Herzlich willkommen Lukas Görtler

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12522
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Luigi » 05.08.2020 00:31

poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:26
Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 00:24
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:19
Diesbach City hat geschrieben:
05.08.2020 00:16
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:14
Ich sehe keinen Grund, weshalb nicht Quintillà die Binde übernehmen soll, wie er es auch jetzt schon tut. Görtler ist eine solch dominante Person, dass er gar keine Binde braucht, um Leadership zu zeigen. Mit Quintillà mit Binde und mit Görtler ohne Binde haben wir gleich zwei Captains auf dem Feld, sollte Hefti uns verlassen. Und wenn Hefti bleibt, dann haben wir halt drei Leader. ;)
Görtler hätte aber bonus gegen gelben karten ;)
So ein Quatsch! Du kannst dir auch als Captain nicht mehr erlauben als sonst. Aber speed85 wird dir die Regeln sicher gerne und kompetent erklären.
Doch, als Captain kannst du dir schon ein wenig mehr erlauben. Nur gilt das nicht in den Bereichen, in welchen sich der Lukas die Karten holt. ;)
Was kannst du dir als Captain denn mehr erlauben, was sonst eine Gelbe geben würde? Ja, du kannst dich mit dem Schiri austauschen, aber wenn du ihm sagst, er pfeife scheisse, dann wirst du ebenfalls verwarnt. Und auch bei Fouls - das meinst du wohl - gibt's keinen Bonus.
Das meine ich ja genau. Hast du die Emotionen im Griff, kannst du mit der Binde am Arm sicher länger und anders mit dem Schiedsrichter diskutieren. Weil Lukas seine Karten aber für gewohnt mit hartem Einsteigen oder nicht endenden Wortgefechten mit dem Schiedsrichter holt, würde ihm die Binde wohl keine Vorteile bringen.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20726
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von poohteen » 05.08.2020 00:40

Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 00:31
Hast du die Emotionen im Griff, kannst du mit der Binde am Arm sicher länger und anders mit dem Schiedsrichter diskutieren.
Und ich meine: Wenn du als Nicht-Captain deine Emotionen im Griff hast, dann kannst du auch ohne Binde mit dem Schiri diskutieren, ohne dass du verwarnt wirst. Ich sehe immer noch nicht, inwiefern du dir "mehr" erlauben kannst. Oder beziehst du das "mehr" etwa auf die Länge der Diskussion? Meines Wissens kann jeder Spieler mit dem Schiri sprechen. Und auch mit dem Captain wird ein Schiri kein Kaffeekränzchen abhalten, sondern die Diskussion so kurz wie möglich halten.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 753
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von f1c8s7g9 » 05.08.2020 00:52

poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:40
Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 00:31
Hast du die Emotionen im Griff, kannst du mit der Binde am Arm sicher länger und anders mit dem Schiedsrichter diskutieren.
Und ich meine: Wenn du als Nicht-Captain deine Emotionen im Griff hast, dann kannst du auch ohne Binde mit dem Schiri diskutieren, ohne dass du verwarnt wirst. Ich sehe immer noch nicht, inwiefern du dir "mehr" erlauben kannst. Oder beziehst du das "mehr" etwa auf die Länge der Diskussion? Meines Wissens kann jeder Spieler mit dem Schiri sprechen. Und auch mit dem Captain wird ein Schiri kein Kaffeekränzchen abhalten, sondern die Diskussion so kurz wie möglich halten.
die 1. ansprechperson für den schiri ist grundsätzlich immer de captain. deshalb ist es durchaus auch „erlaubt“, als captain einmal etwas strengere worte zu äussern. beim captain lassen die schiris auch einmal etwas ernstere worte zu, solange es natürlich nicht respektlos oder ähnliches ist.
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20726
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von poohteen » 05.08.2020 01:01

f1c8s7g9 hat geschrieben:
05.08.2020 00:52
die 1. ansprechperson für den schiri ist grundsätzlich immer de captain. deshalb ist es durchaus auch „erlaubt“, als captain einmal etwas strengere worte zu äussern. beim captain lassen die schiris auch einmal etwas ernstere worte zu, solange es natürlich nicht respektlos oder ähnliches ist.
Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

