Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von gordon » 10.05.2021 17:35

Eric Wright hat geschrieben:
10.05.2021 15:45
greenwhite~passion hat geschrieben:
10.05.2021 12:49
danielraschle hat geschrieben:
10.05.2021 11:34
Mythos hat geschrieben:
10.05.2021 11:31
greenwhite~passion hat geschrieben:
10.05.2021 10:53
Wann kriegt er endlich die Chance in der Startelf? Kann nur besser werden oder gibts da noch andere anzeichen?
!!!

Duah ist leider aktuell in einer Schaffenskrise. Lorenzo soll jetzt endlich seine Chance erhalten.

Genau wie du schreibst: Es kann nur besser werden.
Muss nicht mal in der Startelf sein, in der 60. reinkommen mit viel Power, da wäre der Effekt wahrscheinlich am grössten.
Dann halt in der 60min.. man muss sich einfach bewusst sein, dass wir mit Duah zu 99% kein Blumentopf mehr gewinnen.
Man muss sich einfach bewusst sein, dass wir nicht wegen einzelnen Spielern unten drin stehen.

Gonzalez würde ich aber gerne mal auf dem Platz sehen
Richtig. Für mich wird das hier gerade extrem aufgebauscht mit gonzalez. Er scheint gerade der messi(as) zu sein, obwohl ihn wohl die wenigsten in den letzten wochen (oder gar überhaupt mal in ihrem leben) haben spielen sehen. Ja, ich würde ihn auch mal gerne sehen, aber aus meiner sicht muss man einen einsatz von ihm diese saison auch nicht mehr erzwingen, nur weil einige glauben zu meinen, dass er die wende bringen kann (und darum pz fast lynchen).

Wenn er so einschlägt wie ribeiro, dann habe ich xmal lieber babic, der im moment zwar auch unglücklich kämpft, aber gerade gegen servette und gestern elemente eingebracht hat, die definitiv helfen.
FCSG is our HEART

bohner88
Wenigschreiber
Beiträge: 254
Registriert: 16.01.2015 10:53

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von bohner88 » 10.05.2021 20:37

gordon hat geschrieben:
10.05.2021 17:35
Eric Wright hat geschrieben:
10.05.2021 15:45
greenwhite~passion hat geschrieben:
10.05.2021 12:49
danielraschle hat geschrieben:
10.05.2021 11:34
Mythos hat geschrieben:
10.05.2021 11:31


!!!

Duah ist leider aktuell in einer Schaffenskrise. Lorenzo soll jetzt endlich seine Chance erhalten.

Genau wie du schreibst: Es kann nur besser werden.
Muss nicht mal in der Startelf sein, in der 60. reinkommen mit viel Power, da wäre der Effekt wahrscheinlich am grössten.
Dann halt in der 60min.. man muss sich einfach bewusst sein, dass wir mit Duah zu 99% kein Blumentopf mehr gewinnen.
Man muss sich einfach bewusst sein, dass wir nicht wegen einzelnen Spielern unten drin stehen.

Gonzalez würde ich aber gerne mal auf dem Platz sehen
Richtig. Für mich wird das hier gerade extrem aufgebauscht mit gonzalez. Er scheint gerade der messi(as) zu sein, obwohl ihn wohl die wenigsten in den letzten wochen (oder gar überhaupt mal in ihrem leben) haben spielen sehen. Ja, ich würde ihn auch mal gerne sehen, aber aus meiner sicht muss man einen einsatz von ihm diese saison auch nicht mehr erzwingen, nur weil einige glauben zu meinen, dass er die wende bringen kann (und darum pz fast lynchen).

