Florian Kamberi

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4419
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Ben King » 20.01.2021 11:31

Julio Grande hat geschrieben:
20.01.2021 10:16
Deputy hat geschrieben:
20.01.2021 09:59
Julio Grande hat geschrieben:
20.01.2021 08:47
Green-Saints hat geschrieben:
19.01.2021 19:37
Irgendetwas wird da vorgefallen sein oder sonst dem Trainer nicht passen...
denke nicht
Sondern? Scheint ja irgendwie offensichtlich, dass sich Kamberi (noch) nicht wohl fühlt und die Leistungen sprechen (bis jetzt) auch nicht für ihn. Aber hoffen wir, dass sich er Knoten noch löst.
du schreibst es ja selbst.... er ist noch nicht angekommen, Leistungen sprechen nicht für ihn, aber das alles heisst ja nicht, das was vorgefallen sein MUSS
Irgendwie passt es einfach nicht. Das gibt's. Zum Glück haben wir genug andere Stürmer. Wahrscheinlich wird das auch nichts mehr. Manchmal ist ein Ende mit Schrecken besser, als ein Schrecken ohne Ende.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3259
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Florian Kamberi

Beitrag von DerNachbar » 20.01.2021 13:13

Ben King hat geschrieben:
20.01.2021 11:31
Julio Grande hat geschrieben:
20.01.2021 10:16
Deputy hat geschrieben:
20.01.2021 09:59
Julio Grande hat geschrieben:
20.01.2021 08:47
Green-Saints hat geschrieben:
19.01.2021 19:37
Irgendetwas wird da vorgefallen sein oder sonst dem Trainer nicht passen...
denke nicht
Sondern? Scheint ja irgendwie offensichtlich, dass sich Kamberi (noch) nicht wohl fühlt und die Leistungen sprechen (bis jetzt) auch nicht für ihn. Aber hoffen wir, dass sich er Knoten noch löst.
du schreibst es ja selbst.... er ist noch nicht angekommen, Leistungen sprechen nicht für ihn, aber das alles heisst ja nicht, das was vorgefallen sein MUSS
Irgendwie passt es einfach nicht. Das gibt's. Zum Glück haben wir genug andere Stürmer. Wahrscheinlich wird das auch nichts mehr. Manchmal ist ein Ende mit Schrecken besser, als ein Schrecken ohne Ende.
Peinlich was im Forum alles reininterpretiert wird ohne Internas zu kennen...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14859
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Julio Grande » 20.01.2021 13:17

DerNachbar hat geschrieben:
20.01.2021 13:13
Ben King hat geschrieben:
20.01.2021 11:31
Julio Grande hat geschrieben:
20.01.2021 10:16
Deputy hat geschrieben:
20.01.2021 09:59
Julio Grande hat geschrieben:
20.01.2021 08:47


denke nicht
Sondern? Scheint ja irgendwie offensichtlich, dass sich Kamberi (noch) nicht wohl fühlt und die Leistungen sprechen (bis jetzt) auch nicht für ihn. Aber hoffen wir, dass sich er Knoten noch löst.
du schreibst es ja selbst.... er ist noch nicht angekommen, Leistungen sprechen nicht für ihn, aber das alles heisst ja nicht, das was vorgefallen sein MUSS
Irgendwie passt es einfach nicht. Das gibt's. Zum Glück haben wir genug andere Stürmer. Wahrscheinlich wird das auch nichts mehr. Manchmal ist ein Ende mit Schrecken besser, als ein Schrecken ohne Ende.
Peinlich was im Forum alles reininterpretiert wird ohne Internas zu kennen...
Danke Nachbar!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Mythos » 20.01.2021 14:04

Julio Grande hat geschrieben:
20.01.2021 13:17
DerNachbar hat geschrieben:
20.01.2021 13:13
Ben King hat geschrieben:
20.01.2021 11:31
Julio Grande hat geschrieben:
20.01.2021 10:16
Deputy hat geschrieben:
20.01.2021 09:59