- Bist du ein Arschloch!
- Hast du Tomaten auf den Augen?
- Was für einen Scheiss pfeifst denn du heute?
- Schiri, ich weiss, wo dein Auto steht!
- Wie viel haben sie dir bezahlt?
- Du bist die mieseste Ratte, die ich kenne!
- Hoyzer, du!
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 753
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von f1c8s7g9 » 05.08.2020 01:02

poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 01:01
f1c8s7g9 hat geschrieben:
05.08.2020 00:52
die 1. ansprechperson für den schiri ist grundsätzlich immer de captain. deshalb ist es durchaus auch „erlaubt“, als captain einmal etwas strengere worte zu äussern. beim captain lassen die schiris auch einmal etwas ernstere worte zu, solange es natürlich nicht respektlos oder ähnliches ist.
Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

- Bist du ein Arschloch!
- Hast du Tomaten auf den Augen?
- Was für einen Scheiss pfeifst denn du heute?
- Schiri, ich weiss, wo dein Auto steht!
- Wie viel haben sie dir bezahlt?
- Du bist die mieseste Ratte, die ich kenne!
- Hoyzer, du!
naja pohteen tut mir leid für dich, aber du standest wohl noch nie auf dem platz. die diskussion ist überflüssig.
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12522
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Luigi » 05.08.2020 01:03

poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 01:01
f1c8s7g9 hat geschrieben:
05.08.2020 00:52
die 1. ansprechperson für den schiri ist grundsätzlich immer de captain. deshalb ist es durchaus auch „erlaubt“, als captain einmal etwas strengere worte zu äussern. beim captain lassen die schiris auch einmal etwas ernstere worte zu, solange es natürlich nicht respektlos oder ähnliches ist.
Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

- Bist du ein Arschloch!
- Hast du Tomaten auf den Augen?
- Was für einen Scheiss pfeifst denn du heute?
- Schiri, ich weiss, wo dein Auto steht!
- Wie viel haben sie dir bezahlt?
- Du bist die mieseste Ratte, die ich kenne!
- Hoyzer, du!
Was ist denn mit dir los?

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2768
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von speed85 » 05.08.2020 07:34

poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:26
Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 00:24
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:19
Diesbach City hat geschrieben:
05.08.2020 00:16
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:14
Ich sehe keinen Grund, weshalb nicht Quintillà die Binde übernehmen soll, wie er es auch jetzt schon tut. Görtler ist eine solch dominante Person, dass er gar keine Binde braucht, um Leadership zu zeigen. Mit Quintillà mit Binde und mit Görtler ohne Binde haben wir gleich zwei Captains auf dem Feld, sollte Hefti uns verlassen. Und wenn Hefti bleibt, dann haben wir halt drei Leader. ;)
Görtler hätte aber bonus gegen gelben karten ;)
So ein Quatsch! Du kannst dir auch als Captain nicht mehr erlauben als sonst. Aber speed85 wird dir die Regeln sicher gerne und kompetent erklären.
Doch, als Captain kannst du dir schon ein wenig mehr erlauben. Nur gilt das nicht in den Bereichen, in welchen sich der Lukas die Karten holt. ;)
Was kannst du dir als Captain denn mehr erlauben, was sonst eine Gelbe geben würde? Ja, du kannst dich mit dem Schiri austauschen, aber wenn du ihm sagst, er pfeife scheisse, dann wirst du ebenfalls verwarnt. Und auch bei Fouls - das meinst du wohl - gibt's keinen Bonus.
Auszug Regel 5 hat geschrieben:Teamkapitän/Spielführer
Der Teamkapitän/Spielführer geniesst weder einen Sonderstatus noch
Privilegien, trägt aber eine gewisse Verantwortung für das Verhalten seines
Teams.
Jeder Schiri handhabt den Umfang mit dem Captain anders.
Ich kommuniziere schon mit allen Spielern, diskutiere aber praktisccöh nur mit dem Captain.
Kommen motzende Spieler auf mich zu, sage ich Ihnen, sollen den Captain schicken wenn sie was wollen. Mit diesem Rede ich auch kurz, sofern er ruhig & sachlich redet und nicht nur herumschreit/herumheult...

