Yannis Letard

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7630
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Yannis Letard

Beitrag von kenner » 27.07.2020 13:12

Smiley übersehen???

@eric
Dann ist Zeidler also auch kein „Fan“ des FCSG.
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Eric Wright
Vielschreiber
Beiträge: 1050
Registriert: 29.04.2010 20:45

Re: Yannis Letard

Beitrag von Eric Wright » 27.07.2020 14:15

kenner hat geschrieben:
27.07.2020 13:12
Smiley übersehen???

@eric
Dann ist Zeidler also auch kein „Fan“ des FCSG.
Werter Kenner,
Ich habe dir nicht vorgeworfen kein Fan zu sein. Das masse ich mir nicht an. Du bist nicht der einzige dieses Typus Fans. Was mich intressiert, ist die Motivation und die beabsichtigte Wirkung hinter deinem Post. Sollte der nur Triggern um des Triggerns Willen?
PS: Die Smiles hab ich gesehen, aber mir hat sich deren Bedeutung nicht offenbart in dem Zusammenhang.

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1144
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Yannis Letard

Beitrag von Jabalito » 05.09.2020 16:51

Weiterhin völlig neben den Schuhen.
Fragt sich, was der wahre Letard ist, der jetzige oder der vor Corona.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 881
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Yannis Letard

Beitrag von Sansu » 05.09.2020 17:06

Jabalito hat geschrieben:
05.09.2020 16:51
Weiterhin völlig neben den Schuhen.
Fragt sich, was der wahre Letard ist, der jetzige oder der vor Corona.
ich denke Letard ist ein sensibler Spieler. Läufts gut blüht er auf. Wiederum wirkt er für mich zur Zeit etwas unsicher. Ich hoffe er kommt zu seiner alten Form zurück. Zeidler wird das als Pädagoge schon richten.
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 1973
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: Yannis Letard

Beitrag von knecht_huprecht » 03.11.2020 10:29

Hab mir gestern noch Spiele der vergangenen Saison angeschaut. Schon noch brutal für ihn, da hat er so lange eine wichtige Rolle gespielt und plötzlich steht er auf dem Abstellgleis. Hoffe, dass er es wieder packt. Weiss jemand, wie es um Nuhu steht? Nicht, dass ich an Fazliji und Stergiou zweifle, würde mich aber wundernehmen wer momentan näher dran ist.
«Erster Spieltag: Scheiss drauf, Hauptsache wir haben gewonnen» L. Görtler, SG-Legende, 20.09.2020

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2709
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Yannis Letard

Beitrag von Forza San Gallo » 03.11.2020 11:03

w
knecht_huprecht hat geschrieben:
03.11.2020 10:29
Hab mir gestern noch Spiele der vergangenen Saison angeschaut. Schon noch brutal für ihn, da hat er so lange eine wichtige Rolle gespielt und plötzlich steht er auf dem Abstellgleis. Hoffe, dass er es wieder packt. Weiss jemand, wie es um Nuhu steht? Nicht, dass ich an Fazliji und Stergiou zweifle, würde mich aber wundernehmen wer momentan näher dran ist.
Wenn man sich die U21 Spiele ansieht, ist Nuhu noch meilenweit weg von einem Einsatz in der 1. Mannschaft!
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10845
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Yannis Letard

Beitrag von gordon » 03.11.2020 12:24

Forza San Gallo hat geschrieben:
03.11.2020 11:03
w
knecht_huprecht hat geschrieben:
03.11.2020 10:29
Hab mir gestern noch Spiele der vergangenen Saison angeschaut. Schon noch brutal für ihn, da hat er so lange eine wichtige Rolle gespielt und plötzlich steht er auf dem Abstellgleis. Hoffe, dass er es wieder packt. Weiss jemand, wie es um Nuhu steht? Nicht, dass ich an Fazliji und Stergiou zweifle, würde mich aber wundernehmen wer momentan näher dran ist.
Wenn man sich die U21 Spiele ansieht, ist Nuhu noch meilenweit weg von einem Einsatz in der 1. Mannschaft!
Everton 2.0 :D
FCSG is our HEART

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 672
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: Yannis Letard

Beitrag von IlCapitano » 13.11.2020 09:47

Stand gestern nicht im Aufgebot. Weiss wer warum?