Wenn er so einschlägt wie ribeiro, dann habe ich xmal lieber babic, der im moment zwar auch unglücklich kämpft, aber gerade gegen servette und gestern elemente eingebracht hat, die definitiv helfen.
Danke Gordon, das sehe ich genauso.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Mythos » 11.05.2021 07:48

bohner88 hat geschrieben:
10.05.2021 20:37
gordon hat geschrieben:
10.05.2021 17:35
Eric Wright hat geschrieben:
10.05.2021 15:45
greenwhite~passion hat geschrieben:
10.05.2021 12:49
danielraschle hat geschrieben:
10.05.2021 11:34


Muss nicht mal in der Startelf sein, in der 60. reinkommen mit viel Power, da wäre der Effekt wahrscheinlich am grössten.
Dann halt in der 60min.. man muss sich einfach bewusst sein, dass wir mit Duah zu 99% kein Blumentopf mehr gewinnen.
Man muss sich einfach bewusst sein, dass wir nicht wegen einzelnen Spielern unten drin stehen.

Gonzalez würde ich aber gerne mal auf dem Platz sehen
Richtig. Für mich wird das hier gerade extrem aufgebauscht mit gonzalez. Er scheint gerade der messi(as) zu sein, obwohl ihn wohl die wenigsten in den letzten wochen (oder gar überhaupt mal in ihrem leben) haben spielen sehen. Ja, ich würde ihn auch mal gerne sehen, aber aus meiner sicht muss man einen einsatz von ihm diese saison auch nicht mehr erzwingen, nur weil einige glauben zu meinen, dass er die wende bringen kann (und darum pz fast lynchen).

Wenn er so einschlägt wie ribeiro, dann habe ich xmal lieber babic, der im moment zwar auch unglücklich kämpft, aber gerade gegen servette und gestern elemente eingebracht hat, die definitiv helfen.
Danke Gordon, das sehe ich genauso.
Niemand sieht in Lorenzo den Heilsbringer. Aber er ist eine Möglichkeit, die man angesichts der aktuellen Torimpotenz von Duah und Co in Betracht ziehen sollte. Er trägt keine Last von zuletzt vielen torlosen Spielen und könnte so eine neue Lockerheit und Unbeschwertheit reinbringen. Das Gleiche gilt auch für Campos.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von gordon » 11.05.2021 07:56

Mythos hat geschrieben:
11.05.2021 07:48


Niemand sieht in Lorenzo den Heilsbringer. Aber er ist eine Möglichkeit, die man angesichts der aktuellen Torimpotenz von Duah und Co in Betracht ziehen sollte. Er trägt keine Last von zuletzt vielen torlosen Spielen und könnte so eine neue Lockerheit und Unbeschwertheit reinbringen. Das Gleiche gilt auch für Campos.
Ich finde die aussage, es kann nur besser werden, halt heikel. Ich finde wir haben doch auch schon oft erlebt, dass wir ein gutes spiel zeigen und dann wechsel vorgenommen werden und dann offensiv gar nichts mehr läuft. Wie gesagt, ich will lorenzo auch sehen, aber aus meiner sicht ist es sehr heikel, das in spielen zu machen, wo es um alles geht.
FCSG is our HEART

Griot
Wenigschreiber
Beiträge: 256
Registriert: 11.07.2007 18:46

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Griot » 11.05.2021 08:03

Ich sehe einen Gonzales auch als Option. Im Gegensatz zu Duah und Konsorten DARF Gonzales treffen, die anderen sind im Kopf irgendwie zum treffen MÜSSEN verdonnert. Man kann wohl hoffen dass bei den Stürmern "irgendwann" der Knoten wieder platzt...aber "irgendwann" ist dann auch die Saison vorbei.

Beten kann nicht alles sein was uns noch bleibt.

Gemäss dem Avatarbild von Julio Grande: We can do it :fahne3:

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2505
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Green-Saints » 11.05.2021 10:39

Griot hat geschrieben:
11.05.2021 08:03
Ich sehe einen Gonzales auch als Option. Im Gegensatz zu Duah und Konsorten DARF Gonzales treffen, die anderen sind im Kopf irgendwie zum treffen MÜSSEN verdonnert. Man kann wohl hoffen dass bei den Stürmern "irgendwann" der Knoten wieder platzt...aber "irgendwann" ist dann auch die Saison vorbei.