Sondern? Scheint ja irgendwie offensichtlich, dass sich Kamberi (noch) nicht wohl fühlt und die Leistungen sprechen (bis jetzt) auch nicht für ihn. Aber hoffen wir, dass sich er Knoten noch löst.
du schreibst es ja selbst.... er ist noch nicht angekommen, Leistungen sprechen nicht für ihn, aber das alles heisst ja nicht, das was vorgefallen sein MUSS
Irgendwie passt es einfach nicht. Das gibt's. Zum Glück haben wir genug andere Stürmer. Wahrscheinlich wird das auch nichts mehr. Manchmal ist ein Ende mit Schrecken besser, als ein Schrecken ohne Ende.
Peinlich was im Forum alles reininterpretiert wird ohne Internas zu kennen...
Danke Nachbar!
@Julio und Nachbar: Wie interpretiert ihr den die Tatsache, dass Kamberi in den beiden einzigen Vorbereitungsspielen auf die Rückrunde nicht mal im Kader stand?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8229
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Florian Kamberi

Beitrag von kenner » 20.01.2021 14:11

Das wird (sportlich) keine positive Geschichte mehr, kanns geben.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2292
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Solothurner » 20.01.2021 16:18

kenner hat geschrieben:
20.01.2021 14:11
Das wird (sportlich) keine positive Geschichte mehr, kanns geben.
Sehe ich auch so, mit Gewinn an Bochum verkaufen.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1251
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Jairinho » 20.01.2021 17:11

Einfach mal abwarten, wie sich die Geschichte entwickelt. Sutter & Zeidler werden schon wissen, was zu tun ist.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3259
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Florian Kamberi

Beitrag von DerNachbar » 20.01.2021 17:55

Mythos hat geschrieben:
20.01.2021 14:04

@Julio und Nachbar: Wie interpretiert ihr den die Tatsache, dass Kamberi in den beiden einzigen Vorbereitungsspielen auf die Rückrunde nicht mal im Kader stand?
Jegliches interpretieren dieser Sache ist ein Spekulieren.

Man kann die aktuelle Situation von Kamberi auch positiv formulieren, indem man sagt, dass aktuell vier (form)stärkere Stürmer in der Mannschaft sind. Das sagt nichts über Kamberi aus, sondern viel mehr über die Qualität der Mannschaft.
Zuletzt geändert von DerNachbar am 20.01.2021 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Play football, not VAR

Bönsi
Vielschreiber
Beiträge: 787
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Bönsi » 20.01.2021 18:01

Wenn ich mich als Spieler im Forum rumtreibe würde und solches über mich lesen müsste, würde es mir wahrscheinlich auch nicht laufen.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2505
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Green-Saints » 20.01.2021 21:09

Bönsi hat geschrieben:
20.01.2021 18:01
Wenn ich mich als Spieler im Forum rumtreibe würde und solches über mich lesen müsste, würde es mir wahrscheinlich auch nicht laufen.
Das isch jo nöd mol hypotetisch, was du dir do im Forum muesch alose🤣
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Florian Kamberi

Beitrag von gordon » 21.01.2021 07:20

DerNachbar hat geschrieben:
20.01.2021 17:55
Mythos hat geschrieben:
20.01.2021 14:04

@Julio und Nachbar: Wie interpretiert ihr den die Tatsache, dass Kamberi in den beiden einzigen Vorbereitungsspielen auf die Rückrunde nicht mal im Kader stand?
Jegliches interpretieren dieser Sache ist ein Spekulieren.

Man kann die aktuelle Situation von Kamberi auch positiv formulieren, indem man sagt, dass aktuell vier (form)stärkere Stürmer in der Mannschaft sind. Das sagt nichts über Kamberi aus, sondern viel mehr über die Qualität der Mannschaft.
Sorry, in vorbereitungsspielen kommen in der regel alle zum einsatz, die nicht gerade verletzt sind und die spiele können ja gerade helfen, wieder in form zu kommen und jenen einsatzzeit zu geben und sich zu zeigen, die sonst wenig gespielt haben, bspw. campos. Wenn man also selbst in solchen spielen nicht aufgeboten wird, dann kann man aus meiner sicht nicht viel positives zur situation des spielers schreiben.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14859
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Julio Grande » 21.01.2021 08:50

gordon hat geschrieben:
21.01.2021 07:20
DerNachbar hat geschrieben:
20.01.2021 17:55
Mythos hat geschrieben:
20.01.2021 14:04

@Julio und Nachbar: Wie interpretiert ihr den die Tatsache, dass Kamberi in den beiden einzigen Vorbereitungsspielen auf die Rückrunde nicht mal im Kader stand?
Jegliches interpretieren dieser Sache ist ein Spekulieren.