Indirekt/unterbewusst hat der Captain vermutlich einen ähnlichen Bonus wie das Heimteam: Kein Schiri bevorzugt automatisch das Heimteam, was aber unbewusst ein bisschen passiert gemäss Statistiken und Studien...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Julio Grande » 05.08.2020 08:34

Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 01:03
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 01:01
f1c8s7g9 hat geschrieben:
05.08.2020 00:52
die 1. ansprechperson für den schiri ist grundsätzlich immer de captain. deshalb ist es durchaus auch „erlaubt“, als captain einmal etwas strengere worte zu äussern. beim captain lassen die schiris auch einmal etwas ernstere worte zu, solange es natürlich nicht respektlos oder ähnliches ist.
Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

- Bist du ein Arschloch!
- Hast du Tomaten auf den Augen?
- Was für einen Scheiss pfeifst denn du heute?
- Schiri, ich weiss, wo dein Auto steht!
- Wie viel haben sie dir bezahlt?
- Du bist die mieseste Ratte, die ich kenne!
- Hoyzer, du!
Was ist denn mit dir los?
:beten: :beten: :lol: :p
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6849
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von fribi » 05.08.2020 08:46

f1c8s7g9 hat geschrieben:
05.08.2020 01:02
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 01:01
f1c8s7g9 hat geschrieben:
05.08.2020 00:52
die 1. ansprechperson für den schiri ist grundsätzlich immer de captain. deshalb ist es durchaus auch „erlaubt“, als captain einmal etwas strengere worte zu äussern. beim captain lassen die schiris auch einmal etwas ernstere worte zu, solange es natürlich nicht respektlos oder ähnliches ist.
Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

- Bist du ein Arschloch!
- Hast du Tomaten auf den Augen?
- Was für einen Scheiss pfeifst denn du heute?
- Schiri, ich weiss, wo dein Auto steht!
- Wie viel haben sie dir bezahlt?
- Du bist die mieseste Ratte, die ich kenne!
- Hoyzer, du!
naja pohteen tut mir leid für dich, aber du standest wohl noch nie auf dem platz. die diskussion ist überflüssig.
Einmal mehr bestätigt :D
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12522
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Luigi » 06.08.2020 20:32

Ein FCSG-Tandem in Fahrt – Silvan Hefti und Lukas Görtler und die Wucht über rechts: «Wir können uns immer aufeinander verlassen»
https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... hare%20Hub

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20726
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von poohteen » 07.08.2020 22:37

Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 01:03
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 01:01
f1c8s7g9 hat geschrieben:
05.08.2020 00:52
die 1. ansprechperson für den schiri ist grundsätzlich immer de captain. deshalb ist es durchaus auch „erlaubt“, als captain einmal etwas strengere worte zu äussern. beim captain lassen die schiris auch einmal etwas ernstere worte zu, solange es natürlich nicht respektlos oder ähnliches ist.
Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

- Bist du ein Arschloch!
- Hast du Tomaten auf den Augen?
- Was für einen Scheiss pfeifst denn du heute?
- Schiri, ich weiss, wo dein Auto steht!
- Wie viel haben sie dir bezahlt?
- Du bist die mieseste Ratte, die ich kenne!
- Hoyzer, du!
Was ist denn mit dir los?
Ist die folgende Frage so schwer zu beantworten? :confused:

Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

Darfst auch gerne einspringen, Luigi, wenn f1c8s7g9 die Argumente ausgehen. Ich hab jedenfalls noch nie erlebt, dass ein Captain sich verbal derb oder daneben benehmen konnte und nicht verwarnt wurde, weil er die Binde trägt. Deshalb die Nachfrage, was sich denn ein Captain erlauben könnte.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12522
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Luigi » 07.08.2020 22:59

Ich habe weder etwas von daneben benehmen noch von derber Wortwahl gesprochen. Ja, ich bin der Meinung, dass sich der Captain schon mehr erlauben kann. ABER: Mir ging es ja darum, dass King Luki die Captainbinde NICHTS (!!) bringt, für die gelben Karten, die er sich jeweils holt.

N - I - C - H - T - S .