Beten kann nicht alles sein was uns noch bleibt.

Gemäss dem Avatarbild von Julio Grande: We can do it :fahne3:
Das sag ich schon lange, unbekümmerten Gonzalez bringen, entweder in der Startelf bis zur 60' und mehr oder ab der 60'.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Sheng_Jialun
Vielschreiber
Beiträge: 607
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Sheng_Jialun » 11.05.2021 10:52

Green-Saints hat geschrieben:
11.05.2021 10:39
Griot hat geschrieben:
11.05.2021 08:03
Ich sehe einen Gonzales auch als Option. Im Gegensatz zu Duah und Konsorten DARF Gonzales treffen, die anderen sind im Kopf irgendwie zum treffen MÜSSEN verdonnert. Man kann wohl hoffen dass bei den Stürmern "irgendwann" der Knoten wieder platzt...aber "irgendwann" ist dann auch die Saison vorbei.

Beten kann nicht alles sein was uns noch bleibt.

Gemäss dem Avatarbild von Julio Grande: We can do it :fahne3:
Das sag ich schon lange, unbekümmerten Gonzalez bringen, entweder in der Startelf bis zur 60' und mehr oder ab der 60'.
Es wäre sicher eine Option. Der Spielrhythmus sorgt bei den meisten Mannschaften in der SL für Verschleisserscheinungen. Wenn man da noch eine frische Waffe auf der Bank hat, die zudem Selbstvertrauen hat, wieso nicht mal bringen? Ein Euclides Cabral hat auch wegen einer Verletzung ein halbes Jahr nicht gespielt und ist jetzt einer der frischesten Spieler des FCSG.

r.lehner
Wenigschreiber
Beiträge: 175
Registriert: 19.07.2015 08:36

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von r.lehner » 03.07.2021 19:52

Wieso spielte er heute nicht?
Die Wahrheit kann hart sein!

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Vielschreiber
Beiträge: 515
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von greenwhite_1879 » 03.07.2021 19:54

r.lehner hat geschrieben:
03.07.2021 19:52
Wieso spielte er heute nicht?
Ich denke er war schlichtweg nicht im Aufgebot. War heute unter anderem mit Kamberi in Winkeln joggen.
FC St. Gallen 1879 - 142 Jahre Fussballgeschichte

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 727
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von espenjunge » 03.07.2021 21:14

greenwhite_1879 hat geschrieben:
03.07.2021 19:54
r.lehner hat geschrieben:
03.07.2021 19:52
Wieso spielte er heute nicht?
Ich denke er war schlichtweg nicht im Aufgebot. War heute unter anderem mit Kamberi in Winkeln joggen.
gemäss Instagram heute in Mailand unterwegs

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8229
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von kenner » 03.07.2021 23:26

greenwhite_1879 hat geschrieben:
03.07.2021 19:54
r.lehner hat geschrieben:
03.07.2021 19:52
Wieso spielte er heute nicht?
Ich denke er war schlichtweg nicht im Aufgebot. War heute unter anderem mit Kamberi in Winkeln joggen.
Früher nennte man es „Gruppe Wald“, heute „Joggen in Winkeln“ :o ;)
Ob wir Gonzalez je noch mal in einem MS Spiel sehen :confused:
Da scheint irgendwas nicht zu harmonieren….
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4419
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Ben King » 05.07.2021 22:05

kenner hat geschrieben:
03.07.2021 23:26
greenwhite_1879 hat geschrieben:
03.07.2021 19:54
r.lehner hat geschrieben:
03.07.2021 19:52
Wieso spielte er heute nicht?
Ich denke er war schlichtweg nicht im Aufgebot. War heute unter anderem mit Kamberi in Winkeln joggen.
Früher nennte man es „Gruppe Wald“, heute „Joggen in Winkeln“ :o ;)
Ob wir Gonzalez je noch mal in einem MS Spiel sehen :confused:
Da scheint irgendwas nicht zu harmonieren….
Heute sagt man Gübsengroup :D
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von gordon » 06.07.2021 09:25