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8147
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Yannis Letard

Beitrag von Mythos » 13.11.2020 10:17

IlCapitano hat geschrieben:
13.11.2020 09:47
Stand gestern nicht im Aufgebot. Weiss wer warum?
Gute Frage. Weiss es leider auch nicht.

Aber seine Entwicklung ist schon rätselhaft. Er war mal so stark, dann kam die Verletzung, ein, zwei Unsicherheiten und unglückliche Aktionen und er ist ein komplett anderer Spieler geworden. Dabei ist sein Potentiel riesig. Ich würde es ein starkes Zeichen finden, wenn wir gerade jetzt seinen Vertrag verlängern, zumal wir auch nicht wissen, wie lange uns unsere IV-Götter Stergiou und Fazlij noch erhalten bleiben. Ich bin sicher, dass Yannis unter PZ wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden kann.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 487
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Yannis Letard

Beitrag von Jairinho » 18.11.2020 21:24

Mythos hat geschrieben:
13.11.2020 10:17
IlCapitano hat geschrieben:
13.11.2020 09:47
Stand gestern nicht im Aufgebot. Weiss wer warum?
Gute Frage. Weiss es leider auch nicht.

Aber seine Entwicklung ist schon rätselhaft. Er war mal so stark, dann kam die Verletzung, ein, zwei Unsicherheiten und unglückliche Aktionen und er ist ein komplett anderer Spieler geworden. Dabei ist sein Potentiel riesig. Ich würde es ein starkes Zeichen finden, wenn wir gerade jetzt seinen Vertrag verlängern, zumal wir auch nicht wissen, wie lange uns unsere IV-Götter Stergiou und Fazlij noch erhalten bleiben. Ich bin sicher, dass Yannis unter PZ wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden kann.
War gerade auf TM...

Sein Vertrag läuft im nächsten Juni aus. Ich behaupte, dass dieser nicht verlängert wird.

Andere Meinungen?

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1570
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Yannis Letard

Beitrag von Diesbach City » 18.11.2020 21:52

Jairinho hat geschrieben:
18.11.2020 21:24
Mythos hat geschrieben:
13.11.2020 10:17
IlCapitano hat geschrieben:
13.11.2020 09:47
Stand gestern nicht im Aufgebot. Weiss wer warum?
Gute Frage. Weiss es leider auch nicht.

Aber seine Entwicklung ist schon rätselhaft. Er war mal so stark, dann kam die Verletzung, ein, zwei Unsicherheiten und unglückliche Aktionen und er ist ein komplett anderer Spieler geworden. Dabei ist sein Potentiel riesig. Ich würde es ein starkes Zeichen finden, wenn wir gerade jetzt seinen Vertrag verlängern, zumal wir auch nicht wissen, wie lange uns unsere IV-Götter Stergiou und Fazlij noch erhalten bleiben. Ich bin sicher, dass Yannis unter PZ wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden kann.
War gerade auf TM...

Sein Vertrag läuft im nächsten Juni aus. Ich behaupte, dass dieser nicht verlängert wird.

Andere Meinungen?
Wetten er weiss schon wohin ;) darum sind Vertrags Verhandlungen gescheitert und er ist aus den traktanden verschwunden. Wer nicht mit ganzem Herzen beim Club ist kann gehen... Es werden keine Steine in den Weg gelegt oder so zitat glaube ich von alain!

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3221
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Yannis Letard

Beitrag von Ben King » 19.11.2020 11:21

Mythos hat geschrieben:
13.11.2020 10:17
IlCapitano hat geschrieben:
13.11.2020 09:47
Stand gestern nicht im Aufgebot. Weiss wer warum?
Gute Frage. Weiss es leider auch nicht.

