfrage von YB etwa sagen sollen: "Äh sorry, aber wir sind grad für ein paar Wochen direkte Konkurrenten, darf ich auch erst an Weihnachten kommen?"
Die Mannschaft ist ne Katastrophe und da brauchts mehr als einen neuen Trainer, der die wieder auf Kurs bringt. Er hat das erstbeste Angebot aus dem Ausland angenommen. Das ist sein gutes Recht, aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt.
[b]
- "Realität ist nur eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht." -[/b]

Ebay
Vielschreiber
Beiträge: 1054
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: Serie A

Beitrag von Ebay » 18.01.2022 09:50

eggersn hat geschrieben:
18.01.2022 08:50
hello again hat geschrieben:
17.01.2022 23:56
Hefti kann machen was er will. Es ist sein Leben. Und wenn er da hin will, ist es sein gutes Recht. Zudem: hätte er auf die Anfrage von YB etwa sagen sollen: "Äh sorry, aber wir sind grad für ein paar Wochen direkte Konkurrenten, darf ich auch erst an Weihnachten kommen?"
Die Mannschaft ist ne Katastrophe und da brauchts mehr als einen neuen Trainer, der die wieder auf Kurs bringt. Er hat das erstbeste Angebot aus dem Ausland angenommen. Das ist sein gutes Recht, aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt.
Ich glaube nicht, dass dies zum jetztigen zeitpunkt beurteilt werden kann.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 3453
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Serie A

Beitrag von hello again » 18.01.2022 10:38

eggersn hat geschrieben:
18.01.2022 08:50
hello again hat geschrieben:
17.01.2022 23:56
Hefti kann machen was er will. Es ist sein Leben. Und wenn er da hin will, ist es sein gutes Recht. Zudem: hätte er auf die Anfrage von YB etwa sagen sollen: "Äh sorry, aber wir sind grad für ein paar Wochen direkte Konkurrenten, darf ich auch erst an Weihnachten kommen?"
Die Mannschaft ist ne Katastrophe und da brauchts mehr als einen neuen Trainer, der die wieder auf Kurs bringt. Er hat das erstbeste Angebot aus dem Ausland angenommen. Das ist sein gutes Recht, aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt.
Wer weiss denn das schon. Dass er nicht gleich zu Juve kann ist ja klar. Aber er probierts halt jetzt so. Schlussendlich kommen die Spieler normalerweise auch so weit, wies ihrem Können halt entspricht. Ein Chapuisat ging einst in die 2. Bundesliga.
Zuletzt geändert von hello again am 18.01.2022 10:39, insgesamt 1-mal geändert.
Meh Dräck...

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3673
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Serie A

Beitrag von gilardino » 18.01.2022 10:39

Genoa wird in dieser Verfassung die Klasse niemals halten können. Die Mannschaft ist extrem limitiert (nur Atalanta konnte so dumm sein und gegen die 0:0 spielen, ich glaub das heute noch nicht...), passt überhaupt nicht zusammen und hat auch null Konzept. Respekt, da hat Sheva echt ganze Arbeit geleistet. Und jetzt soll Labbadia kommen, den ich eigentlich nicht für einen schlechten Trainer halte, aber ob er aus diesem zusammengewürfelten Ensemble irgendwas rausholen wird, bezweifle ich wirklich.

Als ältester Verein mit fantastischen Fans und dem geilsten Stadion in Italien ist Genoa mir ja eigentlich sehr sympathisch. Allerdings wurde dort in den letzten Jahren so viel falsch gemacht, dass ein Neuanfang in der Serie B einfach die bessere Option ist, als so weiter zu wursteln. Das Fundament dazu hat der Verein, und er muss es jetzt nutzen. Ein Ligaerhalt ist nur ein Aufschieben des Problems, das zeigt diese Saison ja schon.

Benutzeravatar
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 3453
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Serie A

Beitrag von hello again » 18.01.2022 10:41

gilardino hat geschrieben:
18.01.2022 10:39
Genoa wird in dieser Verfassung die Klasse niemals halten können. Die Mannschaft ist extrem limitiert (nur Atalanta konnte so dumm sein und gegen die 0:0 spielen, ich glaub das heute noch nicht...), passt überhaupt nicht zusammen und hat auch null Konzept. Respekt, da hat Sheva echt ganze Arbeit geleistet. Und jetzt soll Labbadia kommen, den ich eigentlich nicht für einen schlechten Trainer halte, aber ob er aus diesem zusammengewürfelten Ensemble irgendwas rausholen wird, bezweifle ich wirklich.