Ben King hat geschrieben:
05.07.2021 22:05
kenner hat geschrieben:
03.07.2021 23:26
greenwhite_1879 hat geschrieben:
03.07.2021 19:54
r.lehner hat geschrieben:
03.07.2021 19:52
Wieso spielte er heute nicht?
Ich denke er war schlichtweg nicht im Aufgebot. War heute unter anderem mit Kamberi in Winkeln joggen.
Früher nennte man es „Gruppe Wald“, heute „Joggen in Winkeln“ :o ;)
Ob wir Gonzalez je noch mal in einem MS Spiel sehen :confused:
Da scheint irgendwas nicht zu harmonieren….
Heute sagt man Gübsengroup :D
Kamberi und gonzo bereiten sich einfach auf den auffahrtslauf vor, nichts anderes. Da kann man auch mal ein testspiel sausen lassen, für dieses übergeordnete ziel.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Mythos » 06.07.2021 09:28

gordon hat geschrieben:
06.07.2021 09:25
Ben King hat geschrieben:
05.07.2021 22:05
kenner hat geschrieben:
03.07.2021 23:26
greenwhite_1879 hat geschrieben:
03.07.2021 19:54
r.lehner hat geschrieben:
03.07.2021 19:52
Wieso spielte er heute nicht?
Ich denke er war schlichtweg nicht im Aufgebot. War heute unter anderem mit Kamberi in Winkeln joggen.
Früher nennte man es „Gruppe Wald“, heute „Joggen in Winkeln“ :o ;)
Ob wir Gonzalez je noch mal in einem MS Spiel sehen :confused:
Da scheint irgendwas nicht zu harmonieren….
Heute sagt man Gübsengroup :D
Kamberi und gonzo bereiten sich einfach auf den auffahrtslauf vor, nichts anderes. Da kann man auch mal ein testspiel sausen lassen, für dieses übergeordnete ziel.
Ja, sie sehen im Auffahrtslauf die einzige Möglichkeit auch mal im NSSG auflaufen zu dürfen. Verständlich, dass sie sich deshalb darauf konzentrieren.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
hutterjoel
Wenigschreiber
Beiträge: 114
Registriert: 17.05.2016 11:37

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von hutterjoel » 06.07.2021 10:05

Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 09:28
gordon hat geschrieben:
06.07.2021 09:25
Ben King hat geschrieben:
05.07.2021 22:05
kenner hat geschrieben:
03.07.2021 23:26
greenwhite_1879 hat geschrieben:
03.07.2021 19:54


Ich denke er war schlichtweg nicht im Aufgebot. War heute unter anderem mit Kamberi in Winkeln joggen.
Früher nennte man es „Gruppe Wald“, heute „Joggen in Winkeln“ :o ;)
Ob wir Gonzalez je noch mal in einem MS Spiel sehen :confused:
Da scheint irgendwas nicht zu harmonieren….
Heute sagt man Gübsengroup :D
Kamberi und gonzo bereiten sich einfach auf den auffahrtslauf vor, nichts anderes. Da kann man auch mal ein testspiel sausen lassen, für dieses übergeordnete ziel.
Ja, sie sehen im Auffahrtslauf die einzige Möglichkeit auch mal im NSSG auflaufen zu dürfen. Verständlich, dass sie sich deshalb darauf konzentrieren.
Ohne ihn bereits abschreiben zu wollen für diese Saison, aber ich dachte damals echt: Wow, nächste (unterschätzte) Granate ist im Anflug trotz Verletzung. Hab ihn nie spielen sehen und kann ihn deshalb nicht beurteilen. Hoffe zwar immer noch, dass er mich straft für mein Misstrauen, aber viel Grund um anders zu denken gibts so nicht gerade.
Grüe-wiis isch Lebe.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1910
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von timão » 06.07.2021 10:25

hutterjoel hat geschrieben:
06.07.2021 10:05
Mythos hat geschrieben:
06.07.2021 09:28
gordon hat geschrieben:
06.07.2021 09:25
Ben King hat geschrieben:
05.07.2021 22:05
kenner hat geschrieben:
03.07.2021 23:26