Aber seine Entwicklung ist schon rätselhaft. Er war mal so stark, dann kam die Verletzung, ein, zwei Unsicherheiten und unglückliche Aktionen und er ist ein komplett anderer Spieler geworden. Dabei ist sein Potentiel riesig. Ich würde es ein starkes Zeichen finden, wenn wir gerade jetzt seinen Vertrag verlängern, zumal wir auch nicht wissen, wie lange uns unsere IV-Götter Stergiou und Fazlij noch erhalten bleiben. Ich bin sicher, dass Yannis unter PZ wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden kann.
In einem Spiel wurde er eingewechselt und stand dann die ganze Zeit im Schilf und dann wieder ausgewechselt. Es ging nichts mehr. Für mich war das der Knackpunkt. Hoffentlich kriegen sie ihn wieder hin. Bei Stergiou und Fazlij ist Stergiou doch noch ein Level höher einzustufen. Er hat noch Vertrag bis 2024 und wenn in Mögla möchte, dann nicht unter 10 Mio. CHF
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8147
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Yannis Letard

Beitrag von Mythos » 19.11.2020 11:42

Diesbach City hat geschrieben:
18.11.2020 21:52
Jairinho hat geschrieben:
18.11.2020 21:24
Mythos hat geschrieben:
13.11.2020 10:17
IlCapitano hat geschrieben:
13.11.2020 09:47
Stand gestern nicht im Aufgebot. Weiss wer warum?
Gute Frage. Weiss es leider auch nicht.

Aber seine Entwicklung ist schon rätselhaft. Er war mal so stark, dann kam die Verletzung, ein, zwei Unsicherheiten und unglückliche Aktionen und er ist ein komplett anderer Spieler geworden. Dabei ist sein Potentiel riesig. Ich würde es ein starkes Zeichen finden, wenn wir gerade jetzt seinen Vertrag verlängern, zumal wir auch nicht wissen, wie lange uns unsere IV-Götter Stergiou und Fazlij noch erhalten bleiben. Ich bin sicher, dass Yannis unter PZ wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden kann.
War gerade auf TM...

Sein Vertrag läuft im nächsten Juni aus. Ich behaupte, dass dieser nicht verlängert wird.

Andere Meinungen?
Wetten er weiss schon wohin ;) darum sind Vertrags Verhandlungen gescheitert und er ist aus den traktanden verschwunden. Wer nicht mit ganzem Herzen beim Club ist kann gehen... Es werden keine Steine in den Weg gelegt oder so zitat glaube ich von alain!
Aus welchem Grund wirfst du Letard hier vor, dass er nicht mehr mit dem ganzen Herzen in SG ist? Hast du irgendwelche Infos oder einfach so daher geschrieben, weil er nicht mehr spielt? Zweiteres wäre ganz schwach.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10845
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Yannis Letard

Beitrag von gordon » 19.11.2020 12:09

Seine entwicklung ist schon krass. Und irgendwie jetzt auch nachvollziehbar, weshalb er bei aalen plötzlich nicht mehr spielte. Von einem leistungsträger hinunter zu einem unglaublich unsicherheitsfaktor. Kaum beschreiblich, fast tragisch auf jedenfall nicht nachvollziehbar.
FCSG is our HEART

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2896
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Yannis Letard

Beitrag von DerNachbar » 19.11.2020 13:12

gordon hat geschrieben:
19.11.2020 12:09
Seine entwicklung ist schon krass. Und irgendwie jetzt auch nachvollziehbar, weshalb er bei aalen plötzlich nicht mehr spielte. Von einem leistungsträger hinunter zu einem unglaublich unsicherheitsfaktor. Kaum beschreiblich, fast tragisch auf jedenfall nicht nachvollziehbar.
Der Knackpunkt war der unnötige Bodycheck von Nsame zuhause. Nsame kam zu spät, traf nur Letard und hat in so aus dem Spiel genommen... Die anschliessende Verletzungspause und der darauffolgende Lockdown tat ihm sicherlich nicht gut...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14060
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Yannis Letard