Als ältester Verein mit fantastischen Fans und dem geilsten Stadion in Italien ist Genoa mir ja eigentlich sehr sympathisch. Allerdings wurde dort in den letzten Jahren so viel falsch gemacht, dass ein Neuanfang in der Serie B einfach die bessere Option ist, als so weiter zu wursteln. Das Fundament dazu hat der Verein, und er muss es jetzt nutzen. Ein Ligaerhalt ist nur ein Aufschieben des Problems, das zeigt diese Saison ja schon.
Soweit ich in Erinnerung habe, war Labbadia als Feuerwehrmann schon oft erfolgreich. Anhaltend wars aber auch nicht immer.
Meh Dräck...

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2299
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Serie A

Beitrag von ryan » 18.01.2022 11:04

gilardino hat geschrieben:
18.01.2022 10:39
Genoa wird in dieser Verfassung die Klasse niemals halten können. Die Mannschaft ist extrem limitiert (nur Atalanta konnte so dumm sein und gegen die 0:0 spielen, ich glaub das heute noch nicht...), passt überhaupt nicht zusammen und hat auch null Konzept. Respekt, da hat Sheva echt ganze Arbeit geleistet. Und jetzt soll Labbadia kommen, den ich eigentlich nicht für einen schlechten Trainer halte, aber ob er aus diesem zusammengewürfelten Ensemble irgendwas rausholen wird, bezweifle ich wirklich.
Was hat den Sheva bislang als Trainer erreicht? Labbadia hat doch ein paar Mal gezeigt, dass er Abstiegskampf kann. Soviel ich mich erinnern kann, ist er noch nie abgestiegen...
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3673
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Serie A

Beitrag von gilardino » 18.01.2022 11:30

ryan hat geschrieben:
18.01.2022 11:04
gilardino hat geschrieben:
18.01.2022 10:39
Genoa wird in dieser Verfassung die Klasse niemals halten können. Die Mannschaft ist extrem limitiert (nur Atalanta konnte so dumm sein und gegen die 0:0 spielen, ich glaub das heute noch nicht...), passt überhaupt nicht zusammen und hat auch null Konzept. Respekt, da hat Sheva echt ganze Arbeit geleistet. Und jetzt soll Labbadia kommen, den ich eigentlich nicht für einen schlechten Trainer halte, aber ob er aus diesem zusammengewürfelten Ensemble irgendwas rausholen wird, bezweifle ich wirklich.
Was hat den Sheva bislang als Trainer erreicht? Labbadia hat doch ein paar Mal gezeigt, dass er Abstiegskampf kann. Soviel ich mich erinnern kann, ist er noch nie abgestiegen...
Es ist natürlich, wie ich das fälschlicherweise gemacht habe, auch nicht NUR Shevas Schuld, wie diese Mannschaft jetzt da steht, sondern hauptsächlich die des Sportchefs. Aber auch Sheva hat absolut nix gezeigt. Bezüglich Labbadia, sag ich ja, dass ich ihn einen guten Trainer finde, und ja, er war als Feuerwehrmann schon erfolgreich. Aber die Mannschaft Genoa ist so kaputt... bin echt gespannt, wie es da weitergeht.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2299
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Serie A

Beitrag von ryan » 18.01.2022 11:48

gilardino hat geschrieben:
18.01.2022 11:30
ryan hat geschrieben:
18.01.2022 11:04
gilardino hat geschrieben:
18.01.2022 10:39
Genoa wird in dieser Verfassung die Klasse niemals halten können. Die Mannschaft ist extrem limitiert (nur Atalanta konnte so dumm sein und gegen die 0:0 spielen, ich glaub das heute noch nicht...), passt überhaupt nicht zusammen und hat auch null Konzept. Respekt, da hat Sheva echt ganze Arbeit geleistet. Und jetzt soll Labbadia kommen, den ich eigentlich nicht für einen schlechten Trainer halte, aber ob er aus diesem zusammengewürfelten Ensemble irgendwas rausholen wird, bezweifle ich wirklich.
Was hat den Sheva bislang als Trainer erreicht? Labbadia hat doch ein paar Mal gezeigt, dass er Abstiegskampf kann. Soviel ich mich erinnern kann, ist er noch nie abgestiegen...
Es ist natürlich, wie ich das fälschlicherweise gemacht habe, auch nicht NUR Shevas Schuld, wie diese Mannschaft jetzt da steht, sondern hauptsächlich die des Sportchefs. Aber auch Sheva hat absolut nix gezeigt. Bezüglich Labbadia, sag ich ja, dass ich ihn einen guten Trainer finde, und ja, er war als Feuerwehrmann schon erfolgreich. Aber die Mannschaft Genoa ist so kaputt... bin echt gespannt, wie es da weitergeht.
Mea culpa, habe dein Post falsch gelesen/interpretiert. Bin absolut deiner Meinung. Bruno der alte Spielerfrauenvernascher ist eine gute Wahl für die Situation in Genoa...
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 2563
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: Serie A

