junge Buben

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 175
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: junge Buben

Beitrag von greenwhite_1879 » 16.09.2020 23:10

Sangallä_Heinz hat geschrieben:
16.09.2020 22:41
greenwhite_1879 hat geschrieben:
16.09.2020 22:23
Sangallä_Heinz hat geschrieben:
16.09.2020 22:20
Espe_007 hat geschrieben:
16.09.2020 22:18
Sangallä_Heinz hat geschrieben:
16.09.2020 22:16


Nichts ist schade. Der FCSG holt dieses Jahr genug Punkte.
Demut ist angesagt…
Die junge Mannschaft ist hungrig. AEK ist der wohl schlechtestmöglichste (sicher Top3) Gegner. Da muss man weiterkommen. Und dann ist alles möglich.
Ich denke du unterschätzt da AEK Athen ein wenig...
Sicher nicht unmöglich in nur einem Spiel und das noch zuhause, aber „da muss man weiterkommen“ entspricht nicht ganz der Realität.
OK. Muss umformulieren. Wenn man in die EL will - woran viele CH Teams in den letzten Jahren gescheitert sind - muss man so einen Gegner schlagen. Es ist eines der leichtesten Lose. Andere CH-Klubs hatten in Q3 jeweils schon Teams aus den Top-5-Ligen oder Russland oder ähnliche Kaliber. Da ist ein Team, welches in der griechischen Meisterschaft mit riesigem Rückstand aufwartete, sicher ein gutes Los. Oder welches mögliche Los hättest du lieber gehabt?

Anyway, falscher Thread.
Okay, mit dieser Formulierung bin ich einverstanden.
Ich hätte mir am liebsten den Platz von den jungen Buben gewünscht ;) Aber nein, Athen passt schon. Unsere Jungs schaffen das!

Jetzt aber wieder back to topic: YB versemmelts wieder mal :roll:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 7873
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 16.09.2020 23:10

kenner hat geschrieben:
16.09.2020 23:06
ostpol hat geschrieben:
16.09.2020 22:27
Oh wie ist das schön :D Drecks Plastikrasenfussballclub...
Nöö, für den CH-Fussball gar nicht schön.....
Doch sehr schön auch für den Schweizer Fussball.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Sangallä_Heinz
Wenigschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 08.05.2018 22:32

Re: junge Buben

Beitrag von Sangallä_Heinz » 16.09.2020 23:11

kenner hat geschrieben:
16.09.2020 23:06
ostpol hat geschrieben:
16.09.2020 22:27
Oh wie ist das schön :D Drecks Plastikrasenfussballclub...
Nöö, für den CH-Fussball gar nicht schön.....
Wäre natürlich geiler gewesen, YB hätte 30 Mio eingesackt und könnte bei einem nächsten Mal noch Quintilla und Guillemenot mitkaufen... :roll:

Ja, nee, is klar....

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 7873
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 16.09.2020 23:11

Sangallä_Heinz hat geschrieben:
16.09.2020 23:11
kenner hat geschrieben:
16.09.2020 23:06
ostpol hat geschrieben:
16.09.2020 22:27
Oh wie ist das schön :D Drecks Plastikrasenfussballclub...
Nöö, für den CH-Fussball gar nicht schön.....
Wäre natürlich geiler gewesen, YB hätte 30 Mio eingesackt und könnte bei einem nächsten Mal noch Quintilla und Guillemenot mitkaufen... :roll:

Ja, nee, is klar....
!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 358
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: junge Buben

Beitrag von Jairinho » 16.09.2020 23:18

Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.09.2020 22:58
Hafe hat geschrieben:
16.09.2020 22:52
Jairinho hat geschrieben:
16.09.2020 22:34
Fassnacht :roll:

Trottel...
Was war?
nichts spezielles. jeder spieler einer anderen mannschaft hätte rot gesehen, aber wenn du für yb spielst, kommst du mit gelb davon.
Absolut...man stelle sich mal die Kommentare der Buben vor, wenn Görtler sich eine solche Aktion geleistet hätte...