Beitrag von Julio Grande » 19.11.2020 14:17

Mythos hat geschrieben:
19.11.2020 11:42
Diesbach City hat geschrieben:
18.11.2020 21:52
Jairinho hat geschrieben:
18.11.2020 21:24
Mythos hat geschrieben:
13.11.2020 10:17
IlCapitano hat geschrieben:
13.11.2020 09:47
Stand gestern nicht im Aufgebot. Weiss wer warum?
Gute Frage. Weiss es leider auch nicht.

Aber seine Entwicklung ist schon rätselhaft. Er war mal so stark, dann kam die Verletzung, ein, zwei Unsicherheiten und unglückliche Aktionen und er ist ein komplett anderer Spieler geworden. Dabei ist sein Potentiel riesig. Ich würde es ein starkes Zeichen finden, wenn wir gerade jetzt seinen Vertrag verlängern, zumal wir auch nicht wissen, wie lange uns unsere IV-Götter Stergiou und Fazlij noch erhalten bleiben. Ich bin sicher, dass Yannis unter PZ wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden kann.
War gerade auf TM...

Sein Vertrag läuft im nächsten Juni aus. Ich behaupte, dass dieser nicht verlängert wird.

Andere Meinungen?
Wetten er weiss schon wohin ;) darum sind Vertrags Verhandlungen gescheitert und er ist aus den traktanden verschwunden. Wer nicht mit ganzem Herzen beim Club ist kann gehen... Es werden keine Steine in den Weg gelegt oder so zitat glaube ich von alain!
Aus welchem Grund wirfst du Letard hier vor, dass er nicht mehr mit dem ganzen Herzen in SG ist? Hast du irgendwelche Infos oder einfach so daher geschrieben, weil er nicht mehr spielt? Zweiteres wäre ganz schwach.
wird wohl eher zweiteres sein...
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1570
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Yannis Letard

Beitrag von Diesbach City » 19.11.2020 17:46

Julio Grande hat geschrieben:
19.11.2020 14:17
Mythos hat geschrieben:
19.11.2020 11:42
Diesbach City hat geschrieben:
18.11.2020 21:52
Jairinho hat geschrieben:
18.11.2020 21:24
Mythos hat geschrieben:
13.11.2020 10:17


Gute Frage. Weiss es leider auch nicht.

Aber seine Entwicklung ist schon rätselhaft. Er war mal so stark, dann kam die Verletzung, ein, zwei Unsicherheiten und unglückliche Aktionen und er ist ein komplett anderer Spieler geworden. Dabei ist sein Potentiel riesig. Ich würde es ein starkes Zeichen finden, wenn wir gerade jetzt seinen Vertrag verlängern, zumal wir auch nicht wissen, wie lange uns unsere IV-Götter Stergiou und Fazlij noch erhalten bleiben. Ich bin sicher, dass Yannis unter PZ wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden kann.
War gerade auf TM...

Sein Vertrag läuft im nächsten Juni aus. Ich behaupte, dass dieser nicht verlängert wird.

Andere Meinungen?
Wetten er weiss schon wohin ;) darum sind Vertrags Verhandlungen gescheitert und er ist aus den traktanden verschwunden. Wer nicht mit ganzem Herzen beim Club ist kann gehen... Es werden keine Steine in den Weg gelegt oder so zitat glaube ich von alain!
Aus welchem Grund wirfst du Letard hier vor, dass er nicht mehr mit dem ganzen Herzen in SG ist? Hast du irgendwelche Infos oder einfach so daher geschrieben, weil er nicht mehr spielt? Zweiteres wäre ganz schwach.
wird wohl eher zweiteres sein...
Wenn ich das wüsste wäre ich beim Fcsg angestellt. ;) Es kann ja auch sein, dass er einfach unglücklich ist. Ist reine Annahme. In der Vergangenheit gab es ja auch ähnliche Situationen. Kchouk, Peter Tschernegg, nbk. Auch wenn nbk eigentlich grundsätzlich ein stinkstiefel und problemspieler ist und war. Wenn der spieler nicht verletzt oder gesperrt ist, warum nicht einmal ein Aufgebot für ein Testspiel?

