Basil Stillhart

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8010
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Mythos » 04.09.2020 14:54

Joejoeaction hat geschrieben:
04.09.2020 14:03
Stadtberner90 hat geschrieben:
04.09.2020 13:48
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 13:15
Stadtberner90 hat geschrieben:
04.09.2020 13:06
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 12:34


Mehr als das.
Denkst du er könnte schon zu Beginn als IV in der Startelf stehen?
Fazliji ist ja wohl auch wieder spielbereit da er in der U21 auf der Pikettliste steht.
Er kann auch DM
Ist mir auch bewusst. Aber hier ist Jordi wohl nach wie vor gesetzt. ;)
Es sei denn...
Man ist beim FCSG nicht gewillt noch weitere Spieler abzugeben (siehe unten). Ich schätze Jordi als sehr loyal ein. Er weiss genau, was er uns zu verdanken hat und würde nicht einen Wechsel gegen den Willen vom Verein anstreben. Ich gehe deshalb davon aus, dass uns unser Mittelfeldgott (vorerst) erhalten bleibt.

TB vom 02.09.2020:

Die Frage, ob weitere Abgänge drohen, ist dann an Sutter gerichtet und noch nicht ganz zu Ende gestellt, als Trainer Peter Zeidler kurz und knapp antwortet: «Nein.»

Trotz der Coronakrise ist St.Gallen nicht gezwungen, Spieler zu verkaufen und auf jeden Wechselwunsch einzugehen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8010
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Mythos » 04.09.2020 14:59

Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 15:03

Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 14:59
Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
wo würdest du ihn denn spielen lassen? ich meine, wenn du so dermassen für ihn schwärmst?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8010
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Mythos » 04.09.2020 15:08

Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:03
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 14:59
Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
wo würdest du ihn denn spielen lassen? ich meine, wenn du so dermassen für ihn schwärmst?
Es ist bekannt, was er kann: DM, IV und RV. Persönlich fand ich ihn in dieser Saison in der IV stark. PZ wird eine Position für ihn finden.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 15:10

Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 15:08
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:03
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 14:59
Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
wo würdest du ihn denn spielen lassen? ich meine, wenn du so dermassen für ihn schwärmst?
Es ist bekannt, was er kann: DM, IV und RV. Persönlich fand ich ihn in dieser Saison in der IV stark. PZ wird eine Position für ihn finden.
ich weiss, dass er polyvalent einsetzbar ist....

aber nochmals meine frage an dich Mythos.. wo würdest du ihn bringen?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 15:12

Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 15:08
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:03
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 14:59
Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
wo würdest du ihn denn spielen lassen? ich meine, wenn du so dermassen für ihn schwärmst?
Es ist bekannt, was er kann: DM, IV und RV. Persönlich fand ich ihn in dieser Saison in der IV stark. PZ wird eine Position für ihn finden.
und wie kommst du darauf, dass er RV ist?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8010
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Mythos » 04.09.2020 15:14

Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:10
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 15:08
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:03
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 14:59
Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
wo würdest du ihn denn spielen lassen? ich meine, wenn du so dermassen für ihn schwärmst?
Es ist bekannt, was er kann: DM, IV und RV. Persönlich fand ich ihn in dieser Saison in der IV stark. PZ wird eine Position für ihn finden.
ich weiss, dass er polyvalent einsetzbar ist....

aber nochmals meine frage an dich Mythos.. wo würdest du ihn bringen?
Ich bin kein Taktikspezialist. Das überlasse ich anderen. Ich bin froh, dass ich das nicht beantworten muss. Ich schwärme über ihn als Typ (vom Höhrensagen) und über ihn als Fussballer (selber gesehen).
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8010
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Mythos » 04.09.2020 15:17

Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:12
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 15:08
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:03
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 14:59
Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
wo würdest du ihn denn spielen lassen? ich meine, wenn du so dermassen für ihn schwärmst?
Es ist bekannt, was er kann: DM, IV und RV. Persönlich fand ich ihn in dieser Saison in der IV stark. PZ wird eine Position für ihn finden.
und wie kommst du darauf, dass er RV ist?
Das habe ich der kompetentesten Stelle überhaupt entnommen: Unserem Forum. ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 15:18

Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 15:14
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:10
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 15:08
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:03
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 14:59
Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
wo würdest du ihn denn spielen lassen? ich meine, wenn du so dermassen für ihn schwärmst?
Es ist bekannt, was er kann: DM, IV und RV. Persönlich fand ich ihn in dieser Saison in der IV stark. PZ wird eine Position für ihn finden.
ich weiss, dass er polyvalent einsetzbar ist....