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2840
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: junge Buben

Beitrag von DerNachbar » 16.09.2020 23:29

Schade für den Schweizer Fussball, aber ich gönne es Hefti... Champions-League-Traum adé! Wärst lieber ins Ausland in die Ligue 1 oder so.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 794
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: junge Buben

Beitrag von Sansu » 17.09.2020 04:52

Jairinho hat geschrieben:
16.09.2020 23:18
Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.09.2020 22:58
Hafe hat geschrieben:
16.09.2020 22:52
Jairinho hat geschrieben:
16.09.2020 22:34
Fassnacht :roll:

Trottel...
Was war?
nichts spezielles. jeder spieler einer anderen mannschaft hätte rot gesehen, aber wenn du für yb spielst, kommst du mit gelb davon.
Absolut...man stelle sich mal die Kommentare der Buben vor, wenn Görtler sich eine solche Aktion geleistet hätte...
!!
Da sehe ich schwarz bei gelb.
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5989
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: junge Buben

Beitrag von san gallo » 17.09.2020 07:32

Silvan hat mit seinem Wechsel alles richtig gemacht. An solchen Niederlagen wächst man. Das gestrige Spiel ist für seine Entwicklung mehr wert, als die ganze letzte Saison mit uns. Und das noch kombiniert mit einem fetten Scheck jeden Monat, ein Traum für jeden Fussballer der weiterkommen will. 5er und Weggli!

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6142
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: junge Buben

Beitrag von Braveheart » 17.09.2020 07:57

Magic hat geschrieben:
16.09.2020 22:10
Läck, ist dieses Ebay schwach. Ein bisschen Körperbetont entgegenwirken und die Räume zustellen reicht offenbar schon aus, um die vermeintliche Supermacht im CH-Fussball aus dem Tritt zu bringen
War allerdings auch gegen uns jeweils ein gutes Mittel.

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 378
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 17.09.2020 08:15

Ich habe das Gefühl, dass in der Schweiz ein nicht sehr physischer Fussball gespielt wird. Oft kommen die Mannschaften aus der RSL internaltional völlig unter die Räder, wenn ein Team etwas körperbetonter spielt. Die Österreicher beispielsweiser spielen für mich technisch einen weniger guten Fussball dafür auch eher kampfbetont. Die schneiden in den letzten 2-3 Jahren damit international eher besser ab.

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 281
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: junge Buben

Beitrag von espenjunge » 17.09.2020 08:30

Espe_007 hat geschrieben:
17.09.2020 08:15
Ich habe das Gefühl, dass in der Schweiz ein nicht sehr physischer Fussball gespielt wird. Oft kommen die Mannschaften aus der RSL internaltional völlig unter die Räder, wenn ein Team etwas körperbetonter spielt. Die Österreicher beispielsweiser spielen für mich technisch einen weniger guten Fussball dafür auch eher kampfbetont. Die schneiden in den letzten 2-3 Jahren damit international eher besser ab.
Liegt vermutlich auch an den vielen Susis (Stocker, Xhaka, Guillemenot (sorry) und mehr) die jeweils direkt am Boden liegen & an der Leistung der Schiris, bzw am "roten Faden" der durchgezogen werden sollte.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13908
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: junge Buben

Beitrag von Julio Grande » 17.09.2020 08:36

Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.09.2020 22:58
Hafe hat geschrieben:
16.09.2020 22:52
Jairinho hat geschrieben:
16.09.2020 22:34
Fassnacht :roll:

Trottel...
Was war?
nichts spezielles. jeder spieler einer anderen mannschaft hätte rot gesehen, aber wenn du für yb spielst, kommst du mit gelb davon.
gibt doch einen VAR oder?

darf/dürfte er da nicht eingreifen? ist doch klar rot.