Früher nennte man es „Gruppe Wald“, heute „Joggen in Winkeln“ :o ;)
Ob wir Gonzalez je noch mal in einem MS Spiel sehen :confused:
Da scheint irgendwas nicht zu harmonieren….
Heute sagt man Gübsengroup :D
Kamberi und gonzo bereiten sich einfach auf den auffahrtslauf vor, nichts anderes. Da kann man auch mal ein testspiel sausen lassen, für dieses übergeordnete ziel.
Ja, sie sehen im Auffahrtslauf die einzige Möglichkeit auch mal im NSSG auflaufen zu dürfen. Verständlich, dass sie sich deshalb darauf konzentrieren.
Ohne ihn bereits abschreiben zu wollen für diese Saison, aber ich dachte damals echt: Wow, nächste (unterschätzte) Granate ist im Anflug trotz Verletzung. Hab ihn nie spielen sehen und kann ihn deshalb nicht beurteilen. Hoffe zwar immer noch, dass er mich straft für mein Misstrauen, aber viel Grund um anders zu denken gibts so nicht gerade.
Sutters Strategie birgt natürlich auch einige Risiken.
Habe fertig!

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 840
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Espe_007 » 15.07.2021 13:01

Scheint bei ihm wohl gemäss einiger Aussagen eher ein Problem im Kopf zu sein. Er sieht sich wohl noch immer als ManCity-Spieler. Wenn er dies nicht schnellstens ändert, wird er auch bei seiner nächsten Station scheitern.

Benutzeravatar
Grünling
Vielschreiber
Beiträge: 1558
Registriert: 19.07.2008 23:22

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Grünling » 19.07.2021 12:32

Unglaublich Schade, Lorenzo wäre so ein riesen Talent ...

Hoffe man findet bald eine Lösung für Ihn

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2505
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Green-Saints » 20.07.2021 09:17

Ist schon wahnsinnig schade...
Das man sich anscheinend psychisch derart im Weg stehen kann ist schon noch krass.
Vielleicht kriegt der Alain noch was hin.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Zeuge Ivans
Wenigschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 03.06.2016 07:54

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Zeuge Ivans » 20.07.2021 12:16

Sind den das hier bezüglich Gonzalez alles spekulationen oder hat jemand fakten dazu?
****Rheintaler mit grünweissem Herzen****

Sheng_Jialun
Vielschreiber
Beiträge: 607
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Sheng_Jialun » 20.07.2021 12:37

Zeuge Ivans hat geschrieben:
20.07.2021 12:16
Sind den das hier bezüglich Gonzalez alles spekulationen oder hat jemand fakten dazu?
Zumindest das Tagblatt hat heute eine Trennung angedeutet.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13305
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Luigi » 20.07.2021 12:40

Sheng_Jialun hat geschrieben:
20.07.2021 12:37
Zeuge Ivans hat geschrieben:
20.07.2021 12:16
Sind den das hier bezüglich Gonzalez alles spekulationen oder hat jemand fakten dazu?
Zumindest das Tagblatt hat heute eine Trennung angedeutet.
Das Tagblatt schreibt das, was hier im Forum seit Wochen geschrieben wird - nur auf die Angabe der Quelle wird wie gewohnt verzichtet. Jekami-Journalismus halt.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2505
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Green-Saints » 20.07.2021 15:00