aber nochmals meine frage an dich Mythos.. wo würdest du ihn bringen?
Ich bin kein Taktikspezialist. Das überlasse ich anderen. Ich bin froh, dass ich das nicht beantworten muss. Ich schwärme über ihn als Typ (vom Höhrensagen) und über ihn als Fussballer (selber gesehen).
geht mir nur darum, dass wenn er spielen sollte, dass dann jemand weichen muss.... und ich finde ihn auch keinen schlechten fussballer, aber um zu spielen, muss er ja besser sein als die jetzigen.....

also:
IV für Stergiou?
IV für Fazliji? evtl Nuhu/Letard/Ajeti
für Görtler?
für Jordi?
für Ruiz?

jemand muss ja schlussendlich raus, oder?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 15:19

Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 15:17
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:12
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 15:08
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:03
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 14:59
Ich wage mal zu behaupten, dass Stillhart nach dieser persönlich sehr starken Saison sicherlich noch weitere Angebote aus der NLA auf dem Tisch hatte. Schön, dass er sich für uns und damit für seine Heimat entschieden hat. Ist sicherlich auch ein Verdienst von unserem Sportchef und vor allem auch von unserem Trainergott. :beten: :beten:
wo würdest du ihn denn spielen lassen? ich meine, wenn du so dermassen für ihn schwärmst?
Es ist bekannt, was er kann: DM, IV und RV. Persönlich fand ich ihn in dieser Saison in der IV stark. PZ wird eine Position für ihn finden.
und wie kommst du darauf, dass er RV ist?
Das habe ich der kompetentesten Stelle überhaupt entnommen: Unserem Forum. ;) :D
letzte Saison hat er höchstens mal LM gespielt... sonst immer IV und DM
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 2058
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von SoLoSanGallo » 04.09.2020 15:48

Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:18

geht mir nur darum, dass wenn er spielen sollte, dass dann jemand weichen muss.... und ich finde ihn auch keinen schlechten fussballer, aber um zu spielen, muss er ja besser sein als die jetzigen.....

also:
IV für Stergiou?
IV für Fazliji? evtl Nuhu/Letard/Ajeti
für Görtler?
für Jordi?
für Ruiz?

jemand muss ja schlussendlich raus, oder?
IV für Fazliji.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 15:50

SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:48
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:18

geht mir nur darum, dass wenn er spielen sollte, dass dann jemand weichen muss.... und ich finde ihn auch keinen schlechten fussballer, aber um zu spielen, muss er ja besser sein als die jetzigen.....

also:
IV für Stergiou?
IV für Fazliji? evtl Nuhu/Letard/Ajeti
für Görtler?
für Jordi?
für Ruiz?

jemand muss ja schlussendlich raus, oder?
IV für Fazliji.
fazliji dann auf die Bank?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 2058
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von SoLoSanGallo » 04.09.2020 15:55

Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:50
SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:48
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:18

geht mir nur darum, dass wenn er spielen sollte, dass dann jemand weichen muss.... und ich finde ihn auch keinen schlechten fussballer, aber um zu spielen, muss er ja besser sein als die jetzigen.....

also:
IV für Stergiou?
IV für Fazliji? evtl Nuhu/Letard/Ajeti
für Görtler?
für Jordi?
für Ruiz?

jemand muss ja schlussendlich raus, oder?
IV für Fazliji.
fazliji dann auf die Bank?
Jein. Fazliji ist extrem polyvalent einsetzbar und kann auch sowohl für die beiden IV, als auch für Quintilla, Görtler oder Ruiz spielen. Ich sehe ihn in diesem Sinne als erster Ersatz. Der Spielplan ist wieder extrem eng und es wird Rotation geben. Ein Görtler oder Quintilla werden nicht jedes Spiel 90 Minuten durchspielen können und daher bin ich extrem froh, dass wir mit Fazliji einen hervorragenden Spieler haben, der hier 1:1 eingesetzt werden kann. Das ist nämlich genau das, was uns im Juli fehlte.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 16:11

SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:55
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:50
SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:48
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:18

geht mir nur darum, dass wenn er spielen sollte, dass dann jemand weichen muss.... und ich finde ihn auch keinen schlechten fussballer, aber um zu spielen, muss er ja besser sein als die jetzigen.....

also:
IV für Stergiou?
IV für Fazliji? evtl Nuhu/Letard/Ajeti
für Görtler?
für Jordi?
für Ruiz?

