Jérémy Guillemenot

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 958
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von f1c8s7g9 » 03.03.2021 18:59

Mythos hat geschrieben:
03.03.2021 18:48
gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 18:30
Peinlich! Raus!
Keine Glanzleistungen. Von Jeremy nicht, aber auch nicht von dir, werter Gillardino. ;) :D
ich würde ihn jedesmal direkt auswechseln. bis er es endlich gelernt hat.
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9210
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Mythos » 03.03.2021 19:01

f1c8s7g9 hat geschrieben:
03.03.2021 18:59
Mythos hat geschrieben:
03.03.2021 18:48
gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 18:30
Peinlich! Raus!
Keine Glanzleistungen. Von Jeremy nicht, aber auch nicht von dir, werter Gillardino. ;) :D
ich würde ihn jedesmal direkt auswechseln. bis er es endlich gelernt hat.
Und wenns aufgeht wie gegen Basel, was machst du dann?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 958
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von f1c8s7g9 » 03.03.2021 19:05

Mythos hat geschrieben:
03.03.2021 19:01
f1c8s7g9 hat geschrieben:
03.03.2021 18:59
Mythos hat geschrieben:
03.03.2021 18:48
gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 18:30
Peinlich! Raus!
Keine Glanzleistungen. Von Jeremy nicht, aber auch nicht von dir, werter Gillardino. ;) :D
ich würde ihn jedesmal direkt auswechseln. bis er es endlich gelernt hat.
Und wenns aufgeht wie gegen Basel, was machst du dann?
dann nehme ich das foul und wechsle in trotzdem aus. das gehört sich einfach nicht. auch wenn es auch situationen gibt, bei welchen es klare fouls sind. mit seiner theatralischen art hat er uns auch schon den einen oder anderen elfer gekostet. bsp letzte saison gegen basel. klares foul aber er fliegt durch die luft und reisst theatralisch die arme hoch. das wird so einfach nicht gepfiffen.
"grüe wiss siit 1879"

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1082
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Jairinho » 03.03.2021 19:11

War aber einer der Besten, arbeitet auch oft nach hinten.

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3562
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von gilardino » 03.03.2021 19:15

Mythos hat geschrieben:
03.03.2021 18:48
gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 18:30
Peinlich! Raus!
Keine Glanzleistungen. Von Jeremy nicht, aber auch nicht von dir, werter Gillardino. ;) :D
Sehe ich nicht so. Schwalben ist das allerletzte, das ich im Fussball sehen will, und egal, wie gut er spielt, will ich das nicht sehen. Und er ist ein Serientäter, es ist bei weitem kein Einzelfall. Raus mit ihm!

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1871
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von timão » 03.03.2021 19:16

Jairinho hat geschrieben:
03.03.2021 19:11
War aber einer der Besten, arbeitet auch oft nach hinten.
Sehe ich nicht so. Viele Unkonzentriertheiten und harmlose Schussversuche. Torgefahr fehlt aber nicht nur bei ihm.
Habe fertig!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9210
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Mythos » 03.03.2021 19:22

gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 19:15
Mythos hat geschrieben:
03.03.2021 18:48
gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 18:30
Peinlich! Raus!
Keine Glanzleistungen. Von Jeremy nicht, aber auch nicht von dir, werter Gillardino. ;) :D
Sehe ich nicht so. Schwalben ist das allerletzte, das ich im Fussball sehen will, und egal, wie gut er spielt, will ich das nicht sehen. Und er ist ein Serientäter, es ist bei weitem kein Einzelfall. Raus mit ihm!
Sag mal, wie hältst du es eigentlich in der Serie A aus mit seiner Schwalben-Aversion? :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3562
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von gilardino » 03.03.2021 19:29