Beitrag von kasdandler » 18.01.2022 12:36

14 Trainer seit 2017…..CC wäre stolz
Wohin Du auch gehst, was immer Du tust, ich bin ein Teil von Dir

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3440
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Serie A

Beitrag von Pacon » 18.01.2022 13:06

Ebay hat geschrieben:
18.01.2022 09:50
eggersn hat geschrieben:
18.01.2022 08:50
hello again hat geschrieben:
17.01.2022 23:56
Hefti kann machen was er will. Es ist sein Leben. Und wenn er da hin will, ist es sein gutes Recht. Zudem: hätte er auf die Anfrage von YB etwa sagen sollen: "Äh sorry, aber wir sind grad für ein paar Wochen direkte Konkurrenten, darf ich auch erst an Weihnachten kommen?"
Die Mannschaft ist ne Katastrophe und da brauchts mehr als einen neuen Trainer, der die wieder auf Kurs bringt. Er hat das erstbeste Angebot aus dem Ausland angenommen. Das ist sein gutes Recht, aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt.
Ich glaube nicht, dass dies zum jetztigen zeitpunkt beurteilt werden kann.
ich weiss man sollte dich nicht zietieren aber willst du mich verarschen!!??

die hälfte der saison ist um, sie stecken tief sehr tief im abstiegsstrudel und einer negativspirale, da kann man sehr gut beeurteilen (zumindest die mit fussballsachverstand, hat man halt nicht als YB fan), dass die mannschaft eine katastrophe ist

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2299
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Serie A

Beitrag von ryan » 18.01.2022 13:30

Pacon hat geschrieben:
18.01.2022 13:06
Ebay hat geschrieben:
18.01.2022 09:50
eggersn hat geschrieben:
18.01.2022 08:50
hello again hat geschrieben:
17.01.2022 23:56
Hefti kann machen was er will. Es ist sein Leben. Und wenn er da hin will, ist es sein gutes Recht. Zudem: hätte er auf die Anfrage von YB etwa sagen sollen: "Äh sorry, aber wir sind grad für ein paar Wochen direkte Konkurrenten, darf ich auch erst an Weihnachten kommen?"
Die Mannschaft ist ne Katastrophe und da brauchts mehr als einen neuen Trainer, der die wieder auf Kurs bringt. Er hat das erstbeste Angebot aus dem Ausland angenommen. Das ist sein gutes Recht, aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt.
Ich glaube nicht, dass dies zum jetztigen zeitpunkt beurteilt werden kann.
ich weiss man sollte dich nicht zietieren aber willst du mich verarschen!!??

die hälfte der saison ist um, sie stecken tief sehr tief im abstiegsstrudel und einer negativspirale, da kann man sehr gut beeurteilen (zumindest die mit fussballsachverstand, hat man halt nicht als YB fan), dass die mannschaft eine katastrophe ist
Ich glaube eher er bezog sich auf das "aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt" von hello again. Da bin ich bei ihm, dass kann man stand jetzt wirklich noch nicht sagen.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3440
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Serie A

Beitrag von Pacon » 18.01.2022 13:44

ryan hat geschrieben:
18.01.2022 13:30
Pacon hat geschrieben:
18.01.2022 13:06
Ebay hat geschrieben:
18.01.2022 09:50
eggersn hat geschrieben:
18.01.2022 08:50
hello again hat geschrieben:
17.01.2022 23:56
Hefti kann machen was er will. Es ist sein Leben. Und wenn er da hin will, ist es sein gutes Recht. Zudem: hätte er auf die Anfrage von YB etwa sagen sollen: "Äh sorry, aber wir sind grad für ein paar Wochen direkte Konkurrenten, darf ich auch erst an Weihnachten kommen?"
Die Mannschaft ist ne Katastrophe und da brauchts mehr als einen neuen Trainer, der die wieder auf Kurs bringt. Er hat das erstbeste Angebot aus dem Ausland angenommen. Das ist sein gutes Recht, aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt.
Ich glaube nicht, dass dies zum jetztigen zeitpunkt beurteilt werden kann.
ich weiss man sollte dich nicht zietieren aber willst du mich verarschen!!??