Man kann die aktuelle Situation von Kamberi auch positiv formulieren, indem man sagt, dass aktuell vier (form)stärkere Stürmer in der Mannschaft sind. Das sagt nichts über Kamberi aus, sondern viel mehr über die Qualität der Mannschaft.
Sorry, in vorbereitungsspielen kommen in der regel alle zum einsatz, die nicht gerade verletzt sind und die spiele können ja gerade helfen, wieder in form zu kommen und jenen einsatzzeit zu geben und sich zu zeigen, die sonst wenig gespielt haben, bspw. campos. Wenn man also selbst in solchen spielen nicht aufgeboten wird, dann kann man aus meiner sicht nicht viel positives zur situation des spielers schreiben.
tja gordon, auch du weisst nicht alles :bowl:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Florian Kamberi

Beitrag von gordon » 21.01.2021 09:09

Julio Grande hat geschrieben:
21.01.2021 08:50
gordon hat geschrieben:
21.01.2021 07:20
DerNachbar hat geschrieben:
20.01.2021 17:55
Mythos hat geschrieben:
20.01.2021 14:04

@Julio und Nachbar: Wie interpretiert ihr den die Tatsache, dass Kamberi in den beiden einzigen Vorbereitungsspielen auf die Rückrunde nicht mal im Kader stand?
Jegliches interpretieren dieser Sache ist ein Spekulieren.

Man kann die aktuelle Situation von Kamberi auch positiv formulieren, indem man sagt, dass aktuell vier (form)stärkere Stürmer in der Mannschaft sind. Das sagt nichts über Kamberi aus, sondern viel mehr über die Qualität der Mannschaft.
Sorry, in vorbereitungsspielen kommen in der regel alle zum einsatz, die nicht gerade verletzt sind und die spiele können ja gerade helfen, wieder in form zu kommen und jenen einsatzzeit zu geben und sich zu zeigen, die sonst wenig gespielt haben, bspw. campos. Wenn man also selbst in solchen spielen nicht aufgeboten wird, dann kann man aus meiner sicht nicht viel positives zur situation des spielers schreiben.
tja gordon, auch du weisst nicht alles :bowl:
Das ist in der tat so, aber wenn der fcsg halt nichts kommuniziert, dann ist es logisch, dass 90% der leute denkt, dass man nicht mehr mit kamberi rechnen kann.
FCSG is our HEART

fäbler
...
Beiträge: 1138
Registriert: 26.05.2008 23:27

Re: Florian Kamberi

Beitrag von fäbler » 21.01.2021 15:22

vieleicht kämpft er mit spätfolgen seiner corona infektion?
https://www.watson.ch/!352985814?utm_so ... pp-android

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7740
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Florian Kamberi

Beitrag von dimitri1879 » 21.01.2021 15:44

vielleicht sollte man ihn auch einfach in ruhe lassen mit irgendwelchen gerüchten. auch wenn sie stimmen sollten, geholfen ist niemandem damit. alain & peter regeln schon.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2505
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Green-Saints » 21.01.2021 17:38

dimitri1879 hat geschrieben:
21.01.2021 15:44
vielleicht sollte man ihn auch einfach in ruhe lassen mit irgendwelchen gerüchten. auch wenn sie stimmen sollten, geholfen ist niemandem damit. alain & peter regeln schon.
Wir freuen uns auch über die "Phönix aus der Asche", aber etwas spekulieren darf man im Forum, es ist ja nicht Wikipedia.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
legend
Scharlatan
Beiträge: 174
Registriert: 31.01.2008 20:03

Re: Florian Kamberi

Beitrag von legend » 21.01.2021 23:31

Als Itten Ersatz und Hoffnungsträger anfangs Saison gekommen, nun steht Kamberi nicht mal mehr in den Testspielen auf dem Platz. Zudem die Ausssge von Zeidler, er spiele momentan keine Rolle... durchaus deutliche Worte. Da brauchts weder Allwissen noch Kristallkugel, um zu wissen, dass einiges im Argen ist.
Ob die Ursache rein sportlicher oder anderweitiger Natur ist, sei dahingestellt...
Sprachrohr Gottes