jemand muss ja schlussendlich raus, oder?
IV für Fazliji.
fazliji dann auf die Bank?
Jein. Fazliji ist extrem polyvalent einsetzbar und kann auch sowohl für die beiden IV, als auch für Quintilla, Görtler oder Ruiz spielen. Ich sehe ihn in diesem Sinne als erster Ersatz. Der Spielplan ist wieder extrem eng und es wird Rotation geben. Ein Görtler oder Quintilla werden nicht jedes Spiel 90 Minuten durchspielen können und daher bin ich extrem froh, dass wir mit Fazliji einen hervorragenden Spieler haben, der hier 1:1 eingesetzt werden kann. Das ist nämlich genau das, was uns im Juli fehlte.
mir ist klar was du meinst.... aber wenn alle Spieler einsetzbar wären, dann würdest du Fazliji auf die Bank setzen?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8010
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Mythos » 04.09.2020 16:20

Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 16:11
SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:55
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:50
SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:48
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:18

geht mir nur darum, dass wenn er spielen sollte, dass dann jemand weichen muss.... und ich finde ihn auch keinen schlechten fussballer, aber um zu spielen, muss er ja besser sein als die jetzigen.....

also:
IV für Stergiou?
IV für Fazliji? evtl Nuhu/Letard/Ajeti
für Görtler?
für Jordi?
für Ruiz?

jemand muss ja schlussendlich raus, oder?
IV für Fazliji.
fazliji dann auf die Bank?
Jein. Fazliji ist extrem polyvalent einsetzbar und kann auch sowohl für die beiden IV, als auch für Quintilla, Görtler oder Ruiz spielen. Ich sehe ihn in diesem Sinne als erster Ersatz. Der Spielplan ist wieder extrem eng und es wird Rotation geben. Ein Görtler oder Quintilla werden nicht jedes Spiel 90 Minuten durchspielen können und daher bin ich extrem froh, dass wir mit Fazliji einen hervorragenden Spieler haben, der hier 1:1 eingesetzt werden kann. Das ist nämlich genau das, was uns im Juli fehlte.
mir ist klar was du meinst.... aber wenn alle Spieler einsetzbar wären, dann würdest du Fazliji auf die Bank setzen?
Der Beste wird spielen. Mit Stillhart wird der Konkurrenzkampf angeheizt. Das ist sicher gut. Zuletzt waren die Positionen doch schon sehr fix vergeben. Aber Stand heute würde ich auch schätzen, dass sich vor allem Betim diesem Konkurrenzkampf wird stellen müssen. Zudem dürfen wir Nuhu nicht vergessen, kann dieser an seine alte Form anknüpfen, wirds in der IV und im DM noch enger..
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 16:27

Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 16:20
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 16:11
SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:55
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:50
SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:48


IV für Fazliji.
fazliji dann auf die Bank?
Jein. Fazliji ist extrem polyvalent einsetzbar und kann auch sowohl für die beiden IV, als auch für Quintilla, Görtler oder Ruiz spielen. Ich sehe ihn in diesem Sinne als erster Ersatz. Der Spielplan ist wieder extrem eng und es wird Rotation geben. Ein Görtler oder Quintilla werden nicht jedes Spiel 90 Minuten durchspielen können und daher bin ich extrem froh, dass wir mit Fazliji einen hervorragenden Spieler haben, der hier 1:1 eingesetzt werden kann. Das ist nämlich genau das, was uns im Juli fehlte.
mir ist klar was du meinst.... aber wenn alle Spieler einsetzbar wären, dann würdest du Fazliji auf die Bank setzen?
Der Beste wird spielen. Mit Stillhart wird der Konkurrenzkampf angeheizt. Das ist sicher gut. Zuletzt waren die Positionen doch schon sehr fix vergeben. Aber Stand heute würde ich auch schätzen, dass sich vor allem Betim diesem Konkurrenzkampf wird stellen müssen. Zudem dürfen wir Nuhu nicht vergessen, kann dieser an seine alte Form anknüpfen, wirds in der IV und im DM noch enger..
klar.... sehe ich auch so. der Konkurrenzkampf wird angeheizt... ein guter Transfer für die breite. aber DER Transfer ists in meinen augen nicht.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 1690
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Green-Saints » 04.09.2020 16:29

Jetzt noch den Schnauz weg und dann glaube ich kommt es gut :D
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20726
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von poohteen » 04.09.2020 16:32

Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 16:20
Der Beste wird spielen. Mit Stillhart wird der Konkurrenzkampf angeheizt. Das ist sicher gut. Zuletzt waren die Positionen doch schon sehr fix vergeben. Aber Stand heute würde ich auch schätzen, dass sich vor allem Betim diesem Konkurrenzkampf wird stellen müssen.
!