Mythos hat geschrieben:
03.03.2021 19:22
gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 19:15
Mythos hat geschrieben:
03.03.2021 18:48
gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 18:30
Peinlich! Raus!
Keine Glanzleistungen. Von Jeremy nicht, aber auch nicht von dir, werter Gillardino. ;) :D
Sehe ich nicht so. Schwalben ist das allerletzte, das ich im Fussball sehen will, und egal, wie gut er spielt, will ich das nicht sehen. Und er ist ein Serientäter, es ist bei weitem kein Einzelfall. Raus mit ihm!
Sag mal, wie hältst du es eigentlich in der Serie A aus mit seiner Schwalben-Aversion? :D
Genau gleich, wieso? Falls du darauf ansprichst, dass die Liga ein Füllhorn an Schwalben ist und ich mich deshalb von ihr abwenden soll, muss ich dich enttäuschen: Sie regen mich dort genau gleich auf. (Mal abgesehen davon, würd ich gern mal eine Statistik sehen, die bestätigt, dass Schwalben dort so viel häufiger vorkommen als in anderen Ländern oder ob das einfach ein bisschen Stereotyp ist ;) )

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1871
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von timão » 03.03.2021 19:44

VAR Schärer....
Habe fertig!

Jou-Z
Wenigschreiber
Beiträge: 54
Registriert: 18.04.2010 21:23

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Jou-Z » 03.03.2021 20:41

Gute Leistung heute!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14536
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Julio Grande » 04.03.2021 09:11

gilardino hat geschrieben:
03.03.2021 18:30
Peinlich! Raus!
ojeee gilardino :bowl: :bowl: :lol: :o
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3208
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Pacon » 04.03.2021 11:26

das problem am ganzen ist, dass die schirris wegen den ganzen schwalben eher pro verteidiger entscheiden wenn es wirklich ein foul war wo sie sich nicht sicher sind als pro jeremy

sollte das theatralische händeverwerfen beim hinfallen evtl. einfach mal sein lassen

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7471
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von dimitri1879 » 04.03.2021 11:35

Pacon hat geschrieben:
04.03.2021 11:26
das problem am ganzen ist, dass die schirris wegen den ganzen schwalben eher pro verteidiger entscheiden wenn es wirklich ein foul war wo sie sich nicht sicher sind als pro jeremy

sollte das theatralische händeverwerfen beim hinfallen evtl. einfach mal sein lassen
hat doch null damit zu tun. rotwürdiges foul ist rotwürdiges foul und der var darf in der situation nie und nimmer eingreifen.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3578
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von danielraschle » 04.03.2021 11:38

Ein Foul bleibt ein Foul, egal ob der gefoulte Spieler nachher einen doppelten Flickflack mit Schraube macht oder nicht. Das Foul gestern das zur rotgelben Karte (rotgelb, nicht gelbrot) geführt hat war ja unbestritten. Der Eingriff vom VAR hingegen schon.

Die Schwalbe von Jérémy am Anfang des Spiels hingegen hat mich auch genervt. Da müssten die Schiris auch konsequent gelb geben, dann würde das klar zurückgehen. Und Peter müsste das auch mal klarstellen, klar.
Gruppe Wald

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3208
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Pacon » 04.03.2021 11:50

dimitri1879 hat geschrieben:
04.03.2021 11:35
Pacon hat geschrieben:
04.03.2021 11:26
das problem am ganzen ist, dass die schirris wegen den ganzen schwalben eher pro verteidiger entscheiden wenn es wirklich ein foul war wo sie sich nicht sicher sind als pro jeremy

sollte das theatralische händeverwerfen beim hinfallen evtl. einfach mal sein lassen
hat doch null damit zu tun. rotwürdiges foul ist rotwürdiges foul und der var darf in der situation nie und nimmer eingreifen.
ich meine jetzt nicht das foul von gestern da bin ich bei dir ist rot, es geht mir mehr allgemein

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3208
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Pacon » 04.03.2021 11:51

danielraschle hat geschrieben:
04.03.2021 11:38
Ein Foul bleibt ein Foul, egal ob der gefoulte Spieler nachher einen doppelten Flickflack mit Schraube macht oder nicht. Das Foul gestern das zur rotgelben Karte (rotgelb, nicht gelbrot) geführt hat war ja unbestritten. Der Eingriff vom VAR hingegen schon.