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Mythos » 30.01.2021 09:22

legend hat geschrieben:
21.01.2021 23:31
Als Itten Ersatz und Hoffnungsträger anfangs Saison gekommen, nun steht Kamberi nicht mal mehr in den Testspielen auf dem Platz. Zudem die Ausssge von Zeidler, er spiele momentan keine Rolle... durchaus deutliche Worte. Da brauchts weder Allwissen noch Kristallkugel, um zu wissen, dass einiges im Argen ist.
Ob die Ursache rein sportlicher oder anderweitiger Natur ist, sei dahingestellt...
Heute im TB-Print:

Kamberi ordne sich nicht unter und setze auf dem Platz nicht um, was von ihm verlangt wird. PZ habe das Interesse an ihm verloren. Abschied jetzt oder im Sommer wahrscheinlich.

----

PZ wäre eigentlich für jeden Spieler ein Glücksfall, weil unser Trainergott jeden Spieler markant besser macht und jeder Spielerkarriere so neuen Schub verleihen kann. Eigentlich unglaublich, dass Kamberi das nicht sieht. Hat er nicht mitbekommen, was für einen Schub Ermedins Karriere durch PZ erhalten hat? Ermedin wurde in Alaves wie der letzte Dreck behandelt, hatte keine Spielpraxis, seine Karriere war in einer Sackgasse. Dann ein Jahr PZ und heute rockt er die Bundesliga. Wie kann Kamberi das nicht sehen? Unbegreiflich und schade für ihn und für uns.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3259
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Florian Kamberi

Beitrag von DerNachbar » 30.01.2021 14:44

Zuschauer hat geschrieben:
30.01.2021 14:14
Mythos hat geschrieben:
30.01.2021 09:22
legend hat geschrieben:
21.01.2021 23:31
Als Itten Ersatz und Hoffnungsträger anfangs Saison gekommen, nun steht Kamberi nicht mal mehr in den Testspielen auf dem Platz. Zudem die Ausssge von Zeidler, er spiele momentan keine Rolle... durchaus deutliche Worte. Da brauchts weder Allwissen noch Kristallkugel, um zu wissen, dass einiges im Argen ist.
Ob die Ursache rein sportlicher oder anderweitiger Natur ist, sei dahingestellt...
Heute im TB-Print:

Kamberi ordne sich nicht unter und setze auf dem Platz nicht um, was von ihm verlangt wird. PZ habe das Interesse an ihm verloren. Abschied jetzt oder im Sommer wahrscheinlich.

----

PZ wäre eigentlich für jeden Spieler ein Glücksfall, weil unser Trainergott jeden Spieler markant besser macht und jeder Spielerkarriere so neuen Schub verleihen kann. Eigentlich unglaublich, dass Kamberi das nicht sieht. Hat er nicht mitbekommen, was für einen Schub Ermedins Karriere durch PZ erhalten hat? Ermedin wurde in Alaves wie der letzte Dreck behandelt, hatte keine Spielpraxis, seine Karriere war in einer Sackgasse. Dann ein Jahr PZ und heute rockt er die Bundesliga. Wie kann Kamberi das nicht sehen? Unbegreiflich und schade für ihn und für uns.
weg mit dem. wir brauchen keine unruhestifter.
Ist er das?

Vorsicht mit solchen Unterstellungen/Behauptungen. Wäre er von Zeidler abgeschrieben, hätte er Kamberi nicht als Stürmer Nummer 5 noch vor Campos genannt.

Würde unter anderem deshalb Kamberi nicht abschreiben und es die aktuelle Situation als Denkzettel betrachten...

Ausserdem ist der Vergleich mit Demi ziemlich absurd. Kamberi und Demi wurden unter anderen Vorzeichen als auch mit einem komplett unterschiedlichen Karierreverlauf verpflichtet. ;)
Play football, not VAR

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 840
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Espe_007 » 30.01.2021 17:44

Unruhestifter ist er keiner. Es gab doch auch Aussagen, dass er gut trainiert. Er macht halt einfach nicht auf dem Feld, was Zeidler verlangt. Kann auch sein, dass er ihn bewusst nicht berücksichtigt. Ich denke die Rückrunde ist eine Chance für ihn. Wenn er nichts ändert, wird er wohl im Sommer gehen müssen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Mythos » 30.01.2021 20:27

Espe_007 hat geschrieben:
30.01.2021 17:44
Unruhestifter ist er keiner. Es gab doch auch Aussagen, dass er gut trainiert. Er macht halt einfach nicht auf dem Feld, was Zeidler verlangt. Kann auch sein, dass er ihn bewusst nicht berücksichtigt. Ich denke die Rückrunde ist eine Chance für ihn. Wenn er nichts ändert, wird er wohl im Sommer gehen müssen.
Er ordnet sich nicht unter laut heutigem TB. Klingt für mich nach Unruhestifter und arrogantem Schnösel.