Um Beispiele zu nennen, müsste ich das Regelwerk besser kennen. Ich basiere meine Meinung auf Beobachtungen und persönlichen Erfahrungen. In meiner Aktivkarriere hatte ich mehrere Trainer, die mich mit der Binde etwas vor Karten schützen wollten. Genützt hat es bei mir rein gar nicht. Vielleicht weil ich auf dem Platz dem Luki sehr ähnlich war. Trugen aber Spieler die Binde, die etwas besonnener waren, konnten diese mit dem Schiedsrichter durchaus auch über gewisse Dinge diskutieren. Ich denke, Kollege speed85 hat MEINE ANSICHT gut auf den Punkt gebracht:
Jeder Schiri handhabt den Umfang mit dem Captain anders.

Ich kommuniziere schon mit allen Spielern, diskutiere aber praktisccöh nur mit dem Captain.
Kommen motzende Spieler auf mich zu, sage ich Ihnen, sollen den Captain schicken wenn sie was wollen. Mit diesem Rede ich auch kurz, sofern er ruhig & sachlich redet und nicht nur herumschreit/herumheult...

Indirekt/unterbewusst hat der Captain vermutlich einen ähnlichen Bonus wie das Heimteam: Kein Schiri bevorzugt automatisch das Heimteam, was aber unbewusst ein bisschen passiert gemäss Statistiken und Studien...

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20726
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von poohteen » 07.08.2020 23:02

Luigi hat geschrieben:
07.08.2020 22:59
Trugen aber Spieler die Binde, die etwas besonnener waren, konnten diese mit dem Schiedsrichter durchaus auch über gewisse Dinge diskutieren.
Und das können besonnene Spieler ohne Binde nicht? Das ist ja genau das, worauf ich hinaus will. :roll:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12522
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Luigi » 07.08.2020 23:06

poohteen hat geschrieben:
07.08.2020 23:02
Luigi hat geschrieben:
07.08.2020 22:59
Trugen aber Spieler die Binde, die etwas besonnener waren, konnten diese mit dem Schiedsrichter durchaus auch über gewisse Dinge diskutieren.
Und das können besonnene Spieler ohne Binde nicht? Das ist ja genau das, worauf ich hinaus will. :roll:
Nein. Auch wenn Ausnahmen die Regel bestätigen mögen. By the way, unter Kommunikation verstehen wir beide hoffentlich den Austausch von Informationen in BEIDE Richtungen. Dass Spieler ohne Binde immer wieder gerne mit dem Schiedsrichter diskutieren möchten, ist nämlich eine andere Geschichte.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 753
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von f1c8s7g9 » 07.08.2020 23:46

poohteen hat geschrieben:
07.08.2020 22:37
Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 01:03
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 01:01
f1c8s7g9 hat geschrieben:
05.08.2020 00:52
die 1. ansprechperson für den schiri ist grundsätzlich immer de captain. deshalb ist es durchaus auch „erlaubt“, als captain einmal etwas strengere worte zu äussern. beim captain lassen die schiris auch einmal etwas ernstere worte zu, solange es natürlich nicht respektlos oder ähnliches ist.
Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

- Bist du ein Arschloch!
- Hast du Tomaten auf den Augen?
- Was für einen Scheiss pfeifst denn du heute?
- Schiri, ich weiss, wo dein Auto steht!
- Wie viel haben sie dir bezahlt?
- Du bist die mieseste Ratte, die ich kenne!
- Hoyzer, du!
Was ist denn mit dir los?
Ist die folgende Frage so schwer zu beantworten? :confused:

Dann mach mir bitte mal ein Beispiel von einer "strengeren Wortwahl", bei der ein Captain ohne Verwarnung davon kommt, während ein "normaler" Spieler Gelb sehen würde. Da bin ich nun gespannt.