Und auch ein Görtler und ein Quintillà werden sicher mal froh über ein Päuschen sein, oder auch mal, in der 60. Minute raus zu dürfen.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5986
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von dimitri1879 » 04.09.2020 16:35

uns hat nach der corona pause einfach auch die breite im kader gefehlt. leider kam oft nicht sehr viel von der bank aus. da finde ich es legitim, dass wir in die breite etwas machen, wenn die ganze saison so werden könnte, wie zuletzt.. ausserdem hatten wir doch das ein oder andere mal eine sperre zu verkraften im zentrum, plus verletzungen werden sich leider auch nicht gänzlich verhindern lassen. deshalb willkommen basil :beten:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8010
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Mythos » 04.09.2020 16:37

Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 16:27
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 16:20
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 16:11
SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 15:55
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 15:50


fazliji dann auf die Bank?
Jein. Fazliji ist extrem polyvalent einsetzbar und kann auch sowohl für die beiden IV, als auch für Quintilla, Görtler oder Ruiz spielen. Ich sehe ihn in diesem Sinne als erster Ersatz. Der Spielplan ist wieder extrem eng und es wird Rotation geben. Ein Görtler oder Quintilla werden nicht jedes Spiel 90 Minuten durchspielen können und daher bin ich extrem froh, dass wir mit Fazliji einen hervorragenden Spieler haben, der hier 1:1 eingesetzt werden kann. Das ist nämlich genau das, was uns im Juli fehlte.
mir ist klar was du meinst.... aber wenn alle Spieler einsetzbar wären, dann würdest du Fazliji auf die Bank setzen?
Der Beste wird spielen. Mit Stillhart wird der Konkurrenzkampf angeheizt. Das ist sicher gut. Zuletzt waren die Positionen doch schon sehr fix vergeben. Aber Stand heute würde ich auch schätzen, dass sich vor allem Betim diesem Konkurrenzkampf wird stellen müssen. Zudem dürfen wir Nuhu nicht vergessen, kann dieser an seine alte Form anknüpfen, wirds in der IV und im DM noch enger..
klar.... sehe ich auch so. der Konkurrenzkampf wird angeheizt... ein guter Transfer für die breite. aber DER Transfer ists in meinen augen nicht.
Ja, hast recht. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Stadtberner90
Wenigschreiber
Beiträge: 153
Registriert: 14.01.2020 15:56

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Stadtberner90 » 04.09.2020 16:40

Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 16:37
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 16:27

klar.... sehe ich auch so. der Konkurrenzkampf wird angeheizt... ein guter Transfer für die breite. aber DER Transfer ists in meinen augen nicht.
Ja, hast recht. ;)
Eben auch meine Meinung. ;)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8010
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Mythos » 04.09.2020 16:50

Stadtberner90 hat geschrieben:
04.09.2020 16:40
Mythos hat geschrieben:
04.09.2020 16:37
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 16:27

klar.... sehe ich auch so. der Konkurrenzkampf wird angeheizt... ein guter Transfer für die breite. aber DER Transfer ists in meinen augen nicht.
Ja, hast recht. ;)
Eben auch meine Meinung. ;)
ja, du auch. ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Passione 1879
Vielschreiber
Beiträge: 695
Registriert: 31.10.2014 16:08

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Passione 1879 » 04.09.2020 16:52

Das sind ja mal Zitat: „Neui News“ ;) :D

Herzlich Willkommen!
Contro al calcio moderno !

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 2058
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von SoLoSanGallo » 04.09.2020 16:55

Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 16:11

mir ist klar was du meinst.... aber wenn alle Spieler einsetzbar wären, dann würdest du Fazliji auf die Bank setzen?
Ich könnte mir Fazliji auch auf der Ruiz-Position vorstellen und schwanke am ehesten zwischen diesen zwei. Tendenziell würde ich aber schon Ruiz bringen, die anderen sehe ich als gesetzt. Daher beantworte ich deine Frage mit Ja.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Basil Stillhart

Beitrag von Julio Grande » 04.09.2020 17:08

SoLoSanGallo hat geschrieben:
04.09.2020 16:55
Julio Grande hat geschrieben:
04.09.2020 16:11

mir ist klar was du meinst.... aber wenn alle Spieler einsetzbar wären, dann würdest du Fazliji auf die Bank setzen?
Ich könnte mir Fazliji auch auf der Ruiz-Position vorstellen und schwanke am ehesten zwischen diesen zwei. Tendenziell würde ich aber schon Ruiz bringen, die anderen sehe ich als gesetzt. Daher beantworte ich deine Frage mit Ja.
akzeptiert :)

ich sehe eher Stillhart auf der Bank (wenn alle fit sind)... IV Stergiou/Fazliji, Rest ist selbsterklärung. Aber klar wird auch Stillhart genügend Spielzeit erhalten... bin froh, dass wir etwas für die Breite gemacht haben
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Antworten