Luigi hat geschrieben:
20.07.2021 12:40
Sheng_Jialun hat geschrieben:
20.07.2021 12:37
Zeuge Ivans hat geschrieben:
20.07.2021 12:16
Sind den das hier bezüglich Gonzalez alles spekulationen oder hat jemand fakten dazu?
Zumindest das Tagblatt hat heute eine Trennung angedeutet.
Das Tagblatt schreibt das, was hier im Forum seit Wochen geschrieben wird - nur auf die Angabe der Quelle wird wie gewohnt verzichtet. Jekami-Journalismus halt.
Ja da geb ich dir Recht.
Und genau das wären Fragen an einer PK oder zu einem Saisonstart die mich als Fan interessieren:
Was läuft bei Gonzalez, was passiert mit Kamberi, wieso ist ein Guillemenot gegen Bilbao nicht am Start dafür aber gegen Uzwil?
und,und,und
Weiss nicht ob das soooo grosse Geheimnisse sind oder es niemand für nötig hält darüber zu berichten?
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Römer
Wenigschreiber
Beiträge: 195
Registriert: 07.04.2010 18:16

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von Römer » 20.07.2021 15:04

Green-Saints hat geschrieben:
20.07.2021 15:00
Luigi hat geschrieben:
20.07.2021 12:40
Sheng_Jialun hat geschrieben:
20.07.2021 12:37
Zeuge Ivans hat geschrieben:
20.07.2021 12:16
Sind den das hier bezüglich Gonzalez alles spekulationen oder hat jemand fakten dazu?
Zumindest das Tagblatt hat heute eine Trennung angedeutet.
Das Tagblatt schreibt das, was hier im Forum seit Wochen geschrieben wird - nur auf die Angabe der Quelle wird wie gewohnt verzichtet. Jekami-Journalismus halt.
Ja da geb ich dir Recht.
Und genau das wären Fragen an einer PK oder zu einem Saisonstart die mich als Fan interessieren:
Was läuft bei Gonzalez, was passiert mit Kamberi, wieso ist ein Guillemenot gegen Bilbao nicht am Start dafür aber gegen Uzwil?
und,und,und
Weiss nicht ob das soooo grosse Geheimnisse sind oder es niemand für nötig hält darüber zu berichten?
Geht mir genau gleich. Diese Fragen müssten gestellt werden, z.B. auch von fcsg.fm bzw. in den Interviews nach den Testspielen. Campos wäre eben auch noch so ein Beispiel...

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1530
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Herzlich Willkommen Lorenzo Gonzalez

Beitrag von suedespe » 20.07.2021 15:13

Green-Saints hat geschrieben:
20.07.2021 15:00
Luigi hat geschrieben:
20.07.2021 12:40
Sheng_Jialun hat geschrieben:
20.07.2021 12:37
Zeuge Ivans hat geschrieben:
20.07.2021 12:16
Sind den das hier bezüglich Gonzalez alles spekulationen oder hat jemand fakten dazu?
Zumindest das Tagblatt hat heute eine Trennung angedeutet.
Das Tagblatt schreibt das, was hier im Forum seit Wochen geschrieben wird - nur auf die Angabe der Quelle wird wie gewohnt verzichtet. Jekami-Journalismus halt.
Ja da geb ich dir Recht.
Und genau das wären Fragen an einer PK oder zu einem Saisonstart die mich als Fan interessieren:
Was läuft bei Gonzalez, was passiert mit Kamberi, wieso ist ein Guillemenot gegen Bilbao nicht am Start dafür aber gegen Uzwil?
und,und,und
Weiss nicht ob das soooo grosse Geheimnisse sind oder es niemand für nötig hält darüber zu berichten?
Was läuft bei Gonzalez
Der Tagblattartikel gibt eigentlich alles wieder, was es momentan zu wissen gibt. Mehr wirst du von der aktuellen sportlichen Leitung nicht erfahren.
was passiert mit Kamberi
man sucht nach einem abnehmer
wieso ist ein Guillemenot gegen Bilbao nicht am Start dafür aber gegen Uzwil?
Weil Guillemenot aufgrund Verletzung nicht die ganze Vorbereitung mitmachen konnte, sind andere Stürmer momentan in der Hierarchie vorne. Das Spiel gegen Uzwil war dazu da, allen möglichen Spielern Einsatzeit zu geben.
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Antworten