Speed bitte um Aufklärung :)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: junge Buben

Beitrag von IlCapitano » 17.09.2020 08:41

Julio Grande hat geschrieben:
17.09.2020 08:36
Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.09.2020 22:58
Hafe hat geschrieben:
16.09.2020 22:52
Jairinho hat geschrieben:
16.09.2020 22:34
Fassnacht :roll:

Trottel...
Was war?
nichts spezielles. jeder spieler einer anderen mannschaft hätte rot gesehen, aber wenn du für yb spielst, kommst du mit gelb davon.
gibt doch einen VAR oder?

darf/dürfte er da nicht eingreifen? ist doch klar rot.

Speed bitte um Aufklärung :)
Bin zwar nicht Speed ;)

Gemäss Reporter kommt der bei Spielen in der Quali nicht zum Einsatz.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13908
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: junge Buben

Beitrag von Julio Grande » 17.09.2020 08:44

IlCapitano hat geschrieben:
17.09.2020 08:41
Julio Grande hat geschrieben:
17.09.2020 08:36
Graf Choinjcki hat geschrieben:
16.09.2020 22:58
Hafe hat geschrieben:
16.09.2020 22:52
Jairinho hat geschrieben:
16.09.2020 22:34
Fassnacht :roll:

Trottel...
Was war?
nichts spezielles. jeder spieler einer anderen mannschaft hätte rot gesehen, aber wenn du für yb spielst, kommst du mit gelb davon.
gibt doch einen VAR oder?

darf/dürfte er da nicht eingreifen? ist doch klar rot.

Speed bitte um Aufklärung :)
Bin zwar nicht Speed ;)

Gemäss Reporter kommt der bei Spielen in der Quali nicht zum Einsatz.
danke :)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 378
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 17.09.2020 08:56

Ich glaube sowohl in der CL wie auch in der EL gibt es den VAR erst ab der Gruppenphase. In den Qualispielen ist der Videoschiri nicht mit von der Partie.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2958
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: junge Buben

Beitrag von appenzheller » 17.09.2020 09:06

sodeli: nach diesem - doch sehr kurzen ausflug in die champignons liga, wird sich nsame doch bald aus dem staub machen. ;)
go hard, or go home!

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 378
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: junge Buben

Beitrag von Espe_007 » 17.09.2020 09:14

Man muss aber auch sagen, dass Nsame international doch eher selten überzeugt hat. Dies könnte vielleicht bei Interessenten aus grossen Ligen gegen ihn sprechen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 7873
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 17.09.2020 09:15

appenzheller hat geschrieben:
17.09.2020 09:06
sodeli: nach diesem - doch sehr kurzen ausflug in die champignons liga, wird sich nsame doch bald aus dem staub machen. ;)
yep, davon ist auszugehen. :D :D

Morgen wird noch der Gegner von YB in den EL-Payoffs bekannt. Ich würde ja die Konstellation, dass wir es in die EL-Gruppenphase schaffen, YB jedoch nicht, uhuerre lustig finden. Vor allem für Hefti würde mich das ungemein freuen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: junge Buben

Beitrag von IlCapitano » 17.09.2020 09:19

Mythos hat geschrieben:
17.09.2020 09:15
appenzheller hat geschrieben:
17.09.2020 09:06
sodeli: nach diesem - doch sehr kurzen ausflug in die champignons liga, wird sich nsame doch bald aus dem staub machen. ;)
yep, davon ist auszugehen. :D :D

Morgen wird noch der Gegner von YB in den EL-Payoffs bekannt. Ich würde ja die Konstellation, dass wir es in die EL-Gruppenphase schaffen, YB jedoch nicht, uhuerre lustig finden. Vor allem für Hefti würde mich das ungemein freuen.
Nicht nur der Gegner von YB. Auch unser Gegner, sofern wir weiterkommen gegen AEK :)

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2703
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: junge Buben

Beitrag von speed85 » 17.09.2020 09:27

Espe_007 hat geschrieben:
17.09.2020 08:56
Ich glaube sowohl in der CL wie auch in der EL gibt es den VAR erst ab der Gruppenphase. In den Qualispielen ist der Videoschiri nicht mit von der Partie.
Jop,bei der EL ist diese Saison der VAR auch erst ab KO-Phase dabei.
Nächste Saison dann auch in Gruppenphase.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 7873
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: junge Buben