Kann mich natürlich täuschen, aber so interpretiere ich das.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3681
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Florian Kamberi

Beitrag von speed85 » 30.01.2021 21:27

Mythos hat geschrieben:
30.01.2021 20:27
Espe_007 hat geschrieben:
30.01.2021 17:44
Unruhestifter ist er keiner. Es gab doch auch Aussagen, dass er gut trainiert. Er macht halt einfach nicht auf dem Feld, was Zeidler verlangt. Kann auch sein, dass er ihn bewusst nicht berücksichtigt. Ich denke die Rückrunde ist eine Chance für ihn. Wenn er nichts ändert, wird er wohl im Sommer gehen müssen.
Er ordnet sich nicht unter laut heutigem TB. Klingt für mich nach Unruhestifter und arrogantem Schnösel.

Kann mich natürlich täuschen, aber so interpretiere ich das.
Kann auch eben heissen, dass er halt vorne einfach den Knipser spielt ohne sich gross am Pressing etc. beteiligen zu wollen...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14859
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Julio Grande » 30.01.2021 23:32

Mythos hat geschrieben:
30.01.2021 20:27
Espe_007 hat geschrieben:
30.01.2021 17:44
Unruhestifter ist er keiner. Es gab doch auch Aussagen, dass er gut trainiert. Er macht halt einfach nicht auf dem Feld, was Zeidler verlangt. Kann auch sein, dass er ihn bewusst nicht berücksichtigt. Ich denke die Rückrunde ist eine Chance für ihn. Wenn er nichts ändert, wird er wohl im Sommer gehen müssen.
Er ordnet sich nicht unter laut heutigem TB. Klingt für mich nach Unruhestifter und arrogantem Schnösel.

Kann mich natürlich täuschen, aber so interpretiere ich das.
Hast schon recht... Flooori ist kein einfacher charakter...
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14859
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Julio Grande » 02.02.2021 08:47

tschüss flori
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Florian Kamberi

Beitrag von Mythos » 03.02.2021 08:29

speed85 hat geschrieben:
30.01.2021 21:27
Mythos hat geschrieben:
30.01.2021 20:27
Espe_007 hat geschrieben:
30.01.2021 17:44
Unruhestifter ist er keiner. Es gab doch auch Aussagen, dass er gut trainiert. Er macht halt einfach nicht auf dem Feld, was Zeidler verlangt. Kann auch sein, dass er ihn bewusst nicht berücksichtigt. Ich denke die Rückrunde ist eine Chance für ihn. Wenn er nichts ändert, wird er wohl im Sommer gehen müssen.
Er ordnet sich nicht unter laut heutigem TB. Klingt für mich nach Unruhestifter und arrogantem Schnösel.

Kann mich natürlich täuschen, aber so interpretiere ich das.
Kann auch eben heissen, dass er halt vorne einfach den Knipser spielt ohne sich gross am Pressing etc. beteiligen zu wollen...
War wohl etwas dazwischen. ;)

Btw: NBK = Monsieur "Oui, mais." :D :D

https://www.fm1today.ch/sport/fcsg/waru ... -140821828

Clubnahen Quellen zufolge soll es zwar nicht zu einem Disput zwischen Kamberi und Zeidler gekommen sein. Wohl aber habe der Spieler kein Geheimnis daraus gemacht, wenn er anderer Ansicht war als sein Trainer.

Und solche Spieler haben es in St.Gallen schwer. Nassim Ben Khalifa etwa verlieh man in der Ostschweiz den inoffiziellen Übernamen «Oui, mais» (Deutsch: «Ja, aber»), weil er jede Anweisung mit seinen eigenen Gedanken zu ergänzen pflegte.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Antworten