Darfst auch gerne einspringen, Luigi, wenn f1c8s7g9 die Argumente ausgehen. Ich hab jedenfalls noch nie erlebt, dass ein Captain sich verbal derb oder daneben benehmen konnte und nicht verwarnt wurde, weil er die Binde trägt. Deshalb die Nachfrage, was sich denn ein Captain erlauben könnte.
mir gehen die argumente schon nicht aus, aber du hast wohl immer noch nicht begriffen, dass überhaupt niemand hier von „verbal daneben benehmen“ spricht. es geht beispielsweise darum, dass ein captain dem schiri auch einmal sagen kann, er solle seine linie finden oder mal besser auf gewisse situationen achten, ohne direkt verwarnt zu werden.

diese unnötigen beispiele von dir zeigen mir, dass du nicht ansatzweise über eine grundlage verfügst, bei der man mit dir eine diskussion über dieses thema führen kann. das sind sätze/begriffe die man auf der tribüne hört, aber sicherlich nicht auf dem platz.

so und jetzt will ich den thread von görtler nicht weiter spamen. wenn wir verschiedener meinung sind, dann solls wohl so sein. punkt
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20726
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von poohteen » 07.08.2020 23:56

f1c8s7g9 hat geschrieben:
07.08.2020 23:46
es geht beispielsweise darum, dass ein captain dem schiri auch einmal sagen kann, er solle seine linie finden oder mal besser auf gewisse situationen achten, ohne direkt verwarnt zu werden.
Und das war jetzt wirklich so schwer, diese ganzen zwei Beispiele zu nennen? Wo du doch so viel mehr Erfahrung auf dem Feld hast als ich? :roll:

Ich hab jedenfalls schon genügend Beispiele erlebt, in denen ein "normaler" Spieler in normalem Ton einem Schiri solche oder ähnliche Sachen gesagt hat, ohne verwarnt zu werden. "Ce le ton qui fait la musique." Und genau auf das wollte ich mit meinen überspitzten Beispiel hinaus.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7480
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Graf Choinjcki » 08.08.2020 15:22

poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:26
Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 00:24
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:19
Diesbach City hat geschrieben:
05.08.2020 00:16
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:14
Ich sehe keinen Grund, weshalb nicht Quintillà die Binde übernehmen soll, wie er es auch jetzt schon tut. Görtler ist eine solch dominante Person, dass er gar keine Binde braucht, um Leadership zu zeigen. Mit Quintillà mit Binde und mit Görtler ohne Binde haben wir gleich zwei Captains auf dem Feld, sollte Hefti uns verlassen. Und wenn Hefti bleibt, dann haben wir halt drei Leader. ;)
Görtler hätte aber bonus gegen gelben karten ;)
So ein Quatsch! Du kannst dir auch als Captain nicht mehr erlauben als sonst. Aber speed85 wird dir die Regeln sicher gerne und kompetent erklären.
Doch, als Captain kannst du dir schon ein wenig mehr erlauben. Nur gilt das nicht in den Bereichen, in welchen sich der Lukas die Karten holt. ;)
Was kannst du dir als Captain denn mehr erlauben, was sonst eine Gelbe geben würde? Ja, du kannst dich mit dem Schiri austauschen, aber wenn du ihm sagst, er pfeife scheisse, dann wirst du ebenfalls verwarnt. Und auch bei Fouls - das meinst du wohl - gibt's keinen Bonus.
in der theorie magst du recht haben. in der praxis hingegen ist es nun mal so, dass du dir als captain bezüglich diskussion/reklamation mehr leisten kannst, als als spieler, der keine captain binde trägt
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Zeuge Ivans
Wenigschreiber
Beiträge: 326
Registriert: 03.06.2016 07:54

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Zeuge Ivans » 08.08.2020 18:07

Graf Choinjcki hat geschrieben:
08.08.2020 15:22
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:26
Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 00:24
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:19
Diesbach City hat geschrieben:
05.08.2020 00:16

Görtler hätte aber bonus gegen gelben karten ;)
So ein Quatsch! Du kannst dir auch als Captain nicht mehr erlauben als sonst. Aber speed85 wird dir die Regeln sicher gerne und kompetent erklären.
Doch, als Captain kannst du dir schon ein wenig mehr erlauben. Nur gilt das nicht in den Bereichen, in welchen sich der Lukas die Karten holt. ;)
Was kannst du dir als Captain denn mehr erlauben, was sonst eine Gelbe geben würde? Ja, du kannst dich mit dem Schiri austauschen, aber wenn du ihm sagst, er pfeife scheisse, dann wirst du ebenfalls verwarnt. Und auch bei Fouls - das meinst du wohl - gibt's keinen Bonus.
in der theorie magst du recht haben. in der praxis hingegen ist es nun mal so, dass du dir als captain bezüglich diskussion/reklamation mehr leisten kannst, als als spieler, der keine captain binde trägt
Da gebe ich Graf total recht! Kann ich auch so bestätigen aus eigener erfahrung...
****Rheintaler mit grünweissem Herzen****