die hälfte der saison ist um, sie stecken tief sehr tief im abstiegsstrudel und einer negativspirale, da kann man sehr gut beeurteilen (zumindest die mit fussballsachverstand, hat man halt nicht als YB fan), dass die mannschaft eine katastrophe ist
Ich glaube eher er bezog sich auf das "aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt" von hello again. Da bin ich bei ihm, dass kann man stand jetzt wirklich noch nicht sagen.
aber beurteilen kann man es trotzdem, du gehst von einem der besten teams in der liga (wo du auch von den mitspielern profitiert hast) zu einem schwanzclub in der serie a, da wurde er einfach schlecht beraten ganz schlecht beraten was das sportliche angeht

finanziell hat sichs sicher gelohnt

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2299
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Serie A

Beitrag von ryan » 18.01.2022 14:10

Pacon hat geschrieben:
18.01.2022 13:44
ryan hat geschrieben:
18.01.2022 13:30
Pacon hat geschrieben:
18.01.2022 13:06
Ebay hat geschrieben:
18.01.2022 09:50
eggersn hat geschrieben:
18.01.2022 08:50


Die Mannschaft ist ne Katastrophe und da brauchts mehr als einen neuen Trainer, der die wieder auf Kurs bringt. Er hat das erstbeste Angebot aus dem Ausland angenommen. Das ist sein gutes Recht, aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt.
Ich glaube nicht, dass dies zum jetztigen zeitpunkt beurteilt werden kann.
ich weiss man sollte dich nicht zietieren aber willst du mich verarschen!!??

die hälfte der saison ist um, sie stecken tief sehr tief im abstiegsstrudel und einer negativspirale, da kann man sehr gut beeurteilen (zumindest die mit fussballsachverstand, hat man halt nicht als YB fan), dass die mannschaft eine katastrophe ist
Ich glaube eher er bezog sich auf das "aber das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt" von hello again. Da bin ich bei ihm, dass kann man stand jetzt wirklich noch nicht sagen.
aber beurteilen kann man es trotzdem, du gehst von einem der besten teams in der liga (wo du auch von den mitspielern profitiert hast) zu einem schwanzclub in der serie a, da wurde er einfach schlecht beraten ganz schlecht beraten was das sportliche angeht

finanziell hat sichs sicher gelohnt
Jo, aber hello again meinte ja: "das hat seiner Karriere garantiert mehr geschadet als genutzt" - evtl. geht ja Sheva nun zu einem grossen Klub, mag SH und holt ihn zu sich, wo SH eine riesen Karriere hinlegt, who knows?

Bezgl. Team Erfolg bin ich absolut bei dir und ich hätte den Wechsel auch nicht gemacht. Dennoch jetzt bereits zu sagen, dass dies seiner Karriere schadet ist zu früh. Nur weil seine Mannschaft absteigt, heisst es nicht, dass er sich nicht weiterentwickeln wird.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
forzaItalia
Vielschreiber
Beiträge: 945
Registriert: 14.09.2007 17:32

Re: Serie A

Beitrag von forzaItalia » 18.01.2022 14:13

Pacon hat geschrieben:
18.01.2022 13:44

aber beurteilen kann man es trotzdem, du gehst von einem der besten teams in der liga (wo du auch von den mitspielern profitiert hast) zu einem schwanzclub in der serie a, da wurde er einfach schlecht beraten ganz schlecht beraten was das sportliche angeht

finanziell hat sichs sicher gelohnt
Ich mag Genoa null und es würde mich sehr freuen, wenn sie diese Saison absteigen würden. Trotzdem ist ein Wechsel zu Genoa per se nicht schlecht, denn in den letzten 10 Jahren hat Genoa immer wieder junge Spieler für hohe Erlöse an Top Clubs verkauft, also man kann da wirklich nochmal nen Sprung nach oben machen...Hefti hatte einfach bisschen Pech und ist zur dümmsten Zeit dahin gewechselt. :bowl:
RIP Gabriele Sandri

Antworten