Die Schwalbe von Jérémy am Anfang des Spiels hingegen hat mich auch genervt. Da müssten die Schiris auch konsequent gelb geben, dann würde das klar zurückgehen. Und Peter müsste das auch mal klarstellen, klar.
auch da gebe ich dir recht aber fouls passieren zum teil so schnell oder aus dem winkel wo der schirri es nicht so gut sieht, dass er sich auch ein wenig auf sein gefühl verlassen muss und es ist einfach menschlich das man bei jeremy eher an schwalbe denkt wie bei anderen

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7772
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Graf Choinjcki » 04.03.2021 12:03

Pacon hat geschrieben:
04.03.2021 11:51
danielraschle hat geschrieben:
04.03.2021 11:38
Ein Foul bleibt ein Foul, egal ob der gefoulte Spieler nachher einen doppelten Flickflack mit Schraube macht oder nicht. Das Foul gestern das zur rotgelben Karte (rotgelb, nicht gelbrot) geführt hat war ja unbestritten. Der Eingriff vom VAR hingegen schon.

Die Schwalbe von Jérémy am Anfang des Spiels hingegen hat mich auch genervt. Da müssten die Schiris auch konsequent gelb geben, dann würde das klar zurückgehen. Und Peter müsste das auch mal klarstellen, klar.
auch da gebe ich dir recht aber fouls passieren zum teil so schnell oder aus dem winkel wo der schirri es nicht so gut sieht, dass er sich auch ein wenig auf sein gefühl verlassen muss und es ist einfach menschlich das man bei jeremy eher an schwalbe denkt wie bei anderen
korrekt, dies betrifft aber den schiedsrichter, nicht den VAR.
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

st.galler91
Wenigschreiber
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2019 22:34

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von st.galler91 » 29.03.2021 14:25

az alkmaar scheinbar fix

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 703
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Espe_007 » 29.03.2021 14:43

st.galler91 hat geschrieben:
29.03.2021 14:25
az alkmaar scheinbar fix
Sein Abgang? Um ehrlich zu sein, wenn er wirklich nach Alkmaar wechselt, macht er aus meiner Sicht wenig falsch. Ein Schritt, den er meistern könnte in eine Liga die auf junge Spieler setzt und diese auch weiter bringt.

Hoffen wir es fliesst wenigstens etwas Kohle in unsere Kasse. Wenn es so weiter geht mit den Abgängen benötigen wir einige neue Spieler. :confused:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9210
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Mythos » 29.03.2021 14:59

st.galler91 hat geschrieben:
29.03.2021 14:25
az alkmaar scheinbar fix
Was sind deine Quellen? Danke.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3363
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von speed85 » 29.03.2021 15:03

st.galler91 hat geschrieben:
29.03.2021 14:25
az alkmaar scheinbar fix
Naja, wenn er wirklich geht, dann immerhin ins Ausland!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13017
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Luigi » 29.03.2021 15:19

Er kam zu uns, weil er sich im Ausland nicht durchsetzen konnte. Bei uns hat er zwar mehrmals seine Qualitäten aufblitzen lassen, der Durchbruch ist ihm aber auch hier noch nicht gelungen. Hier setzt man auf ihn, den erneuten Schritt ins Ausland, ob Alkmaar oder wieder Wien, erachte ich um mindestens ein Jahr zu verfrüht.

Btw. Mir sind beide Gerüchte nicht bekannt. Ich beziehe mich lediglich auf die Aussagen von st.galler91.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 703
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Espe_007 » 29.03.2021 15:34

Luigi hat geschrieben:
29.03.2021 15:19
Ich beziehe mich lediglich auf die Aussagen von st.galler91.
Ich denke der ist ein Troll. Ist ihm vielleicht langweillig im Homeoffice und wollte die Forumschaft mal aufmischen.

st.galler91
Wenigschreiber
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2019 22:34

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von st.galler91 » 29.03.2021 15:42

Mythos hat geschrieben:
29.03.2021 14:59
st.galler91 hat geschrieben:
29.03.2021 14:25
az alkmaar scheinbar fix
Was sind deine Quellen? Danke.
Ali Bumaye

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3363
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von speed85 » 29.03.2021 18:16

Espe_007 hat geschrieben:
29.03.2021 15:34
Luigi hat geschrieben:
29.03.2021 15:19
Ich beziehe mich lediglich auf die Aussagen von st.galler91.
Ich denke der ist ein Troll. Ist ihm vielleicht langweillig im Homeoffice und wollte die Forumschaft mal aufmischen.
Leider in letzter Zeit vermehrt einzelne Trolle und Pseudo-Bots (siehe Casinowerbung usw.) hier am Unterschlupf finden...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Antworten