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13971
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Julio Grande » 08.08.2020 21:30

Zeuge Ivans hat geschrieben:
08.08.2020 18:07
Graf Choinjcki hat geschrieben:
08.08.2020 15:22
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:26
Luigi hat geschrieben:
05.08.2020 00:24
poohteen hat geschrieben:
05.08.2020 00:19

So ein Quatsch! Du kannst dir auch als Captain nicht mehr erlauben als sonst. Aber speed85 wird dir die Regeln sicher gerne und kompetent erklären.
Doch, als Captain kannst du dir schon ein wenig mehr erlauben. Nur gilt das nicht in den Bereichen, in welchen sich der Lukas die Karten holt. ;)
Was kannst du dir als Captain denn mehr erlauben, was sonst eine Gelbe geben würde? Ja, du kannst dich mit dem Schiri austauschen, aber wenn du ihm sagst, er pfeife scheisse, dann wirst du ebenfalls verwarnt. Und auch bei Fouls - das meinst du wohl - gibt's keinen Bonus.
in der theorie magst du recht haben. in der praxis hingegen ist es nun mal so, dass du dir als captain bezüglich diskussion/reklamation mehr leisten kannst, als als spieler, der keine captain binde trägt
Da gebe ich Graf total recht! Kann ich auch so bestätigen aus eigener erfahrung...
Sehe ich auch so.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.


Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1139
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Jabalito » 10.08.2020 21:30

Tja mit etwas Distanz zur Saison kommt LG halt doch auch auf die Idee eines möglichen Wechsels nächstes Jahr.

Eric Wright
Vielschreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 29.04.2010 20:45

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Eric Wright » 10.08.2020 23:05

Jabalito hat geschrieben:
10.08.2020 21:30
Tja mit etwas Distanz zur Saison kommt LG halt doch auch auf die Idee eines möglichen Wechsels nächstes Jahr.
Den hat Görtler nie ausgeschlossen. Er hat während der Saison ähnliches gesagt wie jetzt: Er habe Vertrag bis 22, sie sehr glücklich und bei einem Angebot müsste daher einiges stimmen um zu wechseln.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 830
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Sansu » 11.08.2020 00:09

Eric Wright hat geschrieben:
10.08.2020 23:05
Jabalito hat geschrieben:
10.08.2020 21:30
Tja mit etwas Distanz zur Saison kommt LG halt doch auch auf die Idee eines möglichen Wechsels nächstes Jahr.
Den hat Görtler nie ausgeschlossen. Er hat während der Saison ähnliches gesagt wie jetzt: Er habe Vertrag bis 22, sie sehr glücklich und bei einem Angebot müsste daher einiges stimmen um zu wechseln.
Er hat doch Mal gesagt, dass er hier die schönste Zeit seiner Karriere erlebt hat. ;)
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2478
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Robo77 » 24.08.2020 21:26

Erinnerungen...Besuch in meiner alten Heimat am 28032015.

Regionalligaspiel FV Illertissen - FC Bayern München II
Das Siegtor für die Bayern schoss ein gewisser Lukas Görtler...

Lukas 28032015.jpg
Lukas 28032015.jpg (201.87 KiB) 1457 mal betrachtet
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Tifoso1879/1897
Wenigschreiber
Beiträge: 335
Registriert: 24.07.2018 13:34

Re: Herzlich willkommen Lukas Görtler

Beitrag von Tifoso1879/1897 » 25.08.2020 18:23

Robo77 hat geschrieben:
24.08.2020 21:26
Erinnerungen...Besuch in meiner alten Heimat am 28032015.

Regionalligaspiel FV Illertissen - FC Bayern München II
Das Siegtor für die Bayern schoss ein gewisser Lukas Görtler...


Lukas 28032015.jpg
Ein weiterer Grund warum er mein Lieblingsspieler ist, er ist ein Ex Bayer. :D
FCSG support since 1994.

Antworten