Beitrag von Mythos » 17.09.2020 09:28

IlCapitano hat geschrieben:
17.09.2020 09:19
Mythos hat geschrieben:
17.09.2020 09:15
appenzheller hat geschrieben:
17.09.2020 09:06
sodeli: nach diesem - doch sehr kurzen ausflug in die champignons liga, wird sich nsame doch bald aus dem staub machen. ;)
yep, davon ist auszugehen. :D :D

Morgen wird noch der Gegner von YB in den EL-Payoffs bekannt. Ich würde ja die Konstellation, dass wir es in die EL-Gruppenphase schaffen, YB jedoch nicht, uhuerre lustig finden. Vor allem für Hefti würde mich das ungemein freuen.
Nicht nur der Gegner von YB. Auch unser Gegner, sofern wir weiterkommen gegen AEK :)
Stimmt, so weit habe ich gar nicht gedacht. ;) :)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 250
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: junge Buben

Beitrag von Magic » 17.09.2020 10:55

Braveheart hat geschrieben:
17.09.2020 07:57
Magic hat geschrieben:
16.09.2020 22:10
Läck, ist dieses Ebay schwach. Ein bisschen Körperbetont entgegenwirken und die Räume zustellen reicht offenbar schon aus, um die vermeintliche Supermacht im CH-Fussball aus dem Tritt zu bringen
War allerdings auch gegen uns jeweils ein gutes Mittel.
Ja, teilweise bestimmt. Aber trotzdem habe ich den Eindruck, dass wir ihnen letzte Saison physisch massiv unterlegen waren, was glaub ich nun auch Alain gemerkt hat.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3066
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: junge Buben

Beitrag von Ben King » 17.09.2020 16:16

DerNachbar hat geschrieben:
16.09.2020 23:29
Schade für den Schweizer Fussball, aber ich gönne es Hefti... Champions-League-Traum adé! Wärst lieber ins Ausland in die Ligue 1 oder so.
Nein, das war gut für den Schweizer Fussball. Mit zusätzlichen 30 Millionen wären sie allen anderen Vereinen meilenweit voraus und die Meisterschaft würde definitiv langweiliger werden. Sie kam, sahen und wurden heftigst geyoungboyst. Ist schon richtig so :beten: Danke Zelli :lol:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 281
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: junge Buben

Beitrag von espenjunge » 17.09.2020 17:45

Ben King hat geschrieben:
17.09.2020 16:16
DerNachbar hat geschrieben:
16.09.2020 23:29
Schade für den Schweizer Fussball, aber ich gönne es Hefti... Champions-League-Traum adé! Wärst lieber ins Ausland in die Ligue 1 oder so.
Nein, das war gut für den Schweizer Fussball. Mit zusätzlichen 30 Millionen wären sie allen anderen Vereinen meilenweit voraus und die Meisterschaft würde definitiv langweiliger werden. Sie kam, sahen und wurden heftigst geyoungboyst. Ist schon richtig so :beten: Danke Zelli :lol:
wenn man es national anschaut sicher gut sind sie raus aus der cl, international für die schweiz aber wirklich scheisse

Sangallä_Heinz
Wenigschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 08.05.2018 22:32

Re: junge Buben

Beitrag von Sangallä_Heinz » 17.09.2020 18:10

Ben King hat geschrieben:
17.09.2020 16:16
DerNachbar hat geschrieben:
16.09.2020 23:29
Schade für den Schweizer Fussball, aber ich gönne es Hefti... Champions-League-Traum adé! Wärst lieber ins Ausland in die Ligue 1 oder so.
Nein, das war gut für den Schweizer Fussball. Mit zusätzlichen 30 Millionen wären sie allen anderen Vereinen meilenweit voraus und die Meisterschaft würde definitiv langweiliger werden. Sie kam, sahen und wurden heftigst geyoungboyst. Ist schon richtig so :beten: Danke Zelli :lol:
:beten:

Antworten