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14060
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Yannis Letard

Beitrag von Julio Grande » 20.11.2020 08:40

Diesbach City hat geschrieben:
19.11.2020 17:46
Julio Grande hat geschrieben:
19.11.2020 14:17
Mythos hat geschrieben:
19.11.2020 11:42
Diesbach City hat geschrieben:
18.11.2020 21:52
Jairinho hat geschrieben:
18.11.2020 21:24


War gerade auf TM...

Sein Vertrag läuft im nächsten Juni aus. Ich behaupte, dass dieser nicht verlängert wird.

Andere Meinungen?
Wetten er weiss schon wohin ;) darum sind Vertrags Verhandlungen gescheitert und er ist aus den traktanden verschwunden. Wer nicht mit ganzem Herzen beim Club ist kann gehen... Es werden keine Steine in den Weg gelegt oder so zitat glaube ich von alain!
Aus welchem Grund wirfst du Letard hier vor, dass er nicht mehr mit dem ganzen Herzen in SG ist? Hast du irgendwelche Infos oder einfach so daher geschrieben, weil er nicht mehr spielt? Zweiteres wäre ganz schwach.
wird wohl eher zweiteres sein...
Wenn ich das wüsste wäre ich beim Fcsg angestellt. ;) Es kann ja auch sein, dass er einfach unglücklich ist. Ist reine Annahme. In der Vergangenheit gab es ja auch ähnliche Situationen. Kchouk, Peter Tschernegg, nbk. Auch wenn nbk eigentlich grundsätzlich ein stinkstiefel und problemspieler ist und war. Wenn der spieler nicht verletzt oder gesperrt ist, warum nicht einmal ein Aufgebot für ein Testspiel?
ein bisschen viel Kaffeesatz lesen, findest nicht?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8147
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Yannis Letard

Beitrag von Mythos » 20.11.2020 08:51

Julio Grande hat geschrieben:
20.11.2020 08:40
Diesbach City hat geschrieben:
19.11.2020 17:46
Julio Grande hat geschrieben:
19.11.2020 14:17
Mythos hat geschrieben:
19.11.2020 11:42
Diesbach City hat geschrieben:
18.11.2020 21:52

Wetten er weiss schon wohin ;) darum sind Vertrags Verhandlungen gescheitert und er ist aus den traktanden verschwunden. Wer nicht mit ganzem Herzen beim Club ist kann gehen... Es werden keine Steine in den Weg gelegt oder so zitat glaube ich von alain!
Aus welchem Grund wirfst du Letard hier vor, dass er nicht mehr mit dem ganzen Herzen in SG ist? Hast du irgendwelche Infos oder einfach so daher geschrieben, weil er nicht mehr spielt? Zweiteres wäre ganz schwach.
wird wohl eher zweiteres sein...
Wenn ich das wüsste wäre ich beim Fcsg angestellt. ;) Es kann ja auch sein, dass er einfach unglücklich ist. Ist reine Annahme. In der Vergangenheit gab es ja auch ähnliche Situationen. Kchouk, Peter Tschernegg, nbk. Auch wenn nbk eigentlich grundsätzlich ein stinkstiefel und problemspieler ist und war. Wenn der spieler nicht verletzt oder gesperrt ist, warum nicht einmal ein Aufgebot für ein Testspiel?
ein bisschen viel Kaffeesatz lesen, findest nicht?